Staatsstraße

Beiträge zum Thema Staatsstraße

Seit einem Jahr laufen die Vorarbeiten für den Tunnelbau bei Bertoldshofen (Ostallgäu). Der eigentliche Vortrieb ins Erdreich soll Ende Februar beginnen. Das Vorhaben ist bis 2021 das größte Einzelprojekt des Staatlichen Bauamtes in Kempten. Inklusive des Ausbaus der nahen B 16 und B 472 kostet es 75 Millionen Euro.
870×

Verkehr
Bauamt investiert Rekordsumme in Allgäuer Straßenbau

Noch nie wurde so viel Geld in den Straßenbau im Allgäu gepumpt: Über 43 Millionen Euro hat das Staatliche Bauamt Kempten 2018 in die Bundes- und Staatsstraßen in Südschwaben investiert. Weitere 11,5 Millionen Euro flossen in den Straßenunterhalt. „Ein Riesen-Pensum für unsere 73 Mitarbeiter, wir sind am Limit“, sagt Markus Kreitmeier, der Bereichsleiter Straßenbau. Doch das sei noch nicht das Ende der Fahnenstange: 2019 werde das Bauamt den Rekordhaushalt wohl noch übertreffen. Denn der Bund...

  • Marktoberdorf
  • 08.02.19
Bauarbeiten an der B472 bei Ob.
1.493× 2 Bilder

Sicherheit
Bauvorhaben: Ausbau der Staatsstraße nördlich von Lengenwang

Der Ausbau der Staatsstraße 2008 nördlich von Lengenwang rückt einen Schritt näher. Am Donnerstag findet in Lengenwang ein Treffen mit Vertretern der Regierung von Schwaben statt, bei dem das Bauvorhaben nochmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Wie berichtet, soll durch den Ausbau die Verkehrssicherheit auf der Staatsstraße erhöht werden. Über die Planungsphase sind die Arbeiten an der Bundesstraße B472 schon längst hinaus. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe...

  • Lengenwang
  • 16.07.18
77× 15 Bilder

Zusammenstoß
Fahranfängerin (18) schleudert bei Rettenberg auf glatter Fahrbahn in Gegenverkehr

Eine 18-jährige Fahranfängerin ist am Mittwochabend zwischen Rettenberg und Kranzegg in den Gegenverkehr geschleudert. Dort stieß sie mit dem Auto eines 20-Jährigen frontal zusammen. Der 20-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, die Fahranfängerin leicht. Der Rettungsdienst brachte beide Verletzten in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Neben Polizei und Rettungsdienst war die Rettenberger Feuerwehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.16
28×

Verkehrsunfall
Ohne Licht unterwegs und Vorfahrt genommen: Auto schanzt bei Wiggensbach in Wiese

Auf der Staatstraße 2376 zwischen Unterkürnach und Häfeliswald kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Ein 27-jähriger Oberallgäuer befuhr mit seinem Pkw, Audi, die Staatsstraße in Richtung Isny. Kurz nach Unterkürnach fuhr ein bisher unbekanntes Fahrzeug aus einem Feldweg auf die Staatsstraße ein und nahm dem 27-Jährigen die Vorfahrt. Der Pkw-Fahrer musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern, nach rechts ausweichen. Hierbei touchierte dieser...

  • Altusried
  • 17.11.15
52×

Zusammenstoß
Überholversuch bei Gegenverkehr fordert zwei Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden nahe Stiefenhofen

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Staatsstraße 2005 zwischen Wolfsried und Stiefenhofen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer wollte zwei in Richtung Stiefenhofen fahrende Pkw überholen. Als er bereits auf dem Fahrstreifen des Gegenverkehrs war übersah er einen entgegenkommenden Pkw und stieß frontal mit diesem zusammen. Durch den Unfall wurde die Beifahrerin des Überholenden und der Fahrer des entgegenkommenden Pkw glücklicherweise nur leicht verletzt. Es entstand...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.15
10×

Justiz
Prozess um Staatsstraße bei Holzgünz: Verhandlung vertagt

Zwei Tage lang hat sich das Verwaltungsgericht Augsburg mit der Klage gegen die Verlegung der Staatsstraße bei Holzgünz befasst. Doch ein Ergebnis steht noch aus. Der Grund: 'Das Thema ist sehr komplex und umfangreich', sagt Gerichts-Präsident Ivo Moll. Man sei einfach an den beiden Tagen nicht durchgekommen. Eine Fortsetzung der Verhandlung ist nun für Montag, 22. Juni, angesetzt. Ein früherer Termin sei nicht möglich gewesen, da sich die maßgeblich am Planfeststellungsbeschluss beteiligte...

