Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Motorradfahrerin nach Unfall im Pfändertunnel verletzt (Symbolbild)
5.049×

Styroporteile und Abbruchmaterial
Schwerer Motorradunfall im Pfändertunnel - LKW verliert Ladung

Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Montagabend im Pfändertunnel gekommen. Ein 49-jähriger Mann fuhr mit seinem LKW-Sattelzug, bei dem er auf dem Anhänger Abbruchmaterial und Styropor geladen hatte. Die Ladung war mit einer Plane abgedeckt. Der Mann fuhr mit seinem LKW auf der rechten Spur in Richtung Tirol. Wie die Polizei berichtet, gehe man davon aus, dass ein Spanngurt gerissen oder lose geworden sei. Die Plane hob sich und der Anhänger verlor dabei Styroporteile. Motorradfahrerin...

  • 15.09.20
Sperrung der Anschlussstelle Holzgünz in den Nachtstunden zwischen dem 14. und 18. September 2020. Umleitung eingerichtet. (Symbolbild).
835×

A96
Von Montag bis Freitag: Anschlussstelle Holzgünz jeweils in der Nacht gesperrt

Wie das staatliche Bauamt Kempten mitteilt, ist die Bundesstraße A96 - Staatsstraße 2020 wegen Umbauarbeiten von Montag, 14. September, bis Freitag, 18. September, jeweils in der Nacht an der Anschlussstelle Holzgünz gesperrt. Bei den Umbauarbeiten handelt es sich um die Erneuerungen der Markierungen und Schutzeinrichtungen im Anschlussstellenbereich.  Wann genau sind die Sperrungen? Am Montag, den 14. September, von 20:00 Uhr bis Dienstag, 15. September, 05:30 Uhr ist die Auf- und...

  • Holzgünz
  • 11.09.20
Symbolbild.
5.898×

Polizei
Unfall auf A7 bei Dietmannsried: Motorblock bei Aufprall aus Auto gerissen

Eine 19-jährige Frau aus Kempten ist am Montagabend bei einem Unfall auf der A7 bei Dietmannsried leicht verletzt worden. Die junge Frau war nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit in die Mittelschutzplanke geprallt. Die A7 in Richtung Ulm war aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. Laut Polizeiangaben wurde der gesamte Motorblock des Wagens der 19-Jährigen bei dem Aufprall aus der Karosserie gerissen und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Mehrere Felder der...

  • Dietmannsried
  • 10.03.20
Ein 60-Jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B12 ums Leben gekommen.
30.881× 6 11 Bilder

Tödlicher Unfall
Fahrer (60) stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw auf der B12 bei Kaufbeuren

Am Dienstag, 25.02, ist es gegen 13:00 Uhr auf der B12 zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 60-Jähriger Autofahrer verstarb laut Polizei noch an der Unfallstelle. Demnach kam der 60-Jährige auf Höhe des Parkplatzes Hirschzell aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit einem Getränke-Lkw zusammen. Das Auto wurde durch den Aufprall von der Fahrbahn geschleudert und der 60-Jährige in seinem Auto eingeklemmt. Außerdem riß beim Lkw die Seitenverkleidung,...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.20
Wegen des festgefahrenen LKWs ist die Ausfahrt Immenstadt-Süd derzeit gesperrt.
13.116× 14 Bilder

Schnee
Mehrere Unfälle auf der B19 bei Immenstadt

Auf der B19 bei Immenstadt ist es am Mittwoch zu gleich zwei Unfällen wegen der aktuellen Schneeverhältnissen gekommen. Zunächst fuhr sich ein LKW auf der Ausfahrt Immenstadt-Süd in Richtung Oberstdorf fest. Er rutschte außerdem nach rechts gegen die Leitplanke und musste abgeschleppt werden. Die Ausfahrt ist momentan noch für längere Zeit gesperrt.  Zusätzlich ist es auf der B19 bei Rauhenzell auch noch zu einem Unfall zwischen zwei jungen Autofahrerinnen gekommen. Eine der Fahrerinnen war...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.20
Auto verliert auf B19 bei Sonthofen Türen vom Anhänger: THW schnell vor Ort.
6.489× 10 Bilder

Keine Verletzten
Auto verliert auf B19 bei Sonthofen Türen vom Anhänger: THW schnell vor Ort

Aufgrund nicht richtig gesicherter Ladung musste am Samstagvormittag die B19 in Fahrtrichtung Kempten halbseitig gesperrt werden. Ein Autofahrer mit Anhänger war von Sonthofen kommend in Richtung Kempten unterwegs. Auf Höhe Falkenlager/THW verlor der Fahrer seine Ladung, vermutlich durch den Wind. Die Türen, die der Fahrer geladen hatte, wurden durch die Luft geschleudert und auf der Fahrbahn verteilt. Die Einsatzkräfte des THW Sonthofen haben den Unfall zufällig mitbekommen. Zufällig...

