Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Ab Dienstag, 11. August 2020, 8 Uhr wird die B 179 Fernpassstraße zwischen dem Knoten Mieminger Straße im Bereich Nassereith Süd und der Anschlussstelle Nassereith Nord (Rastland) für den gesamten Güter- und Personenverkehr bis voraussichtlich 14. August 2020, 18 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet (Symbolbild).
11.520×

Sanierungsarbeiten
Sperrung der Fernpassstraße bei Nassereith aufgehoben

+++ Update 14. August 2020, 16:48 Uhr +++ Die Sperrung der B179 im Bereich Nassereith ist aufgehoben. Laut dem Land Tirol wurden die dringend notwendigen Instandsetzungsarbeiten termingerecht abgeschlossen. Während der Maßnahmen wurde eine lokale Umleitung für den Zeil- und Quellverkehr für Fahrzeuge bis zu 3,5 Tonnen sowie für Fahrzeuge mit über 3,5 Tonnen, die dringende Versorgungsfahrten erledigen mussten, eingerichtet, heißt es in der Mitteilung des Landes Tirol. Über Scharnitz oder...

  • Kempten
  • 14.08.20
Sturm-Unfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach: Ein LKW ist umgekippt.
13.144×

Verkehrsbehinderungen
Sturmtief Sabine: Chaos auf den Straßen im Allgäu beruhigt sich

Das Sturmtief Sabine mit seinen Orkanböen sorgte am Montag auch auf den Allgäuer Straßen für viele Einsätze und Behinderungen. Mittlerweile sind allerdings die meisten Straßen wieder freigeräumt. Stand der Dinge am Dienstag um 11:15 Uhr: B308 Bad Hindelang - Sonthofen  zwischen Oberjoch und Bad Hindelang ist die Straße wegen umgestürzter Bäume gesperrt. Landkreis Oberallgäu die Straße zwischen Wirlings und Buchenberg ist in beiden Richtungen wegen umgestürzter Bäume gesperrt.Landkreis...

  • Kempten
  • 10.02.20
Umleitung (Symbolbild)
4.406×

Erneuerung
Ab 10. Februar werden Rampen des Autobahnkreuzes Memmingen gesperrt

Von Montag, 10. Februar, bis Samstag, 29. Februar, werden die Rampen München-Ulm, München-Füssen sowie Füssen-Lindau des Autobahnkreuzes Memmingen jeweils in der Nacht von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr gesperrt sein. Aus Sicherheitsgründen werden die Schutzeinrichtungen an den Rampen erneuert, so die Autobahndirektion Südbayern in einer Pressemitteilung.  Für jede Vollsperrung der Rampe wird eine Umleitungsstrecke ausgeschildert. Witterungsbedingt sind geringfügige Verschiebungen allerdings...

  • Memmingen
  • 07.02.20
Die Hinanger Wasserfälle sind zurzeit nicht zu erreichen. Ein Baum hatte sich gelöst. Der Hang muss erst gesichert werden (Symbolbild).
6.565×

Wandern
Wanderweg zu den Hinanger Wasserfällen bei Sonthofen gesperrt

Update: Seit dem 22. Oktober ist der Wanderweg wieder frei begehbar. Der Wanderweg zu den Hinanger Wasserfällen ist zurzeit gesperrt. Durch das schlechte Wetter in den letzten Tagen hatte sich ein Baum im oberen Bereich des Weges gelöst. Erde und Gestein hängen jetzt frei über dem Wanderweg und könnten jederzeit herunterfallen. Um die Wanderer nicht zu gefährden, wurden bis auf Weiteres alle Zugänge gesperrt, so die Stadt Sonthofen. Der Hang, an dem sich der Baum gelöst hat, befindet sich über...

