Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

In Citytunnel in Bregenz kam es am Freitag zu einem Unfall. (Symbolbild)
870×

Auf Gegenfahrbahn geraten
Unfall im Citytunnel Bregenz: Auto kracht in Transporter

Am 17.09.2021 gegen 13.55 Uhr kam es in Bregenz auf der A14 im Bereich des Citytunnel zu einem Verkehrsunfall, im Zuge dessen eine Person verletzt wurde. Eine 65-jährige PKW-Lenkerin kam bei KM 1,65 aus ungeklärter Ursache über die Fahrbahnmitte und kollidierte folglich mit einem entgegenkommenden 57-jährigen Lenker eines Kleintransporters. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der PKW um 180 Grad und kam ca 30 Meter weiter zum Stillstand. Tunnel für 90 Minuten gesperrtBeim PKW verzog es...

  • Bregenz
  • 17.09.21
Zwei Motorradfahrer mussten nach einem Zusammenstoß ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild).
7.075× 8

Motorradunfall beim Überholen
Crash am Riedbergpass: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt ins Krankenhaus

Am Montagnachmittag ist ein 67-jähriger Motorradfahrer am Riedbergpass beim Überholen mit einem anderen Motorradfahrer (19) zusammengestoßen. Der 67-Jährige fuhr von Balderschwang in Fahrtrichtung Obermaiselstein. In einer nicht einsehbaren Kurve wollte er einen 21-jährigen Autofahrer überholen und übersah dabei den entgegenkommenden 19-jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der Motorräder.  Beide Motorradfahrer schwer verletztBeide Motorradfahrer verletzten sich bei dem...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 07.09.21
Nach einem Unfall wurde die A7 am Donnerstagnachmittag für eine Stunde gesperrt. (Symbolbild)
2.897×

Zwischen den Anschlussstellen Berkheim und Dettingen
Trümmerfeld nach Auffahrunfall auf der A7: Autobahn eine Stunde lang gesperrt

Wegen eines Unfalls war die A7 bei Fellheim in Richtung Ulm am Donnerstagnachmittag für etwa eine Stunde gesperrt. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 18-Jähriger aus Senden zwischen den Anschlussstellen Berkheim und Dettingen auf der linken Spur das Auto einer 21-jährigen Stuttgarterin überholt, als ihm ein 44-Jähriger aus dem Odenwald-Kreis von hinten auffuhr. Auto kommt von der Straße ab und prallt gegen WildschutzzaunDurch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 18-Jährigen gegen das...

  • Fellheim
  • 13.08.21
Polizei (Symbolbild).
3.363× 1 1 2 Bilder

Beim Überholen
Auf der A96: Wohnmobil bleibt an LKW hängen und überschlägt sich

Schaden in Höhe von etwa 65.000 Euro und eine Verletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Sonntagnachmittag auf der Autobahn 96 bei Leutkirch, bei dem sich ein Wohnmobil überschlagen hat. Der 54 Jahre alte Lenker des Wohnmobils war in Richtung Süden unterwegs, als er beim Überholen eines Lkw-Gespanns auf die rechte Spur kam. Die Fahrzeuge kollidierten und der 54-Jährige geriet ins Schleudern. Er kam mit seinem Gefährt in den Grünstreifen und überschlug sich dort. Rund sechs Stunden war...

  • Leutkirch
  • 05.07.21
Ein 22-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Riedbergpass schwer verletzt. (Symbolbild)
8.186× 30

Nicht angepasste Geschwindigkeit
Motorradfahrer (22) überlebt Unfall am Riedbergpass schwer verletzt

Schwere, aber laut Polizei nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitt ein 22-jähriger Motorradfahrer, der am Samstag beim Riedbergpass bei Obermaiselstein einen Unfall hatte. Der Verunfallte kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Nicht angepasste Geschwindigkeit Der Motorradfahrer fuhr demnach die Passstraße bergauf Richtung Balderschwang. In einer Linkskurve stürzte er dann alleinbeteiligt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hatte er seine Geschwindigkeit nicht an die...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 09.05.21
Auf der A7 ist zwischen Woringen und Memmingen-Süd ein Kleintransporter ins schleudern geraten. Die beiden Insassen blieben unverletzt, es entstand jedoch ein hoher Sachschaden. (Symbolbild)
1.307×

25.000 Euro Sachschaden
Kleintransporter verliert auf A7 bei Woringen die Kontrolle und kippt

Auf der A7 ist zwischen Woringen und Memmingen-Süd ein Kleintransporter ins schleudern geraten. Die beiden Insassen blieben unverletzt, es entstand jedoch ein hoher Sachschaden. Transporter schlittert 70 Meter über AutobahnDer Kleintransporter kam laut Polizeibericht nach links von der Fahrbahn ab und prallte zwei mal gegen die Mittelleitplanke. Dadurch geriet der Transporter ins schleudern und kippte. "Liegend" schlitterte das Fahrzeug dann noch rund 70 Meter über die Autobahn und kam erst...

