Sport

Beiträge zum Thema Sport

Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger
834× 1

Weltcup-Auftakt am Wochenende
Zweimal Platz Zwei für Oberstdorfer Karl Geiger im polnischen Wisla

Der Oberstdorfer Karl Geiger ist mit zwei zweiten Plätzen im polnischen Wisla erfolgreich in den Skisprung-Weltcup gestartet. Beim Teamspringen am Samstag mussten sich die DSV-Adler nur den Österreichern geschlagen geben. Neben Geiger waren auch Constantin Schmid, Pius Paschke und Markus Eisenbichler für das deutsche Team im Einsatz.  Bei ersten Einzel-Wettkampf in diesem Winter gab es dann am Sonntag einen deutschen Doppelsieg. Geiger landete mit Sprüngen auf 133,5 Meter und 128 Meter...

  • Oberstdorf
  • 23.11.20
Karl Geiger vom SC Oberstdorf (Archivfoto).
1.765×

Skisprung Saison 2020/2021
Weltcup-Auftakt in Polen: Karl Geiger vom SC Oberstdorf ist dabei

Die Skispringer starten am Wochenende beim Weltcup-Auftakt in Wisla (Polen) in die neue Saison 2020/2021. Darunter ist auch der 27-jährige Oberstdorfer, Karl Geiger. Karl Geiger hat sich für das Weltcup-Team qualifiziertAm Samstag steht das Teamspringen auf dem Programm und Sonntag ein Einzelbewerb. Insgesamt wurden laut DSV vier interne Wettkämpfe veranstaltet. Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Pius Paschke, Constantin Schmid, Martin Hamann, Severin Freund und Andreas Wellinger haben sich bei...

  • Oberstdorf
  • 20.11.20
Die Nordische Ski-WM 2021 soll trotz Corona stattfinden (Symbolbild).
3.621× 1

Planungsstand
Noch 100 Tage bis zur Nordischen-Ski WM in Oberstdorf: Veranstalter trotz Corona positiv gestimmt

Läuft alles nach Plan, soll die Nordische Ski-WM in Oberstdorf in genau 100 Tagen, am 23. Februar, eröffnet werden. "Wir sind bereit für die WM", meint Oberstdorfs Erster Bürgermeister Klaus King in einem Online-Pressegespräch am Montag. Alle Baumaßnahmen an den Sportanlagen seien abgeschlossen. Ingesamt wurden für das Bauprogramm der WM 42,7 Millionen Euro investiert - und damit 2,8 Millionen Euro mehr als ursprünglich geplant. Von den Baukosten übernimmt die Marktgemeinde Oberstdorf vier...

  • Oberstdorf
  • 16.11.20
Die Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen (OK-Bergbahnen) haben den Start der Wintersaison auf den 18. Dezember 2020 verschoben.  (Symbolbild)
29.571×

"Planungssicherheit geht vor!"
Oberstdorf/Kleinwalsertal-Bergbahnen verschieben Start der Wintersaison

Die Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen (OK-Bergbahnen) haben den Start der Wintersaison auf den 18. Dezember 2020 verschoben. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Als Grund wird die "derzeit unabsehbare Corona-Situation" und die verlängerten Schutzmaßnahmen der Regierungen angegeben. Bergbahnen-Vorstand Andreas Gapp: "Brauchen Planungssicherheit" "Die Erfahrungen aus dem ersten Lockdown im Frühjahr diesen Jahres und denen der letzten Wochen haben gezeigt, dass Informationen zu...

  • Oberstdorf
  • 16.11.20
Die Nordische Ski-WM 2021 findet statt (Archivbild).
6.782×

Hygienekonzept
Ski-WM 2021 in Oberstdorf: "Es wird keine Geister-WM geben"

Die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf wird vom 23. Februar bis 07. März 2021 stattfinden. Anton Klotz, ehemaliger Oberallgäuer Landrat, hat am Dienstag bei einer Pressekonferenz der Allgäu GmbH gesagt: "Es wird keine Geister-WM geben". Allerdings rechnen die Veranstalter mit deutlich weniger Besuchern. Das geplante und aufwendige Hygienekonzept wird im Dezember bei der Vierschanzentournee getestet. Markus Brehm, Aufsichtsratsmitglied der Allgäu GmbH und Geschäftsführer des Allgäuer...

