Spital

Beiträge zum Thema Spital

Antje Kasparek mit Florian Adolf, Einrichtungsleiter des Spital Immenstadt
573×

Wechsel
Neue Pflegedienstleitung im Spital Immenstadt

Die Position der Pflegedienstleitung (PDL) im Spital der AllgäuPflege in Immenstadt wurde neu besetzt. Antje Kasparek trat zum Jahreswechsel die Nachfolge von Martin Mohr an. Dieser wechselt intern in die Seniorenresidenz der AllgäuPflege in Blaichach Mit Antje Kasparek konnte die AllgäuPflege einmal mehr eine sehr erfahrene Fachkraft gewinnen. Die 50-jährige Berlinerin, die seit 25 Jahren im Allgäu lebt und arbeitet, verfügt über langjährige Leitungserfahrung im Bereich der Pflege. Im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.19
292×

Pflege
Warum ein Sonthofener (19) eine Ausbildung zum Altenpfleger macht

Auch in vielen Oberallgäuer Pflegeheimen herrscht ein Notstand. Es gibt zu wenige Pfleger, die alte und kranke Menschen versorgen, die sie waschen, Windeln wechseln oder Zeit haben, um sich die Sorgen der Senioren anzuhören. Und trotzdem hat sich Liridon Morinaj für eine Ausbildung zum Altenpfleger entschieden. 'Man bekommt so viel zurück, denn die Bewohner sind sehr dankbar, dass wir uns um sie kümmern', sagt der 19-jährige Sonthofer. Liridon besucht die Berufsfachschule für Altenpflege und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.18
58×

Jubiläum
Spitalkapelle Nesselwang besteht seit 100 Jahren

100 Jahre Spitalkapelle – die Heilig-Geist-Stiftung in Nesselwang feiert am nächsten Sonntag ein rundes Jubiläum. Zum Festgottesdienst hat sich der emeritierte Weihbischof von Augsburg Josef Grünwald angesagt. Die Bewohner des Pflegeheims hoffen auf gutes Wetter, damit das anschließende Sommerfest mit dem Schüler-Blasorchester trocken über die Bühne gehen kann. Spitalbenefiziat Pfarrer Josef Hutzmann wird auf die wechselvolle und lange Geschichte der Spital-Kapelle eingehen. Denn die vor 100...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.07.14
22×

Pflegeheim
Immenstädter Spital für zehn Millionen Euro neu- und umgebaut

In die Traditionseinrichtung können bis zu 98 Bewohner einziehen Das Immenstädter Spital der Gräflich-Königsegg-Rothenfels’schen Stiftung wurde nach Abriss und Neubau des Hauptgebäudes am Freitag feierlich eröffnet. Die traditionsreiche Einrichtung soll nach neuem Konzept nicht nur ein Heim sein – sondern ein Zuhause. Nach 16 Monaten Bauzeit ist an der Kemptener Straße ein modernes Wohngebäude entstanden, in dem Senioren den Herbst ihres Lebens verbringen können. In sechs Wohngruppen sind schon...

  • Kempten
  • 25.10.13
41×

Sozialpolitik
Wahlkampftour: Grünen-Bundesvorsitzende Claudia Roth in Sonthofen

Auf dem Spitalplatz direkt vor dem Seniorenheim sprach Claudia Roth über Generationengerechtigkeit. 'Ich finde es gut, dass hier mitten in Sonthofen ein Ort ist, den wir alle brauchen', sagte die Politikerin. Verantwortung für ältere Menschen übernehmen, sei eine wichtige Aufgabe in einem sozialen Rechtsstaat. Die Grünen-Bundesvorsitzende, die auf ihrer Wahlkampftour über 130 Orte besucht, machte in Sonthofen Station. Verena Fleischer, Leiterin des Spitals in Sonthofen, forderte mehr mithilfe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.13
13×

Immenstadt
Grundsteinlegung für neues Spital in Immenstadt

In Immenstadt wird am Nachmittag der Grundstein für ein neues Spital gelegt. In dem neuen Spital sollen rund 120 Wohn- und Pflegeplätze entstehen. Mit Unterstützung des Landkreises Oberallgäu, der Stadt Immenstadt und regionaler Banken wurde ein tragfähiges Finanzierungskonzept entwickelt. Heute Nachmittag um 16 Uhr wird der Grundstein gelegt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.12
51×