  • Sonthofen
  • 26.01.20
Verkehrsunfall auf A96 bei Memmingen: Autofahrerin von zwei Lkw erfasst.
9.461× 7 Bilder

Schutzengel
Leicht verletzt: Autofahrerin (48) auf der A96 bei Memmingen von zwei Lkws erfasst

Auf der A96 ist es am Mittwoch zwischen der Anschlussstelle Memmingen-Ost und Kreuz Memmingen in Fahrtrichtung Lindau zu einem Unfall mit zwei Lkws und einem Auto gekommen. Die Autofahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Demnach wollte die 48-jährige Autofahrerin gegen 15:00 Uhr mit ihrem Elektrofahrzeug an der Auffahrt Memmingen-Ost auf die A96 Richtung Lindau fahren. Am Beginn des Beschleunigungsstreifen erfasste sie von hinten ein...

  • Memmingen
  • 15.01.20
Unfall auf A7 bei Woringen.
4.907× 6 Bilder

Polizei
20.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall auf A7 bei Woringen

+++ Update vom 17. Dezember 2019 um 13:06 Uhr +++ Wie die Polizei inzwischen mitgeteilt hat, war die A7 zur Unfallaufnahme zwischen Woringen und Memmingen-Süd bis etwa 12:00 Uhr komplett gesperrt. Hintergrund des Unfalls war ein 31-jähriger Fahrer eines Kleintransporters, der einen vorausfahrenden Lkw überholen wollte. Dafür wechselte er von der rechten auf die linke Spur. Dabei übersah er jedoch eine 47-jährige Autofahrerin, die mit ihrem Wagen von hinten herannahte und sich bereits auf dem...

  • Woringen
  • 17.12.19
Die Feuerwehr löschte den Brand.
2.108× 6 Bilder

Feuer
Auto in Memmingen in Vollbrand

Im Nordweg in Memmingen ist am Donnerstag Nachmittag ein Auto komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Laut Polizei war die Brandursache ein technischer Defekt.

  • Memmingen
  • 21.11.19
Symbolbild. Bei einem Unfall auf der A96 zwischen Kißlegg und Wangen ist am Donnerstag eine 60-jährige Frau verstorben.
25.153×

Vollsperrung
LKW-Fahrerin (60) stirbt nach schwerem Unfall auf der A96 bei Wangen

Eine 60-jährige LKW-Fahrerin ist am Donnerstag nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Wangen-Nord verstorben. Ausgangslage war ein Verkehrsunfall gegen 9:00 Uhr, bei dem die 60-Jährige und ein Auto kollidierten. Im Bereich der Anschlussstelle Kißlegg wechselte die Frau mit ihrem Sattelzug an der Autobahnauffahrt vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Laut Polizeiangaben übersah sie dabei den auf der linken Spur fahrenden Wagen eines ebenfalls...

  • Wangen
  • 25.07.19
Am Sonntagvormittag hat sich ein Pick-Up auf der B19 zwischen Stein und Rauhenzell überschlagen.
14.196× 8 Bilder

Schwer verletzt
Auto überschlägt sich auf B19 bei Immenstadt: Sperrung in Richtung Oberstdorf aufgehoben

Am Sonntagvormittag hat sich ein Pick-Up auf der B19 überschlagen. Der 60-jährige Fahrer war von Waltenhofen kommend in Richtung Sonthofen unterwegs. Laut Polizeiangaben kam er auf Höhe Immenstadt nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte einige Meter weit und überschlug sich, ehe der Wagen auf der Fahrerseite liegen blieb. Der 60-Jährige wurde in seinem Pick-Up eingeklemmt, konnte aber noch bevor die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen von Zeugen und Ersthelfern befreit werden. Wie die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.19
Die meisten Autos fahren am Füssener Faigeleweg nur vorbei. Dennoch beschweren sich Anwohner immer wieder über zu viel Verkehr.
2.416×

Verkehrsausschuss
Anwohner einer Füssener Straße wollten Sperrung und bekommen Blumenkübel

Mehr als einen Blumenkübel gibt es für den Faigeleweg im Füssener Weidach nicht mehr. Das beschloss der Verkehrsausschuss einstimmig und lehnte damit das Ansinnen einiger Anwohner nach einer kompletten Sperrung der Straße und ihrer Umwandlung in eine Sackgasse ab. „Bereits seit rund einem Jahr sieht sich die Verwaltung mit diversen Anfragen und Anträge zur Änderung der Verkehrsregelung im Faigeleweg konfrontiert“, sagte Manfred Schweinberg, Leiter des Füssener Verkehrsamtes, bei der...

