Stadt

Beiträge zum Thema Stadt

Gericht (Symbolbild)
 5.773×

Kinderrabatt
Häuslebauer (39) verliert Klage gegen Stadt Marktoberdorf

Das Landgericht Kempten hat die Zivilklage eines 39-jährigen Marktoberdorfers gegen die Stadt Marktoberdorf abgewiesen. Der Mann, Vater zweier kleiner Kinder, hatte beim Kauf seines städtischen Mischgrundstücks im Ortsteil Leuterschach keine städtische Kinderermäßigung bekommen. Diese, in seinem Fall 15.000 Euro, wollte er nun nachträglich einklagen. Vergeblich. Das Gericht gab am Donnerstagnachmittag der Stadt recht, die darauf beharrte, in Gewerbe- und Mischgebieten, wo ohnehin...

  • Marktoberdorf
  • 28.02.20
Dieser alte Bauernhof in Marktoberdorf soll einem Wohnhaus mit zwölf Wohnungen weichen. Das wirft Diskussionen auf.
 7.326×

Bauernhof
Rege Diskussion über neues Wohnhaus in Marktoberdorf

Löcher im Dach, das hölzerne Hoftor schief, die Fassade verwittert. Er hat wahrlich bessere Tage gesehen. Trotzdem haben den alten Bauernhof in der Eberle-Kögl-Straße viele in Marktoberdorf lieb gewonnen, erzählt er doch ein Stück Stadtgeschichte. Nun soll er einem neuen Haus mit zwölf Wohnungen weichen. Dessen Kennzeichen: klare Strukturen, Schindeln aus Holz. Passt solch ein Bauwerk an diese Stelle? Darüber wurde im Stadtrat kontrovers diskutiert. Hauptkritikpunkte waren die Garage im...

  • Marktoberdorf
  • 17.07.19
Archivfoto: Der Marktoberdorfer Musiker Arthur Groß ist im Alter von 83 Jahren gestorben.
 1.580×

Würdigung
Nachruf auf einen großen Marktoberdorfer: Musiker Arthur Groß (83) gestorben

Der große Musiker Arthur Groß war ein genauso großer Pädagoge. Mit seiner ansteckenden Leidenschaft für die Musik hat der Duzfreund des unvergessenen Carl Orff unzählige Marktoberdorfer Jugendliche und Erwachsene geprägt. Zugleich machte Groß Marktoberdorf als Chorstadt international bedeutend. Nun ist der Gründer des Carl-Orff-Chors, der Mitbegründer des Kammerchorwettbewerbs sowie des Israel-Austauschs am Gymnasium im Alter von 83 Jahren gestorben. Die Stadt trauert um ihn. „Wir verlieren...

  • Marktoberdorf
  • 06.02.19
Die 45. Auflage des Weihnachtsmarktes im Zentrum von Marktoberdorf startet am Freitag, 07. Dezember 2018.
 497×

Budenzauber
Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf dem Marktoberdorfer Stadtplatz

Die 45. Auflage des Weihnachtsmarktes im Zentrum von Marktoberdorf ist wieder eine Mischung aus Altbekanntem, Bewährtem und Neuerungen. Der Budenzauber findet ab Freitag, 7. Dezember, bis zum 16. Dezember auf und um den Stadtplatz herum statt. In 40 weihnachtlich geschmückten Marktbuden wird Weihnachtsdekoration, Schönes aus Filz, Holzschnitzereien, Keramik, Schmuck und vieles mehr angeboten. Auf dem Marktplatz steht zudem wieder die bei Jung und Alt beliebte lebende Krippe mit Schafen und...

