Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Symbolbild.
5.844×

Polizei
Unfall auf A7 bei Dietmannsried: Motorblock bei Aufprall aus Auto gerissen

Eine 19-jährige Frau aus Kempten ist am Montagabend bei einem Unfall auf der A7 bei Dietmannsried leicht verletzt worden. Die junge Frau war nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit in die Mittelschutzplanke geprallt. Die A7 in Richtung Ulm war aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. Laut Polizeiangaben wurde der gesamte Motorblock des Wagens der 19-Jährigen bei dem Aufprall aus der Karosserie gerissen und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Mehrere Felder der...

  • Dietmannsried
  • 10.03.20
Symbolbild Sperrung.
3.069×

Vollsperrung
A7 bei Dietmannsried zwei Stunden lang wegen entlaufenen Hundes gesperrt

Wegen eines entlaufenen Hundes musste die A7 bei Dietmannsried am Sonntagvormittag für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Das Tier sprang immer wieder über die Mittelschutzplanke und rannte über die Fahrbahn.  Um eine Gefährdung des Verkehrs auszuschließen, sperrte die Polizei den Abschnitt. Neben mehreren Streifen wurde auch, wegen der besseren Übersicht, ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Zusätzlich waren Mitarbeiter des Tierschutzvereins Memmingen mit einem Fangnetz vor Ort. Der Hund...

  • Dietmannsried
  • 20.01.20
Symbolbild. Nach einem Überholmanöver auf der A7 in Richtung Füssen wurden zwei Personen leicht verletzt.
2.420×

Krankenhaus
Zwei Verletzte und 13.000 Euro Sachschaden nach Überholmanöver auf der A7 in Richtung Füssen

Zwei leicht verletzte Personen und rund 13.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Überholmanövers auf der A7 bei Dietmannsried in Richtung Füssen. Laut Polizeiangaben scherte ein 28-jähriger Autofahrer so knapp vor dem überholten Auto ein, dass ihm der 74-jährige Fahrer auffuhr. Der 28-Jährige geriet dabei ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er und die 70-jährige Beifahrerin des überholten Wagens wurden leicht verletzt. Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden....

  • Füssen
  • 24.07.19
Polizeieinsatz am A7-Parkplatz Leubastal-West
62.918×

Polizeieinsatz
Polizei verfolgt und stellt Auto des vermissten Benningers (30) auf der A7 bei Dietmannsried - Fahrer geflüchtet

Update: Der Vermisste ist gefunden. Die Polizei hat ihn am Ostersonntag bei Leubas aufgegriffen. Großes Polizeiaufgebot am Karsamstag Nachmittag auf der A7: Zwischen Dietmannsried und Kempten war die Autobahn Richtung Kempten komplett gesperrt. Ein Sondereinsatzkommando (SEK) und weitere Polizeikräfte waren im Einsatz auf den Parkplatz Leubastal-West. Polizeihubschrauber kreisten. Grund des Einsatzes das Auto des seit Montag, 15 April vermissten 30-jährigen Benningers. Eine Sreife der...

  • Dietmannsried
  • 20.04.19
Polizei (Symbolbild)
5.612×

Einsatz
Gasleck: Evakuierung von Gebäuden und A7-Sperrung bei Dietmannsried

Bei Baggerarbeiten in einem Gewerbegebiet bei Dietmannsried wurde am Montag Nachmittag eine Gasleitung beschädigt. Gas strömte aus. Angrenzende Betriebe mussten geräumt werden. Rund 200 Personen waren betroffen. Darüber hinaus hatte die Polizei auch die A7 in Richtung Norden  für rund eine Stunde (Ulm) gesperrt.  Die Versorger-Firma konnte den Gasaustritt beheben. Neben zahlreichen Polizeikräften waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Lauben-Heising und Dietmannsried mit rund 50...

  • Dietmannsried
  • 15.04.19
7.480× 6 Bilder

Verletzt
Ehepaar fährt in Dietmannsried in Brückengeländer

Am Mittwochabend kam es gegen 18:00 Uhr in Dietmannsried im Bereich Heisinger Straße/Fuggerstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Auto. Ein Ehepaar war vom Kreisverkehr kommend in Richtung Dietmannsried unterwegs. Kurz nach dem Wertstoffhof kamen sie aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhren in ein Brückengeländer. Das Ehepaar wurde bei dem Unfall verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war auch ein...

  • Dietmannsried
  • 14.03.19
Wegen einem brennenden Auto war die A7 in Fahrtrichtung Ulm am Dienstag für mehrere Stunden gesperrt.
11.219×

Verkehr
Kilometerlanger Stau auf der A7: Brennendes Auto führt zu Sperrung

Auf A7 Richtung Ulm zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach ging am Dienstag Nachmittag nichts mehr. Der Verkehr staute sich auf mehrere Kilometer. Auch die Umleitungsstrecke war überlastet, berichtete ein Autofahrer, der dort gerade auf dem Heimweg war. Grund für die Sperrung war offenbar ein brennendes Auto. Ein 22-Jähriger Konstanzer war nachmittags zusammen mit seiner 27-jährigen Beifahrerin auf der A7 unterwegs in Richtung Norden. Während der Fahrt bemerkte die Beifahrerin Brandgeruch...

  • Dietmannsried
  • 11.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