Stadtrat Füssen

Beiträge zum Thema Stadtrat Füssen

Überwiegend leer steht momentan das Gebäude am Moosangerweg, in dem einst der Obi-Markt untergebracht war. Doch nach den Vorstellungen der Eigentümer, der Gebrüder Immler Treuhand KG, soll dort bald wieder viel Leben einkehren – nicht nur durch die geplante Actionsport-Halle (Archivfoto).
 7.016×

Stadtrats-Entscheidung
Ziehen Edeka und dm in altes Obi-Gebäude in Füssen ein?

Der Geschäftsführer der Gebrüder Immler Treuhand KG, die Eigentümerin des ehemaligen Obi-Gebäudes in Füssen ist, sieht in der Immobilie im Norden der Stadt ein Edeka-Lebensmittelmarkt sowie ein dm-Markt vor. Das geht aus der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung (AZ) hervor. Demnach soll der Geschäftsführer der Treuhand KG, Alexander Immler, bereits einen Mietvertrag mit Edeka ausgehandelt haben. Mit dm sei dieser vorverhandelt. Der Stadtrat muss nun aber entscheiden, ob neben der bereits...

  • Füssen
  • 27.03.20
Photovoltaikanlage (Symbolbild).
 513×

"Mega-Projekt"
An Füssener Grund- und Mittelschule soll Photovoltaikanlage entstehen

Im Rahmen der Sanierung und Erweiterung der Grund- und der Mittelschule in Füssen hat sich der Stadtrat für eine Photovoltaikanlage ausgesprochen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach soll eine Photovoltaikanlage auf der Mensa, der Turnhalle und einem Abschnitt der Mittelschule entstehen. Sie soll im Jahr über 198.000 Kilowattstunden Strom liefern und damit rund 80 Prozent des Energieverbrauchs der Schule abdecken. Außerdem könne man jährlich 85 Tonnen...

  • Füssen
  • 28.12.19
Die Stadt Füssen wird die Steuer für Zweitwohnungen deutlich anheben.
 2.205×

Wohnen
Füssen: Steuersatz für Zweitwohnungen steigt um das Doppelte

Die Stadt Füssen hebt den Steuersatz für Zweitwohnungen in Füssen deutlich an, von derzeit zehn über 15 Prozent ab 2020 auf 20 Prozent ab 2021. Das beschloss der Finanzausschuss mit 8:5-Stimmen. Bekanntlich will die Kommune alle Möglichkeiten nutzen, um Zweitwohnungen einzudämmen. Ein probates Mittel ist dabei, den Steuersatz anzuheben, wie es zuletzt viele Gemeinden gemacht haben. Der Nachbarort Schwangau hat sich beispielsweise auch für 20 Prozent ab dem nächsten Jahr ausgesprochen....

  • Füssen
  • 21.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020