  • Sonthofen
  • 10.10.19
Symbolbild. Landespolitik, Behörden und die Tiroler Polizei ziehen positive Bilanz nach den Fahrverboten und Überwachungsmaßnahmen am Wochenende.
1.344×

Entlastung
Tirol zieht nach Fahrverboten am Wochenende positive Bilanz

Das Land Tirol hat am vergangenen Wochenende die angekündigten Fahrverbote und Ampeldosierungen im Großraum Innsbruck, Reutte und Kufstein durchgeführt. Und das mit Erfolg, geht es nach der Landespolitik, den Behörden und der Tiroler Polizei. „Unsere Ortsgebiete und das niederrangige Straßennetz konnten aufgrund der verordneten Fahrverbote und der Überwachungsmaßnahmen der Tiroler Polizei staufrei gehalten werden“, so Tirols Landeshauptmann Günther Platter in einer Mitteilung. Bis Mitte...

  • Reutte
  • 08.07.19
Polizeieinsatz am Füssener Bahnhof
12.930× 10 Bilder

Polizeieinsatz
Möglicher Schuss auf Zug in Füssen - Ermittlungen laufen

Nachdem in Füssen am Freitagabend möglicherweise auf einen stehenden Zug geschossen wurde, ermittelt die Polizei nun weiter. Unter Umständen könnte der Schuss aus einer Druckluftpistole den Einsatz ausgelöst haben. Gegen 20 Uhr hatte eine Zugbegleiterin im hinteren Teil des Zuges ein "Schussgeräusch" gehört und die Polizei verständigt. Die Beamten stellten daraufhin eine Beschädigung an der Scheibe des Triebwagens fest.  Nachdem auch die Beamten vor Ort einen Schuss nicht ausschließen konnten,...

  • Füssen
  • 06.07.19
Gewohntes Bild in den Ferien und an Wochenenden: Auf der Fernpassstraße herrscht viel Verkehr.
29.771×

Fernpass
Wo im Bezirk Reutte Straßen gesperrt werden könnten

Gegenüber der Allgäuer Zeitung sagte der Tiroler Verkehrsrechtler Bernhard Knapp, ähnliche Sperren wie die entlang der Inntal- und der Brennerautobahn würden nun auch für den Großraum Reutte und das Außerfern in Erwägung gezogen. Dabei gehe es aber nicht um eine teilweise Sperrung der B179 (Fernpassstraße), stellte Knapp klar. Aber verschiedene Gemeinden in der Nähe dieser in der Ferienzeit und an Wochenenden stark frequentierten Transitroute hätten immer häufiger mit massivem Ableitungsverkehr...

  • Reutte
  • 26.06.19
Ab 6. Mai ist der Riedbergpass wegen einer Baustelle voll gesperrt - am Wochenende gibt es Ausnahmen.
8.533×

Verkehr
Riedbergpass ab 6. Mai voll gesperrt: Ausnahmen an den Wochenenden

Seit 15. April ist die Riedbergpass-Strecke auf einem rund 500 Meter langen Teilstück zwischen der Schönberger Ach und dem sogenannten "Hennenbrunnen" bereits halbseitig gesperrt. Zwischen 6. Mai und 19. Juni steht die erste Phase einer längeren Vollsperrung auf der Kreisstraße an. In diesen Wochen wird die OA 9 jeweils von Montag 7:00 Uhr bis Freitag 17:00 Uhr durchgängig für Fahrzeuge aller Art gesperrt sein - also auch nachts. Ausnahmen am Wochenende Jeweils von Freitag 17:00 Uhr bis Montag...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 29.04.19
Im Allgäu fallen auch weiterhin vereinzelte Züge aus.
1.240×

Zugverkehr
Noch immer Einschränkungen beim Bahnverkehr im Allgäu

Beim Zugverkehr im Allgäu gibt es auch weiterhin Einschränkungen. Laut der Deutschen Bahn fallen auf den Bahnstrecken zwischen Memmingen und Lindau einzelne Züge aus. Ebenfalls betroffen ist die Strecke zwischen Lindau und Aulendorf. Entfallene Züge werden auf beiden Strecken durch Busse ersetzt. Hier kommt es aber zu deutlich längeren Reisezeiten. Einschränkungen gibt es weiter auch auf der Bahnlinie Immenstadt - Oberstdorf. Fernzüge beginnen erst in Immenstadt, bzw. in Ulm. Der Nahverkehr der...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.01.19
Symbolbild. Witterungsbedingt sind im Allgäu mehrere Zugstrecken gesperrt.
2.339×

