Sport

Beiträge zum Thema Sport

Archivfoto des FC Memmingen von Stephan Baierl.
518×

Nach Ende dieser Saison
Stephan Baierl übernimmt den FC Memmingen wieder als Trainer

Stephan Baierl wird in der kommenden Saison 2022/2023 Cheftrainer beim Fußball-Club Memmingen und kehrt damit an seine frühere Wirkungsstätte zurück. Der 45-jährige A-Lizenz-Inhaber hat für zwei Jahre bis 30. Juni 2024 zugesagt. Der Vertrag hat Gültigkeit sowohl für die Regionalliga als auch bei eventuellem Abstieg für die Bayernliga. Von positiver Entwicklung überzeugt"Stephan Baierl genießt bei uns eine hohe Reputation", freut sich FCM-Präsident Armin Buchmann, dass es mit der erneuten...

  • Memmingen
  • 16.05.22
Torhüter Martin Gruber ist zum Publikumsliebling des FC Memmingen gewählt worden.
211×

Regionalliga
FC Memmingen: Fans wählen Torhüter Martin Gruber zum Publikumsliebling

Torhüter Martin Gruber ist zum Publikumsliebling des FC Memmingen gewählt worden. Er erhielt bei der Abstimmung über den "FCM-Spieler der Saison" 21,4 Prozent der Stimmen. Auf den zweiten Platz wurde von den FCM-Fans mit 17,9 Prozent Oktay Leyla gewählt. Dahinter folgen mit jeweils 14,3 Prozent gleichauf Martin Dausch, David Remiger und Yannick Scholz. Gruber hatte seine aktive Karriere bereits beendet und wurde aufgrund der verletzungsbedingten Ausfälle im vergangenen Herbst reaktiviert. Und...

  • Memmingen
  • 13.05.22
Fußball-Regionalligist FC Memmingen vermeldet nach Rückkehrer Fabian Lutz den zweiten Neuzugang für die kommende Saison.
254×

Fußball Regionalliga
FC Memmingen verpflichtet Talent Micha Bareis

Fußball-Regionalligist FC Memmingen vermeldet nach Rückkehrer Fabian Lutz den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Von den A-Junioren des SSV Ulm kommt im Sommer der aus Ochsenhausen stammende Micha Bareis, unabhängig davon, welcher Liga der FCM künftig angehört. Der 19-jährige spielte in der Junioren-Bundesliga auf der Außenbahn und erzielte vier Tore. Der Ulmer Nachwuchs gehört zwar im Nach-Corona-bedingten Mammutfeld von 21 Mannschaften zu den sieben (!) Absteigern, steht aber am...

  • Memmingen
  • 10.05.22
Der FC Memmingen hat das Heimspiel gegen den TSV Aubstadt mit 2:3 verloren.
483× 24 Bilder

Fußball-Bildergalerie
FC Memmingen verliert trotz Führung wichtiges Spiel gegen den TSV Aubstadt

320 Kilometer sind es von Aubstadt nach Memmingen. Eine Fahrt, die der FC Memmingen in der Regionalliga Bayern in der kommenden Saison liebend gerne wieder antreten würde. Ob es dazu kommt, werden die kommenden Wochen zeigen. Denn erst einmal hat der TSV Aubstadt mit einem 3:2 Auswärtssieg selbst die lange Heimreise aus dem Allgäu feuchtfröhlich angetreten und die Gastgeber in noch größere sportliche Not gestürzt. Rote Karte für Kapitän DauschDass der Siegtreffer von Aubstadt vor knapp 700...

  • Memmingen
  • 30.04.22
Der FC Memmingen II gewinnt gegen den SC Olching mit 2:1.
239× 17 Bilder

Fußball-Bildergalerie
Der FC Memmingen II erkämpft sich gegen den SC Olching II einen knappen 2:1-Sieg

Der FC Memmingen II bleibt nach einem 2:1 (0:1) Heimsieg über den Mitkonkurrenten SC Olching im Rennen um den Landesliga-Klassenerhalt. Dabei wurde der Pausenrückstand mit einer starken zweiten Halbzeit noch gedreht. "In der zweiten Hälfte haben wir richtigen Männerfußball gezeigt", lobte FCM-Trainer Besim Miroci seine U21-Truppe. Olching war am Ende der ersten Halbzeit in Führung gegangen, als Benedikt Wiegert Memmingens Torhüter Maximilian Beinhofer keine Chance ließ (41. Minute). Miroci...