  • Memmingen
  • 01.05.15
19×

Sanierung
An vielen Brücken im Ostallgäu nagt Zahn der Zeit

Landtagsabgeordneter Paul Wengert (SPD) verweist auf Investitionsbedarf von 6,5 Millionen Euro an Staats- und Bundesstraßen In den kommenden Jahren müssen einige Brücken und Unterführungen im Ostallgäu saniert werden. Dies ergab eine Anfrage des Landtagsabgeordneten Dr. Paul Wengert bei der Bayerischen Staatsregierung. So sind 15 Brücken im Zuge von Bundes- und Staatsstraßen im Rahmen regelmäßiger Bauwerksprüfungen mit einer Zustandsnote von 3,0 oder schlechter bewertet worden. Dies bedeutet...

  • Füssen
  • 27.04.15
23×

Bau-Projekt
Sanierung der Staatsstraße zwischen Markt Rettenbach und Ottobeuren soll bis 2017 abgeschlossen sein

Die 700 Meter lange Ortsdurchfahrt von Markt Rettenbach ist für den Verkehr wieder freigegeben - wenn auch derzeit noch mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 Stundenkilometern. Bei einem Ortstermin erläuterte Bruno Fischle vom Staatlichen Bauamt Kempten den aktuellen Sachstand der Sanierung der Staatsstraße 2013 zwischen Ottobeuren und Markt Rettenbach. Demnach stehen noch Restarbeiten und Bepflanzungen aus. Bereits instandgesetzt sei ein 2,1 Kilometer langer Abschnitt östlich von...

  • Mindelheim
  • 12.11.14
23×

Abgeschleppt
Hendlwagen im Straßengraben bei Untrasried

Am 25.10.2014 um 08:45 Uhr fuhr ein 58-jähriger Marktoberdorfer mit seinem Hendlverkaufswagen auf der Staatsstraße 2011 kurz vor Schwantele in den Straßengraben. Der Fahrer hatte einen Pkw, der in einen Feldweg abbiegen wollte, zu spät bemerkt und lenkte deshalb nach rechts in den steil abfallenden Straßengraben, um so einen Auffahrunfall zu vermeiden. Im Straßengraben kippte der Hendlwagen dann um und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Die Bergung des Hendlwagens gestaltete sich...

  • Obergünzburg
  • 26.10.14
23×

Verkehrsstörung
Ausgebüchste Milchkühe lösen Polizeieinsatz in Lindenberg aus

Zu einer Verkehrsstörung der besonderen Art kam es am Donnerstagvormittag auf der Staatsstraße zwischen Lindenberg und Riedhirsch. Mehrere Verkehrsteilnehmer berichteten von einer 'Kuh-Prozession'. Der Ausflug der insgesamt neun Tiere konnte durch Landwirte aus Riedhirsch bis zum Erreichen des Tierhalters unterbrochen werden. Glücklicherweise kam kein Verkehrsteilnehmer zu Schaden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.10.13
75×

Unfall
Auto überschlägt sich auf der Straße zwischen Harbatshofen und Ebratshofen

Am Sonntagnachmittag gegen16.50 Uhr ereignete sich auf der Staatstraße 2001 zwischen Harbatshofen und Ebratshofen ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 74-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Wörishofen kam mit seinem Pkw aufgrund einer Unachtsamkeit aufs Bankett. Nach einer entsprechenden Gegenreaktion kam der Pkw ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer kam mit einer Kopfplatzwunde sowie Beckenprellungen ins Krankenhaus Immenstadt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in...

