Stadtrundgang

Beiträge zum Thema Stadtrundgang

373×

Rundgang
Stadtrundgang durch Memmingen mit Werner Walcher Spitzenkandidat der FDP

Für Strom aus dem Stadtbach Als erste Station für den Stadtrundgang mit der Memminger Zeitung hat Werner Walcher das 'Wasserwerk Wiesmühle' am Einlass ausgesucht. Hier möchte er darauf hinweisen, dass es in Memmingen auch andere Stellen gebe, an denen ein Wasserkraftwerk ertragreich wäre. An weiteren Stationen - Marktplatz, Weinmarkt und Frauenkirche - spricht der 70-Jährige darüber, wie er sich die Zukunft seiner Geburtsstadt vorstellt. Im Stadtbach an der Frauenkirche wäre es laut Walcher...

  • Kempten
  • 20.02.14
68×

Marschfreunde-ausflug
Wanderverein Kaufbeuren auf großer Fahrt am Rhein entlang

Zu seiner Viertagesfahrt machte sich der Wanderverein Kaufbeuren mit dem Bus auf nach Rüdesheim. Auf der Anreise wurde in Östringen-Tiefenbach ein Stopp eingelegt, um beim örtlichen Wanderverein eine Wanderung zu unternehmen. In Mainz wurde das ZDF-Sendezentrum besichtigt. Auch die Mainzer Altstadt und andere Sehenswürdigkeiten erkundeten die Teilnehmer bei einer Stadtrundfahrt. Höhepunkt war eine Schifffahrt auf dem Rhein zwischen Rüdesheim und St. Goarshausen. Marschfreunde Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 22.06.12
41×

Stadtmauer-Serie (8)
Verteidigung Füssens war im Mittelalter klar geregelt

Auch Auswärtige mussten ran Egal ob wildes Bauernheer oder schwedische Truppen mit Musketen und Kanonen. Wenn Füssen in kriegerischen Zeiten Gefahr drohte, war die Verteidigung der Stadt klar geregelt: Aufgeteilt in vier Gruppen, hatten die wehrfähigen Bürger jeweils einen Abschnitt der Stadtmauer zu schützen. Die Stadtmauer wurde dementsprechend in vier Viertel geteilt - eines verlief beispielsweise zwischen Hohem Schloss und Kuglertor (Augsburger Tor), ein anderes zwischen Sebastianstor und...

  • Füssen
  • 14.03.12
496× 3 Bilder

Stadtmauer-Serie (2)
Schwangauer Tor schützte Füssen im Dreißigjährigen Krieg vor Schweden

Überfall wilder Horden vereitelt Nur selten war die Füssener Stadtbefestigung Schauplatz echter Kämpfe. 1632 jedoch, mitten im Dreißigjährigen Krieg, bewahrte das Schwangauer Tor die 'Äußere Vorstadt' und möglicherweise ganz Füssen vor schwedischen Truppen. Die wollten die Stadt im Handstreich einnehmen – scheiterten aber an der erbitterten Gegenwehr der Bürger. 41 Angreifer bezahlten den Überfall mit ihrem Leben. Verantwortlich für die Attacke war das Regiment Hohenembs, das in...

  • Füssen
  • 03.02.12
27×

Neue Broschüre
Erster offizieller Stadtführer für Kempten

Stadt und City Management arbeiten zusammen – Ausgabe im April geplant Der erste offizielle Stadtführer von Kempten soll in diesem Frühjahr erscheinen. Dafür haben sich der Kempten Tourismus- und Veranstaltungsservice (KTV), eine Tochtergesellschaft der Stadt, und das City Management zusammengetan. 'Es ist auch Zeit, dass wir das anpacken', waren sich gestern CM-Vorsitzender Joachim Saukel und KTV-Geschäftsführer Heinz Buhmann bei der Präsentation einig. Saukel weiß zudem von anderen...

  • Kempten
  • 13.01.12
57×

Kinderstadtplan
1500 Marktoberdorfer Kinderstadtpläne gedruckt

Kinder stellen ihr farbenfrohes Werk für Kinder im Rathaus vor Der Marktoberdorfer Kinderstadtplan ist fertig – und liegt in einer Erstauflage von 1500 Exemplaren vor. Sieben der 14 beteiligten Ostallgäuer Kinder zwischen neun und 12 Jahren, die bei der Ferienfreizeit des Kreisjugendrings (KJR) dafür eine Woche lang die Kernstadt durchwandert hatten, präsentierten ihr farbenfrohes Machwerk nun Bürgermeister Werner Himmer im Rathaus. 'Die Druckkosten bestritt der Rotary Club mit dem Erlös...