  • Marktoberdorf
  • 03.12.18
Präsentation
 239×

Geschichte
Marktoberdorfer Heimatforscher präsentiert Sagenschatz

Ein Jahr ist es her, seit die sogenannte „Fischeriana“, die Sammlung der Aufzeichnungen des ehemaligen Landrichters Ludwig Wilhelm Fischer (1817-1890), digitalisiert wurde und der Öffentlichkeit allgemein zugänglich ist. Doch dabei gibt es gleich mehrere Probleme. Um den Inhalt der Fischeriana einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, überredete Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell den Marktoberdorfer Heimatforscher Siegfried Laferton, der sich seit Jahren mit den Sagen in der Fischeriana...

  • Marktoberdorf
  • 29.11.18
Mehr auf die Hand gibt es für Hartz-IV-Bezieher in Kaufbeuren: Im Gegensatz zum Landkreis Ostallgäu, bekommen Eltern in Kaufbeuren das Familiengeld zusätzlich ausgezahlt.
 1.904×

Familiengeld
Ungleiche Behandlung von Hartz-IV-Empfängern in Kaufbeuren und Marktoberdorf

Nicht alle Eltern im Ostallgäu profitieren gleichermaßen. Manchen wird es auf Sozialleistung angerechnet Marktoberdorf/Ostallgäu Seit dem 1. September zahlt der Freistaat Bayern ein Familiengeld aus. Für ein- und zweijährige Kinder gibt es 250 Euro, ab dem dritten Kind 300 Euro pro Monat. Allerdings fordert der Bund, dass das Geld auf Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II, umgangssprachlich Hartz-IV, angerechnet wird. Doch nicht überall wird dies so praktiziert: So erhalten Familien in...

  • Marktoberdorf
  • 05.11.18
Der Sternenbummel lockte viele hundert Besucher in die Marktoberdorfer Innenstadt. Die Geschäfte hatten bis 22 geöffnet. Es gab aber auch ein vielfältiges kulturelles Programm und jede Menge gastronomische Angebote.
 914×

Stadtleben
Ein Abend wie gemacht für den Sternenbummel in Marktoberdorf

Viele hundert Besucher strömten zum Sternenbummel in Marktoberdorf. Die Geschäfte hatten bis 22 Uhr geöffnet. Es gab aber auch ein vielfältiges kulturelles und gastronomisches Angebot. Wo man auch hinsah: Die Marktoberdorfer Geschäfte erfreuten sich an diesem Abend vieler Gäste. Franziska Würzner und Lara Gausling genossen, wie jedes Jahr wieder, die „stimmungsvolle Atmosphäre“ beim Sternenbummel. „Das Besondere an diesem Abend ist es, dass man mit so vielen Leuten in Kontakt kommen...

  • Marktoberdorf
  • 28.10.18
Werner Himmer feiert heute seinen 70. Geburtstag.
 793×

Portrait
Vom Banker zum Marktoberdorfer Bürgermeister: Werner Himmer hat es in seinem Leben weit gebracht

Heute feiert der ehemalige Bürgermeister von Marktoberdorf seinen 70. Geburtstag. Er sagt: Hätte er noch einmal die Wahl, würde er es genauso wieder machen. „Meine Karriere hat mir viel Spaß gemacht. Ich denke gerne daran zurück“, sagt der 70-Jährige. Nach seinem Realschulabschluss entschied sich der gebürtige Stöttener für eine Banklehre. Er arbeitete die nächsten Jahre als Kreditsachbearbeiter und Kundenbetreuer in München und Kaufbeuren, bis es ihn schließlich 1991 in seine Heimat...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.18
Dieses Bild zeigt ein Beispiel einer gelungenen Sanierung, die auch von der Stadt unterstützt wird.
 694×

Beschluss
Marktoberdorf stellt einen Stadtmanager ein

Stadtmarketing, Tourismus und Wirtschaftsförderung unter einem Dach. Das soll die Zusammenarbeit aller Beteiligten intensivieren und die Arbeitsabläufe effektiver machen. Ein Ziel der Stadt ist es dabei, Marktoberdorf noch besser zu vermarkten. Davon sollen Urlauber, Geschäftsleute und Einheimische gleichermaßen profitieren. Dazu will Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell im Rathaus eine neue Abteilung schaffen und einen hauptamtlichen Stadtmanager einstellen. Einmütig und überraschend schnell...

