Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Polizei
Unfall auf der B12 zwischen Kempten und Wildpoldsried
8 Bilder

Unfall
Drei Verletzte nach Wende-Unfall zwischen Wildpoldsried und Kempten

Zu einem Unfall mit drei Verletzten ist es am Montagabend gegen 17.30 Uhr auf der B 12 gekommen. Eine Westallgäuerin war mit ihrem Wagen aus Kempten auf die B 12 gefahren, ohne in diese Richtung zu wollen. Bei Betzigau/Wildpoldsried versuchte sie deshalb, zu wenden. Die hinter ihr fahrende Frau aus Kaufbeuren konnte darauf nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr der Westallgäuerin in die Fahrerseite. Die Feuerwehr Kempten musste die Unfallverursacherin aus ihrem Wagen schneiden. Zusammen...

  • Wildpoldsried
  • 03.12.18
  • 10.443× gelesen
Polizei
Unfall auf der B31 bei Schönau
6 Bilder

Kollision
Vollsperrung nach Unfall auf der B31 in Höhe Schönau: Zwei Schwerverletzte

Am Sonntagnachmittag befuhr eine 55-jährige Autofahrerin aus dem Raum Freiburg die B 31, von Kreßbronn kommend in Fahrtrichtung Lindau. Eine 29-jährige Autofahrerin aus Radolfzell befuhr zeitgleich die B31 in der Gegenrichtung, von Lindau her kommend. Die 55-Jährige, die in Richtung Lindau fuhr, geriet kurz vor dem Diepoldsbergtunnel aus bisher ungeklärten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn und erfasste den Pkw der 29-Jährigen frontal. Durch den Zusammenstoß der beiden Autos wurden...

  • Lindau
  • 02.12.18
  • 3.702× gelesen
Lokales

Verkehr
Vollsperrung im Bereich Buronstraße/König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren

Wegen Asphaltierungsarbeiten in Kaufbeuren im Einmündungsbereich der König-Rudolf-Straße, von der Buronstraße kommend, ist der Bereich ab kommenden Freitag, 23.11.2018 ab ca. 13:00 Uhr, nicht befahrbar. Die Straße wird bis einschließlich Montag, 26.11.2018 bis 05:00 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt sein. Die Vollsperrung gilt ab dem Einmündungsbereich der Buronstraße. Die Zufahrten zu den beiden Tiefgaragen des Städtischen Wasserwerks bleiben davon unberührt.

  • Kaufbeuren
  • 20.11.18
  • 387× gelesen
Polizei
11 Bilder

Unfall
Unfall mit vier Autos auf der B19 bei Burgberg kurz vor der Anschlussstelle Rauhenzell

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der B19 bei Burgberg kurz vor der Anschlussstelle Rauhenzell ein schwerer Verkehrsunfall. Der Unfall passierte im Baustellenbereich. Laut Polizeiangaben waren vier Fahrzeuge beteiligt.  Ein 80-jähriger Oberallgäuer war auf dem Weg von Sonthofen in Richtung Immenstadt. Aus ungeklärter Ursache kam er kurz vor Rauhenzell nach links auf die Gegenfahrbahn, touchierte dort einen Fiat und einen Volvo und stieß dann im weiteren Verlauf frontal mit einem Audi...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 13.11.18
  • 8.332× gelesen
Lokales
Umleitung

Verkehr
B19 zwischen Rauhenzell und Sonthofen Nord am Dienstagnacht komplett gesperrt

Die B19 zwischen Rauhenzell und der Anschlussstelle Sonthofen-Nord wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch komplett gesperrt. Laut dem zuständigen Landratsamt muss die sogenannte Kappenschalung für den Neubau der Illerbrücke zwichen Burgberg und Blaichach ausgebaut werden. Dadurch ist auch eine Sperrung der B19 nötig. Die Bundesstraße ist voraussichtlich von 21 Uhr bis 5 Uhr nicht befahrbar. Umleitungen sind ausgeschildert. Auch in den nächsten Wochen wird es regelmäßig zu ähnlichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.18
  • 2.832× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Unfall auf der B16 bei Stötten am Auerberg: Mehrere Personen verletzt, eine Fahrerin (49) schwer

Am Mittwochmorgen kam es auf der B16 zwischen Steinbach und Stötten am Auerberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 49-jährige Autofahrerin kam aus ungeklärter Ursache mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und fuhr frontal in einen entgegenkommenden Kleintransporter. Die beiden Fahrzeuge hinter dem Kleintransporter konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren auf. Die Unfallverursacherin und der 52-jährige Fahrer des Kleintransporters mussten von der Feuerwehr aus ihren Fahrzeugen...

