Stadtentwicklung

Beiträge zum Thema Stadtentwicklung

Baustelle in Kaufbeuren
1.435×

Stadtentwicklung
Kaufbeurer Stadtrat in Baulaune

Die Haushaltpläne der Stadt bringen es auf knapp 1000 Seiten und 2200 Gramm Gewicht. Zumindest in gedruckter Form. Was sich zwischen erster und letzter Seite verbirgt, spricht aus Sicht von Oberbürgermeister Stefan Bosse für eine „grundsolide Finanzpolitik“. Mit der einstimmigen Verabschiedung des Haushalts 2019 setzten in der jüngsten Sitzung deshalb auch die meisten Fraktionschefs zu Lobeshymnen an. Tenor: Es sei eine Balance zwischen dem Einsatz der begrenzten Mittel und vieler Wünsche...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.19
Ein Investor möchte der Brache rund um die Zeppelinhalle neues Leben einhauchen. Aber er möchte schnell mit den Bauarbeiten beginnen.
1.212×

Brauereigelände
Zeppelinhalle & Co: Kaufbeurer Stadtrat entscheidet über künftige Planungen am Afraberg

Wie es mit dem Bauvorhaben auf dem alten Brauereigelände am Kaufbeurer Afraberg weitergeht, entscheidet sich in der Stadtratssitzung am Dienstag. Oder stellt sich gar die Frage, ob die Pläne für einen neuen kleinen Stadtteil dort überhaupt eine Zukunft haben? Investor Florian Biasi lehnt einen städtebaulichen Wettbewerb jedenfalls kategorisch ab. Das hat er in einem Brief an die Rathausspitze dieser Tage noch einmal deutlich gemacht. Biasi plant auf der Brache bis zu 350 Wohneinheiten, eine...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.18
Die Kaufbeurer Wirtschaftsreferentin Caroline Moser.
1.067×

Wirtschaft
Kaufbeurer Wirtschaftsreferentin Caroline Moser bevorzugt kurze Wege

Seit rund zehn Monaten ist Caroline Moser Wirtschaftsreferentin der Stadt Kaufbeuren. Im Interview plädiert sie für eine schnelle Verwaltung, kurze Wege und die stete Suche nach Lösungen – etwa im Hinblick auf die sehr begrenzten Gewerbeflächen auf dem Gebiet der Wertachstadt. Welche Bereiche ihr in ihrem vielfältigen Zuständigkeitsgebiet besonders am Herzen liegen, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 25.10.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kaufbeuren
  • 24.10.18
Bilgi Dikkaya-Kaufmann ist neue Citymanagerin in Kaufbeuren.
906×

Zuwachs
Kaufbeurer Citymanagement verteilt sich auf mehrere weibliche Schultern

Drei Stadtmanager hat die Stadt Anfang des Jahrtausends verschlissen. Dann wurde die Stelle abgeschafft. Seit 2005 gab es stattdessen einen Geschäftsführer des Verkehrsvereins, der sich seit 2009 Kaufbeuren Tourismus und Stadtmarketing nennt. Rainer Hesse füllte die Stelle aus, bis er heuer kündigte. Zu seiner Nachfolgerin wurde Verena Ridder bestellt. Sie ist allerdings nicht mehr bei der Stadt, sondern beim Verein angestellt. Bei ihrer Vorstellung betonte dessen Vorsitzender Ulf Jäkel,...

  • Kaufbeuren
  • 30.08.18
Symbolbild Polizei
951×

Stadtentwicklung
Polizei Kaufbeuren bald beim Bahnhof?

Es gibt neue Ideen für die künftige Gestaltung des Bahnhofs samt Umfeld: Im Nordosten könnte ein neues Gebäude für die Polizeiinspektion Kaufbeuren entstehen. Es würde zusammen mit dem geplanten Landesamt für Finanzen und einem Investoren-Gebäude sozusagen den Rahmen für eine Mobilitätsdrehscheibe bilden. Die Stadtverwaltung will diesen Rahmenplan im nächsten Bauausschuss am 8. Mai öffentlich vorstellen. Ob die Verwirklichung gelingt, bleibt allerdings offen. Laut Oberbürgermeister...

