Sport

Beiträge zum Thema Sport

Weltcup: Skifliegen in Oberstdorf
 393×   95 Bilder

Bildergalerie
Lokalmatador Karl Geiger landet beim Skifliegen in Oberstdorf auf Rang 30

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat  beim Skifliegen am Sonntag vor heimischem Publikum nur den 30. Platz erreicht . Im ersten Durchgang hatte sich Geiger noch knapp für den zweiten Durchgang qualifizieren können, landete dann mit einem 173,5-Meter-Sprung auf dem letzten Platz. Sieger des Tages war Kamil Stoch, vor Evgeniy Klimov. Dritter wurde Dawid Kubacki. Markus Eisenbichler landete nach seinem schwachen zweiten Sprung nur auf Rang 10. Am Samstag hatte Eisenbichler noch den zweiten Platz...

  • Oberstdorf
  • 03.02.19
Skiflug-Weltcup 2019 in Oberstdorf: Probespringen am Freitag
 925×   21 Bilder

Bildergalerie
Slowene Timi Zajc gewinnt Skiflug-Weltcup in Oberstdorf - Karl Geiger auf Rang 15

Rund 5.000 Zuschauer waren am Freitagnachmittag an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze, als der Slowene Timi Zajc den ersten Wettkampf im Skifliegen an diesem Wochenende gewonnen hat. Gleich drei Weltcup-Wettbewerbe im Skifliegen stehen vom 1. bis 3. Februar in Oberstdorf an. Neben Zajc konnten sich der Pole Dawid Kubacki als Zweiter und Markus Eisenbichler als bester Deutscher auf Rang drei über Podestplätze freuen. Ein echtes Heimspiel ist das Springen für den Oberstdorfer Karl Geiger. So...

  • Oberstdorf
  • 01.02.19
Johannes Rydzek (links) und Vinzenz Geiger (rechts) auf Platz 16 und 15 beim zweiten Wettkampftag des Weltcups der Nordischen Kombination in Chaux-Neuve.
 158×

Wintersport
Weltcup Nordische Kombination in Chaux-Neuve: Vinzenz Geiger und Johannes Rydzek auf Platz 15 und 16

Am Samstag ging es für die beiden Oberstdorfer Vinzent Geiger (21) und Johannes Rydzek (27) weiter beim Weltcup der Nordischen Kombination in Chaux-Neuve. Insgesamt 50 Männer nahmen beim zweiten Wettkampf im Nordic Triple teil. Sie mussten sich in einem Sprungdurchgang sowie einem zehn Kilometer Lauf beweisen. Für 20 Athleten war nach dem Langlauf Schluss. Nur 30 Teilnehmer nehmen am finalen Wettkampftag am Sonntag, 20. Januar, teil. Dann treten sie in zwei Sprüngen und 15 Kilometern...

  • Oberstdorf
  • 19.01.19
 423×   38 Bilder

Wintersport
Verfolgung bei der Tour de Ski in Oberstdorf: Kein Glück für deutsche Teilnehmer

Nach dem Klassik-Massenstart am Mittwoch stand am Donnerstag bei der Tour de Ski in Oberstdorf die Verfolgung für die Langläuferinnen und Langläufer auf dem Programm. Bei den Herren machte der Norweger Johannes Høsflot Klæbo das Rennen. Mit einer Zeit von 35:07.50 Minuten setzte er sich gegen die Russen Sergey Ustiugov und Alexander Bolshunov durch. Das Verfolgungsrennen bei den Damen entschied Ingvild Flugstad Østberg aus Norwegen für sich. 26:21.20 Minuten brauchte sie für die 10...

  • Oberstdorf
  • 03.01.19
Tour de Ski in Oberstdorf
 844×   90 Bilder

Bildergalerie
Tour de Ski zu Gast in Oberstdorf: Deutsche Läufer gehen leer aus

Kurz nach der Vierschanzentournee gastiert wie üblich die Tour de Ski in Oberstdorf. Sowohl die Damen als auch die Herren traten am Mittwoch im klassischen Massenstart an. In beiden Rennen hatten am Ende Sportler aus Norwegen die Nase vorn, während die deutschen Langläuferinnen und Langläufer leer ausgingen. Im zehn Kilometerlauf der Damen siegte Ingvild Flugstad Østberg. Die Norwegerin konnte in Oberstdorf ihren zwölften Weltcup-Sieg feiern und setzt sich damit an der Spitze der Tour de...

