Alles zum Thema Stadtbibliothek

Beiträge zum Thema Stadtbibliothek

Lokales
Durchschnittlich rund 200 Besucher zählt die Stadtbibliothek Füssen an jedem Öffnungstag

Stadtbibliothek Füssen verzeichnet einen Besucher-Rekord

Zu einem festen Bestandteil im Leben vieler Füssener hat sich die Stadtbibliothek entwickelt: An jedem der 188 Öffnungstage tummeln sich durchschnittlich 200 Besucher in den historischen Räumen des ehemaligen Klosters St. Mang. „Es kommen viele, weil sie sich in unseren Räumen aufhalten wollen: Sie lesen hier, arbeiten an den Internetplätzen oder lernen“, sagte Bibliotheksleiterin Sabine Frey, als sie im Kulturausschuss die Statistik für 2018 präsentierte. Insgesamt kam die Stadtbibliothek...

  • Füssen
  • 15.04.19
  • 399× gelesen
Lokales
Gegen vier Stimmen beschloss die Stadtratsmehrheit eine Planung, die den Abriss der nicht mehr zeitgemäßen Schwaigwiesschule als erste Option einbezieht. Alternativ könnte eine Bibliothek auf einem Sparkassengelände entstehen.

Stadtbibliothek
Kemptener Stadtrat grenzt Standort Bibliotheks-Neubau auf zwei Grundstücke ein

Wenn es ausschließlich um die Stimmungslage der Stadtratsmehrheit gehen würde, könnte man am Montag loslegen mit dem Bau einer Kemptener Stadtbibliothek – und die Volkshochschule würde auch gleich eine neue Heimat erhalten. Alle Kommunalpolitiker lobten geradezu überschwänglich eine Verwaltungsstudie zu den zahlreichen Standortvorschlägen. In dieser bekommt ein gemeinsamer Bau für beide Einrichtungen auf dem Gelände der Schwaigwiesschule die meisten Pluspunkte. Eine kleine...

  • Kempten
  • 13.04.19
  • 316× gelesen
Lokales
Symbolbild

Planung
Stadtbibliothek Kempten: Zumsteinwiese ist vom Tisch

Als Standort für den Neubau einer Stadtbibliothek in Kempten kommt nur noch die Fläche der Schwaigwiesschule und ein Sparkassengelände an der Königstraße in Frage. Dies hat am Donnerstagabend die Mehrheit der Stadtratsmitglieder nach einer hitzigen Diskussion beschlossen. Zu Beginn der Beratung hatte Oberbürgermeister Thomas Kiechle erklärt, dass die Zumsteinwiese „für mich vom Tisch ist.“  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Kempten
  • 12.04.19
  • 253× gelesen
Lokales

Standortsuche
Kemptener Stadtbibliothek kommt nicht auf die Zumsteinwiese

Die Gegner einer Kemptener Stadtbibliothek auf der Zumsteinwiese können aufatmen: Bei einer detaillierten Analyse aller in Frage kommenden Standorte wurde die von Oberbürgermeister Thomas Kiechle vorgeschlagene Variante ausgeschlossen. In einer 100 Seiten dicken Verwaltungsvorlage für die nächste Stadtratssitzung werden zwei Standorte empfohlen, die Kiechles Forderung nach einer Belebung der nördlichen Innenstadt auch erfüllen würden: Ein Langbau an der Königstraße in einem Neubauprojekt...

  • Kempten
  • 06.04.19
  • 1.243× gelesen
Lokales
Favorit bei unserer Leser-Umfrage: Die Stadtbibliothek in der Orangerie belassen. Auch bei der Podiumsdiskussion am Dienstagabend sprach sich die Mehrheit (etwa 60 Prozent) für eine Lösung unter Einbeziehung des Gebäudes aus. Doch es gibt eine Menge Argumente gegen den bisherigen Standort. Vor allem geht es um den Platz. 700 Quadratmeter Nutzfläche stehen aktuell zur Verfügung, Experten raten zu mindestens 2.000 Quadratmetern. Einen Anbau an das Denkmal lehnen viele ab.