  • Oberstdorf
  • 24.07.20
Erstmals dürfen auch die Skispringerinnen bei der WM in Oberstdorf ihre Weltmeisterin von der Großschanze ermitteln.
2.569×

Skispringerinnen
WM-Premiere in Oberstdorf: Erstmals Damen-Springen auf der Großschanze

Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft in Oberstdorf wird erstmals auch eine Skisprung-Weltmeisterin von der Großschanze ermittelt. Das haben laut einem Bericht der Sportschau die Veranstalter mitgeteilt.  "Das Leistungsniveau der Damen ist mittlerweile so hoch, dass die Zeit definitiv reif für eine Weltmeisterin auf der Großschanze ist", wird die Olympiazweite und Oberstdorfer Lokalmatadorin Katharina Althaus vom Fachportal skispringen.com zitiert. Stattfinden soll der Damen-Wettbewerb von...

  • Oberstdorf
  • 10.06.20
Der Nebelhorn-Berglauf: In diesem Jahr leider nicht möglich. (Archivbild)
12.194× 7

Ärger um Nebelhorn Berglauf
TSV Oberstdorf distanziert sich von Absage-Mail mit Verschwörungstheorien

Eine Mail macht momentan die Runde: Im Namen des TSV Oberstdorf äußert sich ein "Julius" dazu, dass der Nebelhorn-Berglauf im Juli wegen der Coronakrise in diesem Jahr abgesagt werden musste. "Liebe Lauffreunde", heißt es da: "wegen der Unfähigkeit unserer Regierung müssen wir den Nebelhorn Berglauf absagen." Darunter sind Links zu YouTube-Kanälen bekannter Verschwörungstheoretiker und Coronakritiker aufgelistet, unter anderem KenFM, Rubikon News und "Tichys Einblick". Die Mail stammt von der...

  • Oberstdorf
  • 15.05.20
Die Bergbahnen in der Region beenden frühzeitig ihre Saison.
63.996× Video 6 Bilder

Saisonende
Bergbahnen im gesamten Oberallgäu beenden frühzeitig Skisaison

Update von Freitag, 13. März Update um 17:10 Uhr:  Alle Bergbahnen im Oberallgäu beenden laut Angaben des Bayerischen Rundfunks die Skisaison frühzeitig. Im Kleinwalsertal sind wegen des neuartigen Virus ab Montag alle Hotels und Pensionen sowie Ferienwohnungen geschlossen. Auch Modegeschäfte schließen. Laut Elmar Müller, Pressesprecher des Tourismus Kleinwalsertal, bleiben Supermärkte und Apotheken aber weiterhin geöffnet. Im Kleinwalsertal gibt es bislang noch keine...

  • Oberstdorf
  • 13.03.20
Archivbild.
1.180×

Auszeichnung
Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger ist "Sportler des Monats" Januar

Für seinen dritten Platz bei der Vierschanzentournee ist der Oberstdorfer Karl Geiger zum Sportler des Monats Januar gewählt worden. Abgestimmt hatten rund 4.000 Athletinnen und Athleten, die von der Deutschen Sporthilfe gefördert werden. Sie stimmten mit 51,9 Prozent für den Sportler vom SC Oberstdorf. Geiger hatte im Gesamtweltcup zwischenzeitlich sogar die Führung übernommen. Nach dem Springen im japanischen Sapporo am Wochenende ist der Oberstdorfer mit nur zehn Punkten Abstand zum...

  • Oberstdorf
  • 04.02.20
Symbolbild.
2.157× 1

Störungsfrei
Nordische Kombination Weltcup in Oberstdorf: Polizei zieht positive Bilanz

Die Polizei zieht nach dem Weltcup der Nordischen Kombination in Oberstdorf eine positive Bilanz. So soll sich das Sicherheitskonzept, das in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter, der Feuerwehr und dem Rettungsdienst entwickelt wurde, erneut bewährt haben. Ebenso die in den beiden Stadien eingesetzte Videoüberwachung. An dem Wochenende, 24. bis 26. Januar, waren laut Polizei insgesamt rund 16.000 Zuschauer nach Oberstdorf gekommen, um sich die Wettbewerbe in den beiden Stadien anzuschauen. Im...