  • Marktoberdorf
  • 28.12.11
27×

Frauentag
Stadtrundgang mit «Gender-Brille» und der Bundestagsabgeordneten Ekin Deligöz

Der neue Feminismus Düstere Ecken in der Altstadt, müffelnde Toiletten und holprige Straßenpflaster standen im Mittelpunkt eines Stadtspaziergangs, bei dem die Teilnehmer kritisch durch die «Gender-Brille» blickten. Mit der Veranstaltung aus dem Programm zum Internationalen Frauentag sollte die Vielfalt, aber auch die Unterschiedlichkeit beider Geschlechter deutlich gemacht werden, die es bei der Stadt- und Verkehrsplanung zu berücksichtigen gelte. Begleitet wurden die 20 Frauen und Männer von...

  • Kempten
  • 24.02.11
16×

Genderwalk
Stadtrundgang zum Thema Verkehrsplanung

Stadtrundgang mit «Gender-Brille» und der grünen Abgeordneten Ekin Deligöz Düstere Ecken in der Altstadt, müffelnde Toiletten und holprige Straßenpflaster standen im Mittelpunkt eines Stadtspaziergangs, bei dem die Teilnehmer kritisch durch die «Gender-Brille» blickten. Mit der Veranstaltung aus dem Programm des internationalen Frauentages sollte die Vielfalt, aber auch die Unterschiedlichkeit beider Geschlechter deutlich gemacht werden, die es bei der Stadt- und Verkehrsplanung zu...

  • Kempten
  • 23.02.11

Lindenberg
Stufe hindert am Kirchenbesuch

Für 15 Rollstuhlfahrer, meist ältere Herrschaften, war es ein außergewöhnliches Erlebnis mit einem abrupten Ende. Stadtführer Reinhard Heim zeigte und erläuterte in knapp zwei Stunden anekdotenreich das Wesentliche aus der Geschichte der 1150 Jahre alten Stadt in einem Rundgang, der barrierefrei angelegt war - bis zu einer Stufe an der Aureliuskirche.

  • Kempten
  • 01.10.10

Marktoberdorf
Oberstes Ziel: Mehr Menschen ins Zentrum holen

Hier ende die Straße im optischen Nichts, dort böte sich die Chance, Leben in die Stadt zu bringen, an einem weiteren Punkt sehe es aus wie «Kraut und Rüben» und am nächsten verfehle die farbliche Gestaltung die Wirkung, die vom «an sich schönen Haus» ausgehen sollte. Angelika Hein-Hoefelmayr und Alwin Hoefelmayr vom gleichnamigen Pullacher Architekturbüro legten beim Rundgang durch Marktoberdorf den Finger in manche Wunde. Sie wollten den rund 30 Interessierten zeigen, wie sie sich das Zentrum...

  • Kempten
  • 06.05.10
20×

Memmingen
Schmuckgalerie, Antiquariat und Schlüsselservice

Im Memminger Einzelhandel tut sich was. Es gibt eine neue Schmuckgalerie, Leerstände werden wieder mit Leben gefüllt und Geschäfte renoviert. Goldschmiedemeister Thomas Wegmann hat auf dem Areal der Weizenmühle Huetlin und Roeck eine Galerie für Schmuck eröffnet. In dem Geschäft in der Donaustraße 28 verkauft Wegmann eigene Stücke und Schmuck von Designern. In das frühere Kosmetikgeschäft in der Kramerzunft am Weinmarkt kommt laut Gottfried Voigt von der Kreishandwerkerschaft, der Besitzerin,...

  • Kempten
  • 03.09.09
48×

Kaufbeuren
Die Ladenregale werden geräumt

In der Kaufbeurer Geschäftswelt gibt es wieder Bewegung. Drei Unternehmen halten derzeit einen Räumungsverkauf ab - zwei wegen der bevorstehenden Schließung, eines wegen einer geplanten Renovierung. Zudem gibt es einen Geschäftsumzug und eine vorläufige Schließung.

  • Kempten
  • 28.01.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