Wetter
Weiter Einschränkungen im Zugverkehr im Allgäu

Die Bahnstrecken zwischen Kißlegg und Aulendorf sowie Lindau und Memmingen sind nach Informationen der Bahn wieder befahrbar. Trotzdem können nicht alle Verbindungen abgedeckt werden. Grund sind hohe Schäden an Fahrzeugen, die durch Schnee und Eis verursacht wurden.  Alle Züge zwischen Kißlegg und Aulendorf, die entfallen müssen, werden durch Busse ersetzt. Die Strecke Memmingen-Kißlegg-Lindau kann dagegen nur sehr begrenzt mit Bussen ersetzt werden. So kommt es zu einer Verlängerung der...

  • Memmingen
  • 15.01.19
Symbolbild. Wegen der Schneemassen auf den Schienen wurde der Bahnverkehr am Sonntag südlich von Kempten eingestellt.
3.695×

Wetterlage
Alex-Zugverkehr südlich von Kempten eingestellt

Die Räumversuche mit Schneefräse, Schneepflug und folgender Spurlok auf der Strecke Kempten-Lindau sind aufgrund des massiven Schneefalls im Allgäu gescheitert, so die Länderbahn in einer Pressmitteilung am Sonntagmittag. Der komplette alex-Verkehr südlich von Kempten wurde deshalb vorübergehend eingestellt. Die Züge pendeln noch zwischen Kempten und München, allerdings mit zunehmenden Verspätungen. Die Organisation von Busnotverkehr sei wegen der Straßenverhältnisse derzeit nicht möglich. Die...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 13.01.19
Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wurde auf Warnstufe 4 erhöht.
6.697×

Schnee
Lawinengefahr steigt in Allgäuer Alpen auf Warnstufe 4

Der Bayerische Lawinenwarndienst hat die Lawinenwarnstufe für die Allgäuer Alpen im Laufe des Sonntags auf Stufe 4 von insgesamt fünf Warnstufen erhöht. Das Hauptproblem stellen neue, umfangreiche Triebschneeansammlungen und Sturmböen dar.  In den Allgäuer Alpen ist bei der geringen Zusatzbelastung eines einzelnen Skifahrers die Auslösung von Schneebrettlawinen wahrscheinlich. Mit vorhergesagtem Sturm und intensiven Niederschlägen kann die angespannte Lawinensituation zum Montag hin weiter...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 13.01.19
Der Zugverkehr zwischen Immenstadt und Lindau, bzw. zwischen Kempten und Reutte (Tirol) ist aktuell eingestellt.
1.359×

Schnee
Zugverbindungen im Allgäu teilweise eingestellt

Aufgrund der aktuellen Schneefälle hat die Bahn die Zugverbindungen zwischen Immenstadt und Lindau am frühen Donnerstagmorgen eingestellt. Erst im Laufe des Vormittags konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Nach Angaben der Bahn kann es aber kurzfristig zu Verspätungen oder erneuten Zugausfällen kommen. Eingestellt ist der Zugverkehr zwischen Kempten und Reutte (Tirol). Hier ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Allerdings kann der Halt Wertach-Haslach wegen der Straßenverhältnisse...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.19
Weil sie einsturzgefährdet ist, musste die Fußgängerbrücke an der Nebelhornbahn in Oberstdorf gesperrt werden.
16.245×

Bauwerk
Einsturzgefahr: Gemeinde sperrt Fußgängerbrücke bei der Nebelhornbahn in Oberstdorf

Wegen des schlechten Zustands musste die Fußgängerbrücke an der Talstation der Nebelhornbahn in Oberstdorf gesperrt werden. Das Bauwerk verbindet Eissportzentrum und Parkplatz der Nebelhornbahn. Nach der jährlichen Prüfung durch ein Ingenieurbüro zog die Gemeinde die Reißleine und machte das marode Bauwerk dicht. Jetzt soll für 137.000 Euro ein Holzsteg gebaut werden. „Die Standsicherheit der Brücke ist nicht gegeben“, sagte Vize-Bürgermeister Fritz Sehrwind (CSU). „Das ist das Ergebnis der...

