Standort

Beiträge zum Thema Standort

Lokales
Die Antonio-Huber-Schule befindet sich in zwei benachbarten Gebäuden in Lindenberg, dem roten und dem weißen Haus.

Soziales
Antonio-Huber-Schule in Lindenberg sucht neuen Standort

Die Antonio-Huber–Schule steht vor einschneidenden Änderungen. Der Landkreis sucht einen neuen Standort für das Sonderpädagogische Förderzentrum. Der Grund: Die Stadt will beide Gebäude, in denen die Schule untergebracht ist, selber nutzen. Bei der Suche nach einem neuen Standort hat der Kreis neben Lindenberg auch Lindau im Blick. Eine Lösung müsse sowohl „pädagogisch sinnvoll als auch wirtschaftlich sinnvoll für den Kreis“ sein, sagte Landrat Elmar Stegmann im Kreistag. Mehr über...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.07.18
  • 1.232× gelesen
Lokales

Freisprechung
Die letzten Lehrlinge verlassen die Werkstatt der Bundeswehr auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst

Für die zehn Fluggerätmechaniker und Elektroniker war es ein bewegender Moment, als ihnen Oberstleutnant Peter Herbert Gocht und Peter Bradler ihre Gesellenbriefe übergaben. Für die Bundeswehr war diese alljährliche Freisprechungsfeier bisher Routine. Doch nun erlangte sie für alle Beteiligten Bedeutung. Denn mit den zehn jungen Männern verabschiedete sich die gesamte Ausbildungswerkstatt aus dem Fliegerhorst Kaufbeuren. Ihre Geschichte begann 1966 beim Jagdbombergeschwader in Memmingen. Als...

  • Kaufbeuren
  • 26.02.18
  • 464× gelesen
Lokales

Kultur
Neue Bühne in Memmingen: Das Marionettentheater feiert seine Eröffnung mit einer Kostprobe aus Rotkäppchen

'Wir haben eröffnet', sagt Marc Wiche und bezieht sich auch den neuen Standort des Memminger Marionettentheater am Schweizerberg. Realisiert habe er das noch nicht, raunt der Gründer, doch jetzt gehe die Arbeit erst richtig los: 'Üben, bauen, proben, spielen', fasst Wiche zusammen, denn ab dem 18. März startet das Memminger Puppenspiel seinen regulären Spielbetrieb. Vor Kurzem prägten noch verrostete Leitungen und faulige Balken die Räume der einstigen Gaststätte am Schweizerberg, doch am...

  • Memmingen
  • 23.02.18
  • 821× gelesen
Lokales

Personalaufstockung
Diskussion um den neuen Standort der Kemptener Bundespolizei

Die Hängepartie um einen Kemptener Standort für eine Bundespolizei-Inspektion mit mehreren hundert Beamten geht weiter: Immobilienverwaltung des Bundes und Polizisten haben sich noch auf keine der derzeit drei infrage kommenden Flächen festgelegt – obwohl die Zeit drängt. Eine bereits laufende Personalaufstockung musste vorerst abgebrochen werden, da in der bestehenden kleinen Wache am Bahnhof kein Platz mehr ist. Die Bundespolizei ist neu strukturiert worden, um die Grenzüberwachung zu...

  • Kempten
  • 23.02.18
  • 223× gelesen
Lokales
3 Bilder

Umzug
Feuerwehr Grünenbach bezieht neues Domizil

Die Feuerwehr Grünenbach hat ihr neues Domizil bezogen. Und das in Rekordzeit. Nachdem die Aktiven bereits in den letzten Wochen immer mal wieder selten benötigtes Equipment ins neue Feuerwehrhaus am westlichen Ortsrand gebracht hatten, haben sie nun den Umzug endgültig vollzogen und sich bei der Einsatzleitstelle unter ihrer neuen Adresse in der Hauptstraße einsatzbereit gemeldet. Auf das Tempo sind sowohl die politischen Entscheider um Bürgermeister Markus Eugler als auch die Feuerwehr um...

  • Kaufbeuren
  • 19.02.18
  • 150× gelesen
Lokales

Baumaßnahmen
Kritik an geplantem Bad-Standort in Memmingen

Die Diskussion um die Memminger Bäder geht weiter: Aus den Reihen des TV Memmingen kommt Kritik an den Überlegungen, ein kombiniertes Hallen- und Freibad auf dem jetzigen Freibad-Gelände zu bauen. Er halte einen Standort gegenüber dem Möbelhaus Wassermann für geeigneter, sagte ein TVM-Vertreter beim Neujahrsempfang des Christlichen Rathausblocks (CRB). Grundsätzlich tendiere er ebenfalls zu dieser Variante, sagte CRB-Stadtrat Helmuth Barth. Allerdings verzögere sich dann das Vorhaben, da die...

