Spur

Beiträge zum Thema Spur

Polizei
Eine DNA-Spur überführte den Täter. (Symbolbild)

Ermittlungserfolg
Versuchter Wohnmobil-Diebstahl in Germaringen: DNA-Spur überführt Täter (42)

Im Fall eines versuchten Wohnmobil-Diebstahls in Germaringen konnte die Polizei anhand von DNA-Spuren nun einen Täter ermitteln. Der 42-Jährige soll im Zeitraum zwischen dem 24. Juni und 2. Juli 2019 versucht haben, ein Wohnmobil zu stehlen. Er brach das Fahrzeug, das in Riederloh abgestellt war, auf und wollte es kurzschließen. Der Täter verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Laut Polizeiangaben ließ der Mann das dafür mitgebrachte Werkzeug im Zuge seiner...

  • Germaringen
  • 02.09.19
  • 2.669× gelesen
Polizei
Unfall an der A96-Auffahrt bei Sigmarszell (Symbolbild)

Spurwechsel
Unfall an der A96-Auffahrt bei Sigmarszell: hoher Sachschaden

Am Dienstagmorgen gegen 08.20 Uhr ereignete sich auf der Autobahnauffahrt Sigmarszell in Fahrtrichtung Lindau ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Ein 54-jähriger Pkw Fahrer beschleunigte seinen Pkw um den vor ihm fahrenden Lkw zu überholen. Beim Spurwechsel übersah er den von hinten auf der Überholspur fahrenden 42-jährigen Pkw-Fahrer. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und lenke seinen Pkw in die Schutzplanke um auszuweichen. Dies gelang aufgrund der hohen Geschwindigkeit nicht...

  • Lindau
  • 07.02.19
  • 580× gelesen
Polizei
Symbolbild

Diebstahl
Einbruch in Kaufbeurer Sonnenstudio: DNA-Spur führt zu Verdächtigem

Ein bislang Unbekannter ist im August 2018 in ein Kaufbeurer Sonnenstudio eingebrochen. Durch eine DNA-Spur konnte jetzt ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Der Täter hebelte laut Polizei einen Münzgeldautomaten von der Wand und erbeutete rund 1.000 Euro Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von ca 1.800 Euro. Eine damals gesicherte DNA-Spur führte jetzt zu einem 34-jährigen Mann aus Memmingen. Der Tatverdächtige sitzt derzeit wegen eines anderen Einbruchdiebstahls in Untersuchungshaft....

  • Kaufbeuren
  • 04.01.19
  • 1.130× gelesen
Sport

Wintereinbruch
Loipenspurer unterwegs: Mehrere hundert Kilometer sind für die Wintersportler im Oberallgäu gespurt

Die Loipenspurer sind unterwegs. Im Oberallgäu werden mehrere hundert Kilometer für Skater und Skilangläufer, die klassisch unterwegs sind, gespurt. Weil viele Gemeinden nur ein Fahrzeug haben, ist am Wochenende noch nicht jede Loipe bereit. In Sonthofen beispielsweise müssen die Loipen in Winkel und in Hinang noch ein paar Tage warten. Der Herr des Loipenspurers dort ist Alexander Erben. Mehr übers Loipenspuren erfahren Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.01.17
  • 35× gelesen
Polizei

Spurwechsel
Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro bei Unfall in Marktoberdorf

Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro entstand gestern Abend bei einem Verkehrsunfall auf der Brückenstraße. Ein auf der Brückenstraße von Thalhofen stadteinwärts fahrender 18-jähriger Autofahrer hatte sich zunächst auf die Linksabbiegespur zum Abbiegen in die Johann-Georg-Fendt-Straße eingeordnet. Der Fahrzeugführer wollte dann aber der Brückenstraße geradeaus folgen und wechselte wieder zurück auf die rechte Fahrspur. Dabei übersah er einen rechts neben ihm fahrendes Auto und stieß mit...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.16
  • 18× gelesen
Polizei

Spurwechsel
Fahrerflucht auf der A7 bei Memmingen

Am Nachmittag des 20.10.2016 ereignete sich auf der A7 in Fahrtrichtung Norden kurz nach dem Kreuz Memmingen ein Verkehrsunfall. Ein Autofahrer aus Norddeutschland fuhr dort mit Richtgeschwindigkeit mit seinem Mercedes, als ein unbekannter Autofahrer direkt vor ihm hinter einem Sattelzug von der rechten auf die linke Fahrspur wechselte. Um den drohenden Auffahrunfall zu vermeiden, lenkte der Mercedesfahrer nach rechts und prallte in der weiteren Folge gegen das Heck des Sattelzuges. Der Fahrer...

