Stadtpark

Beiträge zum Thema Stadtpark

Lokales
Erste Eindrücke, wie der umgestaltete Stadtpark einmal aussehen soll, haben die Festwochenbesucher schon bekommen. So zum Beispiel von einigen neu gepflasterten Bereichen. Am 2. September geht es mit den Arbeiten weiter.

Flurschäden
Nach der Festwoche: Umgestaltung des Kemptener Stadtparks geht weiter

Vor einer Woche noch flanierten im Stadtpark die Festwochenbesucher. Mittlerweile sind die Hallen – außer im Randbereich – abgebaut und die Festwoche hat wie immer ihre Spuren hinterlassen. Deshalb stehe jetzt zunächst die Reparatur von Flurschäden an, sagt Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann. Denn die großen Fahrzeuge seien während des Ab- und Aufbaus in die Grünanlagen hineingefahren. Das müsse gerichtet werden, bevor die Umgestaltungsarbeiten am 2. September weitergehen. Wie der Stadtpark...

  • Kempten
  • 26.08.19
  • 4.616× gelesen
Lokales
22 Bilder

Heimatreporter - Beitrag
Impressionen der 70. Allgäuer Festwoche

Anlässlich der 70. Allgäuer Festwoche ein kleines Festwochen - "best of"  von meinen lichtmalerischen Eindrücken. Ich habe bewusst auf "Partybilder" verzichtet - denn davon gibt es schon mehr als genug und es will auch nicht jeder sein Bildchen im Netz haben... So und nun viel Spaß mit den Eindrücken und bis 2020 zur 71. Allgäuer Festwoche.

  • Kempten
  • 18.08.19
  • 1.720× gelesen
Lokales
Bilder vom Lichterfest auf der 70. Allgäuer Festwoche am 15. August 2019.
19 Bilder

Bildergalerie
Allgäuer Festwoche: Das Lichterfest am Donnerstag

Noch am Donnerstagmittag hatten einige Besucher daran gezweifelt, ob das Lichterfest tatsächlich stattfinden würde. Nach einem heftigen Regenschauer am Abend konnten die rund 40 Kinder dann aber mit dem Aufstellen der Kerzen beginnen. Insgesamt wurden etwa 9.000 Kerzen aufgestellt. Die Stimmung der Besucher konnte durch den Regen jedenfalls nicht getrübt werden. Die Band "Two in Tune" sorgte für ordentlich Stimmung auf der Bühne im Stadtpark.

  • Kempten
  • 16.08.19
  • 4.831× gelesen
Lokales
Familie Hollstein tat sich beim Schieben des Kinderwagens auf Kies schwer.

Allgäuer Festwoche
Stadtpark-Baustelle sorgt für Provisorien und Unbilden

„In dem Kies sackt man ständig ein.“ Eine junge Sonthofenerin war mit Kinderwagen auf dem Festwochengelände unterwegs und tat sich wie viele andere mit den vielen Provisorien bei den Bodenbelägen schwer. Die heuer geänderte Wegegestaltung führt zudem dazu, dass manche statt an einem Ausgang in einer Sackgasse landen und sich dann an Absperrgittern entlang durch Matsch weiterhangeln. Zudem wurde dadurch an einigen Engstellen das abendliche Gedränge so groß, dass selbst der Sicherheitsdienst...

  • Kempten
  • 12.08.19
  • 4.861× gelesen
  •  1
Lokales
Auch in diesem Jahr ist die Kemptener Polizei für die Sicherheit der Besucher auf dem Gelände der Allgäuer Festwoche zuständig. Unterstützt wird sie von der Bayerischen Bereitschaftspolizei und der Polizei Neu-Ulm.

Friedliche Atmosphäre
Sicherheit spielt auf der Allgäuer Festwoche wieder eine große Rolle

Die Vorbereitungen für die 70. Allgäuer Festwoche laufen auf Hochtouren, „die Betriebstemperatur und die Vorfreude steigen“, sagte am Dienstag Kemptens dritter Bürgermeister Josef Mayr. Für eine friedliche Atmosphäre spiele auch die Sicherheit im Stadtpark eine große Rolle. Laut Mayr ist dafür aber nicht nur die Polizei zuständig: „Jeder Besucher ist ein Stück weit für die Sicherheit mitverantwortlich.“ Weil darauf allein aber nicht Verlass ist, gibt es auch heuer wieder ein den...

