Sprengstoff

Beiträge zum Thema Sprengstoff

Polizeieinsatz (Symbolbild)
18.742× 3

Großeinsatz mit SEK und Hubschrauber
Polizei durchsucht Privat- und Firmenräume im Allgäu nach Waffen und Sprengstoff

Insgesamt sechs Privat- und Firmengebäuden hat die Kriminalpolizei am Dienstag in den frühen Morgenstunden durchsucht. Hintergrund war laut Polizei der dringende Tatverdacht von Waffen- und Sprengstoffdelikten sowie Verstöße gegen arbeitsrechtliche bzw. sozialversicherungsrechtliche Vorschriften gegen einen 45-jährigen deutschen Firmeninhaber, genauer: sogenanntes "Lohnsplitting". Gefunden haben die Beamten mehrere erlaubnisfreie Waffen, darunter eine Armbrust mit Zielfernrohr, dazu...

  • Kempten
  • 12.05.20
13×

Kriminalität
Unbekannter sprengt Radarfall in Vorarlberg: Polizei hat noch keine Hinweise

Der Täter kam nachts und er hatte Sprengstoff dabei. In Langen hat ein Unbekannter eine Radarbox gesprengt. Vier Tage danach sucht die Vorarlberger Polizei immer noch nach dem Unbekannten. Es gebe bislang keine Hinweise auf den Täter, sagt Pressesprecher Rainer Fitz. Die Radarbox stand neben der Landesstraße, die durch die Vorarlberger Gemeinde führt. Am Samstag um 23.05 Uhr detonierte dort ein Sprengsatz und beschädigte die stationäre Radarbox schwer. Ermittelt werde wegen Sachbeschädigung und...

  • Kempten
  • 20.08.15
799× 31 Bilder

Energie
Windkraftwerke bei Kraftisried erfolgreich gesprengt

250 Schaulustige vor Ort Nahe Kraftisried sind am Samstag zwei Windkraftwerke gesprengt worden. Planmäßig fielen die beiden erst zehn Jahre alten Bauwerke zu Boden. Es gab keinerlei Zwischenfälle. Sprengmeister Olaf Hoyer aus dem Oberallgäuer Buchenberg ist zwar schon viele Jahre im Geschäft. Aber zwei Windräder in Trümmerhaufen zu verwandeln, das ist auch für ihn Neuland. Würde die Luft, die sich in den Röhren der Stromgiganten befindet, nach dem Sturz durch die Wucht des Aufpralls gleich...

  • Kempten
  • 20.06.15
25×

Sondereinsatz
Vermeintlicher Sprengstoff-Fund in Kaufbeuren entpuppt sich als harmlos

Fußgänger wurden gestern Nachmittag auf ein Päckchen aufmerksam, das ihnen gegenüber der Hauptwache des Fliegerhorstes auf einer Parkbank aufgefallen war. Sie informierten eine vorbeikommende Streifenbesatzung, die diesen Gegenstand als verdächtig einstufte. Aus diesem Grund wurde die Technische Sondergruppe des Bayerischen Landeskriminalamts angefordert. Diesen Beamten gelang es dann gegen 20 Uhr Entwarnung zu geben, da sich in dem gußeisernen Bräter, der mit starkem Klebeband auffällig...

  • Kempten
  • 19.01.15
50×

Vandalismus
Mülleimer bei McDonalds-Restaurant in Kempten gesprengt

Ein im Außenbereich des Mc Donald Restaurants in der Bleicherstraße in Kempten befindlicher Mülleimer wurde in der Nacht zu Silvester von einem bislang Unbekannten vermutlich durch einen Böller gesprengt. Der Mülleimer wurde durch diesen sinnlosen Vandalismus zerstört. Nicht das der bislang Unbekannte zu früh das neue Jahr feierte, er wird sich zudem einem Strafverfahren wegen Sachbeschädigung unterziehen müssen. Personen, die sich in der Nacht zum Mittwoch beim Mc Donald aufgehalten haben und...

  • Kempten
  • 31.12.14
63× 2 Bilder

Polizeieinsatz
Beamte finden bei Hausdurchsuchung Sprengkörper und Waffen

Bei einer Hausdurchsuchung haben Beamte des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und des Landeskriminalamtes (LKA) diverse Sprengkörper, scharfe Munition und andere Waffen sichergestellt. Nach Polizeiangaben war der Besitzer der Gegenstände bei einem Verkehrsunfall vor einiger Zeit ums Leben gekommen. Bei der Unfallaufnahme waren damals verdächtige Gegenstände gefunden worden. Daraufhin hatte die Staatsanwaltschaft beim Kemptener Amtsgericht eine Hausdurchsuchung beantragt. Aus Gründen der...

  • Kempten
  • 14.08.14
168×

Bergung
Granate im Kleinen Alpsee ohne Sprengstoff

Sprengkommando gibt Entwarnung: Von ihr ging keine Gefahr mehr aus - Taucher fanden sie nahe des Sprungturms und hielten sie zunächst für eine Flasche - In den Seen wird laut Polizei immer wieder Munition gefunden Die Entwarnung kam nach einer Minute: Kaum war Mike Niedermaier vom Sprengkommando München gestern um 11.15 Uhr in den Kleinen Alpsee getaucht, um die dort gefundene Werfer-Wurfgranate aus dem Zweiten Weltkrieg zu untersuchen, tauchte er auch schon wieder auf und signalisierte, dass...

  • Kempten
  • 12.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