Stall

Beiträge zum Thema Stall

Lokales

Alpabtrieb
Termine der beginnenden Viehscheide im Ostallgäu

Vorbei sind die langen Sommertage in den Allgäuer Bergen und das Grasen auf saftigem Grün. Denn Viehscheid ist angesagt und für hunderte Schumpen geht es zurück in den heimischen Stall. Nicht nur für viele Touristen sind die Alpabtriebe während der kommenden Tage ein Muss. Deshalb sollte man sich bereits an diesem Wochenende in Pfronten, Seeg, Hohenschwangau und Vils auf volle Straßen einstellen. Einen Überblick über die bevorstehenden Termine lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer...

  • Füssen
  • 08.09.15
  • 20× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Pferde in Stall in Waal anders eingestellt: Polizei sucht nach Unbekanntem

Mindestens zweimal war ein Unbekannter in einem Pferdestall in der Mühlstraße in Waal. Das wurde von der Besitzerin der Pferde festgestellt, nachdem die Tiere anders eingestellt waren. Zuletzt war der Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Monat im Stall. Die Polizeiinspektion Buchloe bittet um Hinweise unter Tel. 08241/9690-0 und empfiehlt den Pferdebesitzern in der Region erhöhte Aufmerksamkeit. Verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe von Pferdekoppeln und -ställen sollten...

  • Buchloe
  • 30.06.15
  • 24× gelesen
Lokales
17 Bilder

Einsatz
Großfeuer in einem Reitstall bei Marktoberdorf: Etwa eine halbe Million Euro Schaden

Personen und Tiere kamen nicht zu Schaden Bei einem Großfeuer in Burk bei Marktoberdorf ist heute Nacht ein Teil eines Reitstalls vernichtet worden. Am Dienstag kurz vor Mitternacht hatte die Leitstelle einen Großalarm ausgelöst. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehren waren bereits alle Pferde in Sicherheit gebracht worden. Der massive Löscheinsatz von insgesamt acht Wehren hat verhindert, dass die Flammen auf benachbarte Gebäude übergriffen. Wegen der schwierigen Löschwasserversorgung mussten...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.15
  • 286× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Ställe von Allgäuer Milcherzeugern werden immer größer

Es gibt immer weniger landwirtschaftliche Betriebe mit immer mehr Kühen - das hat Fachberater Stefan Immler auf der Vertreterversammlung des Milcherzeugerrings (MER) Allgäu bekannt gegeben. Ein bayernweiter Trend, dem sich die Landwirte technisch anpassen müssen. Etwa 3800 Betriebe gab es laut Fachberater Stefan Immler am 31. Dezember 2014 im MER Allgäu. Jedes Jahr werden es 100 bis 200 weniger - die verbliebenen Ställe dafür umso größer: 43 Kühe besitzt ein durchschnittlicher Milcherzeuger im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.15
  • 34× gelesen
Lokales

Richtfest
Ziegenhof der Bürgerstifung Kulturlandschaft Adelegg im Kreuthal soll im Mai in Betrieb gehen

Die Kälte macht Ziegen nichts, sagt Landwirt Oliver Post. Der Kreuzthaler Ziegenhof der Bürgerstiftung Kulturlandschaft Adelegg steht dennoch leer. Bislang zumindest. Der Stall für 60 Tiere ist auch noch nicht ganz fertig. Aber das Dach ist drauf. Auch auf der dahinter liegenden Bergehalle. Richtfest der 410.000-Euro-Projekts war deshalb vor wenigen Tagen. Im Mai sollen die meckernden Vierbeiner einziehen. Sie werden dann Platz um das Holzgebäude herum haben, viel Platz. Insgesamt 100 Hektar...

  • Kempten
  • 05.02.15
  • 184× gelesen
Lokales

Großeinsatz
160 Kühe überleben Brand in Eglofser Stall

Meterhohe Flammen schlugen aus dem Stall, als am Samstagabend die Feuerwehr bei einem brennenden Hof in Eglofs-Moos eintraf. Der 22-jährige Sohn des Besitzers hatte gegen 21.45 Uhr das Feuer in dem frei stehenden Gebäude bemerkt und mit der Familie beherzt mit dem Löschen begonnen. Die Feuerwehr brachte den Brand schließlich unter Kontrolle. Der Sachschaden wird auf bis zu 100.000 Euro geschätzt. 45 Aktive der Feuerwehr Argenbühl erreichten in kürzester Zeit den Brandort, der zwischen Gießen...

