Stadt

Beiträge zum Thema Stadt

Die Inzidenzwerte im Allgäu am Samstag. (Symbolbild)
3.059×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Samstag - Zwei Kreise mit leicht steigenden Zahlen

Von Freitag auf Samstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 209,4. Im Vergleich zur Vorwoche (342,0) und zum Freitag (211,2) ist der Inzidenzwert damit wieder gesunken. Insgesamt registrierten die deutschen Gesundheitsämter 39.976 neue Corona-Fälle. Zudem stieg die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung um 73 auf 138.854. Leichter Anstieg in BayernIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz am Samstag bei 226,4. In der Vorwoche lag der...

  • Kempten
  • 28.05.22
Die Bundeswehr wird in der nächsten Zeit im Ostallgäu Übungen durchführen. (Symbolbild)
24.909× 3

Schäden auch an privatem Eigentum möglich
Bundeswehr führt im Ostallgäu Übungen durch - Mehrere Gemeinden betroffen

In der nächsten Zeit werden im Ostallgäu Übungen der Bundeswehr stattfinden. Davon sind größere Gebiete mit mehreren Städten, Märkten und Gemeinden betroffen. Durch die Übungen könnten möglicherweise Sachschäden entstehen. Bürgerinnen und Bürger sollten sich von den Truppen der Bundeswehr fernhalten. Zeitraum und Gebiet der ÜbungenDie Einheiten der Bundeswehr führen im Ostallgäu insgesamt drei Übungen durch. Dabei wird es nicht nur Übungen am Tag geben, sondern in allen drei Zeiträumen auch in...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 25.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu, in Deutschland und in Bayern am Mittwoch. (Symbolbild)
4.318×

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte für das Allgäu am Mittwoch - Inzidenz in Bayern unter 300

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 281,8 (Vorwoche: 407,4). Damit ist die Inzidenz weiter gesunken. Insgesamt registrierte das Robert-Koch Institut 49.141 Corona-Neuinfektionen. Von Dienstag auf Mittwoch meldete das Robert-Koch-Institut 158 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 138.643. Inzidenz in Bayern unter 300-er MarkeIm Freistaat Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz am Mittwoch bei 299,5. Damit ist die Inzidenz...

  • Kempten
  • 25.05.22
Die Inzidenzwerte am Dienstag. (Symbolbild)
4.681×

Corona-Virus
Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag - Alle Kreise bis auf einen unter 300

Von Montag auf Dienstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 307,2. Im Vergleich zur Vorwoche (437,6) und zum Montag (312,1) ist der Inzidenzwert damit erneut gesunken. Insgesamt registrierten die deutschen Gesundheitsämter 64.437 neue Corona-Fälle. Außerdem stieg die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung um 159 auf 138.485 an. Die Situation in Bayern und im AllgäuIn Bayern ist die 7-Tage-Inzidenz ebenfalls weiter gefallen. Sie...

  • Kempten
  • 24.05.22
In einer Pressemitteilung informiert die Stadt Lindau über die aktuellen Bebauungspläne der Hinteren Insel. Dabei stehen vor allem Parkmöglichkeiten und bezahlbarer Wohnraum im Fokus. (Symbolbild).
616×

Bürgerpark bleibt bestehen
Parkplätze und Wohnungen: Die Bebauungspläne für Lindaus Hintere Insel

Ab sofort sind alle 240 Parkplätze auf der Hinteren Insel in Lindau für Bewohner und Beschäftigte auf der Insel nutzbar, das hat die Stadt Lindau am Mittwoch in einer Pressemitteilung verkündet. Die sogenannte "Quartiersgarage" ist für Bewohnerinnen, Bewohner und Beschäftigte der hinteren und vorderen Insel reserviert. Außerdem stehen 30 Kurzzeit-Parkplätze für Besucherinnen und Besucher der Einrichtungen der Hinteren Insel (IHK, VHS, Ärzte) zu Verfügung. Weitere...

