Stadtrat

Beiträge zum Thema Stadtrat

541×

Dialog-Abend
Wie geht es weiter mit der Königsegg-Grundschule in Immenstadt?

Die Stadt muss im nächsten Jahr den Brandschutz verbessern, um nicht die Genehmigung für den Schulbetrieb zu verlieren. Diese 'Zwangssanierung' durchkreuzt aber die bisherigen Pläne einer General-Modernisierung, wie sie der Stadtrat eigentlich schon auf den Weg gebracht hatte. Um die Zukunftsfrage zu diskutieren und dabei die verschiedenen Interessen unter einen Hut zu bringen, organisierte der Elternbeirat der Schule einen Dialog-Abend. Dabei debattierten Schulleitung, Eltern, Vertreter des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.17
185×

Sanierung
Stadträte setzen für den Ausbau der Bahnhofstraße in Immenstadt jetzt auf Asphalt

Großes Kopfschütteln im Immenstädter Stadtrat. Statt der früher angenommenen 1,2 Millionen Euro soll der Ausbau der Bahnhofstraße, so wie ihn die Stadtrats-Mehrheit einmal beschlossen hatte, 1,7 bis 1,8 Millionen Euro kosten. Nach Abzug der staatlichen Förderung müsste die Stadt immer noch 1,6 Millionen zahlen. Hinzu kommen weitere Ausgaben für neue Kanäle und Wasserleitungen mit einer halben Million. Das war den Stadträten zu kostspielig und sie zogen die Reißleine. Statt des durchgehenden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.10.17
716×

Überraschung
Betriebserlaubnis für die Königsegg-Grundschule in Immenstadt läuft im Herbst 2018 ab

Überraschende Wende in der Diskussion um die Sanierung der Königsegg-Grundschule in Immenstadt. Weil das Schulgebäude völlig marode ist, hat der Stadtrat jahrelang über Standorte, Neubau oder Totalsanierung, den Erhalt des Horts oder eine Ganztagsschule debattiert. Währenddessen ist in diesem Sommer die Betriebserlaubnis für das Schulhaus abgelaufen und das Landratsamt hat nur einer Verlängerung bis zum 30. September 2018 zugestimmt. Bis dahin muss die Stadt vor allem die baulichen Mängel beim...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.09.17
35×

Stadthalle
Immenstädter Hofgarten wird aufgemöbelt

Seit über acht Jahren wird über die Zukunft des Hofgartens in Immenstadt diskutiert. Nach erheblichen Mängeln beim Brandschutz und der Bausubstanz war sogar vom Abriss der Stadthalle die Rede. Doch davon redet heute keiner mehr. Im Mai dieses Jahres fällte der Stadtrat einen Grundsatzbeschluss, den Hofgarten zu erhalten. 150.000 Euro wurden danach für notwendige Sanierungsarbeiten freigegeben. Denn es galt, bis Ende des Jahres die Auflagen des Landratsamts für den Brandschutz zu erfüllen. Das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.12.16
55×

Förderung
In Immenstadt soll die Südstadt attraktiver werden: Kritiker im Stadtrat befürchten zu hohe Kosten

Straßenausbau oder Luxussanierung? Eigentlich wollte das Immenstädter Bauamt nur möglichst gut seine Arbeit tun: Weil einige Straßen in der Südstadt unterhalb des Mittags sowieso saniert werden müssen, schaute es sich nach staatlicher Förderung um. Und wurde beim Programm 'Soziale Stadt' fündig, das die Verschönerung des Straßenumfelds bezuschusst. Doch weil im Moment in Immenstadt alles ganz genau geprüft wird, wurden im Stadtrat Befürchtungen laut, es könne sich um eine 'Luxussanierung'...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.10.16
48× 2 Bilder

Sanierung
Stadtrat Immenstadt entscheidet gegen Sanierung der Rieder Steige in Bühl

Mit 15:6 Stimmen hat Immenstadts Stadtrat gegen die CSU entschieden, die Rieder Steige in Bühl zu sanieren. Es sind nicht nur die Kanäle unter der Straße marode, sondern auch die senkrechten Schächte in Bewegung. Das Ingenieurbüro 'Ammann & Bäumler' spricht von einem Sicherheitsrisiko. Mit vielen Fotos dokumentierten Rathaus und Ingenieurbüro die Situation an der Straße – mit Rissen, überhöhten Schächten (die also rausstehen), gefährlichen Ausbrüchen und immer neuen Flickstellen. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.07.14
32×

Schule
Außenanlagen an Sonthofer Gymnasium werden nach und nach saniert

Stolperfallen werden entfernt Die gute Nachricht: Die Außenanlagen am Gymnasium Sonthofen werden gerichtet. Die weniger gute Botschaft: Die Arbeiten werden sich auf mehrere Bauabschnitte und Jahre verteilen. So lautet der Beschluss des Stadtrates mit 15 zu neun Stimmen. Vorausgegangen war eine lebhafte Diskussion, in der vor allem die leeren Kassen der Stadt eine Rolle spielten. Für die Jahre 2012 und 2013 werden nun 350 000 Euro bereitstehen, um den Eingangsbereich und den Pausenhof so zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