Stadtrat

Beiträge zum Thema Stadtrat

Die Mehrheit der Memminger Stadträte spricht sich für einen Bäder-Neubau aus.
762×

Sitzung
Stadtratsmehrheit für Bäder-Neubau in Memmingen zeichnet sich ab

Es ist seit Jahren eins der großen kommunalpolitischen Themen in der Maustadt: Die nach wie vor nicht definitiv beantwortete Bäderfrage. Der Stadtrat hat dazu nun eine Klausursitzung abgehalten. Danach wurde deutlich, dass sich eine Mehrheit für einen Bäder-Neubau ausspricht. Oberbürgermeister Manfred Schilder wollte sich nicht öffentlich zum Verlauf der Klausursitzung äußern. Er betonte jedoch, dass das Thema aus seiner Sicht einer baldigen Klärung bedürfe und garantiert nicht auf die lange...

  • Memmingen
  • 08.06.18
599×

Fusion
Zusammenschluss zwischen Klinikum Memmingen und Unterallgäuer Kliniken: Stadtrat muss noch Fragen klären

Manfred Schilder zeigt sich optimistisch: „Ich spüre den Willen zur Zusammenarbeit“, sagt der Memminger CSU-Oberbürgermeister über eine mögliche Fusion zwischen dem Klinikum und den Unterallgäuer Kreiskliniken. Die andere Seite sieht es genauso: Ein Zusammenschluss „scheint greifbar nahe“, hieß es in einem Mitarbeiterbrief der Unterallgäuer Kreiskliniken. Doch vor einer Fusion gibt es offensichtlich noch viel Gesprächsbedarf. „Wir dürfen unser Haus nicht verschenken oder verschleudern“, fordert...

  • Memmingen
  • 05.06.18
Ikea
1.407×

Ikea
Memminger Stadträte fordern schnelle Entscheidung darüber, was beim Autobahnkreuz passieren soll

Mit scharfen Worten haben Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung auf das Verhalten des schwedischen Möbelriesen Ikea reagiert. Die Politiker wollen zeitnah wissen, was das Unternehmen jetzt beim Memminger Autobahnkreuz plant. Gleichzeitig stellte Oberbürgermeister Manfred Schilder klar, dass der Konzern jetzt nicht einfach machen kann, was er will – auch wenn ihm die Grundstücke neben der Autobahn gehören. „Der Stadtrat ist Herr des Verfahrens. Wir entscheiden am Ende darüber, ob Ikea neue Pläne...

  • Memmingen
  • 25.04.18
Bei der Memminger Stadtführung können die Besucher einiges erleben.
246×

Tourismus
Ab Ende April wieder Stadtführungen in Memmingen

Auch in diesem Jahr werden in Memmingen von Ende April bis Oktober wieder jeden Freitagabend und an Sonderterminen Stadtrundgänge für Einzelgäste angeboten. Das neue Programm enthält neben den klassischen Rundgängen durch die Nord- und die Südstadt auch für das kommende Jahr wieder einige Neuheiten. Das Programm mit allen Terminen und Beschreibungen ist bei der Stadtinformation erhältlich und steht auch im Internet zum Download bereit. Alle Führungen sind auch für Gruppen nach...

  • Memmingen
  • 12.04.18
1.642×

Kritik
Sparkasse Allgäu zahlt Verwaltungsräten 12.800 Euro für sechs Treffen im Jahr

Rechtlich ist alles in Ordnung und doch spricht der Kemptener ÖDP-Stadtrat Philipp Jedelhauser im Namen seiner Fraktion von einem „Skandal“: Eine Erhöhung der Vorstandsbezüge bei der Sparkasse Allgäu um 21 Prozent innerhalb von vier Jahren, Pensionszahlungen für ausgeschiedene Vorstände im Jahr 2016 in Höhe von 1,3 Millionen Euro und Aufwandsentschädigungen für Verwaltungsräte von mehr als 2.000 Euro pro Sitzung „sprengen jeden Rahmen“, ist seine Überzeugung. All diese Beträge würden bei einem...

  • Memmingen
  • 28.03.18
Im Memmingen gibt es Streit um diese Fläche eines ortsansässigen Bauunternehmens.
2.139×

Lärm
Neues im Streit um "Lagerplatz der Firma Kutter" in Memmingen

Nachdem der Bausenat des Stadtrates bereits zweimal eine Entscheidung vertagt hatte, stimmte er nun bei drei Gegenstimmen einem Bauantrag des Unternehmens zu. Dieser sieht die offizielle Nutzungsänderung einer ehemaligen gewerblichen Fläche der Firma Buzil zu einem Lagerplatz der Baufirma Kutter vor. Das Areal befindet sich an der Ecke Berger-/Bergermühlstraße. Der Verwaltung liegen seit Ende 2016 massive Beschwerden von Anwohnern vor. Diese beklagten sich vor allem über die nächtliche...

