Spiel

Beiträge zum Thema Spiel

13×

TSV Wertingen besiegt SV Egg a. d. Günz mit 1:0

Harte Gangart In einem eher etwas unschönen Spiel kassierte der SV Egg eine 0:1 (0:1)-Niederlage beim TSV Wertingen. Nachdem Wertingen durch Simon Bunk mit 1:0 (22.) in Führung gegangen war, verwalteten die Gastgeber das Ergebnis für den Rest der Partie. Dabei wählten sie zuweilen überharte Mittel, die aber vom Schiedsrichtergespann nicht immer geahndet wurden. Zum Nachteil von Egg entschieden die Unparteiischen nicht auf Tor, als nach einem Kopfball von Christoph Kees der Wertinger Torhüter...

  • Kempten
  • 28.11.11
18×

TSV Dinkelscherben verliert nach schwachem Spiel 0:2 gegen den TSV Ottobeuren

Gut gekontert In einem schwachen Spiel entführten die Gäste des TSV Ottobeuren beim 2:0 (1:0) verdient drei Punkte aus Dinkelscherben. Die ersatzgeschwächten Gastgeber konnten den Gästen nie richtig Paroli bieten. Bereits nach zehn Minuten hätte es 2:0 für den Gast stehen können, aber sowohl M. Michels, als auch Aurbacher verfehlten das Gehäuse. In der 28. Minute überwand M. Michels den gegnerischen Torwart mit einem gefühlvollen Heber zum verdienten 1:0. Nach der Pause waren die Bemühungen der...

  • Kempten
  • 28.11.11
15×

TSV Ottobeuren unterliegt dem FC Affing mit 1:3

Tempo im Spitzenspiel In einem temporeichen Spitzenspiel gewann Tabellenführer FC Affing mit 3:1 (1:1) beim TSV Ottobeuren etwas glücklich. Nach 25 Minuten übernahm die Heimelf das Kommando. In der 30. Minute die erste Großchance, als nach einer Ecke von Marc Michels der Ball von Yunus Dinc mit dem Kopf verlängert wurde und Michael Aurbacher den Nachschuss an die Latte donnerte. Nach einem Foul an Michels verwandelte dieser selbst den Strafstoß zum 1:0 (35.). Die Freude währte kurz. Per...

  • Memmingen
  • 21.11.11
19×

Kaufbeuren
ESV Kaufbeuren verliert gegen Heilbronn mit 5:8

Der ESV Kaufbeuren hat im Spiel gegen die Heilbronner Falken wahrlich Prügel einstecken müssen. Mit 5:8 verlor die Mannschaft um Trainer Ken Latta gestern Abend daheim. Allein 30 Strafminuten gingen auf das Konto der Joker. Kein Wunder dass Traine Ken Latta nicht zufrieden war.Vor allem im ersten Drittel ging es mit 7 Toren, einer Massenschlägerei und vielen Strafminuten hoch her. Die Partie entschieden die Falken dann aber im zweiten Drittel für sich. Das nächste Spiel ist am 18.11. auswärts...

  • Kempten
  • 09.11.11

Eishockey
Erste Heimniederlage der Joker

Mit einem deutlichen 2:6 mussten sich die Joker am gestrigen Abend gegen die Eispiraten Crimmitschau geschlagen geben. Dies war zugleich die erste Heimniederlage des ESVK in der laufenden Saison. Bereits 18 Sekunden nach dem Anpfiff schlug die Scheibe nach einem schönen Querpass auf Tory Schwab hinter Stefan Vajs im Joker-Tor ein. Vorausgegangen war ein Stellungsfehler der Joker. In den folgenden Minuten erkämpfte sich der ESVK ein leichtes optisches Übergewischt, ließ jedoch die Geradlinigkeit...

  • Kempten
  • 22.10.11

Handball
Viertes Spiel, dritte Niederlage - Keine Punkte für TSZ Lindenberg

Das Wiedersehen mit den Ex-Lindenbergerinnen Johanna Fleschhut und Elisabeth Tillig versprach im Vorfeld viel Brisanz, doch die Anspannung verflog schnell, da die spielerisch überlegenen Gäste bereits nach zehn Minuten mit 9:1 führten. Auf Lindenberger Seite machte sich das Fehlen von Gitty Schlachter und Janine Somfleth in der Abwehr bemerkbar, und zu allem Überfluss verletzten sich Sabrina Schlachter und Melanie Baur, sodass die Gastgeberinnen die letzten Minuten gegen den Landesligisten ohne...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