St Mang

Beiträge zum Thema St Mang

 21×

Grabung
Archäologe holt in Füssen Stadtgeschichte ans Tageslicht

Mittelalter auf der Spur – Weitere Skelette erwartet Der Bamberger Archäologe, der gestern erstmals dem Terrain vor St.-Mang-Kirche und Anna-Kapelle zu Leibe rückte, ist gespannt wie ein Flitzebogen. Schließlich ist die Erde zwischen der Kirche und dem Aufgang zum Hohen Schloss voller mittelalterlicher Gräber, zudem verlief hier vor rund 2000 Jahren die römische Via Claudia Augusta. Es sind keine Sensationen, die Magnus Wintergerst im Boden erhofft: 'Ein karolingisches Grab ist hier nicht zu...

  • Füssen
  • 07.05.13
 27×

Konzertreihe
Vom Fürsten- zum Kaisersaal

Kulturamt Füssen bietet auch heuer im Prachtsaal des Barockklosters St. Mang musikalische Höhepunkte in Serie In diesem Jahr gibt es keine Fürstensaalkonzerte in Füssen. Doch keine Sorge: Die Konzerte gibt es weiter, nur der Fürstensaal im Barockkloster St. Mang heißt jetzt - kulturhistorisch genau - Kaisersaal. Und ebendort geben sich vom 15. Mai bis zum 1. September wieder namhafte Künstler, heimische Ensembles und Freunde, die man lange nicht gesehen hat, ein Stelldichein - bei den...

  • Füssen
  • 19.04.11
 28×   2 Bilder

Sanierung
Der Jäger-Orgel von St. Mang werden bei der Sanierung die Pfeifen «gezogen»

Erster Schritt zu neuem Wohlklang und mehr Sicherheit Im Orgelprospekt von St. Mang klaffen seit gestern schwarze Löcher. «Das sieht aus wie Zahnlücken», schmunzelte Pfarrer Frank Deuring. Statt Zähnen wurden der Orgel gestern die Pfeifen «gezogen», als Orgelbaumeister Siegfried Schmid aus Immenstadt die ersten Exemplare für die Generalüberholung ausbaute. Rund ein Dreivierteljahr wird es dauern, bis die St. Mang-Orgel technisch wieder auf dem neuesten Stand ist. Wann sie wieder erklingen wird,...

  • Füssen
  • 22.02.11
 59×

St. Mang
Das Geld für eine Sanierung der Orgel in der St. Mang Kirche fehlt

Prospektpfeifen werden ausgebaut - Barocke Schönheit verstummt bald Sie gilt als eine barocke Schönheit. Doch der renovierungsbedürftigen Orgel auf der Westempore der Kirche St. Mang werden nun einige «Zähne» - sprich defekte Prospektpfeifen - gezogen. Die Folge: Wohl ab Mitte Februar wird das Instrument verstummen. Wie lange? «Ich gehe von mindestens eineinhalb Jahren aus», sagt Pfarrer Frank Deuring. Denn das Geld für die rund 280000 Euro teure Sanierung fehlt - bislang kamen nach einem...

  • Füssen
  • 31.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020