  • Memmingen
  • 23.03.18
801×

Kommunalpolitik
Memminger Bahnhofsareal: Stadt verhandelt mit Investor

Bei der geplanten Sanierung des Memminger Bahnhofsareals ist eine weitere Etappe geschafft: Bei fünf Gegenstimmen hat der Stadtrat beschlossen, Grundstücksverhandlungen mit dem Investor Ten Brinke Group zu führen. Oberbürgermeister Manfred Schilder sprach von einer Richtungsentscheidung. Zuletzt waren noch das niederländische Unternehmen Ten Brinke, das eine Niederlassung in Regensburg betreibt, und die Activ-Group aus Schemmerhofen (Kreis Biberach) im Rennen. Bei Ten Brinke sei das Bestreben...

  • Memmingen
  • 06.02.18
311×

Planung
Memminger Stadträte stimmen Maßnahmenplan für Projekt Soziale Stadt Ost zu

Das Projekt 'Soziale Stadt Ost' ist wieder einen Schritt weiter: Der Stadtrat stimmte geschlossen einem Maßnahmenplan zu, den ein Planungsteam in den vergangenen Monaten erarbeitet hatte. Dabei waren auch zahlreiche Bewohner des Memminger Ostens einbezogen. Sie machten bei mehreren Arbeitskreistreffen zahlreiche Vorschläge zur Aufwertung ihres Quartiers. Wie Uwe Weißfloch, der Leiter des Stadtplanungsamts, den Stadträten berichtete, liegen im Memminger Osten städtebauliche Missstände in...

  • Memmingen
  • 13.10.17
278×

Stadtentwicklung
Memminger Stadtrat stimmt für Ikea-Pläne

Der Möbelhersteller Ikea ist – inklusive eines umstrittenen Fachmarktzentrums – in Memmingen weiterhin willkommen. Das hat der Stadtrat am Dienstagabend mit 28 zu 11 Stimmen beschlossen. Konkretes Baurecht besteht allerdings noch nicht. Vielmehr wird nun erneut ein Bebauungsplan für das betreffende Gelände neben dem Autobahnkreuz aufgestellt. Auch die abgespeckten Pläne für ein Fachmarktzentrum gleich neben dem geplanten Möbelhaus werden erneut ausgelegt, sodass Behörden und Bürger entsprechend...

  • Memmingen
  • 18.07.17
25×

Pläne
Ikea-Ansiedlung in Memmingen: Stadträte beraten am Dienstag über Fachmarkt-Zentrum

Wie geht es in Sachen Ikea weiter? Darf das Unternehmen seine Pläne am Memminger Autobahnkreuz wie gewünscht in die Tat umsetzen? Mit diesen Fragen befasst sich der Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 18. Juli, ab 16 Uhr im Rathaus. Knackpunkt wird ein umstrittenes Fachmarkt-Zentrum sein. Denn manche Stadträte befürchten, dass die Märkte eine zu große Konkurrenz für die Händler in der Innenstadt wären. Vor diesem Hintergrund hat Ikea seine Pläne für die Fachmärkte bereits zweimal...

  • Memmingen
  • 15.07.17
138×

Kommunalpolitik
Memminger Stadtrat Herbert Müller seit 45 Jahren im Amt

Dr. Ivo Holzinger war 36 Jahre lang Oberbürgermeister in Memmingen. Werner Birkle stand 36 Jahre an der Spitze der Gemeindeverwaltung in Buxheim (Unterallgäu). Das sind wahrlich imposante Zahlen . über die Herbert Müller aber nur müde lächeln kann. Denn der SPD-Mann sitzt seit sage und schreibe 45 Jahren im Memminger Stadtrat. 'Das gab es noch nie', sagte Oberbürgermeister Manfred Schilder in der jüngsten Ratssitzung. Zudem übergab er dem Rekordhalter ein 'besonderes Geschenk für eine besondere...

  • Memmingen
  • 05.07.17
19×

Natur
Memminger Stadtrat beschließt besseren Schutz von Bäumen

Die Stadt Memmingen redet jetzt in vielen Fällen mit, wenn ein Grundeigentümer einen Baum fällen will: Der Stadtrat hat bei nur einer Gegenstimme eine entsprechende Verordnung erlassen. Grünreferent Dr. Hans-Martin Steiger (SPD) sprach von einem 'liberalen, bürgerfreundlichen' Regelwerk. Die Verordnung betrifft nicht alle Baumarten. Es gab aber auch kritische Stimmen im Stadtrat. Auf Vorschlag von Klaus Holetschek (CSU) wurde beschlossen, dass das Gremium nach einem Jahr Bilanz zieht und...

