Staatsanwalt

Beiträge zum Thema Staatsanwalt

27×

Zeugenaufruf
Staatsanwaltschaft Kempten und SOKO Eichwald ermitteln an der Aufklärung des Tötungsdelikts in Lindau

Staatsanwaltschaft Kempten und SOKO Eichwald ermitteln unter Hochdruck an der Aufklärung des Tötungsdelikts. Für die Ermittler stellt sich derzeit eine gewichtige Frage: 'Wo befand sich der dringend Tatverdächtige in den Tagen nach der Tat?' Am 18. März 2017 kam es zur Festnahme des 36-jährigen Mannes, der Teil einer rumänischen Bettlergruppe ist. Er gilt als dringend tatverdächtig, am Tötungsdelikt zum Nachteil eines 76-jährigen Rentners beteiligt gewesen zu sein. Der Senior wurde in der...

  • Lindau
  • 31.03.17
40×

Über Facebook verbreitet
Erfundene Vergewaltigung durch Flüchtlinge in Lindau: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Volksverhetzung

Eine Frau hatte im Dezember behauptet: Flüchtlinge haben mich vergewaltigt. Bald fand die Polizei heraus: Die Geschichte war erfunden. Die Staatsanwaltschaft Kempten ermittelt nun. In Lindau hatte an Weihnachten ein Bericht über eine angebliche Vergewaltigung einer Frau durch Flüchtlinge für Aufregung gesorgt. In einem Facebook-Beitrag hieß es, dass eine junge Frau von mehreren Menschen attackiert, misshandelt und letztendlich von zwei Männern vergewaltigt worden sei. Dazu wurde behauptet,...

  • Lindau
  • 04.03.16
37×

Justiz
Sechs Jahre auf der Flucht gewesen: Polizei nimmt Betrüger (44) aus Lindau fest

Mehr als sechs Jahre befand sich ein 44-jähriger Lindauer auf der Flucht, jetzt wurde er in Kaiserslautern gefasst und in eine Justizvollzugsanstalt in Rheinland-Pfalz eingeliefert. Seit März 2009 war der 44-Jährige auf der Grundlage eines Vollstreckungshaftbefehls der Staatsanwaltschaft Kempten gesucht worden, weil er nicht zum Strafantritt erschienen war. Das Gericht hatte ihn wegen gewerbsmäßigen Warenbetrugs und weiterer Delikte zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt....

  • Lindau
  • 25.11.15
20×

Ermittlung
Zwei gefälschte Ausweise und ein falscher Führerschein – Kriminalpolizei Lindau fasst Betrüger

Ein großes Versandhaus mit Sitz in Hamburg hatte sich an die Kripo Lindau gewandt, weil das Nutzerkonto einer Kundin ganz offensichtlich gehackt worden war. Auf den Namen der Kundin war Ware bestellt und von einem Paketzustelldienst an verschiedene Adressen in Lindau geliefert worden, u. a. auch an die Rezeption eines Lindauer Hotels. Als ein 25-Jähriger das Paket in Empfang genommen hatte, wurde er unmittelbar nach Verlassen des Hotels festgenommen. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner...

  • Lindau
  • 06.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