Pflege
Roboter soll im Sonthofer Spital bei Betreuung älterer Menschen helfen

Das Spital sammelt Geld, um seinen Bewohnern ein besonders Hilfsmittel zu bieten Roboter-Robbe soll in Sonthofen kleine Wunder vollbringen. Doch keine Angst: Es geht da weder um ein unmenschliches Blechteil noch um den Versuch, menschliche Zuwendung durch Technik zu ersetzen. Die Rede ist von einem Plüschtier. Was aussieht wie eine Robbe fürs Kinderzimmer, stammt nicht aus dem Spielzeugladen, sondern ist voller Computertechnik. Die Kosten des Kuschelroboters: um die 5000 Euro. In Lindau...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.12
714× 2 Bilder

Bürgerspital
Evi und Ferdinand Griesmann sind neue Pächter des Heilig-Geist-Spitals in Füssen

Modernes Konzept für ein altes Haus In der langen Geschichte des Füssener Bürgerspitals wird ein neues Kapitel aufgeschlagen: Sobald das Rote Kreuz das Pflegeheim aufgegeben hat, werden Evi und Ferdinand Griesmann als Pächter die altehrwürdige Einrichtung übernehmen. Sie wollen ein modernes Wohn- und Betreuungsangebot für Senioren schaffen. "Ich darf ihnen verkünden", sagte Bürgermeister Paul Iacob bei einem Pressetermin fast schon pathetisch, "dass das Heilig-Geist-Spital...

  • Füssen
  • 02.02.12
11×

Bürgerspital
Bürgerspital an der Lechhalde soll günstigen Wohnraum für Senioren bieten

Im Bürgerspital an der Lechhalde soll in Zukunft günstiger Wohnraum für ältere bedürftige Menschen aus Füssen und Umgebung geboten werden. Auch entstehen ein offener Senioren-Treff sowie eine Beratungsstelle für 'Pflege und Betreuung'. Mit der Zustimmung zur neuen Satzung der Heilig-Geist-Spitalstiftung machte der Stadtrat den Weg dafür frei. Sobald das Bayerische Rote Kreuz im Frühjahr den Betrieb des Pflegeheims einstellt, soll mit den Bauarbeiten begonnen werden, sagte Bürgermeister Paul...

  • Füssen
  • 01.12.11
16× 2 Bilder

Bürgerspital
Füssener Seniorenbeirat sammelt viele Vorschläge für das künftige Konzept

Umfangreiche Wunschliste - Finanzierung ist aber nach wie vor unklar Auf die Suche nach einem zukunftsfähigen Konzept für das Bürgerspital hat sich der Füssener Seniorenbeirat unter Vorsitz von Ilona Deckwerth begeben. Bei seiner Sitzung sammelte der Beirat zwar viele Ideen, aber umsetzungsfähige Vorschläge waren nach Ansicht einiger Beobachter Mangelware. Denn nach wie vor ist die Frage der Finanzierung unklar. Die Liste der Anregungen reichte von «Wohnraum für Alleinerziehende» über «ambulant...

  • Füssen
  • 26.07.11
22×

Füssen
Zukunft des Bürgerspitals Thema beim Seniorenbeirat

Wie wird das Bürgerspital in Füssen zukünftig genutzt? Mit dieser Frage beschäftigt sich heute Abend der Seniorenbeirat in Füssen. Denn wenn das neue Pflegeheim Haus St. Martin fertig gestellt ist, erlischt die Betriebserlaubnis für das Bürgerspital. Im Rahmen der Entwicklung des Seniorenkonzept gab es bereits einige Ideen zu weiteren Nutzung des 500 Jahre alten Bürgerspitals, so Ilona Deckwerth, Vorsitzende des Seniorenbeirates. Die Ergebnisse der heutigen Sitzung werden als Empfehlungen an...

  • Füssen
  • 14.07.11
140×

Pflege
Ins «Spital» zum Essen und zum Quatschen

Immenstädter Heim öffnet sich am «Tag für Bürger» für Besucher - und täglich für Mittagsgäste Dass man «im Spital» sehr gut essen kann, das wissen Pankraz Wegscheider (71), Hans-Dieter Leubner (78) und Günter Meusburger (85) aus eigener Erfahrung. Sie treffen sich hier Tag für Tag beim offenen Mittagstisch an ihrem angestammten Platz. So auch beim «Tag für die Immenstädter Bürger», zu dem das Seniorenwohn- und Pflegeheim Spital Immenstadt jetzt einlud. Die Besucher konnten sich über die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.10

Spital
Geborgenheit und lebendiger Treff

Die undichten Wolken waren für Weihbischof Josef Grünwald gestern kein Hinderungsgrund, dem Spital Sonthofen persönlich seinen Segen zu erteilen. Nach dem Festgottesdienst im großen Zelt vor der Hirschbrauerei begab sich der Gast aus Augsburg zum wenige Meter entfernten renovierten Altenheim und benetzte symbolisch den Eingangsflur mit Weihwasser. Vor mehr als 500 Jahren war das Spital von Domprobst Konrad Wenger, der aus der Region stammte, und vom Augsburger Bischof Friedrich II. gegründet...