  • Kaufbeuren
  • 21.10.13
147×

Baustelle
Staatsstraße in Enzenstetten wird erneuert - Vollsperrung und Umleitung bis September

Startschuss für Ausbau fällt Im Seeger Ortsteil Enzenstetten wird es am kommenden Montag ernst: Der Startschuss für die Erneuerung der Staatsstraße Enzenstetten fällt. Bis zum 27. September ist die Ortsdurchfahrt gesperrt. Die große Umleitung über Roßhaupten und Füssen wird ausgeschildert. Bis Mitte Juli können Autofahrer der Baustelle noch über den Schwaltenweiher ausweichen. 'Wenn wir schon dabei sind, dann schnüren wir auch alle zusätzlichen Maßnahmen in ein Paket', sagt Josef Merk,...

  • Oy-Mittelberg
  • 23.05.13

Allgäu
Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer zur Steuererhöhung

Eine Erhöhung der Steuern ist, auch für die Konjunktur im Allgäu, Gift, so Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer. Auf der Vbw-Regionalkonferenz zum Thema Steuerpolitik in Augsburg, äußerte sich Pschierer zur Debatte um Steuererhöhungen. Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer betont, dass zu einem wachstumsfreundlichen Klima und besseren Standortbedingungen auch gute steuerliche Rahmenbedingungen gehören. So seien Steuererhöhungen von rund 22,5 Milliarden Euro pro Jahr Gift für die...

  • Kempten
  • 13.03.13
19×

Straßenverkehr
Tempo 70 auf Staatsstraße bei Dreiheiligen

Röthenbachs Bürgermeister Bert Schädler sieht einen Teilerfolg Seit der Verlegung der Staatsstraße 2001 bei Dreiheiligen (Gemeinde Röthenbach) vor fünf Jahren durfte in diesem Bereich mit 100 Stundenkilometern gefahren werden. Ein Beschränkung auf 70, wie vor der Verlegung der Staatsstraße, gab es nicht mehr. Das hatte der Gemeinderat mehrfach kritisiert und die Gemeinde hatte mit Hinweis auf die einmündenden Straßen aus Richtung Oberhäuser/ Bahnhof und dem Gewerbegebiet Wigglis eine...

  • Kaufbeuren
  • 19.12.12
64×

Verkehr
Kranzegger Steige wird morgen gesperrt

Die Kranzegger Steige auf der Staatsstraße 2007 zwischen Rettenberg und Wertach wird laut dem Staatlichen Bauamt von Dienstag bis voraussichtlich übernächsten Mittwoch, 20. bis 28. November, komplett für den Verkehr gesperrt. Ursprünglich war diese Sperrung für Anfang Dezember geplant. Laut Bauamt konnten die bisherigen Arbeiten an der Stützmauer jedoch um eine Woche verkürzt werden. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die ausgeschilderten Umleitungsstrecken U 5 und U 6 über die Ortschaften...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.12
24×

Markt Rettenbach
Ausbau von Staatsstraße in Markt Rettenbach wird nicht verschoben

Der Ausbau der Ottobeurer Straße in Markt Rettenbach vom Rathaus bis zur Günzbrücke wird im nächsten Jahr in Angriff genommen. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung nochmals bekräftigt. Zwar hatten die Räte den Ausbau der Staatsstraße 2013 eigentlich schon im Jahre 2011 beschlossen. Doch zwischenzeitlich baten einige örtliche Gewerbetreibenden, diese Maßnahme noch um ein Jahr zu verschieben.

  • Mindelheim
  • 15.11.12
30×

Altusried
Vollsperrung der ST 2009 bei Altusried verlängert

Die Vollsperrung der ST 2009 westlich von Altusried muss verlängert werden. Grund sind die Witterungsbedingungen der letzten Woche. Die Straße bleibt bis jetzt einschließlich Donnerstag gesperrt. Außerdem ist die Kreisstraße OA 32 von heute bis Ende November voll gesperrt. Grund sind Arbeiten an den Wasserleitungen. Die Sperrung beginnt ab der Einmündung der Staatsstraße 2009 bis Ortsende Binzen.