  • Oberstdorf
  • 02.01.19
Zur Schattenbergschanze in Oberstdorf pilgerten am Mittwochabend fast 3.000 Zuschauer – und bewunderten unter anderem die Flüge von Lokalmatador Philipp Raimund vom örtlichen Skiklub.
 613×

Wintersport
Katharina Althaus gewinnt Nacht-Skispringen in Oberstdorf

Skispringen im Sommer – das zieht seit Jahren immer mehr Gäste ins Stadion unterm Schattenberg, zumal es von der Größe und der Organisation her auf Vereinsebene deutschlandweit nichts Vergleichbares gibt wie diese vom Skiclub Oberstdorf ausgerichtete Veranstaltung.  Ein besonderes Highlight für Zuschauer und sie selbst war der souveräne Sieg der Lokalmatadorin und Olympiamedaillengewinnerin Katharina Althaus vom SC Oberstdorf. Die 22-jährige Schöllangerin ließ die frischgebackene deutschen...

  • Oberstdorf
  • 27.07.18
Die Oberstdorfer Medaillengewinner beim Olympia Empfang (von links): Johannes Rydzek, Katharina Althaus, Selina Jörg, Karl Geiger, Richard Freitag, Vinzenz Geiger. Es fehlen Aljona Savchenko und Bruno Massot.
 3.845×   37 Bilder

Willkommensparty
3.000 Fans empfangen Olympioniken in Oberstdorf

Ein buntes Feuerwerk setzte am Dienstagabend um halb acht Uhr im Nordic Park von Oberstdorf den krachenden Schlusspunkt hinter eine olympische Medaillenfeier, die Deutschlands südlichste Gemeinde so bisher noch nicht erlebt hatte. 3000 Zuschauer kamen trotz klirrender Kälte von minus 14 Grad und bereiteten den erfolgreichen Athleten und Trainern aus dem Allgäu einen triumphalen Empfang – zwei Tage, nachdem die Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang zu Ende gegangen waren. Wie vor einem...

  • Oberstdorf
  • 28.02.18
Carolina Kostner aus Südtirol glänzt mit ihrer Ausstrahlung.
 215×

Olympia
Oberstdorfer Eiskunstläuferin Kostner auf Kurs

'Das war nicht mein bester Auftritt, ich war ein bisschen zittrig bei der Landung meines zweiten Sprungs', sagte Carolina Kostner. Doch mit Platz sechs (73,15 Punkte) und fünf Zählern Rückstand auf Rang drei hatte die Südtirolerin, die ebenso wie die Essenerin Nicole Schott mit Michael Huth in Oberstdorf trainiert, in der Kür in der Nacht zum Freitag noch eine Medaillenchance. Kostner hat Gemeinsamkeiten mit Aljona Savchenko, einer anderen Wahl-Oberstdorferin. Mit 34 Jahren war die deutsche...

  • Oberstdorf
  • 23.02.18
 477×

Jugendsünde
1988 wagten sich sieben Oberallgäuer auf Alpin-Ski die Flugschanze in Oberstdorf hinunter

Im Anfang war die Idee. Nicht mehr als eine Schnapsidee, wenn der Funken aber überspringt, gibt es kein Halten mehr. Sich auf Alpin-Ski eine Skiflug-Schanze hinunterzustürzen: Am 11. März 1988 setzten sieben Oberallgäuer diesen wahnwitzigen Geistesblitz um. Exakt 30 Jahre später kehrten die 'wilden Kerle' nun zum Wochenende der Skiflug-WM in Oberstdorf zurück an den Ort ihrer wohl größten Jugendsünde. Die Chronologie einer unfassbaren Geschichte: Peter Müller, Ralf Schmid, Bori Kössel, Florian...

  • Oberstdorf
  • 22.01.18
 140×

Sport
Skiflug-WM in Oberstdorf: Vor allem die Fans aus Norwegen sammeln Sympathiepunkte

Dass die Norweger ein im positiven Sinne verrücktes Volk sind, verrückt nach Wintersport, ist auch bei der Gruppe aus der Nähe von Vikersund unschwer zu erkennen. Sie tragen Wikingerhelme, Fellmützen, Fanleibchen und Kutten voller Aufnäher. 'Es ist meine Art des Tagebuchs', meint Kenneth lachend. Am Kulm in Österreich, im slowenischen Planica, bei der Nordischen Ski-WM in Finnland und natürlich auch in Oberstdorf, über 1600 Kilometer fern der Heimat – überall war er bereits dabei. 'Hier in...