  • Obergünzburg
  • 05.01.15
  • 38× gelesen
Lokales
2 Bilder

Krippe
Krippenausstellung in Hopferbach unter dem Motto Weihnachten im Stall

Die Hopferbacher Krippenfreunde laden am Samstag, 6. Dezember, von 13.30 bis 18 Uhr und am Sonntag, 7. Dezember, von 10 bis 18 Uhr, unter dem Motto 'Weihnachten im Stall' zur 5. Krippenausstellung ein. Der weihnachtlich geschmückte ehemalige Kuhstall der Familie Roggors, Hauptstraße 20, in Hopferbach, bietet die perfekte Einstimmung auf den Zauber der Vorweihnachtszeit. Es erwartet Sie vorweihnachtliche Stimmung ohne Stress und Hektik, dafür voll ursprünglicher Atmosphäre in einer...

  • Obergünzburg
  • 28.10.14
  • 21× gelesen
Lokales

Rettung
Feuerwehr rettet Kühe aus Jauchegrube in Maierhöfen

Tierischer Einsatz für die Feuerwehr in Maierhöfen (Westallgäu). Die Rettungskräfte wurden zu einem Bauernhof gerufen, in dem zwei Kühe beim Eintreiben durch den Stallboden gebrochen und in die Jauchegrube gestürzt sind. Vor Ort war Improvisation gefragt. Die Feuerwehrler bohrten ein Loch in die Decke und nutzten einen Kran in der darüber liegenden Tanne, um die schweren Tiere per Seilzug aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Der Einsatz dauerte rund drei Stunden. Mehr über die...

  • Kaufbeuren
  • 08.08.14
  • 41× gelesen
Lokales

Feuer
Stall eines Bauernhofes in Bad Wörishofen in Brand

Die Polizei ist am frühen Morgen über einen Brand in einem Stall eines landwirtschaftlichen Anwesens in Bad Wörishofen informiert worden. Das Feuer konnte die Feuerwehr inzwischen löschen. Nach ersten Informationen sind die Flammen nicht auf das Wohnhaus übergegangen. Alle Personen konnten das Objekt unverletzt verlassen. Die Tiere konnten rechtzeitig gerettet werden. Wie das Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar, ebenso die Höhe des Sachschadens. Weitere Informationen folgen.

  • Kaufbeuren
  • 01.08.14
  • 13× gelesen
Polizei

Sachschaden
Brand von zwei Maschinenhallen und einer Stallung in Kraftisried

Aus bislang unbekannter Ursache geriet eine landwirtschaftliche Maschinenhalle (mit Arbeitsmaschinen und Traktoren) in Westerried in Brand. Das Feuer griff auf eine angrenzende zweite Maschinenhalle und auf eine benachbarte Stallung über. Die Tiere, Braunvieh -etwa 70 Rinder-, konnten rechtzeitig gerettet werden. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus wurde durch die eingesetzten Feuerwehren verhindert. Zur Brandbekämpfung waren insgesamt ca. 150 Kräfte der FFW, neben zwei Rettungswagen...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.14
  • 18× gelesen
Lokales

Zeugenaufruf
Tierquälerei: Mini-Hängebauchschweine in Pferdestall in Leutkirch getötet

Ein ungewöhnlicher Fall von Tierquälerei beschäftigt derzeit die Polizei im württembergischen Allgäu. Und es gibt nach Ansicht der Ermittler Anhaltspunkte dafür, dass die grauenhafte Bluttat in einem Pferdestall bei Leutkirch zu einer ganzen Serie von Tierquälereien in der Region gehört. Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Mittwoch zwei Minihängebauchschweine getötet. Die Tiere waren in einem Pferdestall untergebracht. Der Unbekannte hat den Tieren die Schädel eingeschlagen. Michael...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.02.14
  • 63× gelesen
Polizei

