Stadtentwicklung

Beiträge zum Thema Stadtentwicklung

46×

Stadtentwicklung
Sonthofen will Radstadt werden

Ehrgeizige Überlegungen gibt es in Sonthofen: Die Stadt liebäugelt damit, sich als Radstadt zu positionieren. Nicht als eine unter vielen, sondern mittel- bis langfristig als eine federführende – möglichst sogar über die Grenzen des Freistaats hinaus. Das soll den Tourismus beflügeln, aber auch den Einheimischen mehr Lebens- und Freizeitqualität bringen. Der Stadtrat beauftragte jetzt die Verwaltung, das Thema intensiv vorzubereiten; im Frühjahr soll dann eine Sondersitzung folgen. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.12.16
88×

Bürgerversammlung
Sonthofens Rathauschef Wilhelm sieht Landesgartenschau als finanziellen Motor für Gestaltung der Grüntenkaserne

Hilfe für die 'Eh-da-Kosten' 1200 neue Einwohner für Sonthofen – mit der Zunahme rechnet Bürgermeister Christian Wilhelm, wenn eines fernen Jahres auf bisherigen Bundeswehr-Flächen Wohnungen und Häuser stehen. Für die Konversion, also die Umwandlung der Kasernen samt Standortverwaltung, sieht er die angedachte Landesgartenschau im Jahr 2028 als wichtigen Motor. Nicht alle Sonthofer folgen der Meinung, zeigten skeptische Nachfragen bei der Bürgerversammlung im Haus Oberallgäu. Dort ging es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.16
644×

Lebensmittelmarkt
Trotz Bedenken: Sonthofens Bauausschuss befürwortet großen Rewe-Markt in Sonthofen-Rieden

Trotz aller Bedenken – Sonthofens Bauausschuss steht der Ansiedlung eines Rewe-Lebensmittelmarktes am früheren C+C-Standort in Rieden positiv gegenüber. Er hält das Vorhaben für zulässig und rät dem Stadtrat, die weiteren Schritte einzuleiten. Dazu zählt vor allem die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes. Die beantragten rund 1750 Quadratmeter Verkaufsfläche soll es aber möglichst nicht geben. Mehr über die Hintergründe für die Entscheidung und warum die Nachbargemeinde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.06.16
22×

Neugestaltung
Sonthofer sagen, wie der Oberallgäuer Platz aussehen soll

Wie wollen die Sonthofer ihren Oberallgäuer Platz haben? Das fragte die Stadt ihre Bürger im Vorfeld der geplanten Neugestaltung des Platzes. Bei der Befragung machten 50 Sonthofer mit, 30 von ihnen haben sich zudem für einen Workshop angemeldet. Die meisten Wünsche gingen in Richtung: weniger Verkehrslärm, ein Kreisverkehr und eine kleine Gastronomie. Nächster Schritt ist nun das Arbeitstreffen am Samstag, 11. Juni, bei dem die Vorschläge diskutiert werden. Was sich die Sonthofer für den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.16
221×

Stadtentwicklung
Sonthofer Stadtbaumeister: Wir haben fast keine freien Flächen

Vor großen Herausforderungen steht die Stadt Sonthofen, will sie ihre weitere Entwicklung zielgerichtet vorantreiben. 'Wir haben fast keine freien Flächen', sagt Stadtbaumeister Dr. Jürgen Rauch. Der Kernbereich der Stadt sei an drei Seiten bis an den Rand bebaut – eingegrenzt von Iller, Ostrach und dem Wasserschutzgebiet im Süden. Rauch glaubt, dass das den meisten Menschen nicht bewusst ist. Er schlägt vor, die Innenstadt maßvoll zu verdichten und nicht in den Außenbereichen die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.16
15×

Diskussion
Oberallgäuer Platz in Sonthofen: Umgestaltung steht in der Kritik

Von Aufruhr in Sonthofen und einer geplatzten Bombe war die Rede, von Beschwichtigung der Bürger und Bauch-Entscheidungen im Stadtrat. Deutlich machten Sonthofer bei einer Informationsveranstaltung der Stadt ihrem Ärger Luft – ihrer Abneigung gegenüber Gedankenspielen, den Oberallgäuer Platz umzugestalten und teilweise zu bebauen. Doch es gab auch versöhnliche Töne, erst einmal gemeinsam zu überlegen, was machbar und gewünscht ist. Denn Entscheidungen, hatte Bürgermeister Christian Wilhelm...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.01.15
27×

