Stabil

Beiträge zum Thema Stabil

Rettungshubschrauber (Symbolbild)
6.420×

Polizei
Medizinischer Notfall auf A7 bei Oy-Mittelberg: Unfall bei Stau-Auflösung

Die Polizei hat die A7 in Fahrtrichtung Füssen kurz nach der Anschlusstelle Oy-Mittelberg gegen 14:25 Uhr am Samstag für rund eine halbe Stunde komplett gesperrt. Hintergrund war ein medizinischer Notfall, teilte die Polizei mit. Demnach erlitt ein knapp zweijähriges Mädchen während der Fahrt im Auto einen starken Krampfanfall. Der Vater verständigte sofort die Rettungskräfte. Notarzt und Rettungsdienst behandelten das Kind. Mehrere Polizisten sperrten die Autobahn in Fahrtrichtung Süden in...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.07.20
44×

Energie
Strompreis im Allgäu bleibt weitgehend stabil

Die meisten Menschen in der Region können kommendes Jahr mit einem stabilen Strompreis rechnen. Für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 3.500 Kilowattstunden im Jahr fallen somit im Jahr Kosten für Strom in Höhe von etwa 1.060 Euro an. Der Strompreis, den der Verbraucher zahlt, setze sich aus drei Komponenten zusammen, erläutert der Chef des Allgäuer Überlandwerks (AÜW), Michael Lucke: Steuern und staatliche Abgaben schlagen mit einem Anteil am Gesamtpreis...

  • Kempten
  • 22.11.17
18×

Entsorgung
Müllgebühren bleiben stabil: Voraussichtlich bis zum Jahr 2020 müssen die Unterallgäuer nicht mehr bezahlen

Die Entsorgung von Rest- und Biomüll sowie Wertstoffen mag zwar bisweilen ein schmutziges Geschäft sein, doch für die Landkreisbürger immerhin kein sich verteuerndes: Anton Bauer, der Leiter der Kommunalen Abfallwirtschaft am Landratsamt, stellte in der jüngsten Sitzung des Kreis-Umweltausschusses in Aussicht, dass die Müllgebühren voraussichtlich bis 2020 stabil bleiben. Vorausgesetzt freilich, die Rahmenbedingungen verändern sich nicht grundlegend. Mehr über die Müllgebühren finden Sie in...

  • Kempten
  • 26.01.15
238×

Kosten
Wasserpreis in Dietmannsried bleibt stabil

Gute Nachrichten für alle Dietmansrieder. Wegen Mehreinnahmen aus den Vorjahren müsse der Preis für Wasser und Abwassergebühren erst mal nicht angehoben werden. Die zwei Millionen Euro teuren Sanierungsarbeiten an der Ehwismühle seien schon in den Preis miteinkalkuliert. Nach offiziellen Angaben der Marktgemeinde Dietmansried kostet der Kubikmeter Trinkwasser weiter 1,10 Euro, das Abwasser 1,50 Euro.

  • Altusried
  • 02.07.14
22×

Arbeit
Stabile Verhältnisse: Erwerbslosen-Quote in Memmingen gleichbleibend niedrig

Stabile Verhältnisse auf dem Arbeitsmarkt im Wirtschaftsraum Memmingen: So lässt sich die Situation im Mai zusammenfassen. Die Erwerbslosen-Quote erreichte mit 2,5 Prozent den gleichen Wert wie im Monat zuvor. Insgesamt waren 1539 Menschen auf der Suche nach einem neuen Job. Betriebe stellten insgesamt gut 700 Stellen in der Region zur Verfügung, 45 mehr als im Monat zuvor. Im Unterallgäu ist die Quote erneut gesunken und liegt nun bei 2,0 Prozent. Auch im Mai gab es aufseiten der...

  • Kempten
  • 30.05.14

Arbeitsmarkt
Erwerbslosenquote bleibt im Wirtschaftsraum Kaufbeuren stabil

Auf dem Arbeitsmarkt hat sich im November wenig bewegt. Im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe ging die Zahl der Jobsuchenden mit 80 leicht zurück, 1760 Menschen waren ohne Beschäftigung. Die Quote liegt bei 3,9 Prozent. Eine ähnliche Entwicklung zeigt sich in der Stadt (5,7 Prozent). Der Leiter der Kaufbeurer Arbeitsagentur, Alfred Falger, spricht von positiven Zahlen, da sie sich im Allgäuer Umfeld abheben. Denn dort sei die Erwerbslosigkeit jahreszeitlich bedingt leicht...