Podiumsdiskussion
Kemptener Oberbürgermeister Kiechle favorisiert Zumsteinwiese als neuen Standort der Stadtbibliothek

Wie sehr die Herzen vieler Kemptener an ihrer Stadtbibliothek in der Orangerie hängen, wird am Dienstagabend erneut deutlich. Bei der Podiumsdiskussion der AZim „’s Lorenz“ kommt freilich auch heraus, dass enorm viele Aspekte in die Entwicklung einer zukunftsfähigen Bücherei hineinspielen. Etliche davon sind bisher nicht geklärt oder nur intern vorberaten. Das soll sich noch im ersten Quartal 2019 ändern. Oberbürgermeister Thomas Kiechle kündigt an, bis Ende März Details zum Raumbedarf und dem...

  • Kempten
  • 17.01.19
  • 620× gelesen
Lokales
Symbolträchtig kehrte Alla Ebel Eis und Schnee vom Kempten-Modell auf dem Residenzplatz, um Platz zu schaffen. Die nördliche Innenstadt kann ihn gebrauchen, sagen Stadtspitze und auch Einzelhandelsvertreter. Eine neue Stadtbibliothek an zentraler Stelle soll für zusätzliches Leben in diesem Bereich sorgen.

Standortsuche
Neue Stadtbibliothek soll mehr Leben in die Kemptener Innenstadt bringen

Eine neue Stadtbibliothek soll ein großes Mosaikstück für die Belebung der nördlichen Innenstadt werden. Dies war zuletzt immer wieder als Argument für einen möglichst zentralen Standort eingeführt worden. Christian Martinsohn, Vorsitzender des City-Managements, erhofft sich eine „qualitative Unterstützung“ für den Einzelhandel in diesem Bereich. Oberbürgermeister Thomas Kiechle sieht das Ganze nicht vorrangig aus wirtschaftlicher Sicht. Er sieht die Chance, in der nördlichen Innenstadt mit...

  • Kempten
  • 10.01.19
  • 528× gelesen
Lokales
Bisher ist die Kemptener Stadtbibliothek in der Orangerie untergebracht.

Umfrage
Wohin soll die neue Stadtbibliothek in Kempten kommen?

Die Entscheidung sollte eigentlich schon Ende vergangenen Jahres fallen, wurde dann aber aufgrund zu vieler heikler Details vertagt: Kempten soll eine neue Stadtbibliothek bekommen, doch wohin damit? Vorschläge als Alternative zum jetzigen Standort in der historischen Orangerie gibt es viele, Bedenken gegen jeden einzelnen aber noch mehr. Und dann wird die Entscheidung auch noch mit der Zukunft der Volkshochschule verquickt und der Frage, wie man mehr Leben in die nördliche Innenstadt bringen...

  • Kempten
  • 05.01.19
  • 1.778× gelesen
  •  1
Lokales
11 Bilder

Umzug
Die Buchloer Stadtbibliothek zieht um

Die Buchloer Stadtbibliothek zieht derzeit um. Ab 6. November ist die beliebte Einrichtung nicht mehr im Rathaus II, sondern im ehemaligen Postgebäude direkt neben dem Bahnhof zu finden. Weil der Umzug der etwa 12.000 Medien – Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, CD-Roms, Konsolenspiele und Gesellschaftsspiele und Sprachkurse – mit viel Arbeit und Aufwand verbunden ist, ist die Bücherei drei Wochen geschlossen. Bibliotheksleiterin Sabine Schneider, ihre drei Mitarbeiterinnen und...

  • Buchloe
  • 20.10.17
  • 147× gelesen
Lokales

Bilanz
Memminger Stadtbibliothek wird immer beliebter

Streift man dieser Tage durch die Memminger Stadtbücherei, ist es gut möglich, dass das gewünschte Buch gerade nicht im Regal steht. Denn 'Ferienzeit ist Lesezeit', sagt Franz Schneider, der Leiter der Bücherei. Er arbeitet dort seit 33 Jahren und hat festgestellt, dass es 'heutzutage deutlich mehr Leser gibt' als in früheren Zeiten. Als der heute 62-Jährige in der Stadtbücherei anfing, wurden knapp über 100.000 Ausleihen pro Jahr verzeichnet. Die Anzahl hat sich mittlerweile fast...

