Störung

Beiträge zum Thema Störung

Symbolbild.
2.779×

Alkoholsucht
Allgäuer misshandelt im Suff mehrfach Verlobte

Was zwei Liter Wodka am Tag mit Menschen anrichten, wurde bei einer Verhandlung vor dem Kemptener Schöffengericht deutlich. Der Angeklagte war gegenüber seiner ebenfalls alkoholkranken Partnerin zeitweise so gewalttätig, dass deren Körper mit blauen Flecken übersät war. Ein Psychologe bescheinigte dem 49-Jährigen eine krankhafte seelische Störung. Er wird in einer Entziehungsanstalt untergebracht. Gefährliche Körperverletzung legte die Staatsanwaltschaft dem Allgäuer zur Last. „Aus Eifersucht“...

  • Kempten
  • 28.06.19
273×

Störung
Zwischenfall beim Israeltag in Kempten: Männer schwenken Palästinafahnen

Der 'Israeltag' vor dem Forum Allgäu mit knapp zehn Informations- und Imbissständen wurde von einer größeren Gruppe Ausländer gestört. Die jungen Männer schwenkten Palästinafahnen. 'Wir haben uns bedroht gefühlt, deshalb haben wir die Polizei alarmiert', sagte der Vorsitzende der Israelfreunde Allgäu, Andreas Eggert. Die Polizei war innerhalb von Minuten mit einer Reihe von Streifenbesatzungen vor Ort und sprach Platzverweise gegen die Störer aus. 'Zu Straftaten kam es nicht', sagte gestern...

  • Kempten
  • 31.05.17
29×

Quetschung
Arbeiter bei Betriebsunfall in Kempten verletzt

Ein 36 Jahre alter Betriebsschlosser eines milchverarbeitenden Betriebes in Kempten wurde zur Behebung einer Störung an einer Maschine des Unternehmens gerufen. Als der Arbeiter eine Abdeckung der Maschine zur Schadensbegutachtung entfernt, gerät er mit einer Hand in eine laufende Rolle und fügt sich dadurch Quetschungen an den Fingern zu. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Kempten eingeliefert.

  • Kempten
  • 11.08.16
22×

Störung der Totenruhe
Über Monate hinweg Ziersteine auf Mindelheimer Friedhof abmontiert: Polizei ermittelt

Im Laufe der vergangenen Monate wurden an der Urnenwand des städtischen Friedhofes an der Landsberger Straße an mehreren Grabplatten die angebrachten Ziersteine abgeschraubt bzw. weggerissen und entwendet. Eine Schadenshöhe steht bislang nicht fest, es dürfte sich jedoch um mehrere hundert Euro handeln. Es werden Hinweise unter der Rufnummer: 08261/76850 erbeten, welche zur Ergreifung des oder der Täter führen.

  • Kempten
  • 10.04.16
34×

tut tut
Zeitweise Telefonnetz in Kempten gestört

Wer am Samstag auf dem Festnetz anrufen wollte, hatte in einigen Stadtteilen Pech: Außer einem 'tut tut' war nichts zu hören. Die Telefone waren gestört . Aus der Bäckerstraße waren Klagen zu hören, ebenso aus dem Bereich rund um den Franzosenbauer, also inmitten der Stadt und im Außenbereich rund um die Heisinger Straße. Woran es lag, dass die Telefone gestört waren, ist noch unklar. Betroffen waren offenbar die Telefonanschlüsse von Kunden bei M-Net.

  • Kempten
  • 04.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