  • Memmingen
  • 10.01.18
  • 677× gelesen
Lokales

Wirtschaft
In den Hallen der insolventen EVG in Erkheim sollen ein Fachmarkt und eine Werkstatt eröffnen

Am Hauptstandort der insolventen Ein- und Verkaufsgenossenschaft (EVG) in Erkheim sollen bald wieder 'Qualität und Beratung' geboten werden: An der Memminger Straße in Erkheim sollen spätestens zum 1. März ein neuer Fachmarkt und eine Werkstätte für landwirtschaftliche Maschinen und Geräte eröffnet werden. Die Erkheimer 'Rampp Beteiligungs GmbH' erwarb die südliche Hälfte des früheren EVG-Areals. Markus Meiler hat das bisherige EVG-Haupthaus und die daneben befindliche Halle gemietet. Der...

  • Erkheim
  • 09.01.18
  • 2.532× gelesen
Lokales

Wirtschaft
VR-Bank in Memmingen sucht neuen Standort für 100 Mitarbeiter

Es ist ein Musterbeispiel dafür, wie eng die Stadtentwicklung und die Pläne eines Unternehmens miteinander verwoben sein können. Die VR-Bank sucht ein neues Domizil für bis zu 100 Mitarbeiter interner Abteilungen. Vorstand René Schinke bezeichnet es als 'Option', ins sanierte Bahnhofsareal einzuziehen. Doch bei diesem Projekt steht derzeit noch nicht einmal der Investor fest. Die Alternative ist, die Mitarbeiter auf einem Gelände unweit des Airports unterzubringen. Schinke spricht von einer...

  • Memmingen
  • 28.12.17
  • 126× gelesen
Lokales

Standortwahl
Markt Rettenbach: Kindergarten-Neubau an bisherigem Standort

Der Neubau des Kindergartens in Markt Rettenbach soll an dem bisherigen Standort (Schwesternstraße 20) realisiert werden. Dies hat der Gemeinderat mit drei Gegenstimmen in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Im Gespräch gewesen war zuvor auch das Gelände neben dem Edeka-Neubau in der Industriestraße, das sich im Gemeindebesitz befindet und wegen seiner Größe einen erdgeschossigen Bau sowie genügend Parkmöglichkeiten ermöglicht hätte. Auch Bürgermeister Alfons Weber hatte diese Lösung...

  • Mindelheim
  • 11.12.17
  • 106× gelesen
Lokales

Stadtrat
Neue Heimat für das Rote Kreuz in Buchloe

Auf dem ehemaligen Festplatzgelände soll ein kleines Gewerbegebiet entstehen. Auch die Sozialstation und mehrere Handwerksbetriebe zeigen Interesse. Während die Buchloer Rettungswache selbst am Standort in der Rot-Kreuz-Straße bleiben soll, sucht die Stadt seit Langem nach einem passenden Gelände, das sämtliche Fahrzeuge und Geräte von Rotem Kreuz (BRK) und Wasserwacht aufnehmen kann. Nun ist man offenbar fündig geworden: Auf dem ehemaligen Festplatz an der Eschenlohstraße soll ein neues,...

  • Buchloe
  • 28.11.17
  • 80× gelesen
Lokales

Suche
Bundespolizei in Kempten: Standort Kaserne aus dem Rennen

Das Gebäude in der Eich ist alt und eng. Dort sitzt seit den Siebzigerjahren die Bundespolizei. Doch seit Kurzem ist die Dienststelle Kempten (wozu Lindau und Weilheim gehören) ein eigenständiges Revier und aus der Bundespolizeiinspektion Rosenheim ausgegliedert. Die Zahl der Beamten soll von derzeit 150 auf 300 aufgestockt werden. Deshalb sucht die Bundespolizei schon seit Längerem eine neue Unterkunft. Favorit war ein Gebäude auf dem Ari-Kasernengelände. Doch das, sagt Wirtschaftsreferent...

  • Kempten
  • 13.11.17
  • 476× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Kemptens Oberbürgermeister Kiechle: Sporthalle ans Carl-von-Linde-Gymnasium

Am 16. Oktober wird die Entscheidung fallen. Die Sportler in der Stadt wünschen sich seit Langem eine Dreifachturnhalle, der Standort sorgte aber zunächst für Kopfzerbrechen. Der zuletzt favorisierte liegt neben dem Carl-von-Linde-Gymnasium am Haubensteigweg und Oberbürgermeister Thomas Kiechle legte sich auf Anfrage jetzt schon fest: 'Ich habe keinen Zweifel, dass es dabei bleibt. Und ich poche darauf, dass wir das jetzt auch endgültig entscheiden.' Zunächst sollte die Dreifachhalle...

