Stadtwerke

Beiträge zum Thema Stadtwerke

Zur Verfestigung der sogenannten Inliner wird Wasserdampf verwendet.
458× 3 Bilder

Zeit- und Kostenersparnis
Stadtwerke sanieren Kanäle in Füssen mit speziellem Verfahren

Die Stadtwerke Füssen (SWF) haben letzte Woche ca. 1000 Kanalmeter in Bad Faulenbach saniert, kleinere Abschlussarbeiten sind derzeit noch im Gange. Zum Einsatz kam ein spezielles Verfahren, das die Sanierung der in die Jahre gekommenen Kanäle in nicht-offener Bauweise ermöglicht. Die SWF investierten einen sechsstelligen Betrag für die Maßnahme. Sogenanntes Inliner-VerfahrenUm die Kanäle zwischen dem Oberseebad und dem Fischhausweg zu sanieren, arbeiteten die Stadtwerke Füssen mit einem...

  • Füssen
  • 14.10.21
Trinkwasser (Symbolbild).
237×

Keine Sorge bei Druckabfall
Stadtwerke Füssen: Beeinträchtigungen im Wasserleitungsnetz möglich aber nicht gefährlich

Zu vorübergehenden Beeinträchtigungen oder Störungen im Wasserleitungsnetz kann es von Montag, 12. Oktober, bis Freitag, 16. Oktober, kommen. Der Grund: Die Stadtwerke Füssen führen in diesem Zeitraum eine Rohrnetzberechnung und –kalibrierung im Trinkwassernetz durch. Laut den Stadtwerken können die Bürger das Trinkwasser aber durchgehend und uneingeschränkt nutzen. Sollten Störungen wie Druckschwankungen oder Eintrübungen auftreten, schafft das Aufdrehen der Wasserhähne Abhilfe. Falls...

  • Füssen
  • 08.10.20
Trinkwasser (Symbolbild)
16.005×

"aktueller Vorsorgegrund"
Stadtwerke Füssen warnt: Trinkwasser abkochen!

Die Stadtwerke Füssen fordern alle Füssener auf, ab sofort das Trinkwasser abzukochen, das aus der öffentlichen Wasserversorgung Füssen stammt. Das Trinkwasser sei "für den menschlichen Verzehr unbedingt abzukochen", so die Aufforderung auf der Webseite der Stadtwerke. Es handelt sich um einen "aktuellen Vorsorgegrund", weil sich Bakterien im Trinkwassernetz befinden können. Die Aufforderung scheint durchaus dringend zu sein: Polizeiautos mit Lautsprechern fahren aktuell durch Füssen, um die...

  • Füssen
  • 01.07.20
Dennis Müller (links) erklärte den Teilnehmern der ersten Wasserwanderung, organisiert von den Stadtwerken Füssen, den Hochbehälter Galgenbichl.
571×

Konzept
Füssener auf den Spuren des Wassers

Wo kam das Wasser in der Vergangenheit her? Welche Probleme gab es, um die Füssener Innenstadt mit genügend Wasser zu versorgen und welche Lösungen wurden entwickelt? Um diese Fragen dreht sich ein neues Konzept der Stadtwerke Füssen. Die möchten die Geschichte der Füssener Wasserversorgung aufzeigen und haben dazu eine Wanderung mit verschiedenen Stationen entwickelt.  Was genau da alles zu sehen ist und wann die Führungen starten sollen, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Füssen
  • 27.05.19
Am meisten Umsatz machen die Füssener Stadtwerke bei den Parkplätzen mit der Anlage an der Morisse.
786×

Finanzen
Stadtwerke Füssen: Kosten für Swap-Geschäfte bremsen Aufwärtstrend

Eigentlich ist der Aufwärtstrend bei den städtischen Parkplätzen in Füssen so deutlich, dass in der Bilanz für 2017 ein kleiner Gewinn zu Buche stehen würde – wären da nicht die risikoreichen Zinsgeschäfte, die die Stadt und die Stadtwerke in der Vergangenheit getätigt haben (die Allgäuer Zeitung berichtete). Denn bekanntlich klagt die Kommune aufgrund der sogenannten Swap-Geschäfte auf Schadensersatz, nachdem klar wurde, dass der Stadt Füssen Verluste in Millionenhöhe drohen könnten. So...

  • Füssen
  • 05.11.18
297×

Finanzen
Stadtwerke Füssen: Minuszahlen bei Parkplätzen schrumpfen

Das einstige Sorgenkind der Stadtwerke Füssen hat sich einigermaßen berappelt: Heuer wird man mit den drei Parkierungsanlagen wohl nur um die 60.000 Euro Miese schreiben – nach Defiziten in sechsstelliger Höhe in früheren Jahren. 'Alles, was unter 100.000 Euro liegt, ist gut', sagte Werkleiter Helmut Schauer zu den Verlusten. Über rund 1.000 Stellplätze verfügen die Stadtwerke in der Sparkassen-Tiefgarage, an der Morisse und der Achmühle. Wer aber glaubt, dies wäre eine Gelddruckmaschine, der...

  • Füssen
  • 19.10.17
21×

Geschäftsfeld
Ungenutzte Parkplätze bescheren Füssener Stadtwerken Verluste

Über rund 1.000 Parkplätze verfügen die Stadtwerke Füssen. Wer aber glaubt, dass dies eine Gelddruckmaschine wäre, der irrt sich: Seit Jahren fahren die Stadtwerke mit ihrem Geschäftsfeld Parkierung Verluste ein. Ein Sorgenkind ist dabei der Parkplatz an der Achmühle. Ohne ständigen Betrieb des Festspielhauses verirrt sich dorthin kaum ein Autofahrer. Trotz der roten Zahlen lehnen es Bürgermeister Paul Iacob (SPD) und Kämmerer Helmut Schuster aber ab, an der Gebührenschraube zu drehen –...

  • Füssen
  • 22.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