  • Kaufbeuren
  • 02.05.18
Baustelle im Kaufbeuren
2.677×

Stadtentwicklung
Stillstand und Bewegung: Großbaustelle im Kaufbeurer Zentrum

Der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Doch von Ruhe keine Spur. Stattdessen sind die Baumaschinen aufgefahren. Ausnahmezustand in der Straße Am Graben im Zentrum, die zurzeit für die Anbindung des Forettle-Centers hergerichtet wird. Mittendrin: mehrere Anlieger – Ladenbetreiber, Geschäftsleute und Gastronomen, die ganz unterschiedlich von den Bauarbeiten betroffen sind. „Hinterher wird alles schöner“, sagt der Unternehmer Bashkim Zeqiri. Werner Bergmeier, der täglich aus dem südlichen...

  • Kaufbeuren
  • 03.04.18
Für das Bahnhofsumfeld gibt es neue Ideen, die demnächst dem Bauausschuss des Stadtrats präsentiert werden sollen.
1.004×

Stadtentwicklungskonzept
Stadtentwicklung: Fachleute haben Kaufbeuren unter die Lupe genommen und mit Bürgern Zukunftspläne erarbeitet

Auslöser, ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) zu erstellen, war die Ankündigung des Verteidigungsministeriums, den Fliegerhorst Kaufbeuren schließen zu wollen. Das Ziel lautete ursprünglich, herauszufinden, was sich Fachleute und Bürger auf dem riesigen Bundeswehrareal in der Größe des Fürstentums Monaco in Zukunft vorstellen könnten. Zudem ging es um die Verkehrsanbindung des Geländes im Süden der Stadt. Doch ISEK ist gewachsen. Inzwischen haben Architekten die gesamte Stadt...

  • Kaufbeuren
  • 28.02.18
108×

Stadtentwicklung
Neue Satzung: Schönheitskur für die Kaufbeurer Innenstadt

Die Kaufbeurer Altstadt will sich im Frühjahr weiter aufhübschen. Nach der weitestgehend abgeschlossenen Sanierung der Fußgängerzone sollen ab 1. März neue Regeln für die Gestaltung der Freiflächen in der gesamten Innenstadt und am Neuen Markt in Neugablonz gelten. Die geplante Satzung hatte seit ihrer ersten Vorlage durch die Verwaltung im vergangenen Jahr zu einigen Diskussionen geführt. Nun einigten sich Verwaltung, Einzelhandel und Gastronomen auf eine praktikable Version. Der...

  • Kaufbeuren
  • 09.02.18
117×

Stadtentwicklung
Wie Kaufbeuren das neue Fachmarkzentrum und die Altstadt anbinden möchte

Der Schwanenweiher rückt wieder in das öffentliche Blickfeld. Eingekeilt zwischen der Altstadt, dem neuen Rathaus und der Straße Am Graben ist das Gewässer in den vergangenen Jahren in Vergessenheit geraten. Die Überlegungen, die historische Oase neu zu gestalten und als kleine Parkanlage herzurichten, bekommen mit den Bauarbeiten für das Fachmarktzentrum im Forettle neuen Schwung. In den anstehenden Haushaltsberatungen des Stadtrats dürften die entsprechenden Anträge von CSU, KI und SPD einen...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.17
49×

Handel
2018 eröffnen zwei neue Fachmarktzentren: Rezepte für eine starke Kaufbeurer Altstadt

Hell und freundlich ist etwas anderes: Wer von der Ludwigstraße aus in die Pulverturmpassage geht, passiert das Reformhaus Merk zur Linken und die Käsestube zur Rechten. Danach ein langer dunkler Gang. Erst dahinter folgen wieder Geschäfte und das Parkhaus Süd. Viele Menschen sprechen von wenig ansprechender Atmosphäre in dem Durchlass. Vor allem Frauen meiden in den Abendstunden diesen Bereich, in dem zwei Ladenflächen leerstehen. 'Wir würden liebend gern vermieten', sagt Thomas Maier von...