  • Marktoberdorf
  • 27.09.18
Tolles Ensemble: Marktoberdorfer Schloss mit Martinskirche.
 3.514×   11 Bilder

Reportage
Städtetour durch's Allgäu: unterwegs in Marktoberdorf

Es gibt Städte die werben mit ganz bestimmten Eigenschaften und haben ihre ganz besonderen Stärken. Kempten zum Beispiel bezeichnet sich selbst als "Allgäu-Metropole", Memmingen hat unter anderem die Zwölf Bauernartikel, Kaufbeuren und Mindelheim dagegen halten ihre historischen Altstädte hoch... und Marktoberdorf?  Viele Allgäuer verbinden die Stadt Marktoberdorf mit dem Landratsamt, der Bayerischen Musikakademie oder mit dem Traktorenhersteller Fendt. Dabei hat die 18.000-Einwohner-Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 31.08.18
 254×

Regeln
Feuerwerk an Silvester: Was man in Marktoberdorf beachten sollte

Auch heuer wollen viele Marktoberdorfer das Jahr mit einem großen Feuerwerk verabschieden und 2018 farbenfroh begrüßen. In der Stadt ist das Knallen aber nicht überall erlaubt – und auch sonst, erklärt die Polizei, gibt es einiges zu beachten. Wer darf schießen? Nur Erwachsene ab 18 Jahren dürfen zum Jahreswechsel Silvesterfeuerwerk nutzen, heißt es in einem Merkblatt der Polizei. Und das auch ausschließlich vom 31. Dezember bis zum 1. Januar. Kleinstfeuerwerk wie zum Beispiel ein...

  • Marktoberdorf
  • 28.12.17
 292×

Jubiläum
Marktoberdorfer Jugendtreff feiert 20. Geburtstag

'20 Jahre gibt es das Pion schon?' Noah ist erstaunt. Der 15-jährige Internatsschüler ist regelmäßig im Marktoberdorfer Jugendtreff Pion zu Gast. So wie sein 14-jähriger Freund Felix. 'Einfach mal hinsetzen, ’runterkommen, Billard spielen oder Brettspiele', beschreiben sie ihre regelmäßigen Aktivitäten. Das Angebot passt, sagen sie. Deshalb kommen sie ja auch regelmäßig, manchmal sogar zum Essen. Viel hat sich seit den Anfängen geändert. Als sich der Stadtrat nach langem Ringen für einen...

  • Marktoberdorf
  • 03.12.17
 188×   7 Bilder

Stadtspaziergang
Eine ganze Menge Baustellen – in der Marktoberdorfer Saliterstraße

Die Marktoberdorfer genießen den Altweibersommer, aber sehen manches in ihrer Stadt kritisch. Das wird klar beim Fußweg vom Zentrum in die Saliterstraße. Viele Passanten sind mit dem Radl oder zu Fuß unterwegs, viele luftig bekleidet. Kinder üben sich am Marktbrunnen in Liegestützen. Das Schild in der Georg-Fischer-Straße, das eine Allerheiligen-Ausstellung bewirbt, wirkt wie aus der Zeit gefallen. An der Füssener Straße, in der der Autostrom nie zu versiegen scheint, macht sich die...

  • Marktoberdorf
  • 19.10.17
 32×

Kinderbetreuung
Stadt Marktoberdorf weist Kritik der Landrätin zurück

Die Stadt Marktoberdorf weist die von Landrätin Zinnecker geäußerte Kritik an der Bedarfsplanung für städtische Kitas deutlich zurück. Den Vorwurf, die städtische Planung sei unzureichend, bezeichnete Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell als 'Unterstellung'. Die Argumentation der Landrätin sei nicht zutreffend und für die Stadt in keiner Weise nachvollziehbar, heißt es unter anderem in einem Brief des Bürgermeisters an Zinnecker. Die vom Landratsamt angebotenen Lösungsvorschläge zu einer...