  • Memmingen
  • 26.05.17
45×

Gewerbe
Memminger Stadtrat kritisiert Buxheimer Gewerbepläne

Auf erheblichen Widerstand bei der Stadt Memmingen stößt das Ansinnen der benachbarten Gemeinde Buxheim, ihre Gewerbeflächen im Bereich des Memminger Autobahnkreuzes auszuweiten. In der jüngsten Sitzung des städtischen Bausenates wurden zwei Gründe dafür deutlich: Während die Verwaltung in ihrer Stellungnahme auf eine 'erhebliche Mehrbelastung' der Buxheimer Straße (Straße im Stadtgebiet) verwies, griffen verschiedene Stadträte das Thema 'Einzelhandel' auf und monierten, dass Buxheim keinerlei...

  • Memmingen
  • 31.03.17
28×

Ausgaben
Memminger Stadtrat beschließt Rekord-Haushalt

Die Memminger Stadträte haben den Haushalt für das laufende Jahr beschlossen. Lediglich die fünf Vertreter der ÖDP stimmten dagegen. Der Etat hat ein Gesamtvolumen von 163,8 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es 158,6 Millionen Euro. Die Stadt wird ihre Investitionen gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent steigern. Dafür ist allerdings eine Kreditaufnahme von drei Millionen Euro nötig. Das geliehene Geld wird laut Stadtkämmerer Jürgen Hindemit aber ausschließlich für 'rentierliche Maßnahmen'...

  • Memmingen
  • 14.03.17
397×

Bauprojekt
Memminger Stadträte machen den Weg frei für neues Industriegebiet

Die Stadt Memmingen treibt die Schaffung eines neuen Industriegebiets nordwestlich von Steinheim weiter voran: So haben jetzt die Mitglieder des Bausenats den entsprechenden Bebauungsplan 'Fuchsäcker' einstimmig gebilligt. Wie Uwe Weißfloch, Leiter des Stadtplanungsamts, den Senatsmitgliedern erläuterte, soll auf der betreffenden Fläche zunächst Kies und Sand abgebaut und danach ein Industriegebiet entstehen. 'Die Ausweisung des Industriegebiets dient in erster Linie der dringend notwendigen...

  • Memmingen
  • 22.02.17
21×

'Geheime Wahl ist ein hohes Gut'
Memminger Stadtrat lehnt Antrag ab, Briefwahlunterlagen automatisch zuzuschicken

Sollen den Wahlberechtigten bei Bürgerentscheiden in Memmingen mit der Wahlbenachrichtigung auch gleich die Briefwahl-Unterlagen zugeschickt werden? Diese Frage hat die Mehrheit des Stadtrats in jüngster Sitzung mit einem 'Nein' beantwortet. Der Christliche Rathausblock (CRB) hatte beantragt, beides gleichzeitig zu versenden, um eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu erzielen. Neben den sechs CRB-Stadträten stimmte lediglich Professor Dr. Josef Schwarz (CSU) für den Antrag. 'Die...

  • Memmingen
  • 13.12.16
1.158×

Gebührenerhöhung
Memminger Bürger müssen mehr für ihr Wasser bezahlen

Die Memminger Bürger müssen ab dem 1. Januar 2017 mehr für ihr Wasser bezahlen. Der Stadtrat hat das bei seiner jüngsten Sitzung ohne Diskussion einstimmig beschlossen. Künftig kostet ein Kubikmeter Wasser 1,24 Euro. Bisher waren es 1,12 Euro. Das heißt: Der Wasserpreis steigt um zwölf Cent pro Kubikmeter. Sieben Prozent Umsatzsteuer sind in diesem Bruttowert bereits enthalten. Was die Gebührenerhöhung konkret für einen Drei-Personen-Haushalt bedeutet, rechnete Peter Domaschke, der Leiter der...

  • Memmingen
  • 18.10.16
28×

Tourismus
Memminger Kalchstraße bekommt neues Hotel

Seit Jahren möchte Gastronom Fritz Halder gegenüber dem Weissen Ross ein zweites Hotel in der Kalchstraße bauen. Aber es gab immer wieder von verschiedener Seite Einwände gegen seine Pläne. So lehnte zum Beispiel die Heimatpflege vor über sieben Jahren den Bau eines Verbindungsstegs zwischen den beiden Hotels vehement ab. Daraufhin veränderte Halder das Konzept mehrfach – und ist nun offenbar am Ziel angekommen. Denn der Bausenat des Stadtrats stimmte jetzt geschlossen dem jüngsten...

