Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Lokales
Weil am Breitenberg eine Lawine droht, bleibt der Aggensteinlift geschlossen.

Schnee
Aggensteinlift am Breitenberg wegen Lawinengefahr gesperrt

Die Lawinengefahr im Allgäu ist derzeit hoch, die viele Sonne erhöht das Risiko, ein Schneebrett auszulösen. In der Nacht auf Montag ist am Breitenberg, nur ein paar Meter von der Spur des Aggensteinlifts entfernt, eine Lawine abgegangen. Am Breitenberg müssen die Betreiber der Bergbahn jetzt reagieren und schließen den Aggensteinlift vorübergehend.  Laut Berichten des Bayerischen Rundfunks vermisst die Lawinenkommission am Breitenberg mehrmals täglich den Hang. Die Situation muss laut BR so...

  • Füssen
  • 19.02.19
  • 8.414× gelesen
Polizei
Bei einem Unfall auf der A7 wurden mehrere Personen verletzt.
15 Bilder

Unfall
Frau (77) bei Verkehrsunfall auf der A7 bei Füssen tödlich verunglückt

Eine 77-jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag auf der A7 bei Füssen ums Leben gekommen. Laut Informationen der Polizei kam es nach dem Grenztunnel zu Stauungen. Ein 43-jähriger Autofahrer fuhr auf das Stauende auf und schob ein vor ihm fahrendes Auto auf ein drittes Fahrzeug auf. Die Fahrerin des mittleren Wagens sowie ihr Beifahrer wurden schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die 77-jährige Frau, die im Fond des mittleren Wagens saß, erlag ihren schweren...

  • Füssen
  • 08.02.19
  • 39.290× gelesen
  •  2
Polizei
Unfall auf der A96
8 Bilder

Sperrung
Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung Lindau

Am Donnerstagfrüh hat sich auf der A96 zwischen Erkheim und Holzgünz in Fahrtrichtung ein Unfall ereignet. Ein 21-jähriger Autofahrer wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen und wechselte dazu auf den linken Fahrstreifen. Er übersah einen von hinten auf der Überholspur herannahenden 39-jährigen Fahrer und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde der 21-Jährige gegen den Lkw geschleudert. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Mindelheim und der...

  • Erkheim
  • 31.01.19
  • 3.759× gelesen
  •  1
Polizei

Unfall
Zusammenstoß auf der B12 bei Unterthingau: Zwei Personen verletzt

Auf der B12 bei Unterthingau kam es am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Eine 34-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Oberallgäu wollte im dreispurigen Bereich einen Lkw mit Tieflader, auf dem ein Traktor befördert wurde, überholen. Die Frau bemerkte, dass es am Ende des dreispurigen Bereichs eng wird. Sie scherte zu früh ein streifte den LKW an seiner linken Vorderseite.  Die Frau wurde dadurch auf die Gegenfahrspur...

  • Unterthingau
  • 29.01.19
  • 5.073× gelesen
Lokales
Im Allgäu fallen auch weiterhin vereinzelte Züge aus.

Zugverkehr
Noch immer Einschränkungen beim Bahnverkehr im Allgäu

Beim Zugverkehr im Allgäu gibt es auch weiterhin Einschränkungen. Laut der Deutschen Bahn fallen auf den Bahnstrecken zwischen Memmingen und Lindau einzelne Züge aus. Ebenfalls betroffen ist die Strecke zwischen Lindau und Aulendorf. Entfallene Züge werden auf beiden Strecken durch Busse ersetzt. Hier kommt es aber zu deutlich längeren Reisezeiten. Einschränkungen gibt es weiter auch auf der Bahnlinie Immenstadt - Oberstdorf. Fernzüge beginnen erst in Immenstadt, bzw. in Ulm. Der Nahverkehr...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.01.19
  • 1.106× gelesen
Lokales
Aufgrund der heftigen Schneefälle mussten im Allgäu viele Dächer freigeräumt werden.

Dachlast
Alle Turnhalle in Memmingen wieder geöffnet

Die Stadt Memmingen hat am Mittwoch nun auch die Reichshain-Turnhalle wieder freigegeben. Während der schweren Schneefälle waren in der kreisfreien Stadt insgesamt vier Turnhallen gesperrt worden. Neben der Reichshain-Turnhalle, waren auch die Turnhallen des Vöhlin-Gymnasiums, der Jakob-Küner-Schule und der Johann-Bierwirt-Schule geschlossen worden. Grund war die hohe Dachlast auf den Gebäuden.

  • Memmingen
  • 15.01.19
  • 384× gelesen
Lokales
Der Riedbergpass soll ab Mittwoch, 16. Januar, wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Winter
Nach Lawinensprengung: Straßen nach Balderschwang ab Mitte der Woche wieder befahrbar

Nach den Lawinenabgängen in Balderschwang am Sonntag und Montag wurden am Dienstag Sprengungen vorgenommen. Da sich nicht viel Schnee gelöst hat, kann die Straße nach Hittisau laut Landratsamt Oberallgäu am Dienstag ab 13 Uhr wieder geöffnet werden.  Der Riedbergpass wird derzeit geräumt und soll ab Mittwoch wieder für den Verkehr geöffnet werden. Dann sollen auch die Lifte und Loipen in Balderschwang wieder öffnen.

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 15.01.19
  • 2.357× gelesen
Lokales
Symbolbild. Witterungsbedingt sind im Allgäu mehrere Zugstrecken gesperrt.