  • Kempten
  • 29.09.17
  • 345× gelesen
Lokales

Kreditinstitut
Die Umzugspläne der Memminger VR-Bank

Nein, über einen Mangel an Herausforderungen können sich Kreditinstitute in diesen Zeiten wahrlich nicht beklagen. Bei der Memminger VR-Bank hat das jedoch nicht nur mit äußeren Faktoren wie der allgegenwärtigen Digitalisierung und der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank zu tun. Das Kreditinstitut plant auch einen größeren Umzug: 80 bis 100 Mitarbeiter interner Abteilungen sollen ein neues Büro bekommen. Nach derzeitigem Stand werden sie in ein Gebäude unweit des Allgäu-Airports...

  • Memmingen
  • 25.08.17
  • 181× gelesen
Lokales

Bier
Die Babenhausener Bierakademie hat jetzt einen festen Standort

Bisher sind Dirk Göller und Marcus Worsch mit ihrer Ape der Marke Piaggio (Roller-Mobil) zu den Kunden nach Hause gefahren und haben dort Bier gebraut. In kleinen Gruppen wurde der selbst gemachte Gerstensaft dann verkostet – alles unter dem Namen Babenhausener Bierakademie (BBA). Das mobile Unternehmen läuft seit rund drei Jahren. Damals hatte Göller die Firma 'Mach Dein Bier' gegründet, nun wagt er mit Worsch den nächsten Schritt. Die ehemalige Metzgerei Miller in Babenhausen soll ein...

  • Mindelheim
  • 21.08.17
  • 307× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Autohaus Allgäu baut weiter am neuen Kaufbeurer Standort

Die Tage für den traditionsreichen Standort des Autohauses Allgäu in der Augsburger Straße in Kaufbeuren sind gezählt. Das Unternehmen hat mit dem zweiten Bauabschnitt auf dem neuen Firmengelände in der Gottlieb-Daimler-Straße direkt an der B12 begonnen. Dort ist bereits die Lkw-Sparte der Mercedes-Niederlassung angesiedelt. In absehbarer Zeit kommt der Pkw-Bereich hinzu, der sich zurzeit noch in der Augsburger Straße befindet. Die anstehende Verlagerung ist die Folge der letztlich...

  • Kaufbeuren
  • 16.08.17
  • 194× gelesen
Lokales

Lebensmittelbranche
Nach der Insolvenz der Lutz-Gruppe übernimmt Vion das Unternehmen Otto Nocker in Germaringen

Die Zukunft des fleischverarbeitenden Betriebes Otto Nocker ist gesichert. Die Vion-Gruppe übernimmt das Germaringer Unternehmen. Es gehörte zur insolventen Lutz Fleischwaren-Unternehmensgruppe. Wie der Konzern mit Deutschlandzentrale in Düsseldorf mitteilte, erhielt Vion in einem Bieterverfahren den Zuschlag zum Kauf des Germaringer Standortes, der früher zur Firma Moksel in Buchloe und damit schon einmal zu Vion gehörte. In Belegschaftskreisen war die Erleichterung gestern spürbar. 'Man hat...

  • Kaufbeuren
  • 29.07.17
  • 1.252× gelesen
Lokales

Industrie
Wie es den Bosch-Standorten im Allgäu geht

Dieselskandal, Razzien, Preisabsprachen: Bei den deutschen Automobilherstellern reißen die schlechten Nachrichten nicht ab. Ganz anders bei Bosch, einem der größten Zulieferer der Autobranche. Weltweit stieg 2016 der Konzernumsatz um 3,6 Prozent auf über 73 Milliarden Euro und die Zahl der Mitarbeiter auf 390.000 – 14.500 mehr als im Jahr zuvor. Und auch der Bosch-Standort Oberallgäu mit den Werken in Blaichach und Immenstadt hat 'eine Reihe guter Dinge zu berichten', wie kaufmännischer Leiter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.17
  • 939× gelesen
Lokales

Feuerwehrhaus
Kaufbeurer Feuerwehr erhält neues Domizil für über 10 Millionen Euro und zieht derweil in altes Eisstadion um

Für 10,2 Millionen Euro will die Stadt Kaufbeuren in den kommenden zwei Jahren ein komplett neues Feuerwehrhaus am jetzigen Standort der Wache an der Neugablonzer Straße bauen. Während der Arbeiten soll der Kaufbeurer Löschzug in das alte Eisstadion umziehen. Die statische Genehmigung dafür steht zwar noch aus, aber Baureferent Helge Carl zeigte sich in der städtischen Bauausschusssitzung zuversichtlich. Denn der Gutachter habe bereits signalisiert, dass die Halle länger als bis Ende 2017...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.17
  • 341× gelesen
Lokales

Christoph 17
Luftamt genehmigt neuen Standort für Rettungshubschrauber am Flugplatz in Durach

Das Luftamt Südbayern hat den Bau eines neuen Standorts für den Rettungshubschrauber Christoph 17 am Flugplatz Durach genehmigt. In dem Bescheid wurde auf zahlreiche Bedenken der Bevölkerung eingegangen. Diese fürchteten zu viel Lärm, insbesondere auch nachts. Der neue Hangar samt Betriebsgebäude soll bereits kommendes Jahr fertig sein. Der Rettungshubschrauber war jahrelang am Klinikum Kempten dauerhaft stationiert. Nach einem Umbau des Krankenhauses war dies aber nicht mehr möglich. Mehr...