  • Kempten
  • 07.08.19
  • 2.402× gelesen
Lokales
Am Seniorentag können die Festwochenbesucher ihren Blutdruck messen lassen.

Messe
Thementage auf der Allgäuer Festwoche: Angebote für Familien und Senioren

Die Allgäuer Festwoche soll ein Erlebnis für die ganze Familie sein. Gerade die Thementage bieten für Groß und Klein ein abwechslungsreiches Programm.  Seniorentag, Montag, 12. August  Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) Kempten-Oberallgäu informiert über Fahrsicherheitstraining für Elektroradler Caritas, Technisches Hilfswerk sowie die Volkshoch- und Kunstschule Kempten veranstalten im Stadtpark ein abwechslungsreiches Programm Blutdruckmessungen durch die Johanniter...

  • Kempten
  • 01.08.19
  • 1.085× gelesen
Lokales
Brutzeit ist im Stadtpark – und die Saatkrähen haben ihre Ruhe. Denn während der Umgestaltung will ihnen niemand etwas.

Natur
Die Krähen im Kemptener Stadtpark haben heuer ihre Ruhe

In diesem Jahr haben sie erstmals ihre Ruhe. Denn heuer dürfen sie bleiben: die Saatkrähen im Stadtpark. Während der Umgestaltung von Kemptens grüner Lunge sind sämtliche Vergrämungsmaßnahmen eingestellt. Erst im Herbst, sagt der städtische Leiter des Natur- und Umweltamts, Volker Reichle, will man wieder eingreifen und Nester entnehmen. Andere Möglichkeiten gebe es nicht, der Krähenplage Herr zu werden. Von einem „Eingriff in die Population“, wie es sich vor einiger Zeit Oberbürgermeister...

  • Kempten
  • 25.03.19
  • 1.668× gelesen
  •  1
Lokales
Der Stadtpark ist zurzeit eine einzige große Baustelle. Wenn er neu gestaltet ist, wird das angrenzende Finanzamtsgebäude (im Hintergrund) mithilfe von Bodenstrahlern ähnlich beleuchtet werden wie die Residenz.

Bauprojekt
Neugestaltung: Kemptener Stadtpark wird nicht bis zur Festwoche fertig

Im Stadtpark wird gegraben und verlegt, was das Zeug hält – und doch ist schon klar, dass bei dem derzeit größten Kemptener Bauprojekt nicht alles läuft wie erhofft: Beim ohnehin mit zehn Monaten sehr straffen Zeitplan ist man „vier Wochen in Verzug“, sagt Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann. Das führt dazu, dass im Sommer ein Teil des Stadtparks für die nächste Festwoche asphaltiert wird – und der Asphalt nach der Festwoche wieder herausgerissen wird. Damit nicht genug: Die erst nach...

  • Kempten
  • 28.02.19
  • 5.226× gelesen
Lokales
So sieht das ideale Verhalten aus: Frauchen ruft ihren Hund zu sich, damit ein Radfahrer ungehindert vorbeifahren kann.

Haustier
Leinenpflicht für Hunde in Kaufbeurer Stadtpark

Die Kommunikation zwischen Mensch und Vierbeiner klappt nicht immer reibungslos. Situationen wie diese sind daher häufig zu beobachten: Freilaufender Hund rennt auf Jogger zu und bellt. Frauchen ruft aus 100 Meter Entfernung: „Der tut nix!“ Oder auch: Mehrere Hundebesitzer treffen aufeinander, die einen lassen ihre Hunde ganz selbstverständlich springen und vertreten die Ansicht, die Hunde klären Unstimmigkeiten unter sich, während die anderen mit ihren angeleinten Vierbeinern nur mit Mühe...

  • Kempten
  • 14.02.19
  • 1.191× gelesen
Lokales
Ab Montag ist der Stadtpark tabu. Ein Bauzaun verhindert den Aufenthalt im Park. Denn Kemptens grüne Lunge wird umgestaltet. Die Arbeiten mit mehreren Baukolonnen beginnen nächste Woche.