  • Memmingen
  • 24.04.22
Der FC Memmingen hat sein Auswärtsspiel beim SV Schalding/Heining verloren. (Symbolbild)
214×

Fußball Regionalliga
Es wird eng für den FC Memmingen: Team verliert gegen SV Schalding/Heining

Es wird eng für den FC Memmingen in der Fußball-Regionalliga Bayern, ganz eng. Das Last-Minute-Unentschieden in Buchbach war nicht die erhoffte Initialzündung. Der folgende Auftritt in Nachholspiel beim SV Schalding-Heining wirkte blutleer. Der Tabellenvorletzte nutzte dies mit einem 3:0 (2:0) Heimsieg gegen die Allgäuer zu einer Art Befreiungsschlag. Nur dank des Torverhältnisses ist der FCM noch nicht auf einen Relegationsplatz abgerutscht. Auch die direkten Abstiegsplätze kommen bedrohlich...

  • Memmingen
  • 15.04.22
Der Fußball-Club Memmingen trauert um Dieter Degenhart.
627×

Der FC Memmingen trauert um Urgestein Dieter Degenhart

Der Fußball-Club Memmingen trauert um Dieter Degenhart, der am Dienstag im Alter von 85 Jahren verstorben ist. Mehr als sechs Jahrzehnte engagierte er sich mit Herzblut in zahlreichen Funktionen, ob als Trainer, Jugendleiter, in den verschiedenen Ausschüssen bis hin zum langjährigen Vorsitzenden. Es gibt nahezu keine Funktion, die er im Verein nicht ausgeübt hat. Die Liste der Ämter ist lang. "Ich bin halt immer eingesprungen, wenn man mich gebraucht hat", sagte der 'Cheeef', wie ihn alle...

  • Memmingen
  • 14.04.22
Das Heimspiel des FC Memmingen am Freitag wurde verschoben. (Symbolbild)
250×

Fußball Regionalliga
Wegen Schnee- und Regenfällen: Heimspiel des FC Memmingen verschoben

Das Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen gegen Viktoria Aschaffenburg am Freitag findet nicht statt. Die Stadt Memmingen hat den Hauptplatz in der Arena aufgrund der aktuellen Bedingungen sowie der weiteren Wetterprognosen mit ergiebigen Schneeregen- und Schneefällen gesperrt. Der Nachholtermin steht bereit fest. Der Bayerische Fußballverband hat die Begegnung bereits für kommenden Dienstag, 5. April, um 19.30 Uhr neu angesetzt.

  • Memmingen
  • 01.04.22
0:3-Niederlage:FC Memmingen verliert Heimspiel gegen Bayreuth
519× 28 Bilder

Bildergalerie - Fußball
Schlappe im eigenen Stadion: FC Memmingen verliert Heimspiel gegen Bayreuth!

Der FC Memmingen wurde im Regionalliga-Heimspiel gegen den Tabellenführer SpVgg Bayreuth unter Wert geschlagen – 0:3 (0:1) hieß es am Ende vor 705 Zuschauern, die bei einer frischen Brise in der Arena ein temporeiches Spiel sahen. Die Anfangs-Viertelstunde rieben sich die Fans die Augen, denn nicht der Spitzenreiter, sondern der durch Corona und Verletzungen ersatzgeschwächte Underdog machte Dampf. Das Tor machten aber die Gäste. Ein Ballverlust von Nicolai Brugger vor dem eigenen Strafraum,...

  • Memmingen
  • 19.03.22
Das Positive vorweg: Mit einem 1:1 Unentschieden beim TSV 1860 Rosenheim holte der FC Memmingen nach zwei Heimniederlagen seinen ersten Regionalliga-Punkt nach der Winterpause. Den Ausgleichstreffer beim Schlusslicht erzielte Dominik Stroh-Engel kurz vor Schluss – es war der erste Treffer des prominenten Winter-Neuzugangs. Nachwuchsspieler Tiziano Mulas feierte mit der Einwechslung zur zweiten Hälfte ein ordentliches Regionalliga-Debüt.

