Stadtrat

Beiträge zum Thema Stadtrat

Lokales

Ortstermin
Füssener Stadtrat fordert Kostenplan für Zukunftspläne am Mitterseebad

Dass das Mitterseebad nicht mehr lange im jetzigen Zustand betrieben werden kann, darüber waren sich die Füssener Stadträte bei einem Ortstermin und in der anschließenden Sitzung einig. Ob es eine Badeanstalt bleiben soll oder nicht, darüber haben die Kommunalpolitiker jedoch keine Entscheidung getroffen. Zuerst solle die Verwaltung eine Kostenaufstellung der möglichen Varianten erarbeiten. Mit einer Gegenstimme beschloss das Gremium also, dass bis Dezember alle erforderlichen Fakten für eine...

  • Füssen
  • 30.09.15
  • 11× gelesen
Lokales

Beschwerde
Füssener Stadträte zweifeln teilweise an der Fähigkeit der Verwaltung

Kein Vertrauen in die Verwaltung und Zweifel an ihrer Fähigkeit und Ehrlichkeit haben offensichtlich einzelne Füssener Stadträte. So haben sich Dr. Martin Metzger (BFF) und Magnus Peresson (UBL) mit unterschiedlichen Beschwerden an das Landratsamt Ostallgäu gewendet. Dort wurden sie zwar abgewiesen, trotzdem bleibt ein schlechter Nachgeschmack zurück, wie im Gespräch mit Bürgermeister Paul Iacob (SPD) zu merken ist. 'Ich bedaure diese Vertrauensdifferenz sehr und hätte erwartet, dass man das...

  • Füssen
  • 23.09.15
  • 9× gelesen
Lokales

Nachfolge
Neuer Leiter für das städtische Museum in Füssen

Dr. Anton Englert wird Mitte 2016 Thomas Riedmiller als Museumsleiter in Füssen beerben. Das hat nun der Personalausschuss des Füssener Stadtrates in nichtöffentlicher Sitzung beschlossen. Zuvor wird er sechs Monate von Riedmiller in dem neuen Aufgabengebiet eingearbeitet. 'Ich freue mich sehr, dass ich bei ihm noch in die Lehre gehen kann', sagt der 48-Jährige, der in Füssen aufgewachsen ist und 18 Jahre lang für das Dänische Nationalmuseum und das Wikingerschiffsmuseum in Roskilde gearbeitet...

  • Füssen
  • 17.09.15
  • 296× gelesen
Lokales

Beschluss
Gemeinden sollen Zuschuss für Ausbau der Beschneiungsanlage am Tegelberg geben

Die Beschneiungsanlage am Tegelberg soll weiter ausgebaut werden, um Skifahrern sichere Schneebedingungen bieten zu können. Dazu sollen auch die drei Kommunen, die Anteile an der Bergbahn halten, ihr Scherflein beitragen: Insgesamt 200.000 Euro erhofft sich die Tegelbergbahn GmbH & Co. KG von Füssen, Schwangau und Halblech. Der Füssener Finanzausschuss hat sich am Dienstagabend noch zu keiner Entscheidung durchringen können – in nichtöffentlicher Sitzung wurde beschlossen, dass zuerst...

  • Füssen
  • 16.09.15
  • 13× gelesen
Lokales

Planung
Neubau in Bad Faulenbach soll schrumpfen

'Dem gesamten Stadtrat ist dieses Projekt zu groß, zu wuchtig.' Das sagte Jürgen Doser (Freie Wähler) im Füssener Bauausschuss zu den Plänen für ein Mehrfamilienhaus mit 20 Wohnungen in Bad Faulenbach. Die Wohnbebauung werde man sicher nicht verhindern können, war die Meinung im Gremium. Aber der Neubau sollte kräftig abspecken: 'Vier, fünf Wohnungen weniger', sagte Lothar Schaffrath (SPD). Letztlich empfahl der Bauausschuss nach einer längeren Aussprache, einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan...

  • Füssen
  • 10.09.15
  • 65× gelesen
Lokales

Euro-Kurs
Füssens Stadtrat hält vorerst an Kredit in Schweizer Franken fest

'Ich habe selten so viele Bank- und Devisenfachleute auf einen Haufen gesehen', sagte Bürgermeister Paul Iacob mit spöttischem Unterton, als die Stadträte wieder einmal vehement über den Kredit in Schweizer Franken diskutierten. Durch den schwachen Euro-Kurs hat sich dieser Kredit massiv verteuert. Bei drei Gegenstimmen beschloss das Gremium schließlich, dass das Fremdwährungs-Darlehen um jeweils drei Monate verlängert wird. Und zwar so lange, bis ein Umschulden in Euro bei geringeren...

