Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Auf der A7 ist zwischen Woringen und Memmingen-Süd ein Kleintransporter ins schleudern geraten. Die beiden Insassen blieben unverletzt, es entstand jedoch ein hoher Sachschaden. (Symbolbild)
1.258×

25.000 Euro Sachschaden
Kleintransporter verliert auf A7 bei Woringen die Kontrolle und kippt

Auf der A7 ist zwischen Woringen und Memmingen-Süd ein Kleintransporter ins schleudern geraten. Die beiden Insassen blieben unverletzt, es entstand jedoch ein hoher Sachschaden. Transporter schlittert 70 Meter über AutobahnDer Kleintransporter kam laut Polizeibericht nach links von der Fahrbahn ab und prallte zwei mal gegen die Mittelleitplanke. Dadurch geriet der Transporter ins schleudern und kippte. "Liegend" schlitterte das Fahrzeug dann noch rund 70 Meter über die Autobahn und kam erst...

  • Woringen
  • 30.04.21
Verkehrsunfall (Symbolbild)
1.774×

Sperrung
Unfall bei Kirchdorf: A7 für eine Stunde "zu"

Am 19.03.2021, um 15:20 Uhr, ereignete sich bei starkem Schneefall auf schneebedeckter Fahrbahn ein Verkehrsunfall mit 2 leichtverletzten Personen. Aufgrund eines vorangegangenen Unfalles stand der 28-jährige Fahrer eines Lkw-Sprinters mit seinem Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen. Der nachfolgende 52-jährige Fahrer eines Pkw Daimler konnte sein Fahrzeug hinter diesem noch rechtzeitig abbremsen. Ford-Fahrer prallt in TransporterDer jetzt nachfolgende 37-jährige Fahrer eines Pkw Ford Focus...

  • Kirchdorf
  • 19.03.21
Auf der A7 bei Bad Grönenbach und Illertissen haben sich zwei Unfälle ereignet. (Symbolbild)
3.029× 1

Sattelzug walzt Leitplanke nieder
Zwei Unfälle auf der A7 bei Bad Grönenbach und Illertissen

Am Freitag und Samstag haben sich auf der A7 bei Bad Grönenbach und Illertissen zwei Unfälle ereignet.  Sattelzug walzt Leitplanke niederAm Samstagmorgen gegen 05: 10 Uhr ist ein 56-jähriger Sattelzug-Fahrer auf der A7 Richtung Füssen gefahren. Kurz nach der Anschlussstelle Illertissen kam er vom rechten Fahrstreifen nach links in die Mittelleitplanke. Der Sattelzug walzte dabei 140 m der Mittelleitplanke nieder und kam dann zum Stehen, teilt die Polizei mit.  Verletzt wurde niemand. An der...

  • Bad Grönenbach
  • 06.03.21
Die Feuerwehr Ottobeuren leitete den Verkehr um (Symbolbild).
3.441×

Eine Verletzte
Auto überschlägt sich bei Ottobeuren

Am Donnerstagnachmittag hat sich eine 17-jährige Fahrerin eines Ligiers bei Ottobeuren überschlagen. Sie zog sich Verletzungen zu und kam zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach fuhr die 17-Jährige mit ihrem Kleinstfahrzeug der Marke Ligier von Benningen kommend in Richtung Ottobeuren. Gleichzeitig war eine 58-jährige Skoda-Fahrerin auf der Memminger Straße Richtung Ortsausgang unterwegs. Sie wollte nach links einbiegen und übersah die...