  • Füssen
  • 21.03.19
Die A7 war für drei Stunden gesperrt.
897×

Verkehrsunfall
Autofahrerin (19) übersieht Fahrzeuglenker (47) beim Fahrstreifenwechsel nähe Heimertingen: A7 war für 3 Stunden gesperrt

Am Mittwochabend wollte eine 19-Jährige mit ihrem Auto einen vor ihr fahrenden Lkw auf der A 7 bei Berkheim in Fahrtrichtung Füssen überholen. Beim Fahrstreifenwechsel übersah sie den auf dem linken Fahrstreifen herannahenden 47-Jährigen mit seinem Auto. Dieser konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden, schob das Fahrzeug der 19-Jährigen auf den Lkw und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Glücklicherweise wurde kein Unfallbeteiligter verletzt. Es entstand jedoch...

  • Heimertingen
  • 06.12.18
Vollsperrung nach Unfall auf der B12
11.192×

Unfall
Unfall auf der B12 bei Biessenhofen: Zwei Schwerverletzte (27,33)

Auf der B12 bei Biessenhofen kam am Freitag Vormittag ein 27-jähriger Autofahrer auf die Gegenfahrbahn. Er streifte einen entgegenkommenden Lkw und stieß danach mit einem ebenfalls entgegenkommenden Auto frontal zusammen. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer (33) wurden schwer verletzt. Der 40-jährige Autofahrer aus der Gegenrichtung kam mit leichten Verletzungen davon. Die B12 war für über zwei Stunden komplett gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 40.000 Euro.

  • Biessenhofen
  • 14.09.18
Wegen einem brennenden Auto war die A7 in Fahrtrichtung Ulm am Dienstag für mehrere Stunden gesperrt.
11.251×

Verkehr
Kilometerlanger Stau auf der A7: Brennendes Auto führt zu Sperrung

Auf A7 Richtung Ulm zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach ging am Dienstag Nachmittag nichts mehr. Der Verkehr staute sich auf mehrere Kilometer. Auch die Umleitungsstrecke war überlastet, berichtete ein Autofahrer, der dort gerade auf dem Heimweg war. Grund für die Sperrung war offenbar ein brennendes Auto. Ein 22-Jähriger Konstanzer war nachmittags zusammen mit seiner 27-jährigen Beifahrerin auf der A7 unterwegs in Richtung Norden. Während der Fahrt bemerkte die Beifahrerin Brandgeruch...

  • Dietmannsried
  • 11.09.18
Symbolbild Polizei
704×

Sekundenschlaf
Unfall auf der B19 bei Rauhenzell: Autofahrer (77) fährt gegen Ausfahrtschild

In Folge eines Sekundenschlafes kam ein 77-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn der B19 ab und prallte gegen ein Ausfahrtschild der Anschlussstelle Rauhenzell. Dabei wurde er jedoch nicht verletzt. Laut Polizei war der Autofahrer am Sonntagmorgen von Kempten in Richtung Sonthofen unterwegs, als er gegen das Schild prallte. Nach dem Zusammenstoß mit dem Schild blieb das Auto auf dem Einfädelungsstreifen stehen. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Autos war die Auffahrt in Fahrtrichtung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.09.18
Unfall (Symbolbild)
5.304×

Unfallflucht
Unfall auf der A96 bei Memmingen - Zeugen gesucht

Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall. Unfallort war die A96 auf Höhe der Ausfahrt Memmingen-Ost in Fahrtrichtung München, Unfallzeit der Freitag, 08.06.2018, gegen 15 Uhr. Bei dem Unfall hat sich ein Fahrzeug überschlagen, nachdem es auf einen Pkw auffuhr, welches wiederum einem unfallflüchtigen Verkehrsteilnehmer ausweichen musste. Der Unfallverursacher und später Flüchtige wollte zunächst bei der Abfahrt Memmingen-Ost die Autobahn verlassen. Dazu ordnete sich dieser auf der Ausfahrtspur ein....

  • Memmingen
  • 08.06.18
233×

Innenstadt
Für Autos gesperrt: Situation am Memminger Weinmarkt sorgt weiterhin für reichlich Diskussionsstoff

Der Memminger Weinmarkt ist seit 15. Juli probeweise am Wochenende für Autos gesperrt – und zwar ab Samstag, 14 Uhr. Das sorgt seither für kontroverse Diskussionen. Passanten äußerten sich bei einer Umfrage unserer Zeitung weitgehend positiv. Dagegen klagen Geschäftsleute rund um den Weinmarkt über Umsatzeinbußen. Ladenbetreiber haben eine Initiative gegen die Sperrung des Platzes gegründet. Nach einem Aufruf in der MZließen uns bereits zahlreiche Bürger ihre Meinungen in Sachen...

