Sprung

Beiträge zum Thema Sprung

15-jähriger Skifahrer fährt mit hoher Geschwindigkeit gegen Hausmauer und wird ohnmächtig. (Symbolbild)
11.311×

Verletzungen unbestimmten Grades
Skifahrer (15) fährt Vollgas in Hauswand einer Alpe in Mellau und wird bewusstlos

Ein 15-jähriger Skifahrer aus Bregenz ist am Sonntagnachmittag mit hoher Geschwindigkeit in die Hauswand einer Alpe geknallt und hat sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zugezogen. Bewusstlos am Boden Der Skifahrer war mit Kollegen im Skigebiet von Mellau (Österreich) unterwegs. Von der Bergstation Gipfelbahn fuhren sie abseits der markierten Piste im freien Skiraum einen Hang runter. Wie die Polizei mitteilt, sprang der 15-Jährige aus ungeklärten Gründen mit hoher Geschwindigkeit vom...

  • 29.03.21
Greifvogel (hier: Mäusebussard), Symbolbild
6.188× 6

Rettungsaktion im Wasser
Polizist springt in eiskalten Weißensee und rettet verletzten Greifvogel

Am Dienstagnachmittag haben zwei Polizeibeamte einen verletzten Greifvogel aus dem Weißensee bei Füssen gerettet. Der Vogel hatte sich laut Polizeimitteilung verletzt.  Was ist genau passiert?Die Beamten wurden darüber informiert, dass der verletzte Mäusebussard sich auf dem Fußrundweg am Weißensee befand. Vor Ort versuchten die Polizisten, den Greifvogel einzufangen. Der sprang dann panisch in den Weißensee. Sprung ins eisige WasserEin Beamter sprang daraufhin in den eisigen Weißensee und...

  • Füssen
  • 25.03.21
Rehe springen über die Straße und mindestens eins wurde dabei tödlich verletzt (Symbolbild)
1.776× 3

Sprung vors Auto
Zwei Wildunfälle im Oberallgäu: Reh in Wertach kommt ums Leben

Zwei Wildunfälle innerhalb von 24 Stunden im Raum Oberallgäu. Am Dienstagabend war ein 27-jähriger Autofahrer auf der Gemeindestraße von Rettenberg in Richtung Kalchenbach unterwegs, als plötzlich ein Reh vor ihm auf die Straße sprang. Am Mittwochmorgen dann selbiges in Wertach. Dort fuhr ein 38-jähriger Autofahrer auf der B310 von Oberjoch in Richtung Wertach, als auch dort plötzlich ein Reh vors Auto sprang. Reh beim Zusammenprall erfasst Das Reh in Wertach überlebte den Zusammenprall laut...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 26.02.21
Die Planungen für das neue Kombibad in Memmingen nehmen immer mehr Gestalt an. (Symbolbild)
704×

Kombibad in Memmingen
Acht Bahnen im Innenbereich und sechs Bahnen im Außenbereich

Stadtrat entscheidet über konkrete Ausstattung des geplanten Kombibads: Sprungbereich an Sportbecken im Innenbereich angegliedert Planungen nehmen Gestalt an Die Planungen für das neue Kombibad nehmen immer mehr Gestalt an. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Plenumssitzung mehrheitlich entschieden, dass es im Innenbereich ein Sportbecken mit acht 25-Meter-Bahnen geben soll und der Sprungbereich an dieses Becken angegliedert wird. Im Außenbereich soll es sechs 50-Meter-Bahnen geben. Dieser...

  • Memmingen
  • 13.01.21
Bei einem Sprung von einem Balkon hat sich ein 20-Jähriger in Marktoberdorf schwer verletzt. (Symbolbild)
16.338×

Schwer verletzt
Mann (20) springt in Marktoberdorf mit Hechtsprung von Balkon

Ein 20-Jähriger ist am frühen Neujahrsmorgen gegen 1:30 Uhr mit einem Hechtsprung von einem Balkon in einem Marktoberdorfer Ortsteil gesprungen. Nach Angaben der Polizei war er auf eine Sitzbank gestiegen und drei Meter in die Tiefe gesprungen. Er wurde dabei schwer verletzt. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, dürfte der 20-Jährige völlig beabsichtigt gesprungen sein. Er habe bei Silvesterfeierlichkeiten "diverse Substanzen" konsumiert.

  • Marktoberdorf
  • 01.01.21
Symbolbild.
3.465×

Aggressivität
Ungeduldiger Autofahrer (58) fährt auf Bahnmitarbeiter in Lindau zu

Am Abend des 07.11.2019 wurde der provisorische Bahnübergang Eichwaldstraße durch zwei Mitarbeiter der Deutschen Bahn manuell bedient. Vor der geschlossenen Bahnschranke wartete ein 58-jähriger Mann in seinem Pkw. Nach der Durchfahrt des ersten Zuges blieben die Schranken geschlossen, da ein zweiter Zug folgen sollte. Der Mann stieg daraufhin unvermittelt aus seinem Fahrzeug aus, rüttelte an der halbseitigen Schranke und begann laut herumzuschreien. Als die Bahnmitarbeiter dies bemerkten und...