  • Ottobeuren
  • 10.12.20
Ein 26-Jähriger hat auf der A96 bei Westerheim einen Verkehrsunfall verursacht. Er zog sich leichte Verletzungen zu.
3.989×

Sehr schnell unterwegs
Autofahrer (26) auf A96 bei Westerheim mehrfach gegen Mittel - und äußere Schutzplanke geprallt

Ein 26-Jähriger hat auf der A96 bei Westerheim einen Verkehrsunfall verursacht, teilt die Polizei in einer Meldung mit. Er zog sich leichte Verletzungen zu.  Ein 26-jähriger Mann fuhr demnach mit sehr hoher Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen einer langgezogenen Linkskurve der A96 bei Westerheim. Aus Unachtsamkeit erkannte er ein vorausfahrendes Auto zu spät. Beim Versuch, dem Fahrzeug auszuweichen, verlor er die Kontrolle über sein Auto. Im weiteren Verlauf schleuderte das Fahrzeug des...

  • Westerheim
  • 05.07.20
In Memmingen ist es zu einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Zwei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu (Symbolbild).
1.952×

Sachschaden
Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen in Memmingen: Zwei Leichtverletzte

Am Mittwochvormittag hat sich in der Allgäuer Straße in Memmingen ein Verkehrsunfall ereignet, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren. Zwei Personen zogen sich Verletzungen zu, gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt. Demnach fuhr gegen 8:45 Uhr die 67-jährige Unfallverursacherin stadtauswärts. Beim Überholen eines Lkw kollidierte sie mit ihm. Darin saß ein 61-Jähriger.  Durch den Aufprall kam die Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß ihr Auto mit einem entgegenkommenden Fahrzeug...

  • Memmingen
  • 07.05.20
Ein Lkw hat die Schutzplanke beschädigt und dabei Kies verteilt (Symbolbild).
1.170×

Unfall
Lkw touchiert Schutzplanken auf A7 bei Buxheim und verteilt Kies auf Fahrbahn

Am Montagnachmittag hat ein Lkw auf der A7 bei Buxheim mehrere Meter der Schutzplanken beschädigt und dadurch Kies auf der Straße verteilt.  Der 35-jährige Fahrer eines Kieslasters kam kurz vor dem Autobahnkreuz Memmingen aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch den Aufprall an der Schutzplanke verstreute er Kies auf der Straße. Die Autobahnmeisterei Memmingen musste den Fahrstreifen Richtung Füssen wegen der Kehrarbeiten kurzfristig sperren. Am Lkw und den Schutzplanken...

  • Buxheim
  • 17.03.20
Polizei (Symbolbild)
6.923×

Eingeklemmt
Unfall auf der A96 bei Memmingen: Mann (57) übersieht Verkehrssicherungsanhänger

+++Update vom 12.03, 06:13 Uhr+++ Am Mittwochabend um kurz vor 20:00 Uhr hat sich auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und Memmingen-Nord ein schwerer Unfall ereignet. Laut Polizei war die A96 wegen des Unfalls für 1,5 Stunden gesperrt. Zu dem Unfall kam es, weil ein 57-jähriger Autofahrer einen Verkerhssicherungsanhänger übersah und in diesen frontal hineinfuhr. Daraufhin schleuderte der 57-Jährige quer über die Straße in einen Sattelzug. Der Mann wurde in seinem Auto...

  • Memmingen
  • 12.03.20
Polizei (Symbolbild)
3.484×

Verkehrsunfall
Mann (44) übersieht Stauende in Memmingen: Drei Fahrzeuge abgeschleppt

Samstagmittag fuhr ein 44 Jahre alter Mann auf der Europastraße und übersah das dortige Stauende. Durch den Aufprall schob er drei Fahrzeuge aufeinander, die mit insgesamt sechs Personen besetzt waren. Glücklicherweise erlitt dabei lediglich eine Person leichtere Verletzungen, die nicht akut behandlungsbedürftig waren. Drei der Fahrzeuge, inklusive das des Unfallverursachers, mussten im Anschluss abgeschleppt werden. Durch die Verkehrsunfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war der Verkehr auf...