  • Memmingen
  • 21.10.16
  • 12× gelesen
Lokales

Allgäu-Krimi
Noch immer begeben sich viele in Kempten auf Kluftingers Spuren

Der Kult-Kommissar Kluftinger lockt nach wie vor zahlreiche Besucher ins Allgäu. Sie wollen sehen, wo die kauzige Romanfigur herkommt und wo die Filme zur Buchreihe gedreht wurden. In Kempten ist die Kluftinger-Führung sogar die beliebteste aller Themenführungen. Auch die Nachfrage nach der Panoramakarte der Allgäu GmbH zur Krimireihe ist nach wie vor groß. Mehr über den Kult-Kommissar Kluftinger erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 27.08.2016. Die...

  • Kempten
  • 26.08.16
  • 109× gelesen
Lokales

Suche
Vor einem Monat wurde in Füssen ein 33-Jähriger in den Lech geworfen: Von ihm fehlt jede Spur

Ist er ertrunken? Oder hat er sich abgesetzt? Polizei ermittelt immer noch Er ist mysteriöserweise immer noch nicht aufgetaucht: der 33-Jährige, der vor einem Monat in Füssen von einem 48-Jährigen in den Lech geworfen worden war. Der in Füssen lebende 33-jährige Italiener und dessen 29-jähriger Landsmann . Der 48-Jährige warf sie dann nacheinander in den Fluss. Während der 29-Jährige ans Ufer kam und nach einem Krankenhausaufenthalt wieder genesen ist, fehlt von dem 33-Jährigen...

  • Füssen
  • 27.05.15
  • 21× gelesen
Lokales

Serie
Banküberfall in Lochau: Täter war wohl der Postkartenräuber

Mal kam er mit einem Motorradhelm auf dem Kopf, mal mit einer Schirmmütze, bewaffnet war er stets mit einer Schusswaffe oder einem Messer – ein Unbekannter soll für zehn Überfälle auf Banken und Postfilialen in Vorarlberg verantwortlich sein. Den vorerst letzten hat er am Dienstag in Lochau begangen. Jetzt will die Polizei dem Unbekannten mit Hilfe eines Profilers aus den Niederlanden auf die Spur kommen. Die Serie begann im August 2008. Damals überfiel der Unbekannte die Volksbank-Filiale im...

  • Kempten
  • 05.03.15
  • 16× gelesen
Lokales

Ermittlung
Sonthofen: Blutspur führt Polizei zu Randalierer

Eine unübersehbare Blutspur hat die Polizei zu einem Randalierer geführt, der in der Nacht zum Samstag in Sonthofen ein Auto beschädigt hatte. Der betrunkene 23-jährige Mann hatte laut Polizeibericht an dem Wagen die Dachbox demoliert. Dabei schnitt er sich tief in die Hand. Den am Morgen zum Tatort gerufenen Polizeibeamten machte er damit die Arbeit leicht: Sie fanden schon vor dem Auto eine große Blutlache und folgten der hier beginnenden Blutspur bis zu einer Wohnung. Dort hatte in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.02.15
  • 11× gelesen
Lokales

Ermittlung
Profiler sollen Kaufbeurer Mordfall unter die Lupe nehmen

Trotz intensiver Ermittlungsarbeit gibt es laut Polizei noch keine heiße Spur bei der Suche nach dem Täter, der vor zwei Wochen einen 40-jährigen Mann in Kaufbeuren erstochen hat. Nun setzen die Fahnder auf die beim Polizeipräsidium München angesiedelte Dienststelle Operative Fallanalyse, um 'neue Ermittlungsansätze zu erhalten', so Polizeisprecher Christian Eckel. Dabei unterziehen sogenannte Profiler (Fallanalytiker) die vorliegenden Daten der Tat einer neuen Bewertung, um Hypothesen über...

  • Kempten
  • 22.08.14
  • 14× gelesen
Polizei

Polizei
Nach Wohnungseinbruch in Lindau werden Zeugen gesucht

Schmuck und sonstige Wertgegenstände im Wert von über 5.000 Euro erbeuteten Unbekannte bei einem Tageswohnungseinbruch in der Schönauer Straße. Am vergangenen Freitagnachmittag, zwischen 15.30 und 19.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Terrassentüre einer Parterrewohnung auf, drangen in die Wohnräume ein, durchwühlten gezielt den Wohnzimmerschrank und öffneten weitere Behältnisse, in denen Wertgegenstände vermutet wurden. Der oder die Täter entwendeten schließlich diversen Goldschmuck, eine...