  • Kaufbeuren
  • 14.11.16
18×

Stadtentwicklung
Langjährige Kaufbeurer Stadträte blicken zurück

Dass Politiker mit allen Wassern gewaschen sind, erleben Helmut Folter, Ernst Holy und Bernhard Pohl seit 20 Jahren in den Fraktionsvorständen ihrer Gruppierungen im Kaufbeurer Stadtrat. 1996 lernten sie als Greenhorns, wie Folter sagt, erstmals das Innenleben des Stadtrats kennen. Heute sind sie selbst alte Hasen. Was sie ihnen aus ihren Amtszeiten besonders in Erinnerung geblieben ist, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 25.08.2016. Die...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.16
33×

Infrastruktur
Pilotprojekt: Mehr Allgäuer Wiesen ins Kaufbeurer Stadtgebiet

Der englische Rasen, intensiv gedüngt und mit der Nagelschere gestutzt, ist ihm ein Graus. Dr. Christoph Greifenhagen führt durch seinen Garten in Kleinkemnat, einer ehemaligen Viehweide. Vor 40 Jahren ersetzte der Mediziner die alte Humusdecke durch einen mageren Schotter. Heute ist der Garten ein Paradebeispiel für eine Allgäuer Blumenwiese, auf der milder Mauerpfeffer ebenso wie breitblättriges Knabenkraut blüht. 'Vielleicht macht es dem einen oder anderen Mut, seinen pflegeintensiven...

  • Kaufbeuren
  • 04.07.16
27×

Bad Wörishofen
Stadt Bad Wörishofen für Bürgerhaushalt ausgezeichnet

Für ihr Projekt 'Bürgerhaushalt' ist die Stadt Bad Wörishofen vom Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer mit einem Sonderpreis des Bayerischen eGovernment Löwen 2012 ausgezeichnet worden. In der Begründung hieß es, mit dem Projekt könnten Bürger der Stadt online bei geplanten Projekten mitdiskutieren und werden so aktiv in die Stadtentwicklung mit eingebunden. 'Das zeigt, dass wir uns mit der Bürgerbeteiligung auf dem richtigen Weg befinden', so Bürgermeister Klaus Holetschek.

  • Kaufbeuren
  • 23.11.12
37×

Gemeinderat
Sportplatzbau, Baumallee sowie ein Gentechnikverbot werden im Gemeinderat Baisweil diskutiert

Baisweil wird grüner In Baisweil soll es grüner werden. Die Gemeinde stimmte für den Bau eines Alleeweges am Bürgergarten sowie für die Sanierung eines Jugendspielfeldes an der Mehrzweckhalle. Die Projekte sollen vom Sportverein und vom Gartenbauverein übernommen werden, die Gemeinde steuert 4500 Euro bei. Der Bürgergarten zwischen Wertstoffhof, Mehrzweckhalle und Erlenweg ist seit 2008 auf der ehemaligen Bauschuttdeponie geplant. Der Gartenbauverein pflegte auch schon einen Teil der...

  • Kaufbeuren
  • 23.03.12
13×

Stadtentwicklung
Die erste Etappe ist geschafft: Umgestaltung des Neuen Marktes in Neugablonz ist fertig

Bald nächster Bauabschnitt Oberbürgermeister Stefan Bosse hätte sich mit dem Neugablonzer Bürgerfest keinen besseren Rahmen für die offizielle Eröffnung des Neuen Marktes nach der Umgestaltung aussuchen können. Tausende von Menschen konnten so die Neuerungen auf dem Platz direkt in Augenschein nehmen. Ein großes, frei begehbares Areal ist entstanden, vornehmlich bedeckt mit einem Pflaster aus Südtirol und einer sandartigen Oberfläche. Die meisten Bäume erhalten Wie Bosse ausführte, war es der...

  • Kaufbeuren
  • 27.06.11
159×

Gemeinschaftswerk
Ein neues «Herz» für die Gemeinde Stiefenhofen - Dorfzentrum «Sonne» wird eingeweiht

Nach 13 Monaten Bauzeit wird das Dorfzentrum «Sonne» am Sonntag bei einem «Tag der offenen Tür» eingeweiht - Seniorengerechte Wohnungen, Gästeamt, Praxis und Gemeinschaftsraum entstanden Das Haus bietet Raum für unterschiedliche Nutzungen: Gästeamt, ein Kommunikationsraum als Treffpunkt für Jung und Alt, eine Praxis und zehn seniorengerechte Wohnungen. Das Dorfzentrum «Sonne» wird am Sonntag nach 13 Monaten Bauzeit offiziell eröffnet. «Für Stiefenhofen ist es ein großer Schritt», sagt...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