Parallelen zu den beiden vorangegangenen Begegnungen: Den Memmingern gehörte früh die erste Möglichkeit des Spiels. Der Abschluss von Oktay Leyla in aussichtsreicher Position war aber zu schwach. Christoph Fenninger machte es für Rosenheim besser. Bei einem langen Ball von Kapitän Christoph Wallner von der Mittelline aus stand er goldrichtig und ließ die Gästeabwehr alt aussehen- das 1:0 (12. Minute). Und auch den zweiten Treffer hatte Fenninger auf den Fuß, setzte den Schuss aber an den Pfosten. „Wir haben in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel gehabt, hatten die klareren Torchancen und können eigentlich das zweite oder dritte Tor machen“, trauerte TSV-Trainer Florian Heller den verpassten Gelegenheiten beim Corona-bedingt stark ersatzgeschwächten Schlusslicht hinterher. Nur zwei Feldspieler saßen auf der Auswechselbank. Beim FCM fehlten neben den Langzeitverletzten weiterhin Matthias Moser (Muskelfaserriss), Thilo Wilke (krank) und Timo Gebhart, der sich gegen Pipinsried in einem Laufduell eine Zerrung zugezogen hat.

Das Bild wandelte sich in der zweiten Hälfte: Memmingen war jetzt tonangebend, allerdings zunächst ohne die ganz zwingenden Chancen herauszuspielen. FCM-Trainer Fabian Adelmann hatte umgestellt: Yannick Scholz wurde vom Mittelfeld in die Innenverteidigung beordert, der junge Mulas rückte auf die Position von Scholz. Dominik Stroh-Engel kam nach 67. Minuten von der Bank. Dennoch lief die Zeit zunächst für Rosenheim. Ein Alleingang von Stroh-Engel wurde zunächst wegen angeblicher Abseitsstellung zurückgepfiffen, was dem lautstark protestierenden Adelmann und seinem Assistenten Candy Decker Gelbe Karten durch den aus dem Allgäu stammenden Schiedsrichters Lothar Ostheimer (jetzt Pfaffenhofen/Ilm) einbrachten. Kurz vor Schluss platzte dann beim verpflichteten Torjäger endlich der Knoten. Im Doppelpass mit Lars Gindorf schob Stroh-Engel aus kurzer Entfernung zum verdienten 1:1 Ausgleich ein (86.).

„In der zweiten Halbzeit haben wir auf den Platz gebracht, was wir uns vorgenommen haben und damit auch die richtige Reaktion auf die Leistung vor der Pause gezeigt. Nach dem Spielverlauf müssen wir mit dem Ergebnis leben“, lautete das Fazit von Adelmann. Mehr erhofft, als nach den vorangegangenen Ergebnissen erwartet hatte sich der Sportliche Leiter Thomas Reinhardt. Das Unentschieden war für ihn nach dem Gezeigten „gerecht“. Der Punkt ist für Rosenheim am Tabellenende im Abstiegskampf eigentlich zu wenig. Für die Memmingen beträt vor dem Freitag-Heimspiel (19.30 Uhr) gegen den souveränen Spitzenreiter SpVgg Bayreuth der Abstand auf die Gefahrenzone vier Punkte.(Symbolbild)
495×

Ausgleich kurz vor Schluss
FC Memmingen kommt beim Schlusslicht nicht über Unentschieden hinaus

Das Positive vorweg: Mit einem 1:1 Unentschieden beim TSV 1860 Rosenheim holte der FC Memmingen nach zwei Heimniederlagen seinen ersten Regionalliga-Punkt nach der Winterpause. Den Ausgleichstreffer beim Schlusslicht erzielte Dominik Stroh-Engel kurz vor Schluss – es war der erste Treffer des prominenten Winter-Neuzugangs. Nachwuchsspieler Tiziano Mulas feierte mit der Einwechslung zur zweiten Hälfte ein ordentliches Regionalliga-Debüt. Rosenheim stark Ersatzgeschwächt Parallelen zu den beiden...

  • Memmingen
  • 14.03.22
Der für Samstag geplante Wiederauftakt des FC Memmingen in der Regionalliga Bayern beim SV Schalding-Heining ist abgesagt worden. (Symbolbild)
252×

Platz unbespielbar
Rückrundenauftakt beim FC Memmingen verzögert sich

Der für Samstag geplante Wiederauftakt des FC Memmingen in der Regionalliga Bayern beim SV Schalding-Heining ist abgesagt worden. Wie die Gastgeber am Freitagvormittag mitgeteilt haben, hat die Stadtverwaltung Passau die Sportanlage am Reuthinger Weg wegen Unbespielbarkeit des Platzes gesperrt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Es bleibt aber für die weite Fahrt nur noch ein Termin unter der Woche. Der FCM hat damit bis zum Saisonschluss am 21. Mai noch 14 Punktspiele innerhalb elf...