  • Lindau
  • 21.01.14
  • 10× gelesen
Lokales

Tiere
Sulzberger Känguru Diego noch immer verschwunden

Keine heiße Spur vom kleinen Känguru Diego, das vor gut einer Woche aus seinem Gehege in Sulzberg ausgebüxt ist: Diego ist weiter verschollen. Indes stehen seine Chancen, längere Zeit in freier Allgäuer Wildbahn zu überleben, gar nicht schlecht. Wie Beatrix Köhler, Leiterin der zoologischen Abteilung im Tierpark Hellabrunn, weiß, sind Wallabys wie Diego recht robust und halten einiges aus. Zudem findet Vegetarier Diego hierzulande genügend Nahrung. Das kleine Känguru ist also recht gut...

  • Kempten
  • 03.01.14
  • 7× gelesen
Sport

Skispringen
Bläserballett der Vierschanzentournee: Mit dem Laubsauger zum perfekten Anlauf

Mit Musik und Tanz hat der Job der Männer in der Anlaufspur bei der Vierschanzentournee wenig zu tun. Dennoch werden sie im Oberstdorfer Helferteam liebevoll 'Bläserballett' gerufen. Dabei spielen sie nicht Tuba und Trompete und nach ihren Klängen tanzen allenfalls die Schneeflocken. Mit dem Laubblasgerät dem Schnee zu Leibe rücken, diese Idee hatten die Oberstdorfer bereits vor einigen Jahren. Die gesteigerte Medienaufmerksamkeit mit aufwändigen Übertragungszeiten im Fernsehen und Werbepausen...

  • Oberstdorf
  • 28.12.13
  • 66× gelesen
Lokales
13 Bilder

Gewaltverbrechen
Noch keine Spur im Fall der getöteten Kemptenerin (63)

Von wegen besinnliche Weihnachtstage: Für rund 25 Frauen und Männer der Kemptener Kriminalpolizei standen die Feiertage im Zeichen von Mordermittlungen. Die Kripo-Mitarbeiter der Ermittlungsgruppe 'Parterre' werteten nach dem Mord an einer 63 Jahre alten Frau in Kempten weitere Spuren aus und vernahmen Zeugen. 'Zur Bescherungszeit haben wir die Leute in Ruhe gelassen und niemanden vernommen', berichtet der amtierende Kemptener Kripo-Chef Andreas Erb. Ansonsten hätten die Ermittler an den...

  • Kempten
  • 26.12.13
  • 52× gelesen
Lokales

Polizei
Buttersäure-Zwischenfall in Friedrichshafen: Polizei hat eine heiße Spur

Nach dem Buttersäure-Zwischenfall in einem Supermarkt in Friedrichshafen hat die Polizei erste konkrete Hinweise auf mögliche Täter. Unbekannte haben laut Polizei ein Fläschchen mit der gefährlichen Säure auf den Boden des Marktes geworfen. Er wurde daraufhin für mehrere Stunden gesperrt. Fünf Angestellte und ein Polizist wurden mit teils schweren Atemproblemen ins Krankenhaus gebracht.

  • Kempten
  • 13.12.13
  • 8× gelesen
Lokales

Ermittlung
Immer noch keine Spur vom Opfenbacher Bankräuber

Die Suche nach dem Bankräuber, der die Opfenbacher Filiale der Volksbank überfallen hat, geht weiter. Wie der Westallgäuer heute schreibt, gibt es keine neuen Erkenntnisse. Auch das Fluchtfahrzeug des Täters ist bislang nicht aufgetaucht. Ein Unbekannter hatte die Volksbank am 6. November vormittags überfallen und einen fünfstelligen Geldbetrag erbeutet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.12.13
  • 3× gelesen
Lokales

Gaukler
Buxheimer Gaukler auf den Spuren von Karl Valentin

'Früher war die Zukunft besser' 'Früher war die Zukunft besser – oder von Semmelnknödeln, Raubrittern und Prachtwatschen.' So lautet der an Karl Valentin erinnernde Titel des neuen Programms der Buxheimer Gaukler. Die Handlung spielt zunächst zu einer Zeit in Memmingen, als es dort noch Räuber, Nachtwächter und eine Wache am Stadttor gab. Die Menschen waren damals nicht anders als heute – zumindest versuchen die Buxheimer Mimen dies ihren Zuschauern so zu vermitteln. Dass bei...