  • Lindau
  • 19.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag. (Symbolbild)
6.678×

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag - Ostallgäu bleibt Spitzenreiter

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 439,2 (Vorwoche: 499,2). Damit ist die Inzidenz weiter gesunken. Insgesamt registrierte das Robert-Koch Institut 2.305 Corona-Neuinfektionen. Von Sonntag auf Montag meldete das Robert-Koch-Institut keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die Zahl der Todesfälle bleibt damit bei 137.499. Inzidenz in Bayern sinkt weiterIm Freistaat Bayern liegt die Inzidenz mit aktuell 483,4 weiterhin über dem bundesweiten...

  • Kempten
  • 16.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag.(Symbolbild)
5.651×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte für das Allgäu am Freitag - Alle Kreise bis auf einen unter 500

Von Donnerstag auf Freitag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 485,7. Im Vergleich zur Vorwoche (553,2) ist der Inzidenzwert damit weiter gesunken. Insgesamt registrierten die deutschen Gesundheitsämter 68.999 neue Corona-Fälle. Außerdem stieg die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung um 164 auf 137.348 an. Bayern und das AllgäuIn Bayern steht die 7-Tage-Inzidenz am Freitag bei 578,0 und ist damit im Vergleich zur Vorwoche...

  • Kempten
  • 13.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu. (Symbolbild)
4.462×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte am Dienstag - Hälfte der Kreise unter 500

Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag eine deutschlandweite Inzidenz von 522,7. Im Vergleich zur Vorwoche (632,2 Fälle je 100.000 Einwohner) ist die 7-Tage-Inzidenz damit weiter gefallen. Die Gesundheitsämter meldeten von Montag auf Dienstag 107.568 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 218 auf 136.756. Bayern und das AllgäuIm Freistaat liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 608,5. Der Inzidenzwert ist damit im...

  • Kempten
  • 10.05.22
Bei Reinigungsarbeiten in der türkischen Stadt Mardin stießen Arbeiter zufällig auf einen Gang, der in die wohl größte bisher entdeckte Höhlenstadt der Welt führte. (Symbolbild)
3.116× 2

Sensationsfund
Archäologen entdecken in der Türkei riesige unterirdische Stadt

Archäologen haben in der Türkei eine riesige unterirdische Stadt entdeckt. Die Forscher gehen davon aus, dass sie die größte der Welt sein könnte. Zufällige EntdeckungDie unterirdische Stadt wurde in Mardin im Stadtteil Midyat entdeckt. Die Gegend um Mardin in Südost-Anatolien gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bei Reinigungs- und Konservierungsarbeiten stießen Arbeiter zufällig auf einen unterirdischen Gang. Bei späteren Ausgrabungen wurde die Stadt Matiate ("Die Stadt der Höhlen") dann weiter...

  • 28.04.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind eher zurückgegangen. (Symbolbild)
5.235×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag - Mehr Städte und Landkreise mit sinkenden Zahlen

Die Deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch Institut (RKI) von Donnerstag auf Freitag insgesamt 161.718 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit steigt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz auf 733,4 (Vortag: 720,6). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist um 289 auf insgesamt 133.921 gestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz in Bayern und dem AllgäuDer Inzidenzwert im Freistaat Bayern liegt aktuell bei 780,8. Im Vergleich zum Vortag (774,1) ist die 7-Tage-Inzidenz somit wieder...

  • Kempten
  • 22.04.22
Eine Mutter, die mit ihrer Tochter aus der Ukraine geflohen ist.
1.510×

Ukraine-Krieg
Flüchtlinge aus der Ukraine im Allgäu - Aktuell schon über 5.500

Immer mehr Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine flüchten, kommen in Deutschland und auch im Allgäu an. Die Bundespolizei hat laut einem Tweet des Bundesinnenministeriums des Innern und für Heimat seit Beginn des russischen Angriffskrieges etwa 366.000 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in Deutschland registriert.  So viele Geflüchtet sind aktuell im AllgäuAuch in den Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten ist die Zahl der Geflüchteten angestiegen. Insgesamt sind im Allgäu derzeit...

