Spielzeug

Beiträge zum Thema Spielzeug

Ein verwirrter Mann hat in Lindau mehrere Menschen mit einer Spielzeugwaffe belästigt. (Symbolbild)
1.664×

Zwei "Käpselepistolen"
Verwirrter Mann (32) belästigt Leute mit Spielzeugwaffen in Lindau

Ein 32-jähriger Mann hat am Mittwochnachmittag mit einer Spielzeugwaffe am Lindaupark mehrer Leute belästigt. Laut Polizei machte der Mann einen verwirrten Eindruck. Bereits bei der Mitteilung war klar, dass es sich nur um ein Spielzeug handelte, da ansonsten ein großer Polizeieinsatz die Folge gewesen wäre. Die Polizei stellte zwei sogenannte "Käpselepistolen" fest. Der Mann hatte sich die Spielzeugwaffen zuvor in einem Geschäft mit Faschingsartikeln gekauft. Wie die Polizei mitteilt, wurde...

  • Lindau
  • 18.03.21
Symbolbild. Die Spielzeugwaffe der Jugendlichen soll einer echten Waffe täuschend ähnlich gesehen haben.
3.701×

Täuschend ähnlich
Jugendliche mit Spielzeugpistole lösen Großeinsatz in Kaufbeuren aus

Drei 17-jährige Jugendliche sollen am Dienstagnachmittag in Kaufbeuren mit einer Spielzeugwaffe auf Bäume gezielt haben. Vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer hatten die Polizei informiert, die den Vorfall vor Ort schnell klären konnten. Die Jugendlichen hatten eine Spielzeugpistole dabei, die einer echten Waffen täuschend ähnlich ausgesehen haben soll. Wie die Polizei mitteilt, war den drei 17-Jährigen nicht bewusst, was für einen Einsatz sie mit ihrer Spielerei ausgelöst hätten. Den Besitzer der...

  • Kaufbeuren
  • 01.05.19
85×

Weihnachtseinkäufe
Kemptener Zoll beschlagnahmt gefährlichen Roboterhund

Stubenrein, pflegeleicht und im Paket zu versenden, so präsentierte sich ein moderner Vierbeiner bei der Zollabfertigung einer Postsendung aus Asien. Beamte des Zollamts Kempten betrachteten den interaktiven Roboterhund mit Fernbedienung genau, als der Besteller mit seiner im Internet georderten Ware vorstellig wurde. Das Ergebnis: Für diesen Spielzeughund hat der Originalhersteller einen produktbezogenen Designschutz erwirkt, so dass das günstige Plagiat im Auftrag des Rechteinhabers...

  • Kempten
  • 29.11.17
102×

Betrug
Wiederholter Betrugsversuch in Irsee: angebliches Spielzeug zu verschenken

Bereits im Dezember letzten Jahres bot ein unbekannter Täter eine Spielzeugsammlung in einer Tageszeitung zum Verschenken an. Als sich eine Irseer Familie an die in der Anzeige genannte E-Mail-Adresse wandte, kam prompt die Antwort, dass die Spielsachen in Ungarn gelagert und für den Versand ca. 30 Euro zu bezahlen wären. Die Familie zahlte die Portokosten auf ein Konto einer ungarischen Bank ein, erhielt dann aber die Spielwaren nicht. Ende April dieses Jahres wurde von dem Täter eine...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.17
20×

Polizeieinsatz
Betrunkener Randalierer bedroht Kinder mit Spielzeugpistole in Füssen

In den späten Abendstunden des 26.09.2015 bedrohte ein betrunkener 59-jähriger Mann mehrere Kinder mit einer Spielzeugpistole. Die Kinder waren durch das Auftreten des Betrunkenen eingeschüchtert und weinten bei Eintreffen der Polizei. Die Spielzeugpistole wurde dem Betrunkenen abgenommen und die Kinder getröstet. Zu seiner Tat kam der Betrunkene mit dem Fahrrad, weswegen ihn zusätzlich eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erwartet. Der Betrunkene wurde des Platzes verwiesen, fiel jedoch...