  • Füssen
  • 03.08.15
  • 18× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Drei Wechsel im Füssener Stadtrat

Personalien haben weite Teile der Stadtratssitzung am Dienstagabend geprägt: Drei Mitglieder legten ihr Amt nieder, drei Neue kamen. Bei der CSU sind das Peter Hartung und Andreas Eggensberger, die für Klaus Zettlmeier und Dr. Hans-Martin Beyer nachrückten. In der SPD-Fraktion nimmt Georg Waldmann den Platz von Uli Pickl ein. Auch wurden die Posten der Beiräte neu besetzt – mit einer Überraschung: Der Wirtschaftsbeirat wird weiter von Zettlmeier geführt, also einem Nicht-Stadtrat. Er...

  • Füssen
  • 29.07.15
  • 17× gelesen
Lokales

Bebauungsplan
Füssener Stadtrat stellt Weichen für neue Verkehrsplanung

Nun haben die Füssener Stadträte die formelle Voraussetzung geschaffen, um die Verkehrssituation rund um den Luitpoldkreisel verbessern zu können. Sie haben den dort geltenden Bebauungsplan W43 Ottostraße-Bahnhofstraße dahingehend verändert, dass der Luitpoldkreisel, der Bahnhof, ein Teil des Freyberggartens und die Luitpoldstraße zwischen den beiden Kreisverkehren herausgenommen wurden. Bisher hatte der Bebauungsplan in diesem Bereich eine große Lösung in Sachen Verkehr vorgesehen. Durch die...

  • Füssen
  • 03.07.15
  • 7× gelesen
Lokales

Entscheidung
Füssener Stadtrat plant neue Straße im Gewerbegebiet West

Eigentlich war der Bau der Kalkbrennerstraße, die die Froschensee- mit der Schäfflerstraße im Füssener Westen verbinden soll, beschlossene Sache. Die Stadträte hatten sich im September dafür entschieden, um die Erschließung des Gewerbegebiets zu verbessern. Bei der jüngsten Stadtratssitzung kam jetzt allerdings eine andere Variante zum Tragen. Die Schäfflerstraße soll in einer sogenannten Schleifenführung umgebaut werden. Auf der Verbindung zwischen Schäffler- und Froschenseestraße sollen dann...

  • Füssen
  • 02.07.15
  • 15× gelesen
Lokales

Finanzen
Ruhestand: Füssens Kämmerer hat in 13 Jahren 20 Millionen Euro Schulden abgebaut

Als Helmut Schuster vor 13 Jahren vom damaligen Kämmerer und späteren Bürgermeister Christian Gangl gefragt wurde, ob er nicht sein Nachfolger in der Stadtkämmerei werden möchte, antwortete Schuster zuerst: 'Das kommt nicht in Frage, da wird es wohl andere geben'. Und doch geht der 63-Jährige jetzt als Stadtkämmerer in den Ruhestand. 'Ich habe mich dann doch dazu durchgerungen und die Entscheidung nicht bereut', sagt Schuster heute zufrieden. Das Thema Finanzen zieht sich durch Schusters...

  • Füssen
  • 24.06.15
  • 57× gelesen
Lokales

Rücktritt
Der dritte Füssener Stadtrat in drei Wochen wirft das Handtuch

Jetzt hat der nächste Füssener Stadtrat das Handtuch geworfen. Dr. Hans-Martin Beyer (CSU) legt sein Amt nach sieben Jahren nieder. Damit ist er der dritte Kommunalpolitiker innerhalb drei Wochen, der das Gremium verlässt. Seine Entscheidung habe aber nichts mit den Rücktritten von Uli Pickl (SPD) und Klaus Zettlmeier (CSU) zu tun. 'Der zeitliche Aufwand wurde einfach immer größer', begründet Beyer seine Entscheidung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer...

  • Füssen
  • 18.06.15
  • 55× gelesen
Lokales

Beschluss
Füssener Stadtrat lehnt Abriss eines Hauses in der Floßergasse ab

Auf zahlreichen Fotos, die von der Theresienbrücke aus in Richtung Lechwehr aufgenommen wurden, ist – zumindest wenn die Bäume kahl sind – ein kleines Holzhaus mit grünen Fensterläden am Ufer zu sehen. Dieses aus den 30er Jahren stammende Haus in der Floßergasse möchte sein Besitzer nun abreißen und durch einen Neubau ersetzen. Die Untere Denkmalschutzbehörde am Landratsamt lehnt einen Abriss allerdings ab, da das Haus unter Ensembleschutz steht. Sie stuft es als sanierungsfähig ein. Auch der...