  • Kempten
  • 29.11.13

Bilanz
Stabiler Arbeitsmarkt im Wirtschaftsraum Memmingen

Die gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt hält im Wirtschaftsraum Memmingen weiter an: Die Arbeitslosen-Quote lag im November erneut bei 2,3 Prozent - wie bereits im Oktober. Bei den Vermittlern der Arbeitsagentur und in den Jobcentern waren 1420 Erwerbslose gemeldet, insgesamt gab es 614 offene Stellen. Der Landkreis Unterallgäu verzeichnete eine Erwerbslosen-Quote von 1,9 Prozent. 'Im November zeigte sich unser regionaler Arbeitsmarkt weiter robust. Erfreulich ist die gleichbleibend niedrige...

  • Kempten
  • 29.11.13
11×

Gebühren
Allgäuer Überlandwerk will Strompreise stabil halten

Das Allgäuer Überlandwerk und der Verbund Allgäu-Strom werden ihre Preise zum 1. Januar stabil halten, berichtet Geschäftsführer Michael Lucke. Für die weitere Preisgestaltung werde man die Entwicklung der Netzentgelte abwarten, also der Gebühren, die für die Netznutzung anstehen. Diese werden bis Ende des Jahres bekannt gegeben.

  • Kempten
  • 18.11.13
21×

Haushalt
Schuldentilgung statt Kreditaufnahme in Betzigau

Zeitversetzt gegenüber den Vorjahren genehmigte der Gemeinderat Betzigau jetzt den ersten von Kämmerer Marco Alberth vorgelegten Haushalt 2012. 'Dieser Umstand ist der Personalentwicklung in der Verwaltung geschuldet', erklärte Bürgermeister Roland Helfrich dazu – und versprach, dass der Etat für 2013 wieder normal im April/Mai vorgelegt werde. Den aktuellen Haushaltsplan mit 4,07 Millionen Euro im Verwaltungs- und rund 1,4 Millionen Euro im Vermögenshaushalt beschloss der Gemeinderat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.12
29×

Eintrittspreise ins Oberreuter Freibad bleiben stabil

Die Eintrittspreise in das Oberreuter Freibad werden nicht erhöht. Einen entsprechenden Beschluss hat der Gemeinderat gefasst. Die letzte Erhöhung liegt ein Jahrzehnt zurück. Deshalb hatte Bürgermeister Gerhard Olexiuk das Thema auf die Tagesordnung genommen. Für einen Einzeleintritt ins beheizte Bad müssen Erwachsene 2,50 Euro berappen, Schüler 1,50 Euro, Kinder einen Euro. 'Wir sind auch nicht teurer oder billiger als andere', nannte Gemeinderat Manfred Fink einen Grund, warum die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.10.12
18×

Taxler
Taxi-Tarife sollen in Kempten stabil bleiben

Trotz der Spritpreise keine Erhöhung Mit ihrem Verdienst liegen viele der Kemptener Taxiunternehmer 'grad so an der Grenze', sagt Horst Rang, Vorstand der Taxi Funk-Genossenschaft. Ein Grund für die angespannte Situation seien natürlich die Preise für Benzin und Diesel, die stetig stiegen. In anderen Städten wie Augsburg haben die Fahrer deswegen eine Preisrunde eingeläutet mit dem Ziel, höhere Tarife für Anfahrt und Streckenkilometer zu erhalten. Für Kempten drohe allerdings derzeit kein...

  • Kempten
  • 05.09.12
22×

3 Prozent
Arbeitsmarkt im Allgäu stabil auf hohem Niveau

Weniger Menschen ohne Beschäftigung als im Vormonat Der Allgäuer Arbeitsmarkt steht nach wie vor gut da. Die Zahl der Arbeitslosen im Zuständigkeitsbereich der Kemptener Arbeitsagentur (das gesamte Allgäu mit Ausnahme von Memmingen) ging von Mitte Mai bis Mitte Juni um 4,2 Prozent zurück. Die Arbeitslosenquote lag bei drei Prozent. Insgesamt waren in der Region rund 7400 Menschen ohne Beschäftigung gemeldet. Im Bezirk der Agentur Memmingen blieb die Arbeitslosenquote wie im Vormonat stabil bei...