Fest
Neujahrsempfang in Sonthofen: Jahrhundertchance für Stadtentwicklung gemeinsam nutzen

'Eine Jahrhundertchance' für Sonthofen und die Region sieht Bürgermeister Hubert Buhl im 2013 auf den Weg gebrachten Stadtentwicklungsprozess. Die planerische Grundlage sei entwickelt. Es sei nun die gemeinsame Aufgabe der Bürgerschaft, die Zeit zu nutzen und das beschlossene Maßnahmenpaket umzusetzen. Das erklärte der Rathauschef beim traditionellen Neujahrsempfang von Stadt und Bundeswehr in der seinem letzten, bevor er nach der Wahl im März sein Amt übergibt. Buhl erinnerte an die Feier '50...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.01.14
44×

Verkehr
Gemeinderat Waltenhofen diskutiert über Verkehrsüberwachung

Mit der Ortskernentwicklung befasst sich der Gemeinderat Waltenhofen heute Abend. Dabei geht es um eine Machbarkeitsstudie und einen städtebaulichen Wettbewerb. Ein weiteres Thema ist auch die kommunale Verkehrsüberwachung (für ruhenden und fließenden Verkehr), inklusive Parkraumbewachung. Außerdem wird Ortsheimatpfleger Björn Willems, der von seinem Amt zurücktritt, über seine bisherige Arbeit berichten.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.06.13
13×

Stadtentwicklung
Zukunftspläne für Sonthofer Kasernenflächen und ihr Umfeld sind realistisch

Eine Entwicklung der freiwerdenden Kasernenflächen in Sonthofen im bisher geplanten Rahmen scheint 'möglich und umsetzbar'. So fasste Bürgermeister Hubert Buhl am Dienstag im Stadtrat das Ergebnis einer ersten Kosten- und Finanzierungsschätzung zusammen. Der Stadtrat nahm den Entwurf für das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) mit 24:1 Stimmen zur Kenntnis. Im Herbst hatte die Stadt das städtebauliche Konzept mit einem Maßnahmenkatalog vorgestellt. Neue Ideen wie ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.13
24×

Sonthofen
Jugendparlament der Alpenkonvention in Sonthofen erfolgreich

Drei Tage haben sie diskutiert und beraten – 80 Schülerinnen und Schüler aus sieben verschiedenen Alpenländern zum Jugendparlament der Alpenkonvention in Sonthofen. Thema war unter anderem die Suche nach einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Der delegierte Tillmann Hippchen stellte heute Mittag das Ergebnis und die Resolutionen vor. Auf der Zukunftsplattform "Future" des Jugendparlaments Alpenkonvention wird man sich dann weiter mit den Resolutionen beschäftigen. Außerdem werden die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.13
35×

ISEK
Sonthofen: Stadtentwicklung vorangebracht, Tannachwäldle bleibt erhalten

Die Oberallgäuer Kreisstadt Sonthofen hat ihren Stadtentwicklungsprozess einen Schritt weitergebracht. Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) beschloss der Stadtrat, eine sogenannte Variante IV weiterzuverfolgen. Sie sieht auf Konversionsflächen der bisherigen Grüntenkaserne künftig hochwertige Wohnbebauung vor, im Bereich der stadtkernnahen Jägerkaserne Nutzungen für Bildung, Kultur, Veranstlatungen und Freiraum sowie eine verträgliche gewerbliche Nutzung. An der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.05.12
17×

ISEK
Das Wäldchen bleibt: In Sonthofen wurde über Stadtentwicklung abgestimmt

Gestern Abend hat der Stadtrat von Sonthofen erste Entscheidungen zum integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept, kurz ISEK, beschlossen. Damit wurde in der Sodersitzung auch über die Zukunft des Tannachwäldchens emtschieden. Wie berichtet, wurde zeitweilig in Erwägung gezogen dieses abzuholzen, um einem Gewerbegebiet Platz zu machen. Daraufhin gab es heftige Proteste in der Sonthofener Bevölkerung. Was gestern Abend letztlich rauskam, zeigen wie ihnen jetzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.05.12
15×