Wetter
Weiter Einschränkungen im Zugverkehr im Allgäu

Die Bahnstrecken zwischen Kißlegg und Aulendorf sowie Lindau und Memmingen sind nach Informationen der Bahn wieder befahrbar. Trotzdem können nicht alle Verbindungen abgedeckt werden. Grund sind hohe Schäden an Fahrzeugen, die durch Schnee und Eis verursacht wurden.  Alle Züge zwischen Kißlegg und Aulendorf, die entfallen müssen, werden durch Busse ersetzt. Die Strecke Memmingen-Kißlegg-Lindau kann dagegen nur sehr begrenzt mit Bussen ersetzt werden. So kommt es zu einer Verlängerung der...

  • Memmingen
  • 15.01.19
  • 2.273× gelesen
Lokales
Wegen Schneebruchs müssen viele Straßen im Oberallgäu gesperrt werden.

Winter
Mehrere Straßen im Oberallgäu wegen Schneebruchs gesperrt

Immer mehr Straßen im Oberallgäu müssen wegen Schneebruchs gesperrt werden. Seit Sonntag betroffen ist die Straße zwischen Immenstadt und Missen. Weitere betroffene Straßenverbindungen sind auch:  Eschacher Weiher - Kreuzthal "Grünland" - Ahegg Sulzberg - Moosbach Richtung Greuth Waltenhofen - Waldhäusle Buchenberg - Wegscheidel Waltenhofen/Oberdorf - Niedersonthofen Rungatshofen - Winterstetten Hündlebahn - Buflings Tiefenbach - B19 Weitere Straßensperrungen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.19
  • 4.158× gelesen
Lokales
Wegen Schneebruchgefahr wurde die Verbindungsstraße zwischen Missen und Immenstadt gesperrt.
3 Bilder

Wetter
Straße zwischen Immenstadt und Missen wegen Schneebruchgefahr gesperrt

Wegen des anhaltenden Schneefalls wurde am Sonntagvormittag die Staatsstraße2006 zwischen Immenstadt und Zaumberg gesperrt. Auf der Verbindungsstraße besteht Schneebruchgefahr, so Guntram Brenner, Kommandant der Feuerwehr Immenstadt. Äste und Bäume drohen auf die Straße zu stürzen, es ist momentan aber zu gefährlich, um dort zu arbeiten, so der Kommandant. Wie lange die Sperrung andauert, ist noch unklar. Autofahrer, die nach Missen möchten, müssen weiträumig umfahren.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.19
  • 2.959× gelesen
Polizei
Symbolbild. Bei Balderschwang ist am Sonntagfrüh eine Lawine abgegangen. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt und auch keine Gebäude beschädigt.

Unwetter
Lawinenabgang zwischen Balderschwang und Gschwend: Kein Personen- und Sachschaden

Am Sonntagmorgen gegen 04:45 Uhr kam es zu einem Lawinenabgang zwischen Gschwend und Balderschwang. Durch die Schneemassen wurde die Kreisstraße OA9 über eine Länge von ca. 150 m komplett mit Schnee bedeckt. Die Gemeinde Balderschwang und die örtliche Lawinenkommission haben die Kreisstraße nach Österreich bis auf weiteres gesperrt. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt und auch keine Gebäude beschädigt. Im Verlauf des Vormittags musste auch der Riedbergpass wegen Schneebruchs bis...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 13.01.19
  • 13.175× gelesen
Lokales
Symbolbild. Wegen der Schneemassen auf den Schienen wurde der Bahnverkehr am Sonntag südlich von Kempten eingestellt.

Wetterlage
Alex-Zugverkehr südlich von Kempten eingestellt

Die Räumversuche mit Schneefräse, Schneepflug und folgender Spurlok auf der Strecke Kempten-Lindau sind aufgrund des massiven Schneefalls im Allgäu gescheitert, so die Länderbahn in einer Pressmitteilung am Sonntagmittag. Der komplette alex-Verkehr südlich von Kempten wurde deshalb vorübergehend eingestellt. Die Züge pendeln noch zwischen Kempten und München, allerdings mit zunehmenden Verspätungen. Die Organisation von Busnotverkehr sei wegen der Straßenverhältnisse derzeit nicht...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 13.01.19
  • 3.662× gelesen
Lokales
Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wurde auf Warnstufe 4 erhöht.

Schnee
Lawinengefahr steigt in Allgäuer Alpen auf Warnstufe 4

Der Bayerische Lawinenwarndienst hat die Lawinenwarnstufe für die Allgäuer Alpen im Laufe des Sonntags auf Stufe 4 von insgesamt fünf Warnstufen erhöht. Das Hauptproblem stellen neue, umfangreiche Triebschneeansammlungen und Sturmböen dar.  In den Allgäuer Alpen ist bei der geringen Zusatzbelastung eines einzelnen Skifahrers die Auslösung von Schneebrettlawinen wahrscheinlich. Mit vorhergesagtem Sturm und intensiven Niederschlägen kann die angespannte Lawinensituation zum Montag hin weiter...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 13.01.19
  • 6.470× gelesen
Lokales
Reine Vorsichtsmaßnahme: Vorübergehend ist die Kirche zu den Acht Seligkeiten in Füssen gesperrt.

Wetter
Wegen Schneelast: Kirche Acht Seligkeiten in Füssen gesperrt

Wegen der starken Schneefälle der vergangenen Tage ist die Kirche Zