Stadtteil

Beiträge zum Thema Stadtteil

Aus der Brauerei-Brache in Kaufbeuren soll ein neuer Stadtteil werden.
 684×

Pläne
Aus der Brauerei-Brache in Kaufbeuren soll ein neuer Stadtteil werden

Die Pläne des Münchner Investors Florian Biasi nehmen Fahrt auf und dürften das Stadtbild in Kaufbeuren deutlich verändern: Der Geschäftsmann plant auf dem früheren Brauereigelände oberhalb der Altstadt ein Quartier mit bis zu 350 Wohnungen, Kindertagesstätte und öffentlichen Flächen. Zudem möchte er denkmalgeschützte Gebäude wie die Zeppelinhalle in sein Vorhaben einbeziehen und mit einer Art Schrägaufzug für eine barrierefreie Anbindung des Areals an das Stadtzentrum sorgen. Mehr über das...

  • Kaufbeuren
  • 08.08.19
Symbolbild. Memmingen sei bestens für das Mobilitätsprojekt geeignet, da es dort vom Flugzeug bis zum Fahrrad quasi alle Verkehrsarten gebe.
 3.772×

Stadtteilgespräch
Memmingen soll Pilotprojekt für Mobilität werden

„Steinheim ist der prosperierende Stadtteil Memmingens.“ Das betonte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei einem Stadtteilgespräch im Feuerwehrgerätehaus in Steinheim, das der CSU-Ortsverband organisiert hatte. An dem Gespräch nahm auch Hans Reichhart, bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, teil. Der Minister hatte Neuigkeiten im Gepäck. Vor rund 100 Besuchern berichtete der CSU-Politiker, dass er mit dem Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek ein Mobilitätsprojekt nach...

  • Memmingen
  • 29.06.19
Neugablonzer Schüler haben Aufkleber gestaltet, die zeigen, was sie mit dem Kaufbeurer Stadtteil verbindet.
 209×

Design
Mit einem Aufkleber wollen Schüler zeigen, was sie mit Neugablonz verbinden

Was haben ein Apfelbaum, eine Steinskulptur, eine Straße, die ins Gebirge führt, ein VW-Käfer und der Sonnenaufgang mit Neugablonz zu tun? Sie stehen alle für einen besonderen Aspekt oder einen Teil der Geschichte des Kaufbeurer Stadtteils. Schüler der Gustav-Leutelt-Schule haben sie deshalb in einem kleinen Kunstwerk vereint. Die Idee: Einen Aufkleber entwerfen, der zeigen soll, was den Stadtteil ausmacht und was die Schule mit ihm verbindet. „Das Projekt war eine...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.18
Nach langwierigen öffentlichen Debatten haben jetzt die Sanierungsarbeiten im Steinheimer Zehntstadel begonnen. Er wird zum neuen Dorfgemeinschaftshaus für den Memminger Stadtteil umgebaut.
 700×

Umstrittenes Projekt
Memmingen: Sanierung des Steinheimer Zehentstadels beginnt

Umbau und Sanierung des Steinheimer Zehntstadels haben begonnen. Damit wird nun tatsächlich wahr, worauf zahlreiche Steinheimer seit Jahrzehnten gewartet haben: Das lange ersehnte, aber auch heftig umstrittene Dorfgemeinschaftshaus entsteht. Der jahrelange Streit führte im September 2016 sogar zu einem Bürgerentscheid. Dabei sprachen sich zwar 70,3 Prozent der teilnehmenden Wähler gegen eine Sanierung aus. Es hätten aber 6.360 Wahlberechtigte dagegen stimmen müssen – es waren jedoch nur...

  • Memmingen
  • 18.09.18
 233×

Mehrfamilienhaus
Füssener Stadtrat will den Monsterbau in Bad Faulenbach verhindern

Das Bauprojekt passe nicht zu Bad Faulenbach. Es sei gar ein 'Monsterbau' und mache das Tal kaputt. Mit drastischen Worten hatten Bewohner des Füssener Stadtteils und die dortige Interessengemeinschaft zuletzt klar gemacht, dass sie das geplante Mehrfamilienhaus am Anger für viel zu überdimensioniert halten. In seiner Sitzung am vergangenen Dienstag hat der Stadtrat nun beschlossen, einen qualifizierten Bebauungsplan aufzustellen und eine erneute Veränderungssperre zu verhängen. Damit soll...

  • Füssen
  • 28.09.17
 411×

Bevölkerung
Memminger Stadtteil Steinheim wächst rasant

Die Memminger Stadtteile haben in den vergangenen 20 Jahren viele Häuslebauer angezogen: Die Bevölkerungszahlen auf den Dörfern sind teilweise stark gestiegen, in Steinheim sogar um über 40 Prozent. In der Kernstadt gab es dagegen nur ein minimales Wachstum. Große Wohnbau-Projekte sollen jetzt dafür sorgen, dass die Einwohner-Zahlen auch in der Innenstadt stärker steigen. Dies würde einem allgemeinen Trend entsprechen, sagt Vorstandsmitglied Josef M. Lang von der Siebendächer...

  • Memmingen
  • 06.02.17
 34×

Geschichte
Reise ins Ungewisse: Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz wird 70 Jahre alt

Nach dem Zweiten Weltkrieg aus Trümmern entstanden, heute größter Stadtteil Kaufbeurens mit vielen Besonderheiten: Neugablonz feiert 70. Geburtstag. Mit den Facetten befasst sich eine AZ-Serie. Den Boden für den neuen Stadtteil bereiteten die Vertriebenen. Hannelore Singer erzählt von ihrer Reise ins Ungewisse vor 70 Jahren. Was Hannelore Singer erlebte, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.03.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.16
 14×

Stadtentwicklung
Was soll sich im Memminger Osten verbessern?

Wie soll sich der Memminger Osten weiterentwickeln ? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Stadtteil-Spaziergangs, an dem zahlreiche Bürger teilgenommen haben. Es handelte sich dabei um eine Veranstaltung im Zuge des Projekts 'Soziale Stadt', auch Vertreter des Planungsteams und der Stadt waren dabei. Teilnehmer beklagten beispielsweise, dass es im Osten zu wenig Naherholungsflächen gebe. Zudem kam der Vorschlag, im sogenannten Ziegeltörle Läden und Handwerksbetriebe...

  • Kempten
  • 26.10.15
 17×

Momentaufnahme
Menschen im Norden Marktoberdorfs fühlen sich benachteiligt

Im Norden Marktoberdorfs entstehen erneut Unterkünfte für Flüchtlinge. Die Menschen dort sorgen sich und sehen ihren Stadtteil benachteiligt. Wir haben dem Nord-Süd-Gefälle nachgespürt, um ein Stimmungsbild zu bekommen. Auf den Spuren des Risses, der die Stadt gefühlsmäßig teilt, lässt man das Modeon hinter sich, die St. Magnus-Kirche links liegen und geht dorthin, wo die Straßen zuerst Städte-, dann Baumnamen tragen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.15
 19×

Soziale Stadt
In Sankt Mang wohnt man wieder gern

Im Stadtteil Sankt Mang wohnen die Menschen wieder gerne. War es früher kein unbedingt beliebter Stadtteil, hat sich das geändert. Dafür hat das Programm 'die soziale Stadt' gesorgt. Denn mit vielen Angeboten, einem Mehrgenerationenhaus, der Zusammenführung der Neu-Zugezogenen und Alt-Eingesessenen. So hat sich das Klischee 'Nur nicht nach Sankt Mang' ins Positive umgekehrt. Warum die Sankt Manger gerne in ihrem Stadtteil leben und was die Stadtteilmanagerinnen bewegt haben, lesen Sie in der...

  • Kempten
  • 19.06.15
 32×

Schwäbischer Heimattag
Kemptener Stadtteil Thingers: Vom sozialen Brennpunkt zum Vorzeigebeispiel für Integration

Thingershalbe (statt Russenhalbe), Roter Platz, Russenviertel - was mussten sich die Bewohner im Kemptener Norden vor über zehn Jahren nicht alles anhören, wenn sie sagten, sie wohnen in Thingers. Vandalismus, Müll, Schlägereien zwischen Russen und Türken waren an der Tagesordnung, Polizei und Sicherheitswacht waren Dauerbeobachter in Thingers. Heute ist aus der "Bronx", wie Thingers genannt wurde, ein Vorzeigestadtteil geworden. Ein Musterbeispiel dafür, wie "Integration eine...

  • Kempten
  • 29.09.14
 17×

Jubiläum
Memminger Stadtteil Steinheim feiert sein 1.250-jähriges Bestehen

Auf eine Zeitreise haben sich über 300 Besucher im überfüllten Steinheimer Krone-Saal begeben: Beim 'Historischen Abend' anlässlich des 1.250-jährigen Bestehens des Ortes erfuhren die Gäste, wie sich Steinheim zu einem modernen Stadtteil entwickelt hat. Bürgerausschuss-Vorsitzender Ralf Hempfer führte als Moderator gekonnt durch das Programm. Hauptakteure an diesem Abend waren aber der Memminger Stadtarchivar Christoph Engelhard und sein Assistent, der 'Stoihoimer Gmoidsdiener' Manfred Angele....

  • Kempten
  • 20.07.14
 82×

Jubiläum
Memminger Stadtteil Steinheim feiert 1250. Geburtstag

Der heutige Memminger Stadtteil Steinheim feiert sein 1250-jähriges Bestehen. Am Freitag, 18. Juli, um 19.30 Uhr findet ein 'Historischer Abend' im Saal des Gasthauses Krone statt. Am Samstag ab 17 Uhr steht dann das traditionelle Dorffest der örtlichen Maibaumvereine auf dem Programm. Dabei wird der Gedenkstein '1250 Jahre Steinheim' enthüllt. Für 23 Uhr ist außerdem ein Feuerwerk geplant. Mehr über das Jubiläum des Memminger Stadtteils finden Sie in der Memminger Zeitung vom 17.07.2014...

  • Kempten
  • 16.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020