  • Memmingen
  • 20.08.17
  • 259× gelesen
Lokales

Bücher
Stadtbücherei Buchloe: Leser können sich dank Aussortierungen und Neuanschaffungen stets auf aktuelles Material verlassen

Damit Bibliotheken trotz regelmäßiger Neuanschaffungen nicht mit Büchern und anderen Medien wie Zeitschriften, Hörbüchern oder Spielen überfluten, sortieren sie aus. Dafür haben sie meist eigene Richtlinien. Umsortiert wird zusätzlich bei besonderen Anlässen wie Ostern. Auch die Buchloer Stadtbücherei trennt sich immer wieder von Teilen ihres Bestandes. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht dieser aus 3300 Kinder- und Jugendbüchern, davon 400 Jugendromane. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 24.04.17
  • 342× gelesen
Lokales
10 Bilder

Ideen-Aktion
Allgäuer Zeitung sammelt Vorschläge für alternative Nutzung der Kemptener Orangerie

Mit einer neuen, verblüffenden Idee überraschte Oberbürgermeister Thomas Kiechle vor etlichen Wochen. Er schlug vor, am Rande des Stadtparks, auf der sogenannten Zumsteinwiese, ein Haus zu bauen und darin die Stadtbibliothek unterzubringen. Würde dieser Einfall verwirklicht, stünde jedoch die Orangerie leer, dieses schöne, spätbarocke Gebäude am Hofgarten. Was damit anfangen? Diese Frage stellen sich derzeit viele Kemptener, und es gibt auch schon Vorschläge. Wir möchten nun die Ideen sammeln...

  • Kempten
  • 21.04.17
  • 42× gelesen
Lokales

Bücher
Die Stadtbibliothek Kempten braucht mehr Platz

Eine Leseecke, in der Kinder in Ruhe ihr Buch lesen könnten, gibt es in der Stadtbücherei nicht – nur einen Tisch mit Stühlen. Es fehlt einfach ein gemütlicher Lesebereich. Auch viele andere Dinge, die eine zeitgemäße Bibliothek ausmachen, wie eine 24 Stunden Rückgabe, Barrierefreiheit oder kindgerechte Regale, gibt es in der Orangerie nicht, sagt Leiterin Andrea Graf. Die Bücherei sei einfach zu klein. Auf etwa 1500 Quadratmetern sind in der Bücherei 80 000 Bücher, DVDs, Spiele und CDs...

  • Kempten
  • 13.03.17
  • 326× gelesen
Lokales

Positionspapier
Neuer Standort oder Anbau der Stadtbücherei Lindenberg bis 2020

Die SPD treibt das Thema Stadtbücherei weiter voran. Der Lindenberger Ortsverein hat jetzt ein Positionspapier verabschiedet, um die akute Raumnot und die schlechte Zugänglichkeit zu beseitigen. Der wichtigste Punkt: Die Genossen sprechen sich für einen (wie auch immer gearteten) Neubau in der Nähe des Stadtplatzes aus – oder einen Anbau an das bestehende Gebäude inklusive Aufzug. Als Vorbild dafür wurde das Paul-Bäck-Haus in Heimenkirch genannt. Spätestens 2020 soll eine der beiden Varianten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.17
  • 16× gelesen
Lokales

Kultur
Stadtbücherei Kaufbeuren: Große Vision, kleiner (Spiel-)Raum

Auf eine visionäre Reise nahm Michaela Gemkow die Mitglieder des Schul-, Kultur- und Sportausschusses des Kaufbeurer Stadtrates mit. Die Leiterin der Stadtbücherei stellte bei der jüngsten Sitzung des Gremiums ihr umfangreiches Konzept für die künftige Entwicklung der Bibliotheken in Kaufbeuren und Neugablonz vor – und erntete sowohl Lob als auch Skepsis. Gemkow, die seit 2013 die Stadtbücherei leitet, und ihr Team haben sich in dem Werk ausführlich Gedanken darüber gemacht, welche Aufgaben die...