  • Kempten
  • 28.06.17
  • 702× gelesen
Lokales

Standortsuche
Kommen bald 200 Bundespolizisten nach Kempten?

Aus der Kemptener Wache wird eine Inspektion und dafür braucht es Platz. Als Übergangslösung wurde der Behörde jetzt das Telekom-Gebäude an der Bahnhofstraße angeboten Polizeiuniformen und Dienstfahrzeuge werden möglicherweise demnächst das Bild der Innenstadt weit mehr prägen als bisher: Die Bundespolizei baut in Kempten eine Inspektion mit bis zu 200 Mitarbeitern auf und prüft als Übergangsstandort unter anderem das Telekom-Gebäude an der Bahnhofstraße. Die Bundespolizei ist für die...

  • Kempten
  • 11.05.17
  • 389× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Zukunft des Fliegerhorsts Kaufbeuren weiter ungewiss

Wie es mit dem Fliegerhorst in Kaufbeuren weitergeht, scheint derzeit völlig offen. Laut Bundeswehrreform sollte er 2022 schließen. Doch nach den Worten von Oberbürgermeister Stefan Bosse sprechen Insider bereits von frühestens 2024. Die Stadt und lokale Politiker arbeiten weiterhin daran, zumindest Teile des Standorts auf lange Sicht in Kaufbeuren zu halten. Ausschlaggebend dafür dürfte sein, wer künftig die Eurofighter-Techniker für die Bundeswehr ausbildet. Das Verteidigungsministerium will...

  • Kaufbeuren
  • 25.04.17
  • 34× gelesen
Lokales

Diskussion
Westallgäuer Ärzte kritisieren geplanten Standort Lindau für eine Bereitschaftspraxis

Die Kassenärztliche Vereinigung Bayern (KVB) hat den Westallgäuer Ärzten ihre Pläne für eine Neuorganisation des ärztlichen Bereitschaftsdienstes vorgestellt. Dass an der Asklepios-Klinik in Lindau eine Bereitschaftspraxis entstehen soll, stößt bei den Medizinern auf Unverständnis. Sie kritisieren die Lage am Rande des Landkreises und beklagen, dass die KVB mit der Rotkreuzklinik in Lindenberg nicht einmal gesprochen hat. Mehr über die Diskussion zu diesem Thema lesen Sie in der...

  • Lindau
  • 20.04.17
  • 46× gelesen
Lokales

Planung
Sozialer Wohnungsbau: In Altusried und Umgebung sucht die Gemeinde nach möglichen Standorten

Gesucht: Wohnungen und Bauflächen 'Wir steuern auf eine Wohnungsnot zu, die Bürger sind auf günstige Mietwohnungen angewiesen', sagte Bürgermeister Joachim Konrad während der jüngsten Gemeinderatsitzung. Wie viele andere Orte im Allgäu auch, will die Marktgemeinde bezahlbaren Wohnraum schaffen. Angestrebt wird ein Quadratmeterpreis zwischen fünf und sieben Euro. Deswegen wurden zehn Standorte in Altusried, Krugzell, Kimratshofen und Frauenzell geprüft, ob sie sich für sozialen Wohnungsbau...

  • Altusried
  • 23.02.17
  • 82× gelesen
Lokales

Konflikt
Bühler kämpfen um ihr Vereinehaus: Feuerwehr, Musikkapelle, Schützen und Pfarrgemeinde setzen sich ein

Es geht um das Vereinehaus im Immenstädter Ortsteil Bühl am Standort Alte Schule: Ein heißes Eisen und Florian Hierl (Aktive) war es sichtlich unwohl, als er in der jüngsten Stadtratssitzung den Vorschlag örtlicher Vereine erläuterte. Zuvor hatte ihn Ulrich Kennerknecht (Junge Alternative) erstaunt gefragt, warum die Bühler Vereine die Planung für das Dorfgemeinschaftshaus nicht selbst in die Hand nehmen würden. Das habe in anderen Ortsteilen doch auch funktioniert. 'Weil das in Bühl nicht so...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.02.17
  • 116× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019