  • Oberstdorf
  • 22.01.18
 85×

Langlaufserie
Allgäuer Nachwuchs-Tournee heißt jetzt Geiger-Cup

In neuem Gewand starten am kommenden Mittwoch, 27. Dezember, die Langlauf-Nachwuchsserien des Allgäuer Skiverbands (ASV) in die Saison. Bisher getrennt unterwegs unter den Namen (Salomon-Minitournee für Altersklassen 8 bis 13) und Aquaria-Cup (für die älteren Jahrgänge), wurden diese Wettbewerbsserien unter dem Namen 'Geiger Langlaufcup' zusammengefasst. Seit diesem Winter unterstützt die Oberstdorfer Unternehmensgruppe Geiger die 'neue' Nachwuchsserie. Neu vom Modus her ist eigentlich nur...

  • Oberstdorf
  • 22.12.17
 99×

Sport
Ski-WM: Oberstdorf bringt Planung für Sportanlagen auf den Weg

Für geschätzte 39 Millionen Euro sollen die Schanzen und Loipen in Oberstdorf umgebaut werden, um den Athleten bei der Nordischen Ski-WM 2021 ideale Wettkampfbedingungen zu bieten. Die Zeit drängt, denn die Sportanlagen müssen ein Jahr vor den Titelkämpfen fertig sein. Zudem steckt Oberstdorf in einem Dilemma: Die mit 50 Millionen Euro hoch verschuldete Gemeinde ist auf staatliche Zuschüsse angewiesen. Bund und Land wollen das Projekt mit bis zu 90 Prozent unterstützen, doch für die...

  • Oberstdorf
  • 11.11.17
 47×

Radsport
Alles bereit für Mountainbike-Marathon in Oberstdorf

Die Trails für den 19. Mountainbike Marathon in und um Oberstdorf sind präpariert. Auf vier verschiedenen Strecken werden am Samstag ab 9 Uhr fast 500 Athleten an den Start gehen. Profis und Hobbyfahrer können zwischen der Familienrunde, sowie drei Marathon-Strecken von bis zu 60 Kilometern Länge wählen. 'Mit den vier Schwierigkeitsgraden möchten wir allen Teilnehmern Spaß bieten', sagt Veranstalter Hans-Peter Jokschat, Leiter der Oberstdorfer Sportstätten. 'Uns zeichnet aus, dass für jeden...

  • Oberstdorf
  • 29.09.17
 167×

Ausdauersport
Matthias Dippacher aus Rettenberg zählt zu den Favoriten beim Transalpine-Run

Vom Allgäu aus machen sich in diesem Jahr die Teilnehmer des Transalpine-Run auf den Weg nach Sulden/Italien. Am Sonntagmorgen, 3. September, ab 9 Uhr fällt in Fischen der Startschuss für den Trail über die Alpen, der traditionell in Zweier-Teams bestritten wird. Sechs Tage sind die Ausdauersportler unterwegs – über insgesamt 263 Kilometer und 15 463 Höhenmeter im Anstieg. Nachdem mit dem Buchenberger Helmut Schießl im Vorjahr ein Allgäuer den Gesamtsieg holte, zählt auch dieses Jahr...

  • Oberstdorf
  • 02.09.17
 85×

Tourismus
Trailrunning: Mit Olympia-Medailliengewinner Peter Schlickenrieder (47) unterwegs

Peter Schlickenrieder, 47, schwört auf die Nordic-Walking-Stöcke. Kraftvoll setzt er sie an dem steilen Hang ein: 'Ich laufe und gehe fast immer mit Stöcken', sagt er. Da könne er die Armkraft einsetzen und trainiere so auch den Oberkörper. Der olympische Medaillengewinner im Skilanglauf von 2002 ist immer noch ein Konditionswunder. Am Samstag aber, auf dem Weg zum Neunerköpfle, bleibt er in der Gruppe ganz hinten. Schlickenrieder ist das Zugpferd der ersten Trailrunwoche im Tannheimer Tal....