  • Memmingen
  • 08.03.20
Unfall (Symbolbild)
1.888×

Kleinlaster rammt Audi
Auffahrunfall an Autobahn-Baustelle bei Aitrach: Vier Verletzte

Am Donnerstag Vormittag ist auf der A96 bei Aitrach ein Kleinlaster in ein Auto am Stauende gekracht. An einer Baustelle zwischen Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen war ein Fahrstreifen gesperrt, es hatte sich ein Stau gebildet. Der Kleinlaster hat das Ende des Staus nicht rechtzeitig erkannt und ist auf einen Audi geprallt. Die Wucht des Aufpralls hat den Audi auf einen vor ihm stehenden Skoda geschoben. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei wurden bei Insassen im Audi schwer verletzt....

  • Aitrach
  • 20.02.20
Sturmbedingt ist in der Buxacher Straße in Memmingen ein Teil eines Baumes abgebrochen.
4.980× 8 Bilder

Evakuierung
Baum bricht wegen Sturm ab und fällt auf zwei Autos: Buxacher Straße in Memmingen gesperrt

Das Sturmtief "Sabine" hat in der Buxacher Straße in Memmingen für zwei Verkehrsunfälle durch herabstürzende Baumteile gesorgt. Anschließend mussten auch zwei Häuser evakuiert werden, teilt die Polizei mit. In der Buxacher Straße waren Teile einer Baumkrone herabgestürzt und auf einen geparkten sowie einen vorbeifahrenden Wagen gefallen. Der Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro, die 31-jährige Fahrerin des Autos blieb unverletzt. Im weiteren Verlauf stellten die Polizeibeamten dann fest, dass...

  • Memmingen
  • 10.02.20
Symbolbild.
3.114×

Sachschaden
Auto auf A96 bei Mindelheim brennt komplett aus: Beide Männer (27 und 29) unverletzt

Am Samstagmittag hat auf der A96 bei Mindelheim ein Auto gebrannt. Beide Insassen blieben unverletzt. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Der 27-jährige Fahrer fuhr demnach auf der Autobahn Richtung Lindau. Auf Höhe der Ausfahrt Mindelheim bemerkte er eine Rauchwolke aus dem Motorraum aufsteigen. Daraufhin hielt er am Seitenstreifen an. Er und sein 29-jähriger Beifahrer konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen. Dann brannte das Auto komplett ab. Es entstand ein Sachschaden von...

  • Mindelheim
  • 09.02.20
Unfall auf A7 bei Woringen.
4.904× 6 Bilder

Polizei
20.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall auf A7 bei Woringen

+++ Update vom 17. Dezember 2019 um 13:06 Uhr +++ Wie die Polizei inzwischen mitgeteilt hat, war die A7 zur Unfallaufnahme zwischen Woringen und Memmingen-Süd bis etwa 12:00 Uhr komplett gesperrt. Hintergrund des Unfalls war ein 31-jähriger Fahrer eines Kleintransporters, der einen vorausfahrenden Lkw überholen wollte. Dafür wechselte er von der rechten auf die linke Spur. Dabei übersah er jedoch eine 47-jährige Autofahrerin, die mit ihrem Wagen von hinten herannahte und sich bereits auf dem...

  • Woringen
  • 17.12.19
Symbolbild.
9.918×

Sperrung
Mehrere Unfälle auf A96 zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen

Insgesamt drei Verkehrsunfälle haben sich am Dienstagabend auf der A96 in Fahrtrichtung München bei Mindelheim ereignet. Drei Personen wurden leicht verletzt. Fünf Fahrzeuge wurden beschädigt. Ursächlich für die Unfälle war ein Überholvorgang eines Kleinwagens. Der Fahrer wollte einen Lkw überholen, übersah dabei aber ein von hinten heranfahrendes Auto. Der Kleinwagen schleuderte gegen die Schutzplanke und blieb entgegen der Fahrtrichtung auf dem Mittelstreifen stehen.  Der nachfolgende Verkehr...