  • Kaufbeuren
  • 08.11.16
  • 260× gelesen
Lokales

Theater
Inszenierung in Füssen: das Leben Franz Kafkas

Veranstaltungsreihe 'bittersüß' am Freitag, 8. April, 19.30 Uhr, mit Cornelia Gutermann-Bauer In der Veranstaltungsreihe 'bittersüß' der Stadtbibliothek Füssen ist am Freitag, 8. April, 19.30 Uhr, 'KafkA oder das Zögern vor der Geburt' Stationen einer dramatischen Biographie in der Orangerie der Stadtbibliothek Füssen zu sehen. Stationen einer dramatischen Biographie ziehen am Zuschauer vorüber: Cornelia Gutermann-Bauer – in der Rolle des Franz Kafka – zeigt Episoden eines...

  • Füssen
  • 06.04.16
  • 8× gelesen
Lokales

Sisis Schwester voll Leidenschaft in Füssen

bittersüß-Veranstaltungsreihe mit einer besonderen Lesung am Freitag, 4. Dezember, ab 19.30 Uhr Am Freitag, 4. Dezember, 19.30 Uhr, findet in der Orangerie der Stadtbibliothek im Rahmen der Reihe 'bittersüß' eine Lesung mit dem Autor und Historiker Christian Sepp statt: Er liest aus seiner Biografie 'Sophie Charlotte – Sisis leidenschaftliche Schwester', in der zum ersten Mal die ganze Geschichte dieser ungewöhnlichen Frau erzählt wird. Modern, emanzipiert, für geisteskrank erklärt,...

  • Füssen
  • 02.12.15
  • 18× gelesen
Lokales

Kultur-Rücklage
Erste Eingänge im Kultursparstrumpf für Kemptener Museumslandschaft und Stadtbibliothek

Viele Kemptener wünschen sich seit Jahren, dass die angestaubte Museumslandschaft auf Vordermann gebracht wird. Gleiches gilt für die Modernisierung der Stadtbibliothek. Etliche Millionen wird das kosten, doch dieses Geld ist in den Haushalten der nächsten Jahre nicht in Sicht. Oberbürgermeister Thomas Kiechle wirbt deswegen für einen 'Kultursparstrumpf', in dem Mittel angesammelt werden, die an anderer Stelle eingespart wurden. Dies hat der Finanzausschuss nun umgesetzt: 2015 wandern so...

  • Kempten
  • 28.11.14
  • 6× gelesen
Lokales
3 Bilder

Kultur
Veranstaltungsreihe bittersüß in der Orangerie in Füssen

Vorschau Herbst 2014: Veranstaltungsreihe 'bittersüß' in der Orangerie – Kartenvorverkauf Die Veranstaltungsreihe 'bittersüß' in der Orangerie der Stadtbibliothek gibt es seit 2012 und findet jeweils in den Monaten von Oktober bis April statt. Auch im Herbst 2014 setzt die Stadtbibliothek die Veranstaltungsreihe fort, die von der besonderen Atmosphäre der Orangerie geprägt wird. Den Auftakt und zugleich den Höhepunkt der bittersüß-Saison bildet die 'Guitar Gala Night' am Freitag, 17. Oktober,...

  • Füssen
  • 24.09.14
  • 10× gelesen
Lokales

Bücherei
Kemptener Stadtbücherei wird vorraussichtlich 2015 auch an Samstagen geöffnet sein

Das hat der Kulturausschuss einstimmig beschlossen. Die zusätzlichen Öffnungszeiten von 10.00 bis 13.00 Uhr sollen ein Jahr lang erprobt werden. Die Kosten für die Ausweitung werden pro Jahr auf zusätzlich rund 20.000 Euro gerechnet. Einige Mitarbeiter des Stadtbücherei hatten angekündigt gerne mehr zu arbeiten. Das muss noch durch den Personalausschuss.