  • Oberstdorf
  • 23.08.18
1.227×

Verkehr
Sperre auf A7 bei Memmingen: Ab Donnerstag wieder freie Fahrt

Eine einseitige Sperrung der A7 bei Memmingen hat am Wochenende in Fahrtrichtung Ulm für längere Staus gesorgt. Eine sogenannte Übergangskonstruktion war an der Illerbrücke zwischen dem Kreuz Memmingen und der Anschlussstelle Berkheim gebrochen, sagt Roswitha Schömig von der Autobahndirektion Südbayern in Kempten. Diese Metallschiene ist zwischen Straße (Asphalt) und Brücke (Beton) angebracht und gleicht mithilfe von Federn und Lamellen Bewegungen der Brücke aus, erläutert sie. Die gute...

  • Memmingen
  • 26.02.18
650×

Verkehr
Bahnstrecke zwischen Buchloe und Leutkirch ab 23. März gesperrt

Am Freitag, 23. März um 21 Uhr wird´s ernst für manche Bahnreisende: Dann wird die Strecke zwischen Buchloe und Leutkirch über Memmingen komplett gesperrt. Und zwar für ein knappes halbes Jahr bis zum 10. September. In dieser Zeit soll auf dem Streckenabschnitt ein Großteil der Arbeiten für die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau stattfinden. Etwa 3600 Bahnreisende werden täglich in Busse umsteigen müssen und längere Fahrzeiten in Kauf nehmen. Man wolle versuchen, die...

  • Buchloe
  • 15.02.18
54×

Meinungen
Was Passanten und Geschäftsleute von der Sperrung des Memminger Weinmarkts für Autos halten

Probeweise ist der Memminger Weinmarkt seit sieben Wochen ab Samstagnachmittag bis Sonntagabend für den Autoverkehr gesperrt. Nur Busse und Radler dürfen dann die Straße benutzen. Passanten haben sich bereits positiv über diese Regelung geäußert. Ganz anders denken die Geschäftsinhaber rund um den Platz darüber. Mehr über deren Argumente gegen die Sperrung erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 30.08.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Memmingen
  • 29.08.17
395×

Tourismus
Wanderweg durch die Pöllatschlucht kommendes Jahr möglicherweise wieder geöffnet

Die Gemeinde Schwangau beginnt am Montag mit der Umsetzung eines Sicherheitskonzeptes. Der beliebte Wanderweg, der seit Mai 2014 gesperrt ist, könnte im kommenden Jahr wieder begehbar sein Und wieder geht eine Wandersaison zu Ende, in der Freizeitsportler, Spaziergänger und Schlossbesucher auf den idyllischen Weg durch die Pöllatschlucht in Schwangau verzichten mussten. Seit Mai 2014 ist sie wegen Steinschlaggefahr gesperrt. Doch im kommenden Jahr könnten die Warnschilder und Sperrgitter...

  • Füssen
  • 11.10.16
688×

Bauarbeiten
Nach den Sommerferien: Jochpass-Straße bei Bad Hindelang wird voll gesperrt

Nach den bayerischen Sommerferien wird im Oberallgäu die Jochpass-Straße zwischen Bad Hindelang und Oberjoch für mehrere Wochen voll gesperrt. Grund dafür sind Sicherungsarbeiten an diesem kurvenreichen Abschnitt der B308. Bis zum Jochpass-Memorial (5. bis 9. Oktober) sollen die Sanierungsarbeiten soweit fortgeschritten sein, dass das Oldtimer-Rennen stattfinden kann. Das Staatliche Bauamt Kempten trägt im Bereich der sogenannten Wasserfallkurve eine marode Natursteinmauer aus dem Jahr 1892 ab...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.16
212× 8 Bilder

