Sprengkörper

Beiträge zum Thema Sprengkörper

Symbolbild
1.616×

Vandalismus
Dieb sprengt Zigarettenautomat in Leutkirch

Mit einem noch nicht identifizierten Sprengkörper hat sich ein unbekannter Dieb zwischen Sonntag und Dienstag im Leutkircher Ortsteil Haselburg einen Zigarettenautomaten zugänglich gemacht. Durch den bei der Detonation entstandenen Druck wurden Plastikteile so beschädigt, dass der Täter einige Zigarettenschachteln herausnehmen konnte. Der Münzbehälter war ebenfalls ramponiert. Es gelang nach Feststellung der Tat nicht, den Automaten mit Schlüssel zu öffnen, weil das Gehäuse zu stark deformiert...

  • Leutkirch
  • 15.01.20
Die gefundene Sprenggranate.
1.918× 2 Bilder

Polizei
Fund einer Sprenggranate in Eisenburg bei Memmingen

Am Montagvormittag ist bei Umbauarbeiten eines landwirtschaftlichen Gehöftes in Eisenburg eine Sprenggranate gefunden worden.  Die Polizei Memmingen evakuierte das Gehöft und errichtete einen entsprechenden Schutzstreifen um das Grundstück. Ein Sprengkommando begutachtete die Granate und beschloss, sie auf einer Wiese in der Nähe zur Detonation zu bringen. Die Bewohner konnten nach der kontrollierten Explosion wieder sicher ihr Gehöft betreten.

  • Memmingen
  • 25.11.19
195×

Weltkriegsüberreste
Splitterbomben in Isny gefunden

Zwei neun Kilogramm schwere Splitterbomben aus dem Zweiten Weltkrieg wurden am Donnerstagmittag sowie am Freitagmorgen bei Baggerarbeiten im Adeleggweg in Isny aufgefunden. Verständigte Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes kamen vor Ort und transportierten die Sprengkörper explosionssicher ab. Nach Angaben der Spezialisten bestand keine unmittelbare Gefahr für die Bevölkerung.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.05.17
37×

Sprengkörper
Mann (50) findet Granaten und Munition bei Umbauarbeiten in Hergensweiler

Bei Umbauarbeiten an einem älteren Einfamilienhaus wurden am Mittwochnachmittag mehrere sprengstoffverdächtige Gegenstände aufgefunden. Der 50-jährigen Finder verständigte umgehend die Polizei Lindenberg. Nach der Überprüfung durch die Streife wurde der Verdacht bestätigt. Die zwei Granaten und die Gewehrmunition wurden durch ein Sprengkommando geborgen und abgefahren.

  • Lindau
  • 06.10.16
308×

Munition
Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg in Memmingen aufgefunden

Am Montagabend fand ein Spaziergänger eine Granate auf einem Feld zwischen Heimertingen und Steinheim. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine 8,8 Milimeter Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg handelte. Die Munition befand sich einige Zentimeter unterhalb der Erdoberfläche eines abgeernteten Maisfeldes östlich der B300, mehrere Hundert Meter von bewohntem Gebiet entfernt. Am Dienstag gegen 09:00 Uhr sprengte ein beauftragter Kampfmittelräumdienst die Panzergranate. Die Örtlichkeit...

  • Memmingen
  • 27.09.16
42×

Sprengmittel
Spielende Kinder finden Handgranate auf ehemaligem Bauernhof bei Schlingen

Am Montagabend haben spielende Kinder auf einem ehemaligen Bauernhof bei Schlingen eine Handgranate gefunden. Sie riefen die Polizei. Es handelt sich wohl um ein Relikt aus der Kriegszeit. Ein Besitzer ist nicht bekannt. Der Kampfmittelräumdienst hat die Granate für aktuell ungefährlich eingestuft. Die Polizei hat das Gebäude vorsichtshalber gesperrt. Die Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes haben das Sprengmittel am Dienstagvormittag abgeholt und werden die Granate unschädlich machen.

  • Kaufbeuren
  • 14.06.16
43×

Zeugenaufruf
Polizei vermutet Anschlag: Sprengkörper vor Haus in Lindenberg gezündet

In Lindenberg ist am Montagabend gegen 21.45 Uhr ein Feuerwerkskörper mit nicht unerheblicher Sprengkraft gezündet worden. Der Sprengkörper wurde vor der Terrassentüre eines Anwesens in der Bürgermeister-Schmitt-Straße abgelegt. Die Sprengkraft war so hoch, dass ein Stück einer Granitplatte durch die Scheibe ins Innere des Gebäudes geschleudert wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der Hausbesitzer war Anfang Dezember 2015 schon einmal Opfer eines Anschlags geworden....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.16
110×

Weltkrieg
Kriegswaffenfund in Oberstdorf: Panzerfaust gesprengt

In der Breitach liegend wurde am Samstag eine Panzerfaust aufgefunden. Die vermutlich aus dem letzten Krieg stammende Kriegswaffe wurde von Spezialisten eines Sprengkommandos zunächst geborgen und musste anschließend vor Ort gesprengt werden. Die Panzerfaust lag auf unbewohntem Gebiet entlang der Kreisstraße OA 5, die von der Polizei Oberstdorf kurzfristig totalgesperrt wurde.

  • Oberstdorf
  • 13.12.15
55×

Fund
Scharfe Handgranate in Tussenhausen entdeckt

Am Sonntagvormittag wurde in einem Waldstück in der Nähe des Schlosses bei Mattsies durch einen 45-jährigen Münzsucher mittels einem Metalldetektor eine scharfe Handgranate gefunden. Die Granate amerikanischer Herkunft befand sich etwa 20 cm unter dem Waldboden. Sie wurde durch eine technische Sondergruppe der Polizei noch am gleichen Tag vor Ort gesprengt. Bei der kontrollierten Explosion wurde niemand verletzt, ebenso entstand kein Sachschaden.

  • Mindelheim
  • 09.03.15
61× 2 Bilder

Polizeieinsatz
Beamte finden bei Hausdurchsuchung Sprengkörper und Waffen

Bei einer Hausdurchsuchung haben Beamte des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und des Landeskriminalamtes (LKA) diverse Sprengkörper, scharfe Munition und andere Waffen sichergestellt. Nach Polizeiangaben war der Besitzer der Gegenstände bei einem Verkehrsunfall vor einiger Zeit ums Leben gekommen. Bei der Unfallaufnahme waren damals verdächtige Gegenstände gefunden worden. Daraufhin hatte die Staatsanwaltschaft beim Kemptener Amtsgericht eine Hausdurchsuchung beantragt. Aus Gründen der...

  • Kempten
  • 14.08.14
57×

Sprengkommando
Fund von Kriegsmunition in Pfaffenhausen

Am Samstagnachmittag wurde der PI Mindelheim, von einem Einwohner eines in der Nähe von Pfaffenhausen gelegenen Dorfes, der Fund von Kriegsmunition mitgeteilt. Von der eingesetzten Polizeistreife konnte schließlich in einem leerstehenden landwirtschaftlichen Gebäude zwei ca. 30 cm lange Panzergranaten (Kaliber 7,5 cm), sowie eine sogenannte Eierhandgranate vorgefunden werden. Bei der Munition handelte es sich um Überreste aus dem 2. Weltkrieg, die der Mitteiler bei Aufräumarbeiten in dem...

  • Mindelheim
  • 11.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