  • Altusried
  • 05.11.12
29×

Oberstaufen
Staatsstraße bei Oberstaufen halbseitig gesperrt

Die B308 und die Staatsstraße am Aufstieg zum Paradies bei Oberstaufen sind ab heute für etwa drei Wochen halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über insgesamt fünf Ampeln geführt, die miteinander gekoppelt werden und größere Rückstaus vermeiden sollen. Seit April läuft dort die Sanierung der Brüstungsmauer.

  • Oberstaufen
  • 18.06.12
45×

Unfall
Schüttentobel in Grünenbach nach Unfall fünf Stunden gesperrt

Wegen eines schweren Unfalls in Schüttentobel war die Staatsstraße 2001 gestern fünf Stunden lang gesperrt. Laut Polizeibericht geriet kurz nach 9 Uhr ein in Richtung Kempten fahrender Kleinlastwagen bei Schüttentobel auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden, unbeladenen Holztransporter. Die Seitenwand des Lkw wurde vom Greifarm am Heck des Sattelaufliegers aufgeschnitten, das Führerhaus prallte gegen die Böschung. Der 58-jährige Fahrer musste von Feuerwehrkräften aus...

  • Kaufbeuren
  • 25.05.12
31× 2 Bilder

Projekt
Gemeinderat Westerheim: Kindergartenbau kostet rund 1,45 Millionen Euro

Grunderwerb für neuen Kindergarten möglich Auf großes Interesse der Bürger stießen die Tagesordnungspunkte der jüngsten Sitzung des Westerheimer Gemeinderats. Kindergarten Der im Jahr 1963/64 erbaute Kindergarten in Westerheim liegt im Überschwemmungsgebiet der Westlichen Günz. Daher musste ein neuer Standort gefunden werden. Der neue Platz bei der Kirche fand bereits die Mehrheit des Gemeinderates, basierend auf der Empfehlung einer Arbeitsgruppe im Rahmen des...

  • Memmingen
  • 09.05.12
15×

Pforzen
Autofahrer überschlägt sich nahe Pforzen um Wildunfall zu vermeiden

Ein 19-jähriger Autofahrer hat sich gestern bei Pforzen mehrfach überschlagen, weil er einem Reh ausweichen wollte. Der junge Mann fuhr auf der Staatsstraße zwischen Pforzen und Schlingen als das Reh auf der Straße stand. Der 19-Jährige wich aus, kam dabei von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Das Auto kam in einer angrenzenden Wiese zum liegen. Sowohl der Fahrer als auch sein Beifahrer wurden dabei nur leicht verletzt, kamen aber vorsorglich in ein Krankenhaus. Das Auto erlitt...

  • Kaufbeuren
  • 26.03.12
43×

Kreuzung
Drei Fahrzeuge in Kollision zwischen Hopferbach und Untrasried verwickelt

Vorfahrt nicht beachtet: Vier Autoinsassen verletzt Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Hopferbach und Untrasried sind am Freitagabend vier Fahrzeuginsassen leicht verletzt worden. Drei Autos waren in die Kollision verwickelt. Die Polizei Kaufbeuren gibt die Höhe des Sachschadens mit insgesamt knapp 10 000 Euro an. Der Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße 2011 in Höhe der Abzweigung Probstried. Wie die Polizei dazu weiter mitteilt, übersah eine 26-jährige...

  • Obergünzburg
  • 26.03.12
64×

Pforzen
Schwerer Verkehrsunfall bei Pforzen

Ein Verkehrsunfall mit einem schwer- und einer leichtverletzten Person hat sich heute auf der Staatsstraße 2015 bei Pforzen ereignet. Ein 37-jähriger Mann war in den Frühstunden in Richtung Schlingen unterwegs. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wollte er einen Lastwagen überholen. Dabei kam es dann zum Frontalzusammenstoß mit dem Auto einer entgegen kommenden 24-jährigen. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Frau trug leichte Verletzungen davon. An beiden Autos entstand ein...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