  • Memmingen
  • 25.02.22
Das für Samstag beim Nord-Bayernligisten SpVgg Ansbach geplante Testspiel des FC Memmingen ist abgesagt worden.  (Symbolbild)
217×

Testspiel abgesagt
FCM-Generalprobe gegen Schwabmünchen statt Ansbach

Fußball-Regionalligist FC Memmingen muss für seine Generalprobe vor dem Punktspielstart umplanen. Das für Samstag beim Nord-Bayernligisten SpVgg Ansbach geplante Testspiel ist abgesagt worden. Ansbach meldet mehrere Infektionsfälle. Es wurde aber ein Ersatzgegner gefunden. Am Sonntag geht es für die Mannschaft von Trainer Fabian Adelmann zuhause gegen den Süd-Bayernligisten TSV Schwabmünchen, der kurzfristig einspringt. Gespielt wird um 13 Uhr auf dem Trainingsplatz im Memminger Stadion....

  • Memmingen
  • 18.02.22
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen unterlag im Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten FC Dornbirn.
344× 16 Bilder

Bildergalerie - Fußball
FC Memmingen verliert Testspiel gegen Dornbirn

Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen unterlag im Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten FC Dornbirn zwar mit 0:1 (0:0), ließ dabei aber etliche gute Möglichkeiten liegen. Für Dornbirn traf in der zweiten Halbzeit per Foulelfmeter der Ex-Burghauser Stefan Wächter, der kurz vor der Halbzeitpause noch vom Punkt an FCM-Torhüter Martin Gruber gescheitert war. Auch gegen die Gäste hätte Schiedsrichter Michel Stölpe (Aitrang) durchaus mindestens einen Strafstoß verhängen können. Ein...

  • Memmingen
  • 01.02.22
Nachrichten
182×

Neue Besen kehren gut
Wer ist der neue Trainer des FC Memmingen

Das Trainergeschäft im Fußball ist hart. Das musste Ende 2021 auch Esad Kahric, der damalige Trainer des FC Memmingen, erfahren. Die Resultate in der Regionalliga stimmten einfach nicht mehr. Und weil Fußball eben auch ein Ergebnissport ist, musste Kahric seine Sachen packen. Sein Nachfolger ist mittlerweile bekannt und hat die Arbeit auch schon begonnen: Fabian Adelmann kommt aus Franken ins Allgäu. Wir haben uns vor Beginn der Rückrunde mal angesehen, wie der 30-Jährige so tickt.

  • Memmingen
  • 31.01.22
Der Fußballclub Memmingen 1907 e.V. hat nach dreijähriger Planungszeit den Spatenstich für ein Multifunktionsgebäude in der Arena vorgenommen
686× 1 3 Bilder

Nach dreijähriger Planungszeit
Multifunktionsgebäude des FC Memmingen: Spatenstich für Generationenprojekt

Der Fußballclub Memmingen 1907 e.V. (FCM) hat nach dreijähriger Planungszeit den Spatenstich für ein Multifunktionsgebäude in der Arena vorgenommen – für den Allgäuer Traditionsverein ein "historisches Generationenprojekt", das die nachhaltige Zukunft in vielen Bereichen sichern soll. Nach mehrfacher Überplanung liegt die aktuelle Kalkulation der Baukosten bei 4,35 Millionen Euro. Die vier Ebenen des Gebäudes sind barrierefrei zu erreichen. Den Planungen liegt ein umfangreiches...

  • Memmingen
  • 30.01.22
Spatenstich für das vier Millionen teure Multifunktionsgebäude des FC Memmingen.
1.520× 13 Bilder

Meilenstein für Verein
Spatenstich für 4-Millionen Projekt beim FC Memmingen

Nach einer dreijährigen Planungszeit hat am Samstag der Spatenstich für das neue Mulitfunktionsgebäude des FC Memmingen in der Bodensee-Arena stattgefunden. Gemeinsam mit dem Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder und weiteren Vertretern der Stadt, hat der Verein symbolisch zur Schaufel gegriffen. Das vier Millionen Euro teure Gebäude soll die Infrastruktur im Stadion deutlich verbessern und sei Voraussetzung für eine nachhaltige Entwicklung des Vereins, so der FC Memmingen. Die...