Sachbeschädigung
Obdachloser verursacht in Kaufbeurer Stall mindestens 20.000 Euro Schaden

Bereits am 21.12.13 nahmen Beamte der Polizeiinspektion Kaufbeuren einen polnischen Staatsangehörigen fest, der in einem Stall südlichen von Kaufbeuren einen Schaden im fünfstelligen Bereich verursacht hatte. Der Stall wurde von dem auswärtigen Eigentümer als Lagerhalle für Maschinen und Fahrzeuge genutzt. Der 58-jährige Mann, der im Sommer 2013 dort eigentlich nur für ein paar Tage hätte nächtigen dürfen, montierte in den vergangenen Monaten sämtliche Installationsleitungen des ehemaligen...

  • Kempten
  • 03.01.14
  • 12× gelesen
Lokales

Restaurieungsarbeiten
Staatspreis für restauriertes Bauernhaus in Rosshaupten

Für die Renovierung eines alten Bauernhauses in Rosshaupten hat Ulrich Eberle jetzt den Bayerischen Staatspreis für Dorferneuerung und Baukultur erhalten. Erberle hatte einen 35 Jahre leerstehenden Bauernhof vorbildlich saniert. Ursprünglich sollte das ganze Haus abgerissen werden, dann wurde es aber unter Denkmalschutz gestellt. Bei den Restaurierungsarbeiten wurde der Stall abgerissen und im Wohnhaus entstanden drei Wohnungen.

  • Füssen
  • 30.10.13
  • 184× gelesen
Lokales

Diskussion
Symposium befasst sich mit leerstehenden Bauernhöfen

Was tun mit aufgelassenen und leerstehenden Bauernhöfen? Dieser Frage ging ein Symposium nach, das im Rahmen der Ausstellung 'Der nicht mehr gebrauchte Stall' in Sulzberg (Oberallgäu) stattfand. Dabei riet der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser den Bürgermeistern und Gemeinderäten, sich intensiver und flexibler mit diesem Thema zu befassen, da der Strukturwandel und das Höfesterben in der Landwirtschaft weitergeht. Das Architekturforum Allgäu, das die Veranstaltung mitorganisierte, kündigte...

  • Kempten
  • 24.10.13
  • 9× gelesen
Lokales
15 Bilder

Brand
500 Legehennen sterben bei Brand in Sigmarszell

Technischer Fehler ist Ursache des Brands - Schaden: 200.000 Euro Ein Hühnerstadel mit 1.600 Tieren in Sigmarszell, Ortsteil Hangnach, hat am Mittwochmorgen gebrannt. Polizei und Feuerwehr berichten, dass ein Großteil der etwa 1.600 Legehennen aus dem Stall in Sicherheit gebracht werden konnten. 1.100 Tiere wurden gerettet, 500 seien verendet. Harald Wirsching vom Veterinäramt Lindau begutachtete die Hühner zweimal: 'Nach ihrer Rettung saßen einige Hühner benommen auf der Wiese. Wir müssen...

  • Lindau
  • 26.09.13
  • 52× gelesen
Polizei

Bedrohung
Polizeieinsatz wegen Hausschwein: Vermeintliches Wildschwein in Dösingen beunruhigt Bürger

Am Sonntagmorgen beunruhigte ein großer Eber die Bewohner im Süden von Dösingen. Zunächst wurde angenommen, dass es sich um ein Wildschwein handelt. Da solche Tiere unberechenbar sind, fuhr die Polizei Buchloe an, um Gefahren für die Bevölkerung abzuwehren. Der vermeintlich gefährliche Eber stellte sich als, zwar sehr großes, aber zutrauliches Hausschwein heraus. Nach längerer Suche konnte der Besitzer des Schweins festgestellt werden. Dieser trieb den Eber zurück in seine Stallung.

  • Kaufbeuren
  • 02.09.13
  • 27× gelesen
Lokales

Einsatz
Feuer in Kirchheimer Strohballenlager

Ein Großaufgebot der Feuerwehren musste gestern im Kirchheimer Ortsteil Hasberg im Unterallgäu den Brand eines Strohballenlagers in einer Stallung an der Ortsstrasse bekämpfen. Der Brand war jedoch schnell unter Kontrolle - der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Der Hofbesitzer und seine Frau sind mit leichten Rauchvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Das Stroh hatte sich laut Polizei offenbar selbst entzündet.