  • Kempten
  • 25.10.10
22×

Sonthofen
Modernes Pflegeheim mitten in Sonthofen

Mittendrin in Sonthofen steht das Spital schon lange. Schließlich hat das moderne Pflegeheim über 500 Jahre Geschichte. Die jetzt fertigen Neu- und Umbauten mit ihrer offenen Gestaltung, der Spitalplatz und der öffentliche Verbindungsweg in Richtung Rathaus sollen die Senioren intensiver ins städtische Leben einbinden. Das feiern Stadt und Spital am 23./24. Oktober.

  • Kempten
  • 13.10.10

Sonthofen
Jetzt gehts rund ums Sonthofer Spital

Jetzt geht es richtig rund ums Spital in Sonthofen: Neben den Arbeiten auf der Völkstraße sind nun Baumaschinen auf der Hirschstraße angerollt. Wie berichtet, umfasst das Projekt im ersten von drei Bauabschnitten zudem den Spitalplatz und einen Teil der Grüntenstraße. Im Zuge der Erd-, Pflaster- und Asphaltarbeiten werden teilweise auch neue Versorgungsleitungen (Strom, Kanal) gelegt. Die wichtigsten aktuellen Änderungen:

  • Kempten
  • 18.05.10

Sonthofen
Neues Spital wird in einem Jahr fertig

Früher oder später ist es für viele Senioren im Raum Sonthofen ein wichtiges Projekt: der Umbau und die Neukonzeptionierung des altehrwürdigen «Spitals», ein Alten- und Pflegeheim mit 103 Plätzen im Herzen der Stadt. Vor gut drei Jahren fiel der Startschuss für das elf Millionen Euro teure Projekt - in einem Jahr ist es fertig.

  • Kempten
  • 14.07.09

Sonthofen
«Spital» auf gutem Weg

Auf gutem Weg ist die elf Millionen Euro teure Sanierung und Erweiterung des «Spitals» in Sonthofen, des Alten- und Pflegeheims der Distriktspitalstiftung: Ab Ende März 2010 soll der letzte Neubau (Bauabschnitt 3) bezugsfertig sein. Dann können in der Anlage jeweils 14 bis 16 Senioren in einer von sieben Wohngruppen leben. Das neue Konzept: Die Menschen finden die Privatsphäre, die sie wollen, werden aber motiviert, viel Zeit gemeinsam im großen Wohnbereich zu erleben. So können Senioren in...

  • Kempten
  • 13.07.09

Spital in Zahlen

Distriktspitalstiftung Sonthofen: Gründung 1496. Im Lauf der Jahrhunderte immer wieder Umbauten, Neubauten, Umorientierungen. Die jetzige Umgestaltung des Gebäude-Komplexes neben der Spitalskirche Heilig Geist in der Grüntenstraße kostet fast 11 Millionen Euro. Allein der fertiggestellte 1.

  • Kempten
  • 26.04.08

Spital baut Mauern und Philosophie um

Von Peter Schwarz | Sonthofen Eva Grießer (98) und Jakob Immler (85) haben es sich im geräumigen 'Wohnzimmer' vor dem Fernseher gemütlich gemacht. Im Essbereich deckt Pflegerin Zita Pohl fürs Abendessen ein. Nur die moderne Küche, in der sich die sieben Wohngruppen des derzeit total im Umbruch befindlichen 'Spitals' Sonthofen künftig selbst bekochen können, wirkt noch jungfräulich. Pflegedienstleiterin Marcella Rust und Spital-Geschäftsführer Ulrich Gräf sind sich indes sicher, dass das neue...

  • Kempten
  • 26.04.08

Sachliche Argumente für den Abriss

Von Ulrich Weigel Sonthofen Bei der Frage um die Zukunft des Spitalgebäudes an der Grüntenstraße brachte ein Infoabend keine wegweisende Änderung. Während Sonthofens Distriktspitalstiftung mit sachlichen Argumenten Abriss und Neubau von 'Haus 1' begründet, möchte der Heimatdienst wenigstens die Fassade erhalten wissen. Gleichwohl signalisierte Bürgermeister Hubert Buhl als Stiftungsvorsitzender Gesprächsbereitschaft in Gestaltungsfragen. Dazu Heimatdienstchef Hermann Kracker: 'Große Brücken...

  • Kempten
  • 01.12.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