  • Memmingen
  • 22.09.16
36×

Stadtratsfraktion
CSU fordert neues Konzept für Mewo-Kunsthalle in Memmingen

'Dies betrifft sowohl das Raumprogramm als auch die personelle Besetzung im Bereich der Museumspädagogik und des Veranstaltungsmanagements', heißt es in einem Schreiben an Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. Letztlich schlägt die CSU vor, dass die Stadt das ganze Gebäude pachten und die personelle Ausstattung verbessern soll. Das betreffende Gebäude beim Bahnhof gehört der Memminger Wohnungsbaugesellschaft (Mewo). Es umfasst neben Räumen für Kunstausstellungen auch eine Gaststätte. Die...

  • Memmingen
  • 01.09.16
46×

Rathaus
Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters in Memmingen hat begonnen

Im Stadtrat stellt die Memminger CSU regelmäßig die größte Fraktion. Ganz anders sieht es bei Oberbürgermeister-Wahlen aus: Seit 50 Jahren regiert ein Sozialdemokrat im Rathaus. Heuer wollen die anderen Parteien und Gruppierungen diese Serie brechen. Am 23. Oktober wird ein neues Stadtoberhaupt gewählt, der Wahlkampf hat begonnen. Es geht um die Nachfolge des dienstältesten deutschen Oberbürgermeisters, Dr. Ivo Holzinger. Bislang haben vier Kandidaten ihren Hut in den Ring geworfen. Mehr über...

  • Memmingen
  • 22.07.16
27×

Kommunalpolitik
Ikea will nach Memmingen: Stadträte sprechen von einmaliger Chance

Auf viel Zustimmung in der Memminger Stadtpolitik stoßen die Pläne von Ikea, gleich neben dem Autobahnkreuz ein großes Möbelhaus sowie ein Fachmarktzentrum mit insgesamt 56.600 Quadratmetern Verkaufsfläche zu bauen. Kommunalpolitiker sprechen von einer großen Chance für Memmingen. Sie fordern aber gleichzeitig, einen attraktiven Busverkehr zwischen Gewerbegebiet und Zentrum anzubieten, damit möglichst viele Ikea-Kunden auch in die Innenstadt kommen. Am Dienstag berät der Stadtrat über . Mehr...

  • Memmingen
  • 25.11.15
18×

Bauprojekt
Entscheidung über Sanierung des Steinheimer Zehntstadels rückt näher

Nach jahrelangen Diskussionen soll heuer eine Entscheidung über die Zukunft des Steinheimer Zehntstadels fallen: Voraussichtlich nach der Sommerpause werde sich der Stadtrat damit beschäftigen, kündigt der Memminger Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger an. Für ihn ist der Knackpunkt, ob der Kostenrahmen von 3,3 Millionen Euro eingehalten wird. Der Umbau des maroden Gebäudes in ein Dorfgemeinschaftshaus könnte allerdings auch noch an einem Bürgerentscheid scheitern, den Gegner des Projekts...

  • Memmingen
  • 29.01.15
33×

Baupläne
Memminger Stadtrat zu möglicher Ansiedlung von Möbel-Gigant: Ja, aber…

Eine mögliche Ansiedlung des Möbel-Riesen Ikea im Memminger Gewerbegebiet Nord wird grundsätzlich begrüßt, allerdings sollen dadurch keine Nachteile für den Handel in der Innenstadt entstehen: So haben sich Vertreter mehrerer Stadtratsfraktionen auf Anfrage der Memminger Zeitung geäußert. Ikea hat ein Auge auf Memmingen geworfen, nach Informationen aus gut unterrichteten Kreisen möchte das Unternehmen aber einen Bau- und weitere Fachmärkte in seiner Umgebung haben. CSU-Fraktionsvorsitzender...

  • Memmingen
  • 10.03.14
87×

Kommunalwahl
Podiumsdiskussion in Amendingen: Stadtrats-Kandidaten fordern Entwicklungskonzept

Ein Entwicklungskonzept für die Gesamtstadt und damit auch für Amendingen: Das war die parteiübergreifende Forderung bei einer Podiumsdiskussion, zu welcher der örtliche Bürgerausschuss Vertreter der an der Stadtratswahl beteiligten Parteien und Gruppierungen eingeladen hatte. Bezüglich einer Verbesserung der Verkehrssituation waren sich Professor Dr. Josef Schwarz (CSU), Norbert Mack (SPD), Hermann Zelt (FW), Michael Hartge (ÖDP), Wolfgang Courage (CRB), Wolfgang Hesser (Grüne) und Heike...

  • Memmingen
  • 27.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