  • Oberstdorf
  • 26.01.20
Archivbild: Karl Geiger.
790×

Wintersport
Weltcup-Springen in Zakopane: Oberstdorfer Karl Geiger auf Platz 5

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat es am Sonntag beim Weltcup-Skispringen im polnischen Zakopane auf den fünften Platz geschafft. Im ausverkauften Hexenkessel der Wielka-Krokiew-Schanze ging es an diesem Tag um den Sieg im Einzelwettkampf, nachdem das deutsche Team am Samstag den ersten Platz holte. Bester Deutscher wurde im Einzelwettkampf Sebastian Leyhe auf Rang fünf. Richard Freitag war am Sonntag nach seiner Wettkampfpause ebenfalls in Zakopane. Seinen Sprung verpatzte der Athlet...

  • Oberstdorf
  • 26.01.20
Archivbild: Katharina Althaus
987×

Wintersport
Weltcup-Skispringen der Damen in Rasnov: Oberstdorferin Katharina Althaus springt auf Platz 5

Nachdem die Oberstdorferin Katharina Althaus beim ersten Einzelspringen im rumänischen Ranov am Samstag den zweiten Platz belegte, sprang sie am Sonntag auf Platz fünf. Beste Deutsche wurde Juliane Seyfarth als Vierte. Agnes Reisch (WSV Isny) schaffte es nach zwei Durchgängen auf Platz 30. Im ersten Sprung landete Althaus mit 91 Metern auf der Vier. Führende war zu diesem Zeitpunkt noch Juliane Seyfarth. Im zweiten Durchgang kam sie nicht mehr an ihren ersten Sprung heran und schaffte 88,5...

  • Oberstdorf
  • 26.01.20
Symbolbild.
526×

Wintersport
Nordische Kombination Weltcup in Oberstdorf: Norweger Riiber gewinnt Einzelwettbewerb

Nach dem Team-Wettbewerb am Samstag ging es für die Nordischen Kombinierer im Weltcup in Oberstdorf am Sonntag nun in den Einzelwettbewerb. Der Favorit aus Norwegen, Jarl Magnus Riiber, war es am Ende auch, der den ersten Platz belegte. Gefolgt von seinem Landsmann Jens Lurås Oftebro. Dritter wurde der Österreicher Franz-Josef Rehrl. Bester Deutscher wurde Fabian Rießle auf Platz fünf. Die Kombinierer aus dem Allgäu schafften es im Einzelwettbewerb leider nicht unter die Top Ten. Vinzenz...

  • Oberstdorf
  • 26.01.20
Symbolbild.
347×

Wintersport
Norweger dominieren Ski-Langlauf in Oberstdorf

Nach den Damen traten am Sonntag in Oberstdorf die Herren beim Ski-Langlauf im klassischen Sprint an. Sebastian Eisenlauer aus Sonthofen schaffte es nicht, sich für das Rennen zu qualifizieren. Als einziger Deutscher meisterte Richard Leupold die Qualifikation. Am Ende schaffte er es aber nicht über das Viertelfinale hinaus. Das Finale in Oberstdorf wurde von den norwegischen Athleten dominiert. Der Norweger Johannes Hoesflot Klaebo, Zweiter der Gesamt- und Sprint-Wertung, gewann das...

  • Oberstdorf
  • 26.01.20
Archivbild: Laura Gimmler.
457×

Wintersport
Ski-Langlauf in Oberstdorf: Finnin Natalia Nepryaeva gewinnt, Oberstdorferin Laura Gimmler auf Platz 20

Die Oberstdorferin Laura Gimmler ist beim Ski-Langlauf in ihrer Heimatstadt schon im Viertelfinale ausgeschieden. Sie war die einzige der deutschen Athletinnen, die im Vorfeld die Qualifikation überstanden hatte. In ihrem Heat gehörte die 26-Jährige nicht zu den Favoritinnen, schaffte es aber trotzdem sich beim ersten Anstieg im klassischen Sprint an die Spitze zu setzen. Am Ende schaffte sie es nur als Vierte ins Ziel und verpasste damit das Halbfinale. Im Langlauf-Finale standen am Ende...