Bürgerforum
Wald oder Gewerbe?: Sonthofen diskutiert über die Zukunft des Tannachwäldchens

Wenn es in Sonthofen um das Tannachwäldchen geht, dann gehts gern mal heiß her. Denn genau dieses Wäldchen könnte, laut einer Variante des Stadtentwicklungkonzepts, einem Gewerbegebiet zum Opfer fallen. Wie der aktuelle Stand der Planungen ist und welche Auswirkungen jede, der insgesamt drei Varianten haben würde, das wurde diese Woche in einem Bürgerforum diskutiert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.05.12
129×

Immenstadt
Leiter vom Betriebshof in Immenstadt wechselt

In Immenstadt wechselt der langjährige Leiter des Betriebshofes Peter Linder wechselt in den Geschäftsbereich Bauen/Umwelt. Seit 1992 ist Linder bei der Stadtverwaltung als Leiter des Betriebshofs beschäftigt gewesen. Sein zukünftiges Aufgabengebiet umfasst unter anderem den Schwerpunkt Energiemanagement.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.04.12
198×

Stadtentwicklung
Für Fritz Weidlich vom Sonthofer Rathaus hat die Entwicklung der militärischen Flächen besondere Bedeutung

Gewerbeflächen 'nicht optimal' Das südliche Oberallgäu und Sonthofen verfügen wegen verschiedener Einschränkungen (wie Hochwasserschutz und Berge) auf lange Sicht kaum über Gebiete für eine nachhaltige Entwicklung von Gewerbeflächen. Die Einschätzung trifft Fritz Weidlich (Wirtschaftsförderung im Rathaus). Die wenigen verbleibenden Flächen seien mit Blick auf Lage und Nutzungsmöglichkeiten 'nicht optimal'. Zur Sicherung von Betrieben und Arbeitsplätzen sei es aber nötig, geeignete Gebiete...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.02.12
15×

Stadtentwicklung
Fachoberschüler entwickeln in 18 Seminararbeiten Konzepte für die Zukunft Sonthofens

Alle Generationen im Blick Mehr Angebote für ältere Menschen und zugleich eine attraktivere Stadt für die Jugend, ein Kulturzentrum oder auch eine Verlegung des Wertstoffhofes – viele Ideen haben Fachoberschüler der 13. Klasse für die Zukunft der Stadt Sonthofen. In 18 Seminararbeiten ging es eben darum - das gemeinsame Hauptthema für alle, spezifiziert mit verschiedenen Unterthemen. Gestern trugen Schüler im Rathaus eine Zusammenfassung vor und ernteten viel Anerkennung. Bekanntlich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.10.11
16×

Stadtentwicklung
Bürgerforum: Statt Kaserne in Sonthofen Wohn- oder Bildungsstandort

Den Sonthofern fällt so manches ein beim Bürgerforum zur Zukunft der frei werdenden Flächen - bis hin zum Stausee zur Stromgewinnung Wie soll es mit der Stadt weitergehen? Die ab 2015 frei werdenden Kasernenflächen in der Innenstadt bieten viele Möglichkeiten. Sonthofer Bürger haben ebenso viele Antworten parat, wie es sich beim Bürgerforum im Haus Oberallgäu herausstellte. Die Vorschläge reichten von einem Stausee zur Stromerzeugung an Stelle der Grüntenkaserne über einen kostenlosen ÖPNV für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.07.11
94×

Ortsporträt
Bad Hindelang lebt vom und mit dem Tourismus

Jagddomizil der Wittelsbacher, Kurort für Sommerfrischler, Sportparadies für Abenteuerurlauber Ein Urlaub ohne Nebenkosten, ohne Pollen, ohne Milben. Kneippen im heilklimatischen Kurort, oder in der allergikerfreundlichen Kinderlandhauptstadt tief durchatmen? Wer will nicht Biken, Wandern und Wintersporteln im Naturschutzzgebiet Allgäuer Hochalpen? Wo Steinadler brüten, Kälber geboren werden und sich Künstler Inspiration holen. Die Attribute der Marktgemeinde Bad Hindelang am Fuße von Iseler...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.07.11
18×