  • Marktoberdorf
  • 17.10.18
  • 9.534× gelesen
Polizei
Unfall

Polizeieinsatz
Zwei Unfälle an der A96-Ausfahrt Buchloe-Ost: Frau (29) wird schwer verletzt

Am Montagmorgen fuhr eine 29-Jährige mit ihrem Auto auf der A96 in Fahrtrichtung München. An der Ausfahrt Buchloe-Ost verließ sie die Autobahn. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie in der Abfahrtspur nach links von der Fahrbahn ab, überquerte die Auffahrtspur zur Autobahn und prallte gegen einen ca. 40 cm starken Baum am Fahrbahnrand. Der Wagen kam schließlich auf der linken Fahrzeugseite liegend zum Stehen. Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt in ein Klinikum transportiert. Das Auto...

  • Buchloe
  • 16.10.18
  • 2.406× gelesen
Lokales
Der Jochpass bleibt wegen des Jochpass-Oldtimer-Memorials und Bauarbeiten bis Mittwoch, 10. Oktober gesperrt.

Bauarbeiten
Straße nach Oberjoch bis Mittwoch gesperrt: Gemeldete Oldtimer haben freie Fahrt

Als vor zwei Jahren große Teile aus einer Stützwand auf die Jochpassstraße krachten, war der Schreck groß. Glücklicherweise ist damals niemandem etwas passiert. Das staatliche Bauamt begann aber bald darauf mit Sanierungen und auch umfangreichen Baugrunduntersuchungen. Die Straße musste immer wieder gesperrt werden. Auch nächste Woche wieder: Dann wird loses Gestein mit Steinschlagzäunen gesichert. Die Straße bleibt deshalb tagsüber gesperrt. Die Arbeiten beginnen am Montag und dauern bis...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.10.18
  • 2.564× gelesen
Lokales
Bauarbeiten (Symbolbild)

Vekehr
A7-Anschlussstelle bei Woringen ab nächster Woche wegen Bauarbeiten gesperrt

Die A7-Anschlussstelle bei Woringen und die Kreisstraße zwischen Woringen und Woringen-Bahnhof sind vom 4. Oktober bis voraussichtlich Ende November gesperrt. Grund ist der Bau neuer Entwässerungsleitungen und eines Sickerbeckens, wie das Landratsamt Unterallgäu mitteilt.  Der Autobahnverkehr muss dann auf die Anschlussstellen Memmingen-Süd oder Bad Grönenbach ausweichen. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt ab Woringen über Darast und Wolfertschwenden nach Albishofen. Diese Strecke...

  • Memmingen
  • 27.09.18
  • 763× gelesen
Lokales
Zweimal im Jahr wird der Grenztunnel Füssen komplett gesperrt, dann führen Firmen im Auftrag der Autobahndirektion Südbayern nötige Wartungsarbeiten durch. 40 000 Euro kostet das.

Information
Reportage über Wartungsarbeiten im Grenztunnel Füssen

Zweimal im Jahr wird der Grenztunnel Füssen für Wartungsarbeiten in den Abendstunden gesperrt. Bis zum 7 Uhr früh muss alles fertig sein. Wo sonst tausende Autos vorbeifahren, herrscht eine fast gespenstische Stille. Nur vereinzelt hallen Rufe von Männern in ihren orangen Arbeitsoveralls durch die ovale Tunnelröhre. Begibt man sich weiter ins Innere, wird ein sonores Dröhnen von Maschinen hörbar. Männer mit Bauhelmen spritzen mit Dampfstrahlern die grauen Seitenwände der Tunnelröhre ab,...