  • Woringen
  • 30.04.21
Nach einem Unfall bei Weißensberg war die A96 am Montagabend vorübergehend teilweise gesperrt.
6.916× Video 27 Bilder

Beide Reifen abgerissen
Autofahrer (40) verunglückt schwer auf A96 bei Weißensberg

Am Montagabend ist ein 40-jähriger Autofahrer auf der A96 bei Weißensberg Richtung München von der Fahrbahn abgekommen und schwer verunglückt. Ein Rettungshubschrauber musste den schwerverletzten Mann ins Krankenhaus bringen. Der Autofahrer war laut Polizei ohne Fremdbeteiligung plötzlich von der Fahrbahn abgekommen und prallte in die rechte Leitplanke. Dabei wurde das rechte Vorderrad abgerissen. Beim Versuch gegenzulenken, prallte er gegen die Mittelleitplanke. Beim Aufprall verlor er auch...

  • Weißensberg
  • 13.04.21
Verkehrsunfall (Symbolbild)
1.802×

Sperrung
Unfall bei Kirchdorf: A7 für eine Stunde "zu"

Am 19.03.2021, um 15:20 Uhr, ereignete sich bei starkem Schneefall auf schneebedeckter Fahrbahn ein Verkehrsunfall mit 2 leichtverletzten Personen. Aufgrund eines vorangegangenen Unfalles stand der 28-jährige Fahrer eines Lkw-Sprinters mit seinem Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen. Der nachfolgende 52-jährige Fahrer eines Pkw Daimler konnte sein Fahrzeug hinter diesem noch rechtzeitig abbremsen. Ford-Fahrer prallt in TransporterDer jetzt nachfolgende 37-jährige Fahrer eines Pkw Ford Focus...

  • Kirchdorf
  • 19.03.21
Am Montagabend ist es auf der B19 zwischen Rauhenzell und Immenstadt-Stein zu einem Unfall gekommen.
13.042× 1 7 Bilder

Rettungshubschrauber im Einsatz
Transporter überschlägt sich auf der B19 bei Immenstadt

Am Montagabend ist es auf der B19 zwischen Rauhenzell und Immenstadt-Stein zu einem Unfall gekommen. Kurz vor der Anschlussstelle Stein ist ein 44-jähriger Autofahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf Schneematsch bedeckter Fahrbahn ins Schleudern gekommen. Sein Fahrzeug geriet dabei von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei ein Kilometrierungsschild und eine Schutzplanke. Wie die Polizei mitteilt, wurde der 44-jährige Mann nicht verletzt. Das Fahrzeug wurde mit einem Kran...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.21
Auf der A7 bei Bad Grönenbach und Illertissen haben sich zwei Unfälle ereignet. (Symbolbild)
3.066× 1

Sattelzug walzt Leitplanke nieder
Zwei Unfälle auf der A7 bei Bad Grönenbach und Illertissen

Am Freitag und Samstag haben sich auf der A7 bei Bad Grönenbach und Illertissen zwei Unfälle ereignet.  Sattelzug walzt Leitplanke niederAm Samstagmorgen gegen 05: 10 Uhr ist ein 56-jähriger Sattelzug-Fahrer auf der A7 Richtung Füssen gefahren. Kurz nach der Anschlussstelle Illertissen kam er vom rechten Fahrstreifen nach links in die Mittelleitplanke. Der Sattelzug walzte dabei 140 m der Mittelleitplanke nieder und kam dann zum Stehen, teilt die Polizei mit.  Verletzt wurde niemand. An der...

  • Bad Grönenbach
  • 06.03.21
Unfall (Symbolbild).
9.936×

Hoher Sachschaden
Drei Stunden Sperrung: Schwerer Verkehrsunfall bei Germaringen

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Germaringen ist am Samstagnachmittag ein hoher Sachschaden entstanden. Nach Angaben der Polizei hatte ein 27-jähriger Forstwirt die Kontrolle über sein Traktorgespann verloren und war auf abschüssiger Strecke ins Rutschen gekommen. Dabei kollidierte er mit zwei entgegenkommenden PKW. Im Anschluss kam das Gespann nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Verteilerkasten. Da der 27-jährige Fahrer eine 19 Tonnen schwere Forstmaschine geladen hatte,...