  • Kempten
  • 29.06.12
13× 2 Bilder

Stellenmarkt
Die Quote der Menschen ohne Job im Oberallgäu verharrt seit Januar stabil auf 3,8 Prozent

Neun Arbeitslose mehr Die Arbeitslosenquote im südlichen Oberallgäu verharrt stabil auf 3,8 Prozent. Die Zahl der Menschen ohne Job stieg laut Agentur für Arbeit im März um neun auf 1563. Auch wenn das auf den ersten Blick nach Stillstand aussieht, steckt weiter viel Bewegung im Arbeitsmarkt, da ja ständig Menschen einen neuen Job finden und andere ihren bisherigen verlieren. Im März verbuchte die Sonthofer Behörde einen Zugang von 386 Arbeitslosen. Fast ebenso viele wurden in eine neue...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.12
25×

Leopards
Oberligist EV Füssen in Peiting und gegen Deggendorf

Defensive soll stabil stehen Nach dem 'Superspiel', das seine Mannschaft bei ihrem jüngsten Auswärtssieg in Grafing vor allem in der Defensive geboten hatte, hofft der Trainer des EV Füssen, Georg Holzmann, dass die Schwarzgelben vom Kobelhang diese Leistung nun auch heute Abend wieder bringen, wenn die Leoparden zum Spiel der Eishockey-Oberliga beim EC Peiting antreten (19.30 Uhr). Schließlich haben es die Akteure um Kapitän Eric Nadeau dabei mit dem aktuellen Tabellenführer zu tun, gegen den...

  • Füssen
  • 23.12.11
534×

Bergunfall
Höfats-Absturz: Handy lag ausgeschaltet im Rucksack

Zustand des 55-Jährigen Lothar Bücher stabil Der Gesundheitszustand des am Mittwochabend geretteten Bergsteigers an der Höfats ist stabil. Der 55-Jährige schwebe nicht in Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Wie berichtet, war der 55-Jährige an der Höfats in den Oberstdorfer Bergen abgestürzt, nachdem er sich auf dem Anstieg zum Westgipfel verstiegen hatte. Nach dem Sturz verbrachte der schwerverletzte Mann fünf Nächte im Freien und versuchte, kriechend ins Tal zu gelangen. Dort wurde er durch...

  • Kempten
  • 01.10.11
20×

Statistik
Arbeitsmarkt bleibt weiterhin sehr stabil

Erwerbslosenquote bei 3,2 Prozent Die Zahl der Arbeitslosen in Marktoberdorf und im mittleren Landkreis ist im Februar um 15 auf 818 gesunken. Das bedeutet eine Arbeitslosenquote von 3,2 Prozent und damit keinerlei Veränderung zum Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren 221 Menschen weniger erwerbslos. «Es ist nach wie vor eine wirklich gute Situation in unserem Bereich», sagt Erika Weber, Leiterin der Marktoberdorfer Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit. Weber sieht als...

  • Marktoberdorf
  • 02.03.11
16×

Caritas
Jahresbilanz 2010 der Cariatas im Landkreis Lindau

Jahresbilanz 2010: Zahl der Hilfesuchenden bleibt stabil - Weniger Einkäufe im Lindenberger Tafelladen - 384 Beratungen «Für uns ist schon Stillstand Fortschritt», sagt Harald Thomas, Geschäftsführer der Caritas im Landkreis Lindau. Von daher ist die Jahresbilanz für das Jahr 2010 ein Erfolg. Denn während in der freien Wirtschaft ein Jahr ohne Wachstum als Misserfolgt gilt, ist Thomas froh, dass er keine Zunahme an Hilfsbedürftigen zu verbuchen hat. Zumal die Wirtschaftskrise nicht ohne...

  • Lindau
  • 28.01.11
19×

Statistik
Der Arbeitsmarkt bleibt stabil

Erwerbslosenquote verharrt im November bei 2,6 Prozent Über alle ist der Winter schon hereingebrochen, nur noch nicht über den Arbeitsmarkt im mittleren Ostallgäu. Die Situation bleibt stabil. So gab es bei der Arbeitslosenquote keinerlei Veränderung zum Vormonat: Sie bleibt bei 2,6 Prozent. Das heißt, im November waren im mittleren Landkreis 662 Menschen arbeitslos. Im Oktober waren es noch 675. Die Zahl der offenen Stellen verharrte mit 109 auf dem Niveau des Vormonats. 662 Arbeitslose...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