Innenstadt
Am Montag beginnt in Kempten die Umgestaltung des Stadtparks

Am Montag geht’s los. Dann beginnen in Kempten die Arbeiten zur Umgestaltung des Stadtparks. Dass das städtische Tiefbauamt damit tatsächlich den Zeitplan einhalten kann, daran hatten viele ihre Zweifel. Doch die Vorarbeiten sind unter Dach und Fach. Für die Stadtpark-Passanten allerdings ist die grüne Lunge mitten in der Stadt die nächste Zeit tabu: Ein Bauzaun verhindert das Betreten des Areals (einschließlich Zumsteinwiese). Die Flächen um die Volkshochschule und nördlich des Finanzamtes...

  • Kempten
  • 20.10.18
  • 2.179× gelesen
Lokales
Sind die Kosten für die Umgestaltung des Stadtparks zu hoch?

Kosten
Umgestaltung des Kemptener Stadtpark wackelt

„Bauchschmerzen“ meldeten die Räte am Dienstagabend im Finanzausschuss an, als es ums Geld für die Umgestaltung des Stadtparks ging. Die Kosten für das Projekt belaufen sich mittlerweile auf 5,65 Millionen Euro. Einigen ist das zu viel, sie wollten die Reißleine ziehen. Die Mehrheit stimmte schließlich doch für die Umsetzung. Das letzte Wort hat der Gesamtstadtrat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 20.09.2018. Die...

  • Kempten
  • 20.09.18
  • 2.347× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Jugendlicher (17) im Kemptener Stadtpark angegriffen

Am Donnerstag, 26.07., gegen 13:30 Uhr wurde im Kemptener Stadtpark Nähe ZUM ein 17-jähriger syrischer Staatsangehöriger überfallen. Ein 29-jähriger Mann, senegalesischer Herkunft, forderte zunächst Geld von dem jungen Mann, das er sich dann mit Gewalt und mit Hilfe eines zweiten dunkelhäutigen Tatverdächtigen gewaltsam nahm. Es kam dabei zu Gerangel und Geschrei. Beide Täter flüchteten. Der Vorgang wurde von mehreren Personen beobachtet. Die Kriminalpolizei Kempten sucht nach Zeugen, die...

  • Kempten
  • 27.07.18
  • 2.717× gelesen
Lokales
Festwochengelände

Bauarbeiten
Änderungen an der Festwoche 2019 durch die Umgestaltung des Stadtparks

Es wird einiges anders bei der Festwoche. Nein, nicht in diesem Jahr, wenn Kemptens größte Veranstaltung vom 11. bis 19. August über die Bühne geht. Im nächsten Jahr wird die Umgestaltung des Stadtparks einige Veränderungen bei der Anordnung von Hallen und Gastronomie mit sich bringen. Doch auf keinen Fall angetastet werden soll der Standort mitten im Park. Ausstellung, Kultur, Feiern – da bleibt alles beim Alten mitten in der Stadt. Und störende Bauarbeiten im Stadtpark wird es dann auch...

  • Kempten
  • 25.07.18
  • 2.310× gelesen
Lokales
Dutzende Pfähle stecken im Boden des Stadtparks. Die rot markierten zeigen an, wie groß die künftigen Grüninseln werden, die gelben zeigen die Standorte von Sitzgelegenheiten.

Neugestaltung
Im Kemptener Stadtpark ist abgesteckt, wie groß die Grüninseln werden und wo Sitzbänke hinkommen

Im Kemptener Stadtpark stehen zur Zeit zwischen den Bäumen Dutzende rote und gelbe Pfähle. Bei Ortsbegehungen prüfen Fachleute der Stadtverwaltung damit, ob die Neugestaltung des Parks so umgesetzt werden kann, wie sie die Planer im Büro gezeichnet haben. Vor allem geht es darum, dass beim Bau von Einfassungsmauern für sogenannte Grüninseln keine lebenswichtigen Wurzeln alter Bäume beschädigt werden. Während die Pfähle den Kemptenern einen Beginn der Stadtparkarbeiten im Oktober deutlich...

  • Kempten
  • 27.06.18
  • 813× gelesen
Lokales
14 Bilder

Picknick-Konzert
Beim Open-Air im Kemptener Stadtpark kommen die vielen Zuhörer auf ihre Kosten

Die Sonne strahlt. Vogelgezwitscher und Kinderlachen erfüllen den Kemptener Stadtpark. Es ist warm, und die Kemptener kommen in Scharen zum Pavillon. Sie sind mit Picknickdecke, mancher sogar mit Liegeklappstuhl und Brotzeit ausgestattet, um an diesem schönen Sommertag Musikerinnen zuzuhören. Unter dem Motto „Starke Frauen auf die Bühne“ hatten der Künstlerhaus-Verein und das Kulturamt Kempten zum Picknick-Konzert in den Stadtpark geladen. Im Rahmen eines Wettbewerbs wurden im Vorfeld...