  • Oberstdorf
  • 27.05.17
 44×

Wintersport
50 Millionen Euro für die Ski-WM 2021 in Oberstdorf

Investitionen - Für die Nordische Skiweltmeisterschaft 2021 in Oberstdorf wäre ein 50-Millionen-Euro schweres Bauprogramm nötig – wenn man alle Bedürfnisse abdecken will. Diesen Investitionsbedarf haben der internationale und deutsche Skiverband, die Skisport- und Veranstaltungs-GmbH, der Skiclub und die Gemeinde Oberstdorf zusammengestellt. Allerdings ist das Programm zunächst nur die Diskussionsgrundlage für die Gespräche mit den staatlichen Zuschussgebern, die im Mai stattfinden sollen....

  • Oberstdorf
  • 27.04.17
 36×

Medizin
Dr. Karlheinz Zeilberger beim Sportärzte-Seminar in Oberstdorf: Koffein in hohen Dosen ist ungesund

Der Internist warnt Hobbysportler vor der Einnahme von Schmerzmitteln und Präparaten aus dem Internet Wer einen Durchhänger hat, sich müde und ausgepowert fühlt, holt sich einen Energieschub aus der Kaffeeküche. Koffein ist das weltweit meistgenutzte Aufputsch- und 'Dopingmittel' aus der Kaffeetasse. Was ist mit Nahrungsergänzungsmitteln und Schmerzpräparaten, die viele Freizeitsportler schlucken? Wir fragten Dr. Karlheinz Zeilberger. Der Münchner Internist und langjährige Olympiaarzt...

  • Oberstdorf
  • 16.03.17
 67×

Skifliegen
Am Wochenende gehen die Besten der Welt auf Weitenjagd an der Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf

Vor 25 Jahren ist Werner Schuster hier zum letzten Mal selbst hinuntergesegelt. Zwölfter und 17. wurde der Österreicher damals im Januar 1992 beim Weltcup-Skifliegen auf der Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf. Seitdem hat sich viel verändert. Die Wettbewerbe der Skispringer sind spektakulärer geworden, die Flüge immer weiter. Der Weltrekord des Norwegers Anders Fannemel liegt mittlerweile sogar bei 251,5 Meter. Wenn Schuster am Wochenende als Cheftrainer mit der deutschen Nationalmannschaft...

  • Oberstdorf
  • 03.02.17
 408×

Skifliegen
Vom Vorspringer zum Rennleiter: Michael Neumayer hat besondere Erinnerungen an die Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf

Zur Skiflugschanze in Oberstdorf hat Michael Neumayer eine ganz besondere Beziehung. Dort hat er erstmals in seiner Laufbahn die magische Marke von 200 Metern geknackt. Als Vorspringer im Jahr 2004. 'Ich bin damals auf 202 und 203 Meter gesegelt. Das sind Momente, die man sein ganzes Leben nicht mehr vergisst', erzählt der 38-Jährige, der mittlerweile mit seiner Familie in Fischen lebt. Auch am Wochenende wird er in Oberstdorf mitmischen. Allerdings nicht mehr als Sportler. Er hat bei der...

  • Oberstdorf
  • 02.02.17
 31×

Sportveranstaltung
Tour de Ski in Oberstdorf: Die Polizei zieht eine positive Bilanz

Die Polizei zieht für die Veranstaltung Tour de Ski in Oberstdorf eine positive Bilanz. Es kam zu keinen gravierenden Zwischenfällen. Trotz der winterlichen Straßenverhältnisse kam es zu keinen nennenswerten Verkehrsstörungen. Die meisten Besucher nutzten die öffentlichen Verkehrsmittel sowie den zusätzlich angebotenen Shuttleservice. Bereits am ersten Tag kam es am Loipenrand zu einem kleinen Zwischenfall, indem ein 26-Jähriger zwei blaue Rauchkörper zündete. Er konnte durch die eingesetzten...

  • Oberstdorf
  • 04.01.17
 38×

Sport
Tour de Ski: Allgäuerin Nicole Fessel wieder beste Deutsche

Traumtag für die Oberstdorferin Nicole Fessel. In der vierten Etappe der Tour de Ski in Oberstdorf fuhr die Langläuferin auf den sechsten Platz und ist damit die beste Deutsche. Siegerin bei den Damen wurde Stina Nilsson aus Schweden. Im Herren-Wettbewerb schrieb der Russe Sergej Ustjugow Tour-Geschichte. Er ist der erste Athlet, der vier Etappen in Serie gewinnen konnte. Stimmen von Nicole Fessel, mehr Infos und Bilder finden Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer...

  • Oberstdorf
  • 04.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