  • Memmingen
  • 01.03.12
  • 55× gelesen
Lokales

Autofahrerin
Abfahrt verpasst und auf Autobahn stehen geblieben

Einfach auf der Autobahn stehen geblieben ist eine 77-Jährige mit ihrem Pkw. Die Oberallgäuerin wollte nach Mitteilung der Polizei am Mittwoch bei Bad Grönenbach die A 7 verlassen, fuhr aber versehentlich an der Anschlussstelle vorbei und bremste ihr Auto deshalb auf der rechten Fahrspur bis zum Stillstand herunter. Anschließend entschloss sie sich doch, weiterzufahren. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte trotzdem gerade noch über die linke Fahrspur ausweichen. Ein Polizeibeamter musste auf...

  • Altusried
  • 13.01.12
  • 35× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Der Immenstädter Autor und Lehrer Gerhard Dick (62) erreicht beim Schwäbischen Literaturpreis den 2. Platz

In seinen Texten schildert er oft kleine Konflikte Der Ruhm steigt ihm nicht zu Kopfe. Die zwei bedeuten-den Auszeichnungen, die der Immenstädter Autor Gerhard Dick in diesem Jahr erhalten hat, sieht er schlicht als eine 'schöne Bestätigung, dass der augenblickliche Stand der Dinge von Fachleuten anerkannt' werde. Am Dienstag nimmt der 62-jährige Gymnasiallehrer für Deutsch und Englisch in Augsburg den mit 1500 Euro dotierten zweiten Preis beim Schwäbischen Literaturpreis 2011 entgegen. Bereits...

  • Kempten
  • 12.11.11
  • 137× gelesen
Lokales

Akku-Treff
Greifbare Freude beim Singen mit Jürgen Hailer

Wenn Jürgen Hailer mit Obergünzburger Senioren im Akku-Treff «Auf einem Baum ein Kuckuck saß» singt, ist «von Frühjahrsmüdigkeit nichts zu spüren». Im Gegenteil. Ringsum nur wache Gesichter, fröhliche Stimmen. Punkt 15 Uhr sitzen rund zwanzig Damen und Herren gut gelaunt um zwei Kaffeetische versammelt, und Johann Batzer teilt die ersten Textblätter aus. «Frühling lässt sein blaues Band »: Mit Eduard Mörikes bekanntestem Frühlingsgedicht stimmt Sänger, Akkordeonspieler und Entertainer Hailer...

  • Obergünzburg
  • 02.04.11
  • 26× gelesen
Lokales

Noch keine «heiße Spur» zu Betrügerin bei «AktenzeichenXYungelöst»

Rund 50 Anrufe Die Ausstrahlung der angekündigten öffentlichen Fahndung nach der flüchtigen Patricia Schwennold (42) in der Fernseh-Sendung «Aktenzeichen XY ungelöst» hat bislang insgesamt 50 Anrufe im ZDF-Sendestudio bzw. auf der Rufnummer der Kripo Kempten erbracht. Eine «heiße Spur» ist allerdings nicht dabei. Es gingen vereinzelt interessante Hinweise zum Beispiel auf weitere Veranstaltungen unter Beteiligung der gesuchten Patricia Schwennold ein. In einem Fall wurden noch am Tag der...

  • Kempten
  • 18.03.11
  • 12× gelesen
Lokales

Fahndung
Nach TV-Fahndung noch immer keine Spur von Betrügerin

Die Ausstrahlung der angekündigten öffentlichen Fahndung nach der flüchtigen Patricia Schwennold (42) in der Fernseh-Sendung «Aktenzeichen XY ungelöst» hat bislang insgesamt 50 Anrufe im ZDF-Sendestudio bzw. auf der Hotline der Kripo Kempten erbracht. Eine «heiße Spur» ist allerdings nicht dabei. Es gingen vereinzelt interessante Hinweise zum Beispiel auf weitere Veranstaltungen unter Beteiligung der gesuchten Patricia Schwennold ein. In einem Fall wurden noch am Tag der Ausstrahlung...

  • Kempten
  • 17.03.11
  • 16× gelesen
Lokales

Polizei
Keine Spur von vermisster Westallgäuerin

84-Jährige zuletzt in Lindenberg gesehen - Keine Hinweise auf eine Straftat Es gibt immer noch keine Hinweise auf den Verbleib der 84-jährigen Viktoria Bautz. Die Seniorin war zuletzt am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr im Stadtgebiet von Lindenberg gesehen worden. Seitdem ist sie spurlos verschwunden. «Es gibt keine Hinweise auf eine Straftat», versichert Alexander Pfaff, Leiter der Polizeiinspektion Lindenberg. Die Suche läuft auf Hochtouren. Verschiedene Einsatzkräfte durchkämmten am...

  • Kempten
  • 09.03.11
  • 14× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019