  • Marktoberdorf
  • 27.07.17
 94×

Stadtentwicklung
Auswärtige Firmen entdecken Marktoberdorf für sich

Viel Leerstand, wenig Interesse von Firmen. So war es noch vor wenigen Jahren in Marktoberdorf. 'Wir haben inzwischen mehr Anfragen als verfügbare geeignete Objekte', sagt Philipp Heidrich. Er ist seit eineinhalb Jahren als Projektmanager Innenstadt für die Stadt tätig. Das zahlt sich aus. '28 Unternehmen sind in Marktoberdorf dazugekommen oder haben sich vergrößert. Bei neun Projekten waren wir mit eingebunden, zehn haben wir aktiv vermittelt.' Heidrich spricht immer in Wir-Form, denn in die...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.17
 590×

Geschichte
Die Stadt in Bildern: Marktoberdorf gestern und heute

Die AZ zeigt die Entwicklung Marktoberdorfs anhand von Fotos. Die geschichtsträchtigen Aufnahmen lagern im Stadtarchiv und stammen zumeist aus der Zeit von 1900 bis 1930. Die Redaktion wird in den nächsten Wochen eine Auswahl der über 10.000 im Stadtarchiv lagernden Fotos und Dias veröffentlichen. Aber nicht nur: Zu jeder historischen Aufnahme stellen wir ein aktuelles Foto, das möglichst exakt vom gleichen Standpunkt aufgenommen wurde. So ergibt sich ein reizvolles Nebeneinander:...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.17
 173×

Finanzen
Stadt Marktoberdorf legt Haushalt fest

Intensiv war die Suche der Stadträte danach, wo sich im Marktoberdorfer Etat etwas sparen lässt. Mehr als bereits der Finanzausschuss haben sie bei den Ausgaben nicht entdeckt. Also schauten sie auf die Einnahmen. Und siehe da: Mit 14:10 Stimmen folgte eine Mehrheit dem Antrag der CSU, die Grundsteuer B (für Grundstücke) auf 375 Prozent anzuheben. Der Ausschuss hatte das abgelehnt. Der Vorschlag der Verwaltung sah eine Steigerung von 325 auf 350 Prozent und damit in etwa auf den...

  • Marktoberdorf
  • 05.04.17
 43×

Stadtentwicklung
Marktoberdorf will gelagertes Pflaster im Wert von 500.000 Euro jetzt doch selbst nutzen

Über 1.000 Tonnen Pflastersteine lagern im Bauhof von Marktoberdorf. Sie waren ursprünglich für die Umgestaltung der westlichen Georg-Fischer-Straße gedacht, sollen nun aber nach mehrheitlichem Willen des Stadtentwicklungsausschusses anderweitig verwendet werden. Sie will die Steine selbst verbauen. Bei Parkplätzen, bei Kindergärten und -krippen. Je nach dem, wo etwas für Neubau oder Sanierung benötigt wird. Damit ist der Umbau des Straßenzuges mehr oder weniger zu den Akten gelegt. Auf...

  • Marktoberdorf
  • 08.02.17
 29×

Aktion
Jugend soll Zukunft von Marktoberdorf mitgestalten

Politik findet nicht nur im Stadtrat statt. Politik ist schon, sich für das Gemeinwesen in irgendeiner Weise zu engagieren. Deshalb sollen die Jugendlichen Marktoberdorfs ihre Ideen vorbringen können, wie sie sich künftig ein Leben in der Kreisstadt vorstellen. Ein Forum dazu bieten ihnen der Jugendreferent Arno Jauchmann und Bildungsreferent Thorsten Krebs, wenn es am Donnerstag, 26. Januar, ab 19 Uhr in der Atelier-Werkstatt Singer im Birkenweg heißt: 'Frag‘ den Rat'. In gemütlicher Runde...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.17
 190×