  • Germaringen
  • 17.01.21
Bei einem Unfall auf dem Schumacherring in Kempten wurde ein Autofahrer schwer verletzt.
21.138× 3 11 Bilder

Ins Schleudern geraten
Schlimmer Crash auf dem Schumacherring in Kempten: Autofahrer (35) schwer verletzt

Ein 35-jähriger Autofahrer ist am frühen Mittwochabend auf dem Schumacherring in Kempten schwer verletzt worden. Laut Polizei ist sein Auto ins Schleudern geraten, prallte zunächst gegen ein an einer Tankstelle geparktes Auto und anschließend gegen den Preisanzeiger der Tankstelle. Der Fahrer des Unfallwagens war im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Hoher Sachschaden, Straße im Berufsverkehr gesperrtDer Sachschaden liegt nach...

  • Kempten
  • 16.12.20
Die Feuerwehr Ottobeuren leitete den Verkehr um (Symbolbild).
3.491×

Eine Verletzte
Auto überschlägt sich bei Ottobeuren

Am Donnerstagnachmittag hat sich eine 17-jährige Fahrerin eines Ligiers bei Ottobeuren überschlagen. Sie zog sich Verletzungen zu und kam zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach fuhr die 17-Jährige mit ihrem Kleinstfahrzeug der Marke Ligier von Benningen kommend in Richtung Ottobeuren. Gleichzeitig war eine 58-jährige Skoda-Fahrerin auf der Memminger Straße Richtung Ortsausgang unterwegs. Sie wollte nach links einbiegen und übersah die...

  • Ottobeuren
  • 10.12.20
Polizei (Symbolbild).
1.486×

Autobahn für zwei Stunden gesperrt
Zusammenstoß beim Einfahren auf die A7 bei Dietmannsried

Am Mittwochabend fuhr eine 21-jährige Frau bei der Anschlussstelle Dietmannsried auf die A 7 auf und wechselte ohne Rücksicht auf den dortigen Verkehr sofort vom Beschleunigungsstreifen auf die Hauptfahrbahn. Ein auf der Hauptfahrbahn fahrender Pkw stieß ihr in das Heck, worauf die Unfallverursacherin sich drehte und mehrmals gegen die Mittelschutzplanke stieß. Die Unfallverursacherin und ihr 57-jähriger Unfallgegner kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. An beiden Pkw entstand...

  • Dietmannsried
  • 26.11.20
Unfall (Symbolbild).
2.289×

Zeugen gesucht
Von Autofahrer (38) übersehen: Motorradfahrer (55) stirbt bei Unfall

Am Sonntagnachmittag kam es auf der L283 zwischen Bad Saulgau und Fulgenstadt zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer tödlich verletzt wurde. Ein 38-jähriger Pkw-Lenker fuhr gegen 15:00 Uhr von Bad Saulgau in Richtung Fulgenstadt und wollte am Ende des Waldgebiets nach links in einen Waldweg abbiegen. Hierbei übersah er offensichtlich den entgegenkommenden 55-jährigen Kradlenker und es kam zum Zusammenstoß. Der Kradlenker erlitt hierdurch schwerste Verletzungen, denen er...

  • 26.10.20
Motorradfahrerin nach Unfall im Pfändertunnel verletzt (Symbolbild)
5.044×

Styroporteile und Abbruchmaterial
Schwerer Motorradunfall im Pfändertunnel - LKW verliert Ladung

Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Montagabend im Pfändertunnel gekommen. Ein 49-jähriger Mann fuhr mit seinem LKW-Sattelzug, bei dem er auf dem Anhänger Abbruchmaterial und Styropor geladen hatte. Die Ladung war mit einer Plane abgedeckt. Der Mann fuhr mit seinem LKW auf der rechten Spur in Richtung Tirol. Wie die Polizei berichtet, gehe man davon aus, dass ein Spanngurt gerissen oder lose geworden sei. Die Plane hob sich und der Anhänger verlor dabei Styroporteile. Motorradfahrerin...

  • 15.09.20
Symbolbild.
2.824× 1

Lindau
Autofahrer (65) beleidigt Polizisten wegen Sperrung nach Verkehrsunfall

Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls auf baden-württembergischer Seite musste die B31 am späten Mittwochnachmittag komplett gesperrt werden. Hierzu leiteten Beamte der PI Lindau den Verkehr auf die B12 ab. Ein 65-jähriger Mann war mit dieser Maßnahme nicht einverstanden, da der gesamte Verkehr nun über die Ausweichstrecke rollte, und beleidigte die eingesetzten Beamten massiv. Selbst als die Verkehrssperre wieder aufgehoben und die Beamten längst abgerückt waren, meldete sich der 65-Jährige...

  • Lindau
  • 07.08.20
In Füssen hat sich ein Unfall zwischen einem Kleintransporter und eine Lkw ereignet (Symbolbild).
640×

Leicht verletzt
Kleintransporter prallt in Füssen mit Lkw zusammen

Am Mittag des gestrigen Dienstages kam es in der Kemptener Straße in Füssen zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Kleintransporters kam offenbar aus Unachtsamkeit auf die linke Fahrbahnseite und stieß dabei mit einem ihm entgegenkommenden Lkw zusammen. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß stark beschädigt und mussten durch ein Abschleppunternehmen von der Straße entfernt werden. Der Fahrer des Kleintransporters wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Der Fahrer des Lkw blieb...