  • Oberstdorf
  • 26.01.20
Karl Geiger jubelt.
2.473×

Doppelsieg
Oberstdorfer Karl Geiger landet beim Skispringen in Val di Fiemme erneut auf Platz 1

Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger ist am Sonntag erneut auf Platz 1 gelandet. Damit gelang ihm ein Doppelsieg, denn auch schon am Samstag gewann Geiger das Weltcup-Springen.  Bei Skispringen am Sonntag erreichte Karl Geiger 103,5 Meter und lag damit vor dem Österreicher Stefan Kraft (101 Meter) und dem Polen Dawid Kubacki, ebenfalls 101 Meter.   Insgesamt haben es drei Deutsche unter die besten 20 geschafft. Neben Karl Geiger waren es Stephan Leyhe (Platz 13.) und Pius Paschke...

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
Vinzenz Geiger und Fabian Rießle haben in Val di Fiemme den zweiten Platz beim Teamsprint belegt.
880×

Weltcup
Oberstdorfer Vinzenz Geiger und Fabian Rießle bei Teamsprint in Val di Fiemme auf Platz 2

Das Team Deutschland I mit Fabian Rießle und Oberstdorfer Vinzenz Geiger hat beim Teamsprint der Nordischen Kombination im italienischen Val di Fiemme den zweiten Platz belegt. Die Kombination aus Skispringen und Sprint fand am Sonntag statt.    Vor ihnen lag das norwegische Team Joergen Graabak und Jarl Magnus Riiber mit 33:19 Minuten.  Das Team Deutschland II mit dem Oberstdorfer Johannes Rydzek und Eric Frenzel belegte am Sonntag beim Sprint Platz 8.  Vor dem 7,5 km-Sprint lag Team...

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
Karl Geiger (Archivbild).
2.590× 1

Vierschanzentournee
Oberstdorfer Karl Geiger qualifiziert sich vor Ryoyu Kobayashi für Springen in Innsbruck

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat sich für das dritte Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck qualifiziert. Im Training war Geiger noch nicht so stark, konnte seine guten Leistungen im Qualisprung von der Bergisel-Schanzel aber mit 131,5 Metern und einer Punktzahl von 134,90 beweisen. Damit sprang der Oberstdorfer auf Platz Drei, noch vor dem Japaner Ryoyu Kobayashi, der "nur" auf dem fünften Platz landete. Am Start waren am Freitag insgesamt 72 Springer, von denen sich 50 für den...

  • Oberstdorf
  • 03.01.20
Tausende Fans bejubeln die Skispringer beim Auftaktspringen in Oberstdorf.
2.026×

Wintersport
Vierschanzentournee in Oberstdorf: 40.000 Fans feiern friedlich

Über 40.000 Wintersportfans waren am Wochenende beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf unterwegs. Die Polizei zieht nach dem Großereignis ein positives Fazit. Zu größeren Sicherheitsstörungen kam es laut einer Pressemitteilung nicht.  Um die Sicherheit aller Besucher und Sportler zu gewährleisten, waren Beamte der Oberstdorfer Polizei, der Bayerischen Bereitschaftspolizei, des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, der Operativen Ergänzungsdienste und der Bundespolizei vor...

  • Oberstdorf
  • 30.12.19
Der Oberstdorfer Karl Geiger wurde beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf Zweiter.
3.021× 69 Bilder

Vierschanzentournee
Karl Geiger wird Zweiter beim Auftaktspringen in Oberstdorf - Top-Favorit siegt

Der Oberstdorfer Karl Geiger ist beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf den zweiten Platz erreicht. Nachdem er in der Qualifikation sechster wurde. Sprang er im ersten Durchgang 135 Meter, was den zweien Platz bedeutete. Im anschließenden zweiten Durchgang kam Geiger dann auf 134 Meter und konnte so seine Platzierung verteidigen. Nach dem Springen meint Geiger in einem Interview der ARD, dass er "mega happy" über das Ergebnis sei. Außerdem lobte er die "Hammer Atmosphäre"...

  • Oberstdorf
  • 29.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