  • Füssen
  • 27.09.18
  • 1.132× gelesen
Lokales
Baustelle (Symbolbild)

Verkehr
Straßensperrungen in Holzgünz und Mindelheim im Oktober

Wie der Landkreis Unterallgäu in einer Pressemitteilung schreibt, kommt es im Oktober in Holzgünz und in Mindelheim vereinzelt zu Straßensperrungen. In Holzgünz wird in der Hauptstraße eine Gasleitung verlegt. Deswegen ist die Straße ab der Einmündung der Schwaighauser Straße bis zum Zwölferweg komplett gesperrt. Im Bereich zwischen der Schwaighauser Straße und dem Ortsausgang in Richtung Ungerhausen ist die Straße zumindest halbseitig befahrbar. In Mindelheim ist der Dr.-Jochner-Weg vom 1....

  • Mindelheim
  • 25.09.18
  • 386× gelesen
Lokales
Bauarbeiten in den Gerberstraße in Kempten.

Bauarbeiten
Derzeit kein Durchkommen für Autofahrer in der Kemptener Gerberstraße

Mit der Verlegung von Wasserleitung und Kanal sind derzeit Arbeiter in der Gerberstraße beschäftigt. Zwischen Heinrichgasse und Illerstraße sowie im Umfeld des sozialen Rathauses (Gerberstraße 2) gibt es für Autofahrer kein Durchkommen. Die Stadt und das Allgäuer Überlandwerk gestalten den Bereich um. Ein verkehrsberuhigter Bereich wird dort eingerichtet und gepflastert. Mehr Aufenthaltsqualität ist das Ziel.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kempten
  • 19.09.18
  • 534× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Verkehr
Bauarbeiten: Kreisstraße zwischen Irsee und Leinau ab 24. September gesperrt

Ab Montag, den 24. September 2018 wird die Kreisstraße OAL12 zwischen der B16 und Irsee voraussichtlich sechs Wochen lang für den gesamten Straßenverkehr aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Das hat das Landratsamt Ostallgäu mitgeteilt. Der parallel verlaufende Geh- und Radweg bleibt während der Bauzeit benutzbar und die  Vehrkehrsverbindung zwischen Leinau (B16) und Eggenthal (OAL3) wird während der Hauptbauzeit umgeleitet. Außerdem muss zur Erneuerung des Fahrbahnbelages die Kreisstraße...

  • Irsee
  • 17.09.18
  • 711× gelesen
Polizei
Vollsperrung nach Unfall auf der B12

Unfall
Unfall auf der B12 bei Biessenhofen: Zwei Schwerverletzte (27,33)

Auf der B12 bei Biessenhofen kam am Freitag Vormittag ein 27-jähriger Autofahrer auf die Gegenfahrbahn. Er streifte einen entgegenkommenden Lkw und stieß danach mit einem ebenfalls entgegenkommenden Auto frontal zusammen. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer (33) wurden schwer verletzt. Der 40-jährige Autofahrer aus der Gegenrichtung kam mit leichten Verletzungen davon. Die B12 war für über zwei Stunden komplett gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 40.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 14.09.18
  • 11.157× gelesen
Polizei
Wegen einem brennenden Auto war die A7 in Fahrtrichtung Ulm am Dienstag für mehrere Stunden gesperrt.

Verkehr
Kilometerlanger Stau auf der A7: Brennendes Auto führt zu Sperrung

Auf A7 Richtung Ulm zwischen Dietmannsried und Bad Grönenbach ging am Dienstag Nachmittag nichts mehr. Der Verkehr staute sich auf mehrere Kilometer. Auch die Umleitungsstrecke war überlastet, berichtete ein Autofahrer, der dort gerade auf dem Heimweg war. Grund für die Sperrung war offenbar ein brennendes Auto. Ein 22-Jähriger Konstanzer war nachmittags zusammen mit seiner 27-jährigen Beifahrerin auf der A7 unterwegs in Richtung Norden. Während der Fahrt bemerkte die Beifahrerin Brandgeruch...