Finanzen
Stadt Marktoberdorf muss ihre Schulden abbauen

Die Stadt Marktoberdorf muss ihre Schulden abbauen. Sie sind mit rund 30 Millionen Euro (ohne Stadtwerke) zu hoch. Die Kommunalaufsicht des Landratsamts Ostallgäu forderte deshalb zum Handeln auf. Sie habe den aktuellen Etat nur unter der Bedingung genehmigt, dass die Stadt für die nächsten Jahre ein Konzept vorlegt, wie sie die Finanzen in den Griff bekommt, schlug Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell Alarm. Weiterhin erhielt die Stadt die Auflage, mehr Einnahmen zu erzielen, das Defizit bei...

  • Marktoberdorf
  • 30.11.16
 216×

Öffentliche Verkehrsmittel
Neuer Stadtbus nimmt in Marktoberdorf offiziell den Betrieb auf

In Marktoberdorf ist nun auch offiziell ein neuer Stadtbus unterwegs. Für das alte Gefährt endete die Tour im Sommer bei einem Unfall mit Totalschaden. Damit auch ältere Passagiere gut in den Kleinbus kommen, spendierte der örtliche Rotary Club eine Einstiegshilfe. Bezahlt werden soll sie aus dem Erlös eines Benefizkonzerts am 27. November, bei dem im Fendt Forum bekannte Weihnachtlieder in ein jazziges Gewand verpackt werden. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell war nicht nur angetan vom...

  • Marktoberdorf
  • 17.11.16
 28×

Diskussion
Ein Antrag auf Umwandlung in Bauland hat es im Marktoberdorfer Ausschuss in sich

Die Debatte im Stadtentwicklungsausschuss des Marktoberdorfer Stadtrats hatte es in sich. Denn sie drehte sich um die Grundsatzfrage: Weist die Stadt Bauland aus, obwohl ihr nicht die Hälfte der Grundstücke gehört? Bisher ist es Praxis, dass Baugrund nur dann ausgewiesen wird, wenn die Hälfte der Fläche Stadteigentum und zu sozial verträglichen Preisen angeboten wird, während die andere Hälfte in privater Hand bleiben kann. Mit dieser Thematik werde sich das Gremium noch öfter beschäftigen...

  • Marktoberdorf
  • 12.07.16
 107×   2 Bilder

Interview
Kampf gegen Leerstände: Am Jahresende sieht es in der Stadt Marktoberdorf bestimmt anders aus

Stadtmanager Philipp Heidrich und Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell sind optimistisch, was den Kampf gegen Leerstände und die Ansiedlung neuer Geschäfte betrifft Seit 1. Januar 2016 ist Betriebswirt Philipp Heidrich schon Stadtmanager in Marktoberdorf. Als solcher soll sich der Marktoberdorfer darum kümmern, den hiesigen Einzelhandel zu stärken und die Entwicklung der Innenstadt voranzutreiben. Heidrichs vorläufige Vertragszeit ist auf ein Jahr beschränkt, knapp die Hälfte davon ist um. Höchste...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.16
 106×

Ranking
Bewertung von Landkreisen und Städten: Ostallgäu unter den Top 20, Kaufbeuren im unteren Mittelfeld

Neben Fußballnationalmannschaften, Schlagerstars, Milliardären und Universitäten werden auch Landkreise und Städte bewertet. Da geht es um Zukunftsfähigkeit, um Wachstum und um Wirtschaftskraft. Und eben in diesen Kategorien schneidet der Landkreis Ostallgäu recht gut ab. Er landete auf Rang 19 unter 382 Landkreisen und kreisfreien Städten, die das Magazin Focus-Money auf der Grundlage amtlicher Statistiken bewertete. Deutlich abgeschlagen wirkt hingegen Kaufbeuren auf Rang 250 – im...

  • Marktoberdorf
  • 07.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020