Stadtentwicklung
Stadtentwicklung: Experten entwerfen Varianten für die Zukunft Sonthofens

Schöner wohnen, mehr Gewerbe oder Touristen? Wohnen am Fluss, Gewerbe oder ein Freizeitpark mit Badesee - die frei werdenden Kasernenflächen in Sonthofen bieten viele Möglichkeiten. Je nachdem, in welche Richtung sich die Kreisstadt entwickeln will: zu einem attraktiven Wohn- und Bildungsstandort, einem lokalen Wirtschafts- und Gewerbezentrum oder einem «Tor zu den Alpen» mit touristischer Prägung. Experten verschiedenster Fachrichtungen stellten dem Stadtrat jetzt mehrere Szenarien vor. >,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.11
14×

Stadtentwicklung
Zukunftsvisionen für Sonthofen bei einer «Strategiekonferenz» der Bürger

Bürgern entwickeln wichtige Handlungsfelder: regionale Wertschöpfung stärken und Gewerbeflächen neu ordnen Gedanken über die Entwicklung der Stadt Sonthofen machten sich über 40 engagierte Bürger bei einer «Strategiekonferenz». Mitglieder der Steuerungsgruppe im Projekt «Zukunft Sonthofen» sowie einige Stadträte und Verwaltungsmitarbeiter nahmen sich einen ganzen Tag Zeit, um ein Zukunftsprofil für die Stadt zu entwerfen. Grundlage dafür waren die Analysen und Daten, die Gutachter für das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.03.11
22×

Stadtentwicklung
Wie Sonthofen in 20 Jahren aussehen soll

Die Bundeswehr macht rund 33 Hektar frei - Nutzungen für Gewerbe, Wohnbau und Tourismus denkbar - Konzept soll zeigen, wie es ab 2014 weitergehen kann Wo soll Sonthofen in 20 Jahren stehen, wie die Stadt aussehen? Da ist auch die Bevölkerung gefragt. Dass sich viel ändern wird, ist klar, denn die Bundeswehr räumt in wenigen Jahren die zentral gelegene Jäger- sowie die Grüntenkaserne und die Standortverwaltung. Rund 33 Hektar werden frei. Um Chancen und Herausforderungen anzupacken, feilt die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.11
17×

Stadtentwicklung
Hirschstraße: mehr Ruhe für Fußgänger

Sonthofens Bauausschuss will noch einen verkehrsberuhigten Bereich - Verbesserung auch in der Völkstraße geplant Der östliche Teil der Hirschstraße ist gerade mal einige Monate Fußgängerzone - jetzt wollen die Stadtväter in zwei weiteren Bauabschnitten noch ein Stück Innenstadt umbauen: Der Rest der Hirschstraße bis vor zur Alpenvogel-Kreuzung und die Völkstraße sollen verkehrsberuhigt werden. Zahlen müssen das Millionenprojekt zu einem erheblichen Teil die angrenzenden Grundeigentümer....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.02.11

Stadtentwicklung
Pläne für Sonthofens Zukunft schmieden

Vorbereitungen für ein umfassendes Konzept für die Kasernenareale laufen - Dazu gehört eine große Bestandsaufnahme Bis konkret klar ist, was in Sonthofen aus den Liegenschaften von Standortverwaltung, Jäger- und Grüntenkaserne wird, fließt noch viel Wasser die Ostrach hinunter. Denn wer Pläne für die Zukunft schmieden will, muss erst mal wissen, was Sache ist. Deshalb sind die Vorarbeiten für das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) in Sonthofen so wichtig. Und eine Konversion...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.10
195×

Stadtentwicklung
Postgelände in Sonthofen gekauft

Josi Kreuzhagen will auf über 7600 Quadratmetern nicht schnell was Neues hochziehen, sondern in Ruhe planen Gleich drei Postgebäude samt Grund hat Josi Kreuzhagen bereits gekauft - in Sonthofen, Füssen und Isny. Natürlich nicht er für sich, sondern für die «Seniorenresidenz Panorama GmbH & Co.KG». Als deren geschäftsführender Gesellschafter ist der Immobilienfachmann auch an weiteren Post-Standorten im «Großraum Allgäu» dran. Ziel ist allerdings nicht, dort immer nur schnell was Neues...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