Staat

Beiträge zum Thema Staat

12×

Flughafen
Grüne Landtagsabgeordnete fordern Ende der Staatszuschüsse für Allgäu Airport

Nach Meinung zweier Grünen-Politiker aus dem Allgäu habe der Airport bei Memmingen enttäuscht. So produziere Bayerns kleinster Regionalflughafen einen Schuldenberg in Millionenhöhe mit steigender Tendenz. Wirtschaftliche Ziele seien verfehlt worden, der Flughafen bringe auch keineswegs mehr Touristen. Der Allgäu Airport sei ein Fass ohne Boden, so die weitere Kritik der beiden grünen Politiker.

  • Kempten
  • 02.07.14
14×

Bies - Ffw-förderung
Zuschuss für Ebenhofener Feuerwehr

Die Gemeinde Biessenhofen erhält eine staatliche Zuwendung von 10.500 Euro. Damit wird ein sogenannter Mannschaftstransportwagen (MTW) für die Feuerwehr Ebenhofen gefördert. Die Beschaffung ist Ersatz für ein Fahrzeug älteren Baujahrs. Die Gemeinde rechnet mit Kosten von circa 37 000 Euro. Die Mittel stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt.

  • Kaufbeuren
  • 17.07.12

Zuschuss
110 Millionen Euro Förderung für Schulbau-Projekte in Memmingen

Freistaat steuert 25 Millionen bei Für manche Memminger und Unterallgäuer Schüler hat das neue Schuljahr mit neuen Klassenräumen begonnen. Zahlreiche Gebäude wurden umgebaut oder renoviert. In Vorhaben, die im vergangenen Schuljahr fertiggestellt wurden oder heuer ihren Abschluss finden, investieren die Kommunen über 110 Millionen Euro, so CSU-Landtagsabgeordneter Josef Miller. Der Freistaat unterstütze diese Projekte mit Zuschüssen in Höhe von insgesamt 25 Millionen Euro. Eines der großen...

  • Kempten
  • 16.09.11
18×

Finanzen
Ofterschwang erhält Zuschuss in Höhe von 23.000 Euro

Die Oberallgäuer Gemeinde Ofterschwang erhält einen Zuschuss in Höhe von 23.000 Euro. Das teilte die Regierung von Schwaben heute in einer Pressemitteilung mit. Mit dem Geld soll das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Hüttenberg erweitert werden. Das Geld stammt aus dem bayerischen Staatshaushalt und wurde vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellt.

  • Kempten
  • 11.08.11
28×

Steigbachbrücke
Verkehrsbeschränkung oder Zuschüsse?

Die Stadt Immenstadt steckt in der Zwickmühle: Der Staat stellt die Förderung für das 2,3-Millionen-Brücken-Projekt in Frage, wenn die Stadt hier nur Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen zulassen will - Der Stadtrat berät heute darüber hinter verschlossenen Türen Ob es für die neue Steigbachbrücke beim Monta-Werk so wie geplant Staatszuschüsse gibt, stellen die Regierung von Schwaben und das Staatliche Bauamt in Frage. Die von der Stadt beschlossene Beschränkung auf Fahrzeuge bis zu 7,5 Tonnen widerspreche...

  • Kempten
  • 17.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