  • Mindelheim
  • 10.12.19
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Motorradfahrer in eine Klinik. (Symbolbild)
10.591×

Rettungshubschrauber
Unfall auf A96 zwischen Mindelheim und Stetten: Motorradfahrer (63) schwer verletzt

Am Donnerstag kam gegen kurz nach 17:00 Uhr ein 63-jähriger Motorradfahrer von der Fahrbahn der A96 bei Stetten ab. Dabei erlitt er schwere Verletzungen.  Der Motorradfahrer kam auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau (etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Stetten) alleinbeteiligt von der Straße ab. Dabei fuhr er mit seinem Fahrzeug über den Standstreifen in die Böschung und stürzte. Das Motorrad wurde zurück auf die Straße geschleudert.  Der 63-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere...

  • Mindelheim
  • 12.09.19
Symbolbild. Schwerer Verkehrsunfall zwischen Lkw und Traktor bei Kirchheim in Schwaben.
19.135×

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall bei Kirchheim in Schwaben: Traktorfahrer (22) tödlich verletzt

Ein 22-jähriger Traktorfahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall bei Derndorf (Kirchheim in Schwaben) tödlich verletzt worden. Das teilte die Polizei am frühen Montagabend mit. Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer fuhr von Tiefenried kommend in Richtung Pfaffenhausen, der auf ein vor ihm fahrendes landwirtschaftliches Gespann aus Traktor und Anhänger auffuhr. Die Ursache ist derzeit noch unklar. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Gespann durch die Wucht des Aufpralls in einen Graben geschleudert und...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 05.08.19
Symbolbild
8.577×

Unfall
LKW kippt nach Sekundenschlaf auf der A96 bei Stetten um: 100.000 Euro Schaden

Etwa 80 Meter fuhr ein LKW auf der A96 am Samstagmorgen noch unkontrolliert weiter, bevor das Fahrzeug umkippte. Wie die Polizei mitteilt war der Fahrer kurz vor der Anschlussstelle Stetten auf Grund von Sekundenschlaf von der Fahrbahn abgekommen.  Der LKW, der mit mehreren Tonnen gekühltem Rindfleisch beladen war, musste mit zwei Autokränen wieder aufgerichtet werden. Die A96 war daher bis 17 Uhr nur einspurig befahrbar, zeitweise war die Autobahn komplett gesperrt. Den LKW-Fahrer erwartet auf...

  • Mindelheim
  • 22.06.19
Auf der A96 bei Wiedergeltingen ist ein Lkw umgekippt.
8.743×

Unfall
Lkw kippt auf A96 bei Wiedergeltingen um: Fahrer von Insekt abgelenkt

Auf der A96 ist zwischen der Anschlussstelle Buchloe-West und der Anschlussstelle Bad Wörishofen in Fahrtrichtung Lindau ein Lkw umgefallen. Der Fahrer verlor am Montagmittag laut Polizeiangaben die Kontrolle über sein Fahrzeug weil er durch ein Insekt abgelenkt wurde.  Gegen 11:00 Uhr bemerkte der Fahrer des Lkw-Gespanns ein Insekt unter seiner Brille. Es handelte sich möglicherweise um eine Biene oder Wespe. Weil er das Tier vertrieb, wurde er abgelenkt und geriet mit dem Gespann nach rechts...

  • Wiedergeltingen
  • 03.06.19
Ein Lkw hat auf der A7 mehrere Getränkekisten verloren.
7.962× 7 Bilder

Verkehr
Lkw verliert Getränkekisten auf A7 in Richtung Ulm: Ausfahrt Berkheim für mehrere Stunden gesperrt

Auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Heimertingen und Berkheim hat ein Lastwagen einen Teil seiner Ladung verloren. Es handelte sich um Getränkekisten.  Ein 35-Jähriger polnischer Kraftfahrer war wohl noch deutlich zu schnell als er die A7 über die Anschlussstelle Berkheim verlassen wollte, sodass die geladenen Getränkekisten von der Ladefläche rutschten und sich auf Fahrbahn und im Seitenstreifen verteilten. Die Ausfahrt der Anschlussstelle Berkheim musste zur Bergung der Getränkekisten,...

