Sprache

Beiträge zum Thema Sprache

 83×

Bildung
Die Nachfrage nach Arabisch-Kursen für Anfänger ist im Oberallgäu gestiegen

Vor allem Menschen, die mit Flüchtlingen arbeiten, besuchen den Unterricht in Sonthofen und Kempten Was Anas Aldarwech mit geschwungenen Linien, Punkten und Häkchen an die Tafel schreibt, sieht aus wie ein Kunstwerk. Für die Teilnehmer des Kurses 'Arabisch für Anfänger' der Oberallgäuer Volkshochschule Sonthofen sind es neue Vokabeln, Zahlen, einfache Fragen wie 'Woher kommst du?' oder 'In welcher Stadt lebst du?'. Anas Aldarwech lebt seit zwei Jahren in Deutschland. Vor neun Monaten ist der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.10.16
 108×

Sprache
Dialekt in Oberallgäuer Schulen: Mundart ist erlaubt, wenn es keine Verständigungsprobleme gibt

Wenn der 11-jährige Julius einen Text vorliest oder sich im Unterricht meldet, redet er oft im breiten Burgberger Dialekt. Dann muss Klassenlehrerin Birgit Ostermeier hin und wieder in der 5b der Grund- und Mittelschule Blaichach Julius’ Sätze ins Hochdeutsche übertragen, damit ihm alle Kinder folgen können. 'Ich finde es schön, wenn die Mädchen und Buben Dialekt sprechen', sagt Ostermeier. Wichtig sei allerdings, 'dass es für andere verständlich ist'. Falls nicht, spielt sie die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.09.16
 16×

Integration
Agentur für Arbeit übernimmt die Kosten von Deutschkursen für Asylbewerber im Oberallgäu

Auch wenn sich die große Koalition am Sonntag nicht auf neue Maßnahmen zur Begrenzung der Flüchtlingszahlen verständigen konnte, sind sich die Politiker aber in einem Punkt einig. Für die Integration ist das Erlernen der deutschen Sprache der wichtigste Baustein, um nach einem anerkannten Asylantrag hier leben zu können. Deshalb übernimmt die Agentur für Arbeit ab sofort die Kosten von Deutschkursen für Asylbewerber. 'Wir wollen mit unserer einmaligen Aktion keine Zeit verlieren, damit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.11.15
 22×

Sprache
Wie geht man in Oberallgäuer Kindergärten mit Dialekt um?

Der Dialekt gehört im Oberallgäu dazu. 'Er wird wie fast überall bei uns natürlich nicht in Reinform gesprochen, sondern vermischt mit Hochdeutsch', sagt Monika Jörg, Leiterin des Kindergartens Sulzberg. Beschwerden darüber, dass die Kleinen Dialektwörter aufschnappen, habe es in Sulzberg noch nie gegeben. Allerdings gab es auch noch nie den Wunsch der Eltern, dass Kinder ausschließlich im Dialekt und in Reinform darin geschult werden, sagt Jörg in Anspielung auf die Rechtsanwältin in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.14
 87×   5 Bilder

Liebe
Valentinstag: Beim Schenken von Sträußen auf die Bedeutung der Blumen achten

Der Valentinstag ist der Tag der Liebe. Wer das feiern will, verschenkt Blumen. Die Rose ist das universale Symbol der Liebe. Allerdings muss man im Blumenladen beim Einkauf auf die Farbe achten. Sträuße, ob mit einer Blumensorte oder mehreren, sollten sorgfältig ausgewählt werden. Verkäuferinnen beraten im Zweifelsfall ihre Kunden, sagt der Kemptener Gärtner Christian Herb. Die Vergänglichkeit der Blumen erinnere übrigens daran, dass die Liebe das ganze Jahr über gepflegt sein müsse....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.14
 116×

Austausch
Zwei junge Franzosen der Partnerstadt Lillebonne leben sechs Wochen lang in Immenstadt

Zwei junge Franzosen der Partnerstadt Lillebonne wollen sechs Wochen lang in Immenstadt ihr Deutsch verbessern 'Der Impuls für den Austausch kam von einer Deutschlehrerin in Frankreich', erzählt Françoise Gribonval von Robakowski. Sie ist die Organisatorin der Städtepartnerschaft Immenstadt-Lillebonne. Nun sind zwei Schüler aus der Stadt in der Normandie zu einem sechswöchigen Sprachunterricht nach Immenstadt gekommen. 'Ich war schon dreimal in Immenstadt. Aber bisher immer nur für elf Tage',...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020