  • Kempten
  • 21.04.22
Die Inzidenzwerte steigen bundesweit und bayernweit wieder etwas an. (Symbolbild)
8.245×

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu am Donnerstag - Auch in Bayern steigt die Inzidenz wieder

Von Mittwoch auf Donnerstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 720,6. Im Vergleich zum Vortag (688,3) ist der Inzidenzwert damit erneut angestiegen. Die deutschen Gesundheitsämter haben insgesamt 186.325 neue Corona-Fälle registriert. Außerdem stieg die Zahl der Todesfälle, im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung, um 324 auf 133.632 an. Inzidenz steigt in Bayern und stagniert im AllgäuIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 774,1. Der...

  • Kempten
  • 21.04.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu. (Symbolbild)
6.519×

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Dienstag - Zahlen in allen Kreisen gesunken

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet von Montag auf Dienstag im Vergleich zum Vortag einen bundesweit deutlich gesunkenen Inzidenzwert von 669,9 (Vortag: 808,8). Die Gesundheitsämter melden 22.483 neue Corona-Fälle. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 7 auf nun insgesamt 132.960. Die Situation in Bayern und dem AllgäuIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell liegt bei 862,5 (Vortag: 939,5) und ist damit ebenfalls gesunken. Im Allgäu sind...

  • Kempten
  • 19.04.22
Auch im Allgäu kommen weiterhin Flüchtlinge aus der Ukraine an. (Symbolbild)
3.946×

Aufnahmekapazitäten teils erreicht
So viele Flüchtlinge aus der Ukraine sind aktuell im Allgäu

Inzwischen tobt der russische Angriffs-Krieg in der Ukraine seit mehr als sechs Wochen. Immer mehr Menschen fliehen deshalb aus der Ukraine. Auch im Allgäu kommen immer mehr Ukraine-Flüchtlinge an. Die Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte erwarten teilweise noch mehr Geflüchtete. Manche Landkreise oder Städte stoßen inzwischen schon an ihre Grenzen. Über 320.000 Flüchtlinge in DeutschlandMittlerweile sind insgesamt bereits vier Millionen Menschen aus der Ukraine geflohen. Davon kamen...

  • 14.04.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag. (Symbolbild)
6.176×

Corona-Pandemie
Corona-Zahlen sinken weiterhin - Die Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohnern aktuell bei 1.181,2. Die Inzidenzwerte in Deutschland sind damit erneut gesunken. Vor einer Woche lag der Wert noch bei 1.586,4. Insgesamt meldeten die deutschen Gesundheitsämter 175.263 Neuinfektionen und 334 weitere Todesfälle. Die Lage in Bayern und dem AllgäuAuch in Bayern ist die 7-Tage-Inzidenz weiter zurückgegangen. Sie liegt aktuell bei 1.383,2 (Vorwoche: 1.992,6). Im Allgäu sinken die Zahlen ebenfalls...

  • Kempten
  • 08.04.22
die Inzidenzwerte im Allgäu sind weiter gesunken. (Symbolbild)
6.122×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag - Alle Kreise wieder unter 1.500

Laut dem Robert-Koch Institut (RKI) liegt die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland aktuell bei 1.251,3 (Vorwoche: 1.625,1). Demnach registrierte das RKI von Mittwoch auf Donnerstag 201.729 Neuinfektionen. Zudem wurden dem RKI zuletzt 328 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Die Zahl der Todesfälle insgesamt steigt damit auf 131.036. Die Situation in Bayern und dem AllgäuIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz am Donnerstag bei 1.514,5 (Vorwoche: 2.042,1) und ist damit...