  • Füssen
  • 11.06.15
  • 17× gelesen
Lokales

Politik
Freie Wähler Füssen: Kommunalpolitisches Trauerspiel ist hausgemacht

Hitzige Debatten, endlose Sitzungen, Vertagung von Entscheidungen – die aktuelle Füssener Kommunalpolitik ist für die Freien Wähler (FW) ein Trauerspiel. In einer Pressemitteilung zum 'Debakel' der jüngsten Stadtratssitzung fordern sie von allen Beteiligten eine konstruktivere Politik. 'Die Ursachen sind hausgemacht und wenn sich in der Zusammenarbeit nichts ändert, werden wir noch öfter ein solches Desaster erleben', sagt die Fraktionsvorsitzende Dr. Anni Derday. Die FW nehmen vor allem...

  • Füssen
  • 01.06.15
  • 13× gelesen
Lokales

Rücktritt
Zwei Füssener Stadträte werfen das Handtuch

In der Füssener Kommunalpolitik geht seit geraumer Zeit nicht mehr viel zusammen: Teile des Stadtrates und die Verwaltung können nicht miteinander, immer wieder werden Entscheidungen in Frage gestellt, bei wichtigen Projekten kommt man nicht voran. Zwei Mitglieder, die für eine sachorientierte Arbeit stehen, ziehen ihre Konsequenzen: Uli Pickl (SPD) und Klaus Zettlmeier (CSU) haben nach der letzten, besonders turbulenten Sitzung jetzt ihren Rücktritt angekündigt. "Ich brauche am Abend...

  • Füssen
  • 29.05.15
  • 23× gelesen
Lokales

Verkehr
Mit kleinen Maßnahmen dem sommerlichen Stau in Füssen zu Leibe rücken

Es war eine lange, teils hitzige und manchmal lautstarke Debatte, in der auch von Lügen und Unverschämtheiten die Rede war. Am Ende hat sich der Stadtrat für mehrere kleinere Maßnahmen ausgesprochen, um die Verkehrssituation in Füssen ein klein wenig zu verbessern. Wichtigster Punkt: Der Bereich um den Luitpold-Kreisel soll aus dem Bebauungsplan Otto-/Bahnhofstraße herausgenommen werden. So will man erreichen, dass der bereits 2012 beschlossene Umbau des Kreisverkehrs endlich umgesetzt werden...

  • Füssen
  • 21.05.15
  • 8× gelesen
Lokales

Geld
Frankenkredit: Füssener Stadtrat will weiter abwarten

Die erste Panik rund um das Thema Schweizer-Franken-Kredit hat sich bei den Füssener Stadträten gelegt. Die meisten Mitglieder des Finanzausschusses stießen in ihrer jüngsten Sitzung in das gleiche Horn: Man wolle Ruhe bewahren und die Kursentwicklung weiter beobachten. Nur Jörg Umkehrer (Grüne) sprach sich weiterhin dafür aus, schnellstmöglich auszusteigen, um das Risiko zu minimieren. So legte das Gremium mit einer Gegenstimme fest, dass das Darlehen, das einst für die Kurhausbetriebe...

  • Füssen
  • 15.04.15
  • 9× gelesen
Lokales

Haushalt
Finanzlage der Stadt Füssen hat sich deutlich verbessert

Im Vergleich zu früheren Jahren schwimmt die Stadt Füssen heuer geradezu im Geld: Sprudelnde Steuereinnahmen und der Verkauf von Bauplätzen im Weidach (erwartet werden allein in diesem Jahr vier Millionen Euro) sorgen dafür, dass die Kommune keinen Cent an neuen Schulden aufnehmen muss. Ganz im Gegenteil: Sie kann ihre Verbindlichkeiten sogar um 1,4 auf 25,7 Millionen Euro reduzieren. Auch in den kommenden Jahren wird die Stadt auf neue Kredite verzichten können, kündigte Kämmerer Helmut...

  • Füssen
  • 13.03.15
  • 19× gelesen
Lokales

Stadtrat
Mobilfunk-Masten bei Eschach im Ostallgäu: Kniffliges Problem soll gelöst werden

Ein kniffliges Mobilfunk-Problem soll nach vier Jahren zu einem Ende gebracht werden. Der Pachtvertrag für einen Mobilfunk-Mast bei Eschach läuft in diesem Jahr aus, mehrere neue Masten könnten in Wohnvierteln entstehen. Carmen Settele von der Stadtverwaltung hat es in langen Verhandlungen mit einem Mobilfunkanbieter geschafft, nun zwei alternative Standorte für neue Sendeanlagen zu finden, die abseits der Wohnbebauung entstehen können: am Galgenbichl und am Fischerbichl. Darüber wird der...