  • Kempten
  • 23.07.14
  • 8× gelesen
Lokales

Lesen
Per Mausklick ins digitale Bücherregal

Stadtbibliothek Füssen mit neuem Angebot: E-Books und Hörbücher rundum die Uhr ausleihen Am 1. Juli startete die Stadtbibliothek Füssen die Onleihe (=Online Ausleihe). Auswählen, einloggen, herunterladen – so einfach funktioniert das digitale Ausleihen bei der Stadtbibliothek Füssen. Mit der Onleihe kann nun jeder Bibliotheksnutzer an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr digitale Medien ausleihen, bequem von zu Hause aus oder auch von unterwegs. Betrieben wird der neue Service der Stadtbibliothek...

  • Füssen
  • 02.07.14
  • 7× gelesen
Lokales

'Lesestart'
Memminger Stadtbibliothek startet neues Angebot für dreijährige Kinder

An dreijährige Kinder und deren Eltern richtet sich ein neues Angebot der Memminger Stadtbibliothek. Es trägt den Namen 'Lesestart'. Dreijährige aus der Stadt und dem Umland bekommen in der Bibliothek im Antonierhaus ihr persönliches, kostenloses Lesestart-Set ausgehändigt. In jeder Tasche stecken Informationen und Tipps für die Eltern, vor allem aber Lesestoff für die kleinen Bücherwürmer. Zum Beispiel das Buch 'Tschüss, kleines Muffelmonster'. Bibliotheksleiter Franz Schneider erklärt:...

  • Kempten
  • 21.11.13
  • 36× gelesen
Lokales

Literatur
Stadtbibliothek Marktoberdorf bietet E-Books zum ausleihen an

'elektronisches Schmökern' Seit einiger Zeit hat das klassische Buch aus Papier einen 'Konkurrenten': das 'E-Book'. Immer mehr Literaturfreunde besitzen heute einen E-Book-Reader, also ein elektronisches Lesegerät, mit dem sie sich 'elektronische Bücher' zu Gemüte führen. Diesem Trend der Zeit trägt jetzt auch die Stadtbücherei, die vor 25 Jahren ins Rathaus eingezogen ist, Rechnung. Sie bietet über 'Onleihe Schwaben' E-Books, E-Papers, E-Audios und E-Videos an.  Nachdem die Bibliothek vor...

  • Marktoberdorf
  • 10.07.13
  • 17× gelesen
Lokales

Energie
Energiesparpaket zum Ausleihen in der Kemptener Stadtbibliothek

Ab heute gibt es in der Kemptener Stadtbibliothek ein Energiesparpaket zum Ausleihen. Interessenten erhalten einen hochwertigen Energiekostenmonitor und können damit häusliche Stromfresser entlarven. Das Umweltbundesamt stellt in Zusammenarbeit mit Bibliotheken und der No-Energy-Stiftung 500 solcher Pakete zur lokalen Ausleihe zur Verfügung. Jedes Jahr kostet der unnötige Leerlauf von Elektrogeräten fünf bis sechs Milliarden Euro.

  • Kempten
  • 05.06.13
  • 8× gelesen
Lokales

Baustellen
Offene Baustellen in Kempten - Stiftsstadtfreunde sprechen über ungelöste Fragen

Viele offene Baustellen: Der Hildegardplatz, die Sanierung der Lorenzstraße-Süd, die künftige Nutzung des Krankenhauskomplexes in der Memminger Straße und die Frage nach dem Verbleib der Stadtbibliothek sorgten bei der Jahresversammlung der Stiftsstadtfreunde für Gesprächsstoff. 'Der Wochenmarkt an der Residenz wird größtenteils gut angenommen, aber natürlich sollte er nach der Sanierung des Hildegardplatzes wieder dort stattfinden', meinte die Vorsitzende der Stiftsstadtfreunde Ilse...

  • Kempten
  • 21.05.13
  • 9× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019