  • Kempten
  • 07.04.22
Nachrichten
360×

Exklusive Stadtführung
Unterwegs in der ältesten Stadt Deutschlands

Ist es Bonn, Koblenz, Speyer oder Xanten? Oder vielleicht Augsburg? Wenn es darum geht, welche Stadt die älteste in Deutschland ist, gibt es jede Menge Anwärter auf diesen Titel. Auch Worms ist ein heißer Kandidat. Und dann bleiben eigentlich nur noch zwei Titelaspiranten übrig: Ist Kempten die älteste Stadt Deutschlands oder Trier. Wir haben eine Frau gefragt, die es wissen muss, die diese Frage tagtäglich beantwortet.

  • Kempten
  • 09.03.22
Beim Rundgang durch die Ausstellung von Schaufenster zu Schaufenster (v.l.): Gleichstellungsbeauftragte Claudia Fuchs, Staatsministerin Ulrike Scharf, Leiter der Volkshochschule Michael Trieb, Vorsitzende des Frauennetzwerks Berti Huber und Oberbürgermeister Manfred Schilder.
601× 6 Bilder

Zum Weltfrauentag am 8. März
Ausstellung "Rebellinnen: Frauen verändern die Welt" eröffnet in Memmingen

Am heutigen Dienstag, den 8. März, findet der jährliche Weltfrauentag statt. Ursprünglich ins Leben gerufen, um um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation voranzutreiben, macht der Tag auf die Rechte der Frau und die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau aufmerksam. Anlässlich dieses Tages startet am Dienstag in Memmingen die Ausstellung "Rebellinnen: Frauen verändern die Welt". Sie portraitiert mutige Mädchen und Frauen, die für ihre Überzeugungen und Rechte...

  • Memmingen
  • 08.03.22
Das Memminger Rathaus. Die Stadt Memmingen arbeitet an einem Klimaschutzkonzept. (Symbolbild)
528×

Neues Klimaschutzkonzept in Arbeit
Stadt Memmingen ruft zur Teilnahme an Online-Umfrage zum Klimaschutz auf

Klimaschutz soll in Memmingen mehr Raum bekommen. Daher erarbeitet die Stadt aktuell zusammen mit dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) das neue Klimaschutzkonzept. Um dieses so grundlegend wie möglich zu gestalten, ist die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger gefragt. Online-Umfrage für alle, die sich einbringen wollenAb Donnerstag, 24. Februar 2022, startet die Online-Umfrage. Dann haben alle Interessierten, die sich bei diesem Thema einbringen wollen, vier Wochen lang die Möglichkeit...

  • Memmingen
  • 22.02.22
Der Förderverein für die Schule, die in Afrika entstehen soll, wurde bereits gegründet.
982× 2 Bilder

Förderverein gegründet
Die Stadt Kempten will eine Schule in Äthiopien bauen

Die Stadt Kempten hat es sich zum Ziel gemacht eine Grundschule in Äthiopien zu bauen. Konkret ist der Bau und eine Patenschaft für eine Grundschule für rund 540 Kinder in Äthiopien in der ländlichen Region von Echege Gelila angedacht. Die Schule soll dann etwa 400 km von der Hauptstadt Addis Abeba entfernt liegen.  Damit soll das von Bundesminister Gerd Müller angestoßene Entwicklungshilfeprojekt "1.000 Schulen für eine Welt" unterstützt werden. Förderverein ins Leben gerufenZur Realisierung...

  • Kempten
  • 20.02.22
Anzeige
Stadt Kempten von oben

Projekte und Vorhaben 2022
Stadt Kempten: Unterwegs mit Oberbürgermeister Kiechle

Da der Neujahrsempfang der Stadt Kempten zum wiederholten Mal coronabedingt abgesagt werden musste, informiert Oberbürgermeister Thomas Kiechle in einem Video zu ausgewählten Projekten und Vorhaben im laufenden Jahr. Unter dem Motto "Was tut sich in Kempten? Unterwegs mit Oberbürgermeister Thomas Kiechle" nimmt er die Zuschauerinnen und Zuschauer mit zu verschiedenen Orten und spricht dort über die Themen Digitalisierung, Klimaschutz, Wohnen & Bauen sowie Kultur. Statt NeujahrsempfangDer...

  • Kempten
  • 17.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