  • Memmingen
  • 19.09.17
942×

Sperrung
Kronenstraße Kempten nachts für Autos gesperrt: Autofahrer ärgern sich über Bußgeld

Entscheidend ist das Kopfsteinpflaster: Wer darauf in der Kronenstraße zwischen 22 und 6 Uhr mit einem Wagen oder Motorrad fährt, bekommt seit 5. September ein Bußgeld von 20 Euro aufgebrummt. So wie die neun Autofahrer innerhalb von 45 Minuten, darunter sechs mit Kemptener Kennzeichen, die sich an diesem späten Freitagabend sichtlich über die Verwarnungen ärgern. 'Das ist eine Frechheit', sagt ein Mann zu dem Mitarbeiter der kommunalen Verkehrsüberwachung, der hier von 22 bis 6 Uhr morgens...

  • Kempten
  • 18.09.17
54×

Meinungen
Was Passanten und Geschäftsleute von der Sperrung des Memminger Weinmarkts für Autos halten

Probeweise ist der Memminger Weinmarkt seit sieben Wochen ab Samstagnachmittag bis Sonntagabend für den Autoverkehr gesperrt. Nur Busse und Radler dürfen dann die Straße benutzen. Passanten haben sich bereits positiv über diese Regelung geäußert. Ganz anders denken die Geschäftsinhaber rund um den Platz darüber. Mehr über deren Argumente gegen die Sperrung erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 30.08.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Memmingen
  • 29.08.17
662×

Verkehr
B12-Sperrung: Rund um Kaufbeuren drohen Verkehrsbehinderungen

Autofahrer, die auf der B12 unterwegs sind, müssen sich vorübergehend auf längere Wege und Staus einstellen. Vom 25. August (ab etwa 13:30 Uhr) bis 3. September (abends) sperrt das Staatliche Bauamt Kempten den Abschnitt zwischen den Ausfahrten Marktoberdorf Ost/Altdorf und Kaufbeuren. In dieser Zeit wird die Fahrbahn erneuert und für den sogenannten 2+1-Querschnitt ummarkiert, der ausgewiesene Überholmöglichkeiten bietet. Was konkret an der B12 gemacht wird und wie die Umleitungsstrecken...

  • Kaufbeuren
  • 17.08.17
68×

Verkehrsbehinderung
Dachbox auf A96 verloren: Autobahn bei Wangen eine Stunde lang gesperrt

Ein auf der Durchreise befindlicher Autofahrer befuhr am heutigen Donnerstag gegen 11.45 Uhr die A 96 in Richtung Lindau und verlor zwischen Wangen und Weißensberg die auf seinem Audi befestigte Dachbox. Mehrere nachfolgende Verkehrsteilnehmer überfuhren die auf den beiden Fahrspuren verteilte Ladung, wodurch es teilweise zu Beschädigungen an deren Fahrzeugen kam. Die Autobahn musste zur Beseitigung der Gefahrenstelle deswegen für etwa eine Stunde gesperrt werden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.07.17
27×

Unfall
Auto steht nach Unfall auf Bahngleis bei Wasserburg

Momentan geht die Lindauer Polizei davon aus, dass eine 79-jährige Autofahrerin am Donnerstagvormittag auf einem Parkplatz nahe dem Bahnhof das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte. Ihr Wagen touchierte daraufhin leicht ein geparktes Auto, durchbrach einen Begrenzungszaun und kam erst auf angrenzenden Bahngleisen zum Stillstand. Vermutlich erlitt die Fahrerin einen leichten Schock und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Es entstand nur geringer Sachschaden. Das Fahrzeug musste...

  • Lindau
  • 22.06.17
50×

Sperrung
Bachtel in Durach bleibt autofrei

Auch dauerhaft soll der Bereich vor dem Start des Wasserwegs autofrei bleiben. Der Duracher Gemeinderat hat während seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass ab der Bachtelbrücke kein Durchkommen mehr ist. Zudem könnte es im Bachtelweg künftig Anwohnerparken geben – damit sich das Verkehrsproblem nicht verlagert. Seit etwa zehn Jahren gibt es den bei Wanderern und Radlern beliebten Wasserweg. Dieser ist mittlerweile sogar so beliebt, dass Bürgermeister Gerhard Hock gar von einer...

  • Kempten
  • 23.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