  • Kempten
  • 11.09.18
  • 11.030× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Sekundenschlaf
Unfall auf der B19 bei Rauhenzell: Autofahrer (77) fährt gegen Ausfahrtschild

In Folge eines Sekundenschlafes kam ein 77-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn der B19 ab und prallte gegen ein Ausfahrtschild der Anschlussstelle Rauhenzell. Dabei wurde er jedoch nicht verletzt. Laut Polizei war der Autofahrer am Sonntagmorgen von Kempten in Richtung Sonthofen unterwegs, als er gegen das Schild prallte. Nach dem Zusammenstoß mit dem Schild blieb das Auto auf dem Einfädelungsstreifen stehen. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Autos war die Auffahrt in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.09.18
  • 676× gelesen
Lokales
Die Straße zwischen Irsee und Leinauer Kreisel muss erneuert werden, weil sie abzurutschen droht.

Straßenbau
Rund um Irsee sind ab September mehrere Straßen gesperrt: Verkehrschaos vorprogrammiert

An sich arbeiten die Stadt Kaufbeuren und der Landkreis Ostallgäu seit einigen Jahren wieder friedlich zusammen. Doch wenn es um Feinabstimmungen geht, scheint noch Luft nach oben. Die Bürger in Kaufbeuren, Kemnat und Irsee werden jedenfalls wenig Verständnis dafür aufbringen, wenn im September/Oktober zwei wichtige Zubringerstraßen nach Irsee gleichzeitig für den Verkehr gesperrt werden. Denn die Stadt baut ab 29. August bis Ende des Jahres den Ölmühlhang in Kemnat aus, der Landkreis saniert...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.18
  • 2.671× gelesen
Lokales
Die Bahntrasse über den Arlbergpass führt durch steiles Gelände. Um die Sicherheit zu gewährleisten, führen die Österreichischen Bundesbahnen derzeit Wartungsarbeiten an Schienen, Brücken und Tunneln durch.

Umleitung
Streckensperrung auf dem Arlberg: Mehr Güterzüge im Westallgäu unterwegs

Eine ungewöhnlich hohe Anzahl an Güterzügen beobachten dieser Tage die Anwohner der Bahnstrecke durch das Westallgäu. Zwischen Hergatz und Immenstadt verkehren üblicherweise nur Personenzüge. Zur Zeit fahren nach Schätzung einer Wohmbrechtserin täglich mindestens zehn lange Güterzüge mit 15 bis 30 Containern an ihrem Haus vorbei. Die Deutsche Bahn gibt zu der zusätzlichen Belastung nur knappe Auskunft: Wegen Bauarbeiten in Vorarlberg würden derzeit „einzelne Güterzüge“ umgeleitet, erklärt ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.08.18
  • 1.626× gelesen
Lokales
Weil sie einsturzgefährdet ist, musste die Fußgängerbrücke an der Nebelhornbahn in Oberstdorf gesperrt werden.

Bauwerk
Einsturzgefahr: Gemeinde sperrt Fußgängerbrücke bei der Nebelhornbahn in Oberstdorf

Wegen des schlechten Zustands musste die Fußgängerbrücke an der Talstation der Nebelhornbahn in Oberstdorf gesperrt werden. Das Bauwerk verbindet Eissportzentrum und Parkplatz der Nebelhornbahn. Nach der jährlichen Prüfung durch ein Ingenieurbüro zog die Gemeinde die Reißleine und machte das marode Bauwerk dicht. Jetzt soll für 137.000 Euro ein Holzsteg gebaut werden. „Die Standsicherheit der Brücke ist nicht gegeben“, sagte Vize-Bürgermeister Fritz Sehrwind (CSU). „Das ist das Ergebnis der...