  • Lindau
  • 08.11.19
Am Alatsee bei Füssen hängen Seile an Bäumen, mit denen sich Badende ins Wasser schwingen. Was damit passieren soll, diskutiert die Stadt derzeit intern, auch wenn sie die Stricke nicht angebracht hat.
6.078×

Naturbäder
Immer mehr Gemeinden schließen Rutschen und Türme: Bürgermeister von Roßhaupten kritisiert Schuldfrage

Oje, peinlich, hoffentlich hat’s keiner gesehen. Das dachte sich früher laut Roßhauptens Bürgermeister Thomas Pihusch so mancher, wenn er vom Fahrrad fiel oder auf der Skipiste stürzte. Heute dagegen werde schnell prozessiert und dem Wegebauer oder Pistenbetreiber die Schuld zugeschoben. „Eigenverantwortung gibt es in unserer Gesellschaft immer weniger“, sagt Pihusch auf Nachfrage der AZund macht damit seinem Ärger über ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) Luft, das jetzt seine Wirkung...

  • Marktoberdorf
  • 16.07.19
457×

Achtung Autofahrer
Kuh überwindet in Bad Waldsee einen 1,5 Meter hohen Zaun und läuft auf die Straße

In den Verkehrsfunk hat es um die Mittagszeit eine Kuh geschafft, die von einer Weide ausgebüxt war und immer wieder die Straße zwischen Reute und Bad Waldsee (Landkreis Ravensburg) kreuzte: 'Achtung Autofahrer, Ihnen kommt eine Kuh entgegen.' Das 'sportliche' Tier hatte zuvor den etwa 1,5 Meter hohen Weidezaun übersprungen, lief auf der Straße hin und her und verzog sich anschließend in die angrenzenden Wälder. Dem Besitzer gelang es schließlich mit Unterstützung von freiwilligen Helfern, die...

  • Kempten
  • 13.05.17
204×

Sport
Leichtathletin Lisa Sirch (15) aus Honsolgen ist bayerische Hochsprung- und Dreisprungmeisterin

Voriges Jahr gelang Lisa Sirch der große Sprung: Die 15-Jährige schaffte 1,65 Meter im Hochsprung im Freien. Vor 40 Jahren hätte das noch zum deutschen Meistertitel gereicht, 2016 wurde sie mit der Höhe immerhin noch bayerische Vizemeisterin. Zugleich holte sich die Honsolgenerin den Titel im Dreisprung mit 10,50 Meter. Die Belohnung für ihre Flugkünste war die Berufung in den Sprungkader des Freistaates. 'Lisa ist ein außergewöhnliches Sprungtalent', lobt deshalb ihr Trainer beim VfL Buchloe,...

  • Buchloe
  • 17.02.17
508×

Wettbewerb
Und platsch: Arschbomben-Contest im Freibad Kirchdorf

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Kirchdorfer Freibads, das im Sommer 1966 eröffnet worden ist, fand jetzt bei herrlichem Badewetter der erste 'RT 1-Arschbomben-Contest' statt. 'Was bitte soll denn das sein?', werden sich nun wohl einige fragen. Nun, es handelt sich dabei um einen lustigen Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer vom Fünf-Meter-Turm ins Wasser springen. Aber nicht nur das Herunterspringen wird von der Jury verlangt, sie wertet auch die beste Körperhaltung, die fetteste...

  • Memmingen
  • 19.07.16
28×

Polizeieinsatz
Mann springt nach Randale auf Kemptener Privatparty von Balkon im dritten Stock

Am späten Samstagabend wurde der Polizei eine randalierende Person auf einer Privatparty in der Breslauer Straße in Kempten mitgeteilt. Vor Ort konnten die Beamten zahlreiche Personen antreffen, die zum Teil erheblich alkoholisiert waren. Der randalierende Mann konnte durch die Beamten beruhigt werden. Als sich die Beamten einem anderen Partygast widmen mussten, entschloss sich der für den Polizeieinsatz ursächliche Mann kurzerhand vom Balkon der im dritten Stock liegenden Wohnung zu springen....

  • Kempten
  • 21.06.15
111×

Badesaison
Vitalpark in Burgberg: Sprungtürme zum Saisonstart wieder offen

Die Sprungtürme im Vitalpark werden saniert und sollen ab der kommenden Badesaison wieder geöffnet sein. Das haben die Gemeinderäte in Burgberg und Blaichach entschieden, die für das Naturfreibad zwischen den beiden Orten zuständig sind. Die Burgberger hatten laut Bürgermeister Dieter Fischer Anfang Oktober intern beschlossen, weiterhin zu den Sprungtürmen zu stehen und Geld für die Sanierung bereitzustellen. Und auch die Blaichacher bewilligten jetzt in ihren jüngsten Sitzung 30.000 Euro....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.14
31×

Unfall
Mann verletzt sich bei Kopfsprung in den Bodensee schwer

Mit schweren Verletzungen hat ein 25-Jähriger seinen Übermut am Samstagabend bei einem Polterabend in Bregenz bezahlt. Der junge Mann war am Samstag während der Feier in den Seeanlagen über ein Geländer geklettert und kopfüber aus rund zweieinhalb Metern Höhe in den Bodensee gesprungen. Das Wasser hat an dieser Stelle nur eine Tiefe von 1,20 Meter. Der 25-Jährige verletzte sich schwer am Kopf und an den Halswirbeln. Er wurde zunächst ins Krankenhaus in Bregenz gebracht und von dort später mit...

