Stadtpfarrer

Beiträge zum Thema Stadtpfarrer

24×

Kirche
Wechsel des katholischen Stadtpfarrers in Kaufbeuren

Am Wochenende hat der katholische Stadtpfarrer Thomas Renftle in den Gottesdiensten der Pfarreiengemeinschaft bekannt gegeben, dass er zum Herbst 2014 Kaufbeuren verlassen und eine neue Aufgabe als Pfarrer übernehmen wird. Damit erleben die Kaufbeurer Pfarreien, die sich vor drei Jahren zusammen gefunden und die Pfarreiengemeinschaft dann zum 1. September 2012 offiziell errichtet haben, eine weitere Zäsur. 'Ich meine, wir können heute - insgesamt gesehen - von einem gelungenen Weg sprechen', so...

  • Kempten
  • 26.01.14
51×

Schreibfehler
Kaufbeurer Stadtpfarrer Thomas Kuile wäre laut Inschrift 674 Jahre alt geworden

Ein biblisches Alter 'Beim Spaziergang durch das Kaufbeurer Baumgärtle stieß ich auf ein sensationelles Hinweisschild an einer Hauswand: Ein früherer Stadtpfarrer erreichte das biblische Alter von fast 700 Jahren', berichtet ein AZ-Leser schmunzelnd. Auf der Tafel steht, dass Thomas Kuile im Jahr 1058 geboren wurde und 1734 starb. 'Er wurde sagenhafte 676 Jahre alt. War damals noch möglich?', frägt sich auch ein Nutzer eines Internetportals. Natürlich sei das auch früher nicht möglich gewesen,...

  • Kempten
  • 04.05.12

Kirche
Stadtpfarrer Mikschl: Neue Kirchenstruktur bietet auch Chancen

Infoabend zu Vor- und Nachteilen von Pfarreiengemeinschaften Auch 'die Chance zu einem neuen Aufbruch' sehen Ludwig Hörmann, Referent für Gemeindeentwicklung in der Region Kempten, wozu auch das Dekanat Lindau gehört, und Stadtpfarrer Leander Mikschl die Bildung einer Pfarreiengemeinschaft Lindenberg-Scheidegg-Scheffau. Über die Vor- und Nachteile wurde bei einem Infoabend im katholischen Pfarrheim in Lindenberg informiert. 'In Zukunft gibt es für jedes Dekanat es eine Richtzahl an Pfarreien....

  • Kempten
  • 12.03.12
43×

Kaufbeuren
Großer Bahnhof für den neuen Stadtpfarrer

Prächtigere Bedingungen für seine Amtseinführung hätte sich der neue Kaufbeurer Stadtpfarrer Thomas Renftle kaum wünschen können: herrliches, sonniges Herbstwetter, die Kirche St. Martin im Fahnenschmuck, festliches Glockengeläut, die Fahnenabordnungen der Vereine in ihren farbigen Uniformen, zahlreiche Ehrengäste und nicht zuletzt ein volles Gotteshaus. Domkapitular Monsignore Harald Heinrich, die Kaufbeurer Pfarrer der großen Kirchen und weitere Pfarrer des Dekanats sowie Weggefährten des...

  • Kempten
  • 21.09.10

Kaufbeuren
Generationswechsel in St. Martin

Als Adolf Nießner vor 15 Jahren zum katholischen Stadtpfarrer von St. Martin ernannt wurde, dachte Thomas Renftle wohl noch nicht im Traum daran, einmal seelsorgerisch tätig zu sein. Förster, Schauspieler - das sollen seine Berufsträume gewesen sein. Der Wunsch, Pfarrer zu werden, reifte langsam. Studium, Priesterweihe folgten. Seit fünf Jahren ist Renftle Seelsorger in der Pfarreiengemeinschaft Huglfing in Oberbayern. Im September wird der 36-Jährige die Nachfolge des 64-jährigen Nießner...

  • Kempten
  • 24.02.10

Die Jugendarbeit ist ihm wichtig

Von Heinz Sturm | Füssen Ähnlich wie die Kardinäle, die im Konklave einen neuen Papst wählen, durften sich die Füssener Stadträte am Donnerstag fühlen. Sie hatten die Frage zu klären, wer die Nachfolge von Karlheinz Knebel als Stadtpfarrer antreten soll. Hinter verschlossenen Türen sprach sich das Kommunalparlament einstimmig für Frank Deuring aus. Seine Amtseinführung ist für Sonntag, 7. September, geplant. Der 39-Jährige hält sich mit konkreten Aussagen zu seiner künftigen Arbeit noch zurück:...

  • Kempten
  • 31.05.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