  • Oberstdorf
  • 23.08.18
  • 15.888× gelesen
Lokales
Umleitungsplan Riedbergpass

Vollsperrung am Riedbergpass bis 17. August verlängert

Der Riedbergpass bleibt bis Freitag, 17. August, 17:00 Uhr voll gesperrt. Die Bohrarbeiten an den Dauerankern für die Bohrpfahlwand am Bauabschnitt VI dauern länger als geplant. Daher musste das Landratsamt die großräumige Umleitung nach Balderschwang verlängern. Der Riedbergpass ist auf Obermaiselsteiner Seite zwischen der Heubetalptobelbrücke und Zufahrt Lenzenberghütte in der Zeit gesperrt. Der Verkehr wird großräumig über Fischen - Sonthofen - Immenstadt - Oberstaufen - Hittisau...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.18
  • 3.115× gelesen
Lokales
Schilder und Absperrungen rund um die Mindelheimer Straße weisen auf die Ausnahmesituation hin.

Verkehr
Kaufbeurer Norden: Wie erleben Anwohner und Geschäftsleute die Vollsperrung?

Kurz vor dem großen Tag stellt sich für ein Paar plötzlich eine ganz neue Frage: „Schaffen wir es pünktlich zum Standesamt?“ Denn unmittelbar vor ihrer Haustür, in der Mindelheimer Straße, ist gerade kein Durchkommen mehr. Bagger fahren an aufgerissenen Straßenstücken vorbei. Bauarbeiter schaufeln in der Sommerhitze Schutthaufen zur Seite. Sie machen die Einmündungen der Mindelheimer Straße sicherer, erneuern Leitungen, bevor sie der Fahrbahn eine neue Asphaltschicht verpassen. Für die baldige...

  • Kaufbeuren
  • 13.08.18
  • 2.576× gelesen
Polizei
Schwerer Motorradunfall am Riedbergpass.
7 Bilder

Zusammenstoß
Schwerer Motorradunfall am Riedbergpass: Zwei Personen schwer verletzt

Zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer kam es am Donnerstagmittag am Riedbergpass. Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt. Kurz vor 12 Uhr wurden die Integrierte Leitstelle Allgäu und die Polizeieinsatzzentrale über einen schweren Motorradunfall am Riedbergpass informiert. Es wurden die Polizei Oberstdorf, die Feuerwehren Balderschwang und Obermaiselstein, sowie der Rettungsdienst mit Rettungshubschraubern an den Unfallort alarmiert. Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein...

  • Oberstdorf
  • 09.08.18
  • 17.496× gelesen
Lokales
Seit Wochen gibt es in der Mindelheimer Straße Bauarbeiten. Der Durchgangsverkehr wird umgeleitet, die Anwohner sind genervt.

Bauarbeiten
Mindelheimer Straße in Kaufbeuren wird bis Ende August komplett gesperrt

Seit Wochen ist die Mindelheimer Straße eine Baustelle und halbseitig gesperrt. Nun müssen sich Autofahrer noch einmal umstellen – auf noch mehr Einschränkungen und Umleitungen. Von Montag, 13. August, an ist die Kaufbeurer Einfallstraße komplett gesperrt. „Wir tun alles, um ein Chaos zu vermeiden“, sagt der städtische Tiefbauabteilungsleiter Uwe Seidel. Dafür müssten sowohl die Bauarbeiter als auch die Anlieger Kompromisse machen. Mit den Bauarbeiten wollen die Stadt und das Staatliche...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.18
  • 1.021× gelesen
Lokales
Die Salzstraße wird ab Mittwoch, 8. August für den Verkehr gesperrt.

Allgäuer Festwoche
Salzstraße in Kempten ab Mittwoch gesperrt

Wegen der Allgäuer Festwoche bleibt die Salzstraße in Kempten ab Mittwoch, 8. August um 13 Uhr für den Verkehr gesperrt - das gilt auch für Fußgänger. Betroffen ist allerdings nur der Bereich zwischen Bodman- und Eberhardstraße.  Grund für die Sperrung: Die Salzstraße wird in diesem Bereich wieder in das Gelände der Festwoche einbezogen. Laut dem Veranstalter endet die Sperrung voraussichtlich am Dienstag, 21. August um 17 Uhr.

  • Kempten
  • 06.08.18
  • 890× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019