  • Füssen
  • 23.02.15
  • 39× gelesen
Lokales

Baupläne
Füssener Stadträte begrüßen Sanierung der Realschule

Ein 'erfreuliches' Projekt, so Bürgermeister Paul Iacob, hat der Füssener Bauausschuss am Dienstagabend einstimmig befürwortet: die Pläne des Landkreises Ostallgäu zur Sanierung des Ost-West-Traktes der Johann-Jakob-Herkomer-Realschule. 6,9 Millionen Euro hat der Kreisausschuss dafür bereitgestellt, nachdem er sich im September vergangenen Jahres vor Ort ein Bild über den Zustand der Schule gemacht hatte. Unter anderem sollen Klassenzimmer in dem Altbau aus den 1960er Jahren saniert und die...

  • Füssen
  • 04.02.15
  • 28× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bahnhof
Füssener Stadtrat spricht sich für Neubau des Bahnhofs aus

Am Ende war es eine klare Sache: Nach einer intensiven Aussprache hat der Füssener Stadtrat am Dienstagabend bei nur vier Gegenstimmen grünes Licht für den Neubau des Bahnhofs gegeben. Das Vorhaben war im Dezember noch gestoppt worden, da die Kommunalpolitiker Nachbesserungen der architektonischen Außengestaltung gefordert hatten. Ein eigens gegründeter Arbeitskreis hatte deshalb mit Vertretern des Bauherrn, der Firma Hubert Schmid, zweimal getagt. Eines der Ergebnisse: Der Hauptbau weist...

  • Füssen
  • 28.01.15
  • 106× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Weichen gestellt für den Neubau des Füssener Bahnhofs?

Gibt es demnächst grünes Licht für den Neubau des Füssener Bahnhofs? Hinter verschlossenen Türen scheint der Stadtrat jedenfalls ein Paket geschnürt zu haben, dass mehrheitsfähig zu sein scheint: So ist die Architektur des Neubaus nachgebessert worden, wird nun eine Tiefgarage geplant und muss der Freyberg-Garten für den Ausbau des Busbahnhofs offenbar nicht oder nur minimal reduziert werden. Offiziell ist das noch nicht, doch hinter vorgehaltener Hand sind mehrere Kommunalpolitiker...

  • Füssen
  • 16.01.15
  • 8× gelesen
Lokales

Brandschutz
Sanierung des alten Landratsamtes beschäftigt Füssens Stadtrat weiter

Noch keine Lösung gefunden hat der Füssener Stadtrat für historische Türen im alten Landratsamt, die im Zuge der umfangreichen Brandschutzmaßnahmen für das Gebäude geändert werden müssen. Für zwei Varianten sollen zunächst Kostenangebote eingeholt werden, ehe endgültig entschieden wird. Klar ist aber bereits jetzt: Das ehemalige Landratsamt, das längst als Ärztehaus genutzt wird, wird auf absehbare Zeit eine Baustelle bleiben. Denn auch das Dach des Altbaus muss in wenigen Jahren saniert...

  • Füssen
  • 14.01.15
  • 6× gelesen
Lokales

Sondersitzung
Füssener Prinzregentenbahnhof: Neubaupläne der Firma Hubert Schmid noch nicht vom Stadtrat abgesegnet

Noch nicht endgültig hat der Füssener Stadtrat den Plänen des Bauunternehmens Hubert Schmid für einen Neubau des Bahnhofs zugestimmt. Bei einer Sondersitzung am Dienstagabend wurde dem Projekt das kommunale Einvernehmen lediglich in Aussicht gestellt. Ein mit Kommunalpolitikern besetzter Arbeitskreis soll mit dem Marktoberdorfer Bauunternehmen bis zur Januar-Sitzung des Stadtrates die architektonische Außengestaltung des Neubaus nachbessern, beschloss das Gremium bei zwei Gegenstimmen....

  • Füssen
  • 10.12.14
  • 14× gelesen
Lokales

Stadtratssitzung
Bei Diskussion über Gebäude in der Füssener Floßergasse kochen Emotionen hoch

Mit einer emotionsbedingten kurzen Pause ist die Diskussion über den Bebauungsplan W 52 – östliche Floßergasse im Füssener Bauausschuss zu Ende gegangen. Anschließend führten die Stadträte die Sitzung recht harmonisch weiter. Zuvor jedoch waren die Emotionen teils hochgekocht. Auch blieb ein Beschluss aus. Das Gremium vertagte das Thema auf Vorschlag von Ursula Lax (CSU) mit 8:2-Stimmen. Aber zum Anfang: 2011 diskutierte der Stadtrat erstmals über eine Bebauung unterhalb des...

  • Füssen
  • 03.12.14
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019