Stadtrat

Beiträge zum Thema Stadtrat

Lokales
Symbolbild.

Große Mehrheit
Kreistag stimmt Klinikfusion zu: Alle Oberallgäuer Fraktionen sprechen sich für die Pläne aus

Es ist ein großer Schritt auf dem Weg zur Fusion der Kliniken: Der Kreistag Oberallgäu votierte jetzt mit einer großen Mehrheit und nur einer Gegenstimme für den Krankenhaus-Verbund mit dem Unterallgäu und Kempten. Der Kreistag Unterallgäu hatte bereits grünes Licht für die Pläne gegeben. Wenn jetzt noch der Kemptener Stadtrat zustimmt, kann der Zusammenschluss zum 1. November vollzogen werden – falls das Bundeskartellamt keine Einwände hat. Dem Verbund gehören dann die Krankenhäuser in...

  • Sonthofen
  • 26.07.19
  • 1.250× gelesen
Lokales

Verkehr
Mindelheimer Stadtrat bläst geplante Sperrung der Altstadt wieder ab

Mit dieser Protestwelle hatte niemand im Mindelheimer Rathaus und Stadtrat gerechnet. Auch Bürgermeister Stephan Winter war von der deutlichen Ablehnung einer möglichen Verkehrssperrung der Altstadt während der Sommermonate an Wochenenden kalt erwischt worden. Von Existenzbedrohung und Geschäftsschädigung war die Rede. Nun zog der Stadtrat die Reißleine. Einstimmig beschlossen die Kommunalpolitiker, die Finger von den Plänen zu lassen. Der Ärger freilich ist noch nicht verraucht. Mehr über...

  • Mindelheim
  • 27.04.16
  • 13× gelesen
Lokales

Renovierung
Mindelheimer Stadtrat entscheidet sich für teure Hallenbad-Sanierung

'Zukunftsfähige Lösung im Interesse der Mindelheimer' Das Mindelheimer Hallenbad benötigt nach 40 Jahren eine Rundum-Sanierung. Die Außenfassade ist bereits erneuert. Im Jahr 2015 soll dann die Technik im Innern auf den neuesten Stand gebracht werden. Der Mindelheimer Stadtrat hat sich nun einstimmig für eine Sanierungsvariante ausgesprochen, die für die Badegäste den größten Komfort verspricht. Ohne Debatte stimmten die Stadträte für ein Edelstahlbecken - die teuerste Variante. Architekt...

  • Mindelheim
  • 18.08.14
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019