  • Kempten
  • 25.06.18
  • 1.088× gelesen
Lokales
Ein Wasserspiel im künftigen Stadtpark: Das ist eine der Neuerungen, die den Park inmitten der Stadt schöner machen sollen. Für die Gestaltung hat der Bauausschuss jetzt endgültig grünes Licht gegeben.

Planung
Umgestaltung des Kemptener Stadtparks beginnt im Oktober

Das wird all jene freuen, die lange schon auf die Umgestaltung des Stadtparks warten: Im Oktober soll es losgehen. Dann bekommt Kemptens grüne Lunge ein neues Gesicht. Im Juni nächsten Jahres soll der Stadtpark anders aussehen. Große Grüninseln, überdachte Bänke, ein Wasserspiel, breitere Wege und Spielelemente sind geplant, um den Aufenthalt im Park angenehmer zu machen. Die Gestaltung hat jetzt der Bauausschuss des Stadtrats einstimmig abgesegnet. Der Erhalt der Parkplätze vor dem...

  • Kempten
  • 09.05.18
  • 2.834× gelesen
Lokales
Ein „Freiraumboulevard“ soll vor dem Finanzamt entstehen, wenn der Stadtpark umgestaltet wird. Nahtlos und barrierefrei soll der Übergang vom Park auf die Straße sein. Dazu müssen die 39 Parkplätze wegfallen. Auch einen Ersatz soll es nicht geben, findet die Mehrheit im Bauausschuss.

Neugestaltung
Finanzamt-Parkplätze in Kempten fallen doch ersatzlos weg

„Freiraumboulevard“ nennt sich das, was bei der Umgestaltung des Stadtparks vor dem Finanzamt geplant ist. Und freigehalten werden soll die Straße „Am Stadtpark“ künftig ausschließlich für Fußgänger. Die Parkplätze dort fallen weg und sollen auch nicht ersetzt werden. So will es die Mehrheit im Bauausschuss. Mit 6:5 Stimmen lehnten die Stadträte der Freien Wähler, SPD, ÖDP und Grünen einen Kompromiss ab, den die Verwaltung auf Wunsch ihres Chefs Thomas Kiechle vorgeschlagen hatte. Danach...

  • Kempten
  • 20.04.18
  • 620× gelesen
Lokales

Plage
Stadt Kempten will Krähen im Stadtpark an den Kragen

Alle möglichen Einzelmaßnahmen haben bisher nichts gebracht, jetzt soll ein generalstabsmäßiges Gesamtkonzept Erfolg bringen: Die Stadt Kempten will im Kampf gegen die Krähenplage im Stadtpark siegen. Dazu gehört jetzt etwas, was bisher aufgrund des gesetzlichen Naturschutzes als tabu galt: „Wir werden versuchen, einen Eingriff in die Population genehmigt zu bekommen“, sagt Oberbürgermeister Thomas Kiechle. Das heißt nichts anderes als: Einem Teil der Saatkrähen soll es an den Kragen...

  • Kempten
  • 13.04.18
  • 3.971× gelesen
  •  1
Lokales
An der Nord- und an der Südseite des Finanzamtes sollen neue Stellflächen entstehen.

Stadtentwicklung
Keine Entscheidung über neue Bibliothek aber über Kemptener Stadtpark

Die massiven Bedenken gegen einen Bibliotheksbau auf der Zumsteinwiese zeigen Wirkung: Oberbürgermeister Thomas Kiechle stellt eine Entscheidung über das von ihm persönlich vorgeschlagene Projekt zunächst zurück. Prinzipiell festhalten will er allerdings daran, betonte er auf Anfrage ausdrücklich. Beschlossen werden soll dagegen in der Mai-Sitzung des Stadtrates, wie es endgültig mit der Neugestaltung des Stadtparks weitergeht. Auch hier arbeitet die Verwaltung freilich noch fieberhaft an...

  • Kempten
  • 12.04.18
  • 365× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019