Nach Erdrutsch
A96 bei Leutkirch nach Sperrung wieder frei befahrbahr

Wegen eines Erdrutsches ist die A96 bei Leutkirch im Allgäu den Montagvormittag über blockiert gewesen. Um 12.30 Uhr hat die Autobahnpolizei die Fahrbahn Richtung München wieder freigegeben. Am Montagmorgen, gegen vier Uhr, reichte der Schlamm der Mure bis auf die Überholspur der A96. Rund 50 Kubikmeter Erde hatten sich wegen der starken Regenfällen von dem Hang gelöst. Der betroffene Bereich lag zwischen den Anschlussstellen Kisslegg und Leutkirch. Die Fahrbahn in Fahrtrichtung München blieb...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.16
111×

Projekt
Sanierung des Bahntunnels: Strecke zwischen Oberstaufen und Immenstadt ab April gesperrt

Der einzige Bahntunnel im Allgäu wird heuer für 25 Millionen Euro saniert. Die Strecke zwischen Oberstaufen und Immenstadt wird bis Oktober gesperrt. Was auf Bahnkunden zukommt. Der Bahntunnel bei Oberstaufen im Oberallgäu wird heuer von Anfang April bis 20. Oktober aufwendig saniert. Unter anderem wird die Röhre so vergrößert, dass auch Doppelstockwagen und größere Güterwaggons dort hindurch fahren können. Die Deutsche Bahn investiert in das Projekt insgesamt 25 Millionen Euro. Dazu gehört...

  • Oberstaufen
  • 15.02.16
380× 40 Bilder

Kollision
Unfall mit Auto eines Polizeihundeführers bei Aitrang - Suche nach entlaufenem Polizeihund läuft

Zu einem Unfall mit einem Zivilfahrzeug des Polizeipräsidiums Kempten kam es am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Kreisstraße OAL1 bei Aitrang (Ostallgäu). Ein abbiegender Kleintransporter mit Anhänger hat offenbar den Polizeikombi, der mit Blaulicht im Einsatz war, übersehen. Bei dem Zusammenstoß überschlug sich das Polizeifahrzeug mehrfach, der Beamte, ein Diensthundeführer, der zusammen mit einem Polizeihund im Fahrzeug saß, blieb aber unverletzt. Der Lenker des anderen Fahrzeugs kam...

  • Kempten
  • 02.10.15
1.797× 2 Bilder

Sperrung
Beliebter Wanderweg gesperrt: Bäumenheimer Weg am Hochvogel wohl nie mehr begehbar

Der Bäumenheimer Weg wird wohl nie mehr begehbar sein Der 2.592 Meter hohe Hochvogel gilt als einer der formschönsten Gipfel der Allgäuer Alpen. Doch der markante Berg, über den die Grenze zwischen Bayern und Tirol verläuft, ist höchstgefährdet. Aus einem neuen Gutachten der Tiroler Landesgeologie geht hervor, 'dass die Auflösungsprozesse am Hochvogel progressiv voranschreiten.' Es gebe keinen Grund anzunehmen, 'dass die Bewegungen langsamer werden oder gar stoppen könnten', heißt es in der...

  • Kempten
  • 26.08.15
91×

Bundesstraße
B12: Vorzeitiges Ende der Vollsperrung zwischen Kraftisried und Geisenried

Eigentlich war die Vollsperrung der B12 zwischen Kraftisried und Geisenried bis Sonntagabend vorgesehen. Weil der Ausbau auf drei Streifen (2+1) jedoch schneller voranging als geplant, konnte die Bundesstraße bereits ab Freitagnachmittag wieder für den Verkehr freigegeben werden. Für Restarbeiten bleiben die beiden Parkplätze allerdings weiterhin gesperrt. Auch an der Anschlussstelle Geisenried sind noch Arbeiten zu erledigen. Dies geschieht jedoch unter Verkehr.

  • Marktoberdorf
  • 14.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