  • Kempten
  • 07.08.13
  • 14× gelesen
Polizei
39 Bilder

Unwetter
Stallung in Lamerdingen stürzt nach Blitzschlag ein

Am 20.06.2013, gegen 17.40 Uhr, stürzte ein Teil einer rund 10 Meter hohen Ziegelwand eines landwirtschaftlichen Anwesens ein. Die westliche Giebelwand der Stallung stürzte auf einen darunter liegenden Viehstall und zerstörte diesen vollständig. 22 Rinder (Jungrinder und Kälber) wurden unter dem Schuttberg begraben. Die Feuerwehren der Umgebung sowie das Technische Hilfswerk wurden verständigt. Der Schuttberg konnte mit Bagger und Radlader abgetragen werden. Einige noch lebende Tiere mussten...

  • Buchloe
  • 21.06.13
  • 129× gelesen
Lokales
40 Bilder

Unwetter
Einsturz eines Stalls in Lamerdingen - 22 Rinder unter Trümmern begraben

Der Jungviehstall des Kreuzhofes zwischen Dillishausen und Lamerdingen ist gestern Abend aufgrund des schweren Unwetters eingestürzt. 22 Jungtrinder und Kälber wurden unter den Trümmern begraben. Neun davon konnten die zahlreichen Hilfskräfte lebend retten. Einige andere, noch lebende Tiere mussten vor Ort notgeschlachtet werden. Wie Einsatzleiter und Kreisbrandrat Markus Barnsteiner erklärte, war die Giebelwand des Hauptstalls auf den Anbau gekracht, der dadurch einstürzte. Ob ein Blitzschlag...

  • Buchloe
  • 21.06.13
  • 150× gelesen
Lokales
40 Bilder

Rettungseinsatz
Stall in Lamerdingen eingestürzt - Tiere verschüttet

Am Donnerstag gegen 17:45 Uhr ging der Notruf ein, dass bei einem Jungviehstall nach einem Blitzeinschlag ein Teil der Stallung in einer Größe von 8 x 10 m eingestürzt sei. Nach ersten Informationen befanden sich zehn Tiere unter den Trümmern. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Feuerwehr und THW sowie ein Tierarzt waren vor Or, um die Tiere zu bergen. Bei der Stallung handelt es sich um einen Anbau, auf den der Giebel vom Hauptgebäude gestürzt ist.

  • Buchloe
  • 20.06.13
  • 171× gelesen
Lokales
21 Bilder

Ausstellung
Automuseum in Wolfegg umfasst rund 200 Oldtimer

Schrotthändler waren die ersten Besucher, als Fritz B. Busch vor 40 Jahren sein Automuseum in Wolfegg eröffnete, erzählt dessen Leiterin Anka Busch. Sie ist die Tochter des 2010 gestorbenen Museumsgründers und erinnert sich: 'Damals war das Wort Oldtimer noch gar nicht erfunden.' Mittlerweile gibt es für die rund 200 Oldtimer zwei Ausstellungsräume. Der 2500 Quadratmeter große befindet sich dort, wo früher die Ochsen der Fürsten zu Waldburg-Wolfegg und Waldsee untergebracht waren. Bei einer...

  • Kempten
  • 20.03.13
  • 104× gelesen
Polizei
22 Bilder

Dietmannsried
Mehrere hundertausend Euro Schaden bei Brand in Dietmannsried

Gegen 20:30 Uhr wurde bei der Polizei der Brand der Stallung eines landwirtschaftlichen Anwesens mitgeteilt. Zum Zeitpunkt des Eintreffens der zahlreichen Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Dem Besitzer des Stalls, der auch den Brand aufgrund eines Stromausfalls bemerkt hatte, war es zuvor bereits gelungen, die Tiere die sich in der Stallung befanden, mit Unterstützung eines Angehörigen sowie eines Nachbarn in Sicherheit zu...

  • Altusried
  • 08.03.13
  • 58× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019