  • Füssen
  • 05.08.20
30.790× Video 13 Bilder

Frontal-Zusammenstoß
Schwerer Unfall: Zwei Menschen auf der B308 bei Oberstaufen schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der B308 bei Oberstaufen wurden am Samstag Mittag zwei Menschen schwer verletzt. Zwei Autos sind frontal zusammengestoßen. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Eine Autofahrerin (43) kam auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in das Auto eines entgegenkommenden 59-Jährigen. Der 59-Jährige war in seinem Auto eingeklemmt und musste mit der Rettungsschere befreit werden. Er und die Unfallverursacherin wurden schwer verletzt, der Beifahrer (74) des 59-Jährigen...

  • Oberstaufen
  • 25.07.20
Unfall auf der A96 in Fahrtrichtung München bei Weißensberg.
14.528× 4 Bilder

Krankenhaus
Unfall auf A96 bei Weißensberg: Zwei Verletzte und knapp 12.000 Euro Sachschaden

Zwei Verletzte und insgesamt knapp 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Freitagabend auf der A96 bei Weißensberg in Fahrtrichtung München. Die Autobahn war im Unfallbereich etwa 45 Minuten komplett gesperrt. Laut Polizei waren ein 26-jähriger Fahrer eines Kleintransporters und sein 35-jähriger Beifahrer auf der Rückfahrt von einem Arbeitsauftrag bei Weingarten. Nach der Abfahrt Weißensberg, zehn Meter vor der Landesgrenze zu Baden Württemberg, wollte der 26-Jährige einen Lkw...

  • Weißensberg
  • 18.07.20
Ein 26-Jähriger hat auf der A96 bei Westerheim einen Verkehrsunfall verursacht. Er zog sich leichte Verletzungen zu.
3.995×

Sehr schnell unterwegs
Autofahrer (26) auf A96 bei Westerheim mehrfach gegen Mittel - und äußere Schutzplanke geprallt

Ein 26-Jähriger hat auf der A96 bei Westerheim einen Verkehrsunfall verursacht, teilt die Polizei in einer Meldung mit. Er zog sich leichte Verletzungen zu.  Ein 26-jähriger Mann fuhr demnach mit sehr hoher Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen einer langgezogenen Linkskurve der A96 bei Westerheim. Aus Unachtsamkeit erkannte er ein vorausfahrendes Auto zu spät. Beim Versuch, dem Fahrzeug auszuweichen, verlor er die Kontrolle über sein Auto. Im weiteren Verlauf schleuderte das Fahrzeug des...

  • Westerheim
  • 05.07.20
Am Freitagmorgen ist es auf der Staatstraße zwischen Dillishausen und Lamerdingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
8.093× Video 7 Bilder

Schwerstverletzt
Mann (43) prallt bei Lamerdingen gegen Baum

Am Freitagmorgen ist es auf der Staatstraße zwischen Dillishausen und Lamerdingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei wurde dabei ein 43-jähirger Mann schwerstverletzt. Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten in das Universitätsklinikum nach Augsburg.  Der Mann kam aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Nach ersten Einschätzungen der Polizei war der 43-Jährige nicht angegurtet. Am Auto entstand ein...

  • Lamerdingen
  • 26.06.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
7.491×

Reifen geplatzt
Vier Verletzte nach Unfall auf A96 bei Weißensberg

Vier junge Schweizer sind am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der A96 auf Höhe Weißensberg teils schwer verletzt worden. Die Polizei Lindau ermittelt den genauen Unfallhergang. Demnach waren die vier Schweizer gemeinsam in einem Auto auf der A96 in Fahrtrichtung Österreich unterwegs. Der Wagen des 21-jährigen Fahrers geriet aufgrund eines geplatzten Reifens bei etwa 180 km/h außer Kontrolle, überschlug sich mehrfach und durchbrach einen Wildschutzzaun. Ein Hubschrauber brachte den...

  • Weißensberg
  • 21.05.20
In Memmingen ist es zu einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Zwei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu (Symbolbild).
1.961×

Sachschaden
Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen in Memmingen: Zwei Leichtverletzte

Am Mittwochvormittag hat sich in der Allgäuer Straße in Memmingen ein Verkehrsunfall ereignet, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren. Zwei Personen zogen sich Verletzungen zu, gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt. Demnach fuhr gegen 8:45 Uhr die 67-jährige Unfallverursacherin stadtauswärts. Beim Überholen eines Lkw kollidierte sie mit ihm. Darin saß ein 61-Jähriger.  Durch den Aufprall kam die Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß ihr Auto mit einem entgegenkommenden Fahrzeug...

  • Memmingen
  • 07.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