  • Heimertingen
  • 14.05.19
Unfall auf der A7 bei Woringen
12.801× 19 Bilder

Unfall
Drei Schwerverletzte auf der A7 bei Wolfertschwenden

Bei einem schweren Unfall auf der A7 bei Wolfertschwenden sind am Mittwoch Nachmittag drei Menschen schwer verletzt worden. An einem Auto-Anhänger hatte sich die Lauffläche eines Reifens gelöst. Der Fahrer konnte das Auto mitsamt Anhänger gefahrlos auf dem Seitenstreifen anhalten. Der Beifahrer (61) stieg aus und holte die Lauffläche von der Straße. Eine Autofahrerin (41), ebenfalls mit Anhänger unterwegs, musste daraufhin scharf bremsen. Ein hinter ihr fahrender Kastenwagen fuhr auf das...

  • Woringen
  • 24.04.19
Unfall auf der A96
4.178× 1 8 Bilder

Sperrung
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung Lindau

Am Donnerstagfrüh hat sich auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung ein Unfall ereignet. Ein 21-jähriger Autofahrer wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen und wechselte dazu auf den linken Fahrstreifen. Er übersah einen von hinten auf der Überholspur herannahenden 39-jährigen Fahrer und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde der 21-Jährige gegen den Lkw geschleudert. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Mindelheim und der 39-Jährige...

  • Erkheim
  • 31.01.19
Die eingeklemmte Frau wurde inzwischen in ein Krankenhaus gebracht.
5.728×

Zeugenaufruf
Schwerer Verkehrsunfall auf der A96 bei Mindelheim: Auffahrunfall zwischen Sprinter und Auto

Auf der A96 kam es am Samstag, 29. Dezember 2018, gegen 07:30 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Mindelheim und Stetten in Fahrtrichtung Lindau zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 36-jährige Unterallgäuerin fuhr kurz nach der Anschlusstelle Mindelheim hinter einem Lkw auf dem rechten Fahrstreifen. Plötzlich soll ihr ein 22-jähriger Paketdienstfahrer mit seinem Sprinter aufgefahren sein. Die Gründe dafür sind noch unklar. Beide Fahrzeuge gerieten daraufhin ins Schleudern und kollidierten mit...

  • Mindelheim
  • 29.12.18
Die A7 war für drei Stunden gesperrt.
895×

Verkehrsunfall
Autofahrerin (19) übersieht Fahrzeuglenker (47) beim Fahrstreifenwechsel nähe Heimertingen: A7 war für 3 Stunden gesperrt

Am Mittwochabend wollte eine 19-Jährige mit ihrem Auto einen vor ihr fahrenden Lkw auf der A 7 bei Berkheim in Fahrtrichtung Füssen überholen. Beim Fahrstreifenwechsel übersah sie den auf dem linken Fahrstreifen herannahenden 47-Jährigen mit seinem Auto. Dieser konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden, schob das Fahrzeug der 19-Jährigen auf den Lkw und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Glücklicherweise wurde kein Unfallbeteiligter verletzt. Es entstand jedoch...

  • Heimertingen
  • 06.12.18
Wegen einem brennenden Auto war die A7 in Fahrtrichtung Ulm am Dienstag für mehrere Stunden gesperrt.
11.243×

Verkehr
Kilometerlanger Stau auf der A7: Brennendes Auto führt zu Sperrung

Auf A7 Richtung Ulm zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach ging am Dienstag Nachmittag nichts mehr. Der Verkehr staute sich auf mehrere Kilometer. Auch die Umleitungsstrecke war überlastet, berichtete ein Autofahrer, der dort gerade auf dem Heimweg war. Grund für die Sperrung war offenbar ein brennendes Auto. Ein 22-Jähriger Konstanzer war nachmittags zusammen mit seiner 27-jährigen Beifahrerin auf der A7 unterwegs in Richtung Norden. Während der Fahrt bemerkte die Beifahrerin Brandgeruch...

  • Dietmannsried
  • 11.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