  • Memmingen
  • 29.01.22
Nach dreijähriger Planung erfolgt beim Fußball-Club Memmingen der Spatenstich für ein "Generationenprojekt".
1.070×

Spatenstich am Samstag
Nach dreijähriger Planung: "Generationenprojekt" des FC Memmingen entsteht

Nach dreijähriger Planung erfolgt beim Fußball-Club Memmingen der Spatenstich für ein "Generationenprojekt". Die Baugenehmigung durch die Stadt liegt nun vor, ebenso die KfW-Zusage für einen bedeutenden Zuschuss. Am kommenden Samstag, 29. Januar, um 11 Uhr greifen die Mitglieder des FCM-Präsidiums zusammen mit Oberbürgermeister Manfred Schilder und Vertreter Stadt, der Partner sowie Sponsoren symbolisch zur Schaufel. Multifunktionsgebäude soll 2023 fertig werdenDas Multifunktionsgebäude in der...

  • Memmingen
  • 24.01.22
Beim Fußball-Regionalligisten FC Memmingen gab es mit der Verpflichtung von Stroh-Engel vor Weihnachten eine vorzeitige Bescherung.
602×

FC Memmingen
Neuzugang Dominik Stroh-Engel: "Das wird eine gute Zeit"

Wegen seines Namens taucht Dominik Stroh-Engel alljährlich in der -"Weihnachtself" von SKY-Sport auf – so wie übrigens auch die Ex-Memminger Michael Heilig (SSV Ulm 1846) und Noel Niemann (Arminia Bielefeld/TSV Hartberg) oder andere weihnachtlich klingende Spieler wie Patrick Weihrauch, Gabriel Jesus, Angel di Maria oder Christmas Sompen. Beim Fußball-Regionalligisten FC Memmingen gab es mit der Verpflichtung von Stroh-Engel vor Weihnachten eine vorzeitige Bescherung, die bundesweit für...

  • Memmingen
  • 18.12.21
Symbolbild
356×

FC Memmingen wirtschaftlich in der Erfolgsspur
Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr – Spielbetrieb ist schuldenfrei

Sportlich ist die Regionalliga-Mannschaft des FC Memmingen wieder auf Kurs, bis auf die U21 läuft es in der Jugendarbeit hervorragend und auch wirtschaftlich kann die Nummer eins im Allgäuer Fußball erfreuliche Daten bekanntgeben. Für das zurückliegende Geschäftsjahr kann trotz aller Herausforderungen ein beachtlicher Gewinn ausgewiesen werden. Erstmals seit über zwei Jahrzehnten ist der Spielbetrieb gänzlich schuldenfrei. Nachdem der Fußball-Club, bedingt durch die Corona-Pandemie, seine...

  • Memmingen
  • 11.12.21
Das für kommenden Samstag geplante Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen gegen den FC Pipinsried ist abgesagt. (Symbolbild)
461×

Fußball
FC Memmingen: Heimspiel gegen Pipinsried abgesagt

Das für kommenden Samstag geplante Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen gegen den FC Pipinsried ist abgesagt und auf das kommende Frühjahr verschoben worden. Die trifft auch für weitere sechs Regionalliga-Spiele zu. Die Vereine machen damit von der vom Bayerischen Fußballverband eingeräumten Möglichkeit Gebrauch, die Begegnung im beiderseitigen Einverständnis zu verlegen. Der Nachholtermin des FCM steht noch nicht fest, könnte der 19. Februar oder ein späteres Datum im März oder April 2022...

  • Memmingen
  • 02.12.21
Der FC Memmingen holte beim FC Bayern München II einen Punkt. (Symbolbild)
491×

Regionalliga
FC Memmingen holt "Bonuspunkt" beim FC Bayern München II

Eigentlich zählen Gastspiele im Grünwalder Stadion für den FC Memmingen immer zu den Höhepunkten in einer Saison. Angesichts der Corona-Lage und der Beschränkungen hielt sich die Vorfreude dieses Mal etwas in Grenzen, war hinterher – zumindest sportlich gesehen – mit einem nicht erwarteten 1:1 (1:1) Unentschieden beim FC Bayern München II aber umso größer. Mit einer couragierten Leistung gelang ein verdienter Teilerfolg beim Tabellenzweiten. "Am Ende hätten wir auch noch den Lucky-Punch setzen...

  • Memmingen
  • 28.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