  • Füssen
  • 27.09.15
22×

Anzeige
Großeinsatz wegen Spielzeugpistole am Sonntag in Kempten

Am Sonntagabend wurde die Polizei Kempten über einen jungen Mann informiert, der in St. Mang mit einer Pistole unterwegs war. Der Anrufer konnte beobachten, wie der junge Mann eine Pistole in der Hand hielt und diese sogar auf offener Straße lud. Danach hätte der Waffenträger telefoniert. Die alarmierten Beamten konnten den jungen Mann dazu bewegen, die Pistole zu Boden zu legen. Es stellte sich dann heraus, dass es sich um eine Spielzeugwaffe handelte. Der 20-jährige Kemptener gab in einer...

  • Kempten
  • 10.08.15
56×

Diebstahl
Ostallgäuerin (34) klaut aus Scham Sexspielzeug in Füssener Verbrauchermarkt

Am Mittwochnachmittag entwendete eine 34-jährige Ostallgäuerin ein Sexspielzeug für Frauen im Wert von knapp 20 Euro in einem Füssener Verbrauchermarkt. Die Frau, welche angab aus Scham das 'Sextoy' nicht an der Kasse vorgelegt zu haben, steckte sich das ungewöhnliche Diebesgut in die Hose und passierte so den Kassenbereich. Dabei wurde sie jedoch von einer Angestellten beobachtet. Die Frau musste das Spielzeug wieder zurückgeben und erwartet nun eine Anzeige.

  • Füssen
  • 25.06.15
20×

Strafanzeige
Vier junge Männer fuchteln in Füssen mit Spielzeugwaffe herum

Um kurz nach 20 Uhr wurden der örtlichen Polizei gestern vier junge Männer mitgeteilt, die im Bereich eines Verbrauchermarktes in der Kemptener Straße mit einer schwarzen Pistole herumfuchteln würden. Sie seien gerade mit einem Auto weggefahren. Dieses Auto, besetzt mit vier jungen Männern aus dem österreichischem Bezirk Reutte, wurde wenig später im Stadtgebiet von zwei Streifenwagen gestellt und bei einem 15-jährigen Mitfahrer eine täuschend echt aussehende Spielzeugpistole aufgefunden. Diese...

  • Füssen
  • 10.07.14
27×

Ordnungswidrigkeit
Verwirrter Mann in Kaufbeuren mit täuschend echter Spielzeugpistole in Fußgängerzone

Am Montagmittag teilte ein aufmerksamer Zeuge der Polizei Kaufbeuren telefonisch eine Person mit, welche in der Fußgängerzone mit einer Pistole in der Jackentasche herumlaufen würde. Durch drei eingesetzte Streifenfahrzeuge der Polizei Kaufbeuren konnte der, wie sich später herausstellte, verwirrte Mann festgestellt und festgenommen werden. Bei der anschließenden Durchsuchung konnte in der Jackentasche tatsächlich ein täuschend echt aussehender Spielzeugrevolver sichergestellt werden. Da das...

  • Kempten
  • 17.06.14
40×

Personenkontrolle
Polizei erwischt Mann in Buchloe mit Drogen im Ü-Ei

Etwas zu alt für ein sogenanntes Überraschungsei erschien den Zivilbeamten der Polizeiinspektion Buchloe ein 27-jähriger Mann. Dieser wurde am späten Freitag Abend in Buchloe einer Personenkontrolle unterzogen, wobei er ein derartiges gelbes Plastikei mit sich führte. Die Überraschung war dann auf Seiten der Beamten, denn darin befand sich kein Spielzeug, sondern eine geringe Menge Amphetamin. Der junge Mann wird sich wegen eines Drogendeliktes vor dem Amtsrichter verantworten müssen.

  • Buchloe
  • 23.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