  • Kempten
  • 26.05.14
15×

Badevergnügen
Vorsicht vor dem Sprung ins Nass

Chefarzt Dr. Wolfgang Schnitzler warnt vor schlimmen Verletzungen bei Sprüngen ins Wasser Die hochsommerlichen Temperaturen laden zum kühlen Badevergnügen ein. Damit dieses nicht in einer Katastrophe endet, warnt Dr. Wolfgang Schnitzler, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie sowie Leiter des Traumazentrums am Klinikum Kaufbeuren, eindringlich vor den Gefahren, die damit verbunden sein können. 'Vorsicht vor einem Kopfsprung in unbekanntes Gewässer! Egal wie lässig...

  • Kempten
  • 07.08.13
41×

Langlauf
Beim SV Hindelang geht es für den Langlauf-Nachwuchs im Sport rein um den Spaß

Sprünge und Abfahrten auf nur einem Ski trainiert Leistungsdruck gibt es bei den Langläufern des SV Hindelang nicht. Im Training zählt rein der Spaßfaktor, da die Gruppe von Marcus Besler und Christopher Novak an keinen Wettkämpfen teilnimmt. Aber auch ohne Zwang und Anwesenheitslisten zählt die Gruppe regelmäßig etwa 20 Kinder. Früher gab es im Club auch ein spezielles Renntraining, wegen des großen zeitlichen Aufwands für die Trainer und Betreuer konnte dieses jedoch nicht weiter aufrecht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.11
41×

Freestyle
Freestyle-Europacup in Oberjoch

Spektakuläre Sprünge und rasante Fahrten beim Europacup in Bad Hindelang - Katharina Förster beste Deutsche im Einzel Der Freestyle-Europacup am Wiedhaglift im Bad Hindelanger Skigebiet Oberjoch war ein voller Erfolg. Organisatoren und Sportfunktionäre zogen unmittelbar nach der Siegerehrung ein positives Fazit. Podestplätze gab es für die deutschen Frauen Laura Grasemann (SC Wiesloch/Zweite), Marina Kaffka (SC Gaißach) und die Allgäuerin Katharina Förster (21/ Simmerberg/beide Dritte). Die...

  • Kempten
  • 22.02.11
21×

Ski nordisch
Sehenswerte Sprünge

Nachwuchs zeigt bei Mini-Schanzentournee gute Leistungen Die Allgäuer Nachwuchsadler eiferten im Rahmen der 25. Mini-Schanzentournee in Isny ihren Vorbildern Severin Freund und Johannes Rydzek nach. Als Austragungsort war eigentlich Buchenberg vorgesehen, doch wegen Schneemangels sprang der WSV Isny als Ersatzveranstalter ein. Sprungwettkampf 60 talentierte Skispringer im Alter von sechs bis 13 Jahren zeigten auf den K15- und K30-Hasenbergschanzen in Großholzleute bei sonnigem, jedoch kaltem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.02.11
25×

Snowboard
Große Sprünge sind bei der WM kaum zu erwarten

Selina Jörg und David Speiser reisen gedämpft optimistisch nach LaMolina «Na ja», geben beide unumwunden zu, «wir sind schon selbstbewusster zu Wettkämpfen gereist». Selina Jörg (22/Sonthofen) und David Speiser (30/Oberstdorf), die zwei Allgäuer Teilnehmer an der Snowboard-Weltmeisterschaft im spanischen La Molina stecken den Kopf trotz widriger Vorbereitung nicht in den Schnee. «Bei einer WM brauchst du immer Glück, wenn du ganz vorne landen willst», sagt der nach einer schweren Handverletzung...

  • Oberstdorf
  • 13.01.11
133×

Showtanznacht in Tannheim

18 Gruppen begeistern - 700 Zuschauer sehen rasante Schrittwechsel und kraftvolle Sprünge Musik aus einer Spieluhr. Neun Mädchen in glitzernden Tutus drehen sich auf Zehenspitzen trippelnd um die eigene Achse. Mit zuckersüßem Lächeln im puppenhaft geschminkten Gesicht schlenkern sie mit Armen und Beinen wie an unsichtbaren Fäden gezogen. Plötzlich wechselt die Musik: Aus der verträumten Melodie wird energiegeladener Rhythmus - die «Zuckerpuppen» wirbeln mit kraftvollen Sprüngen über die Bühne....

  • Kempten
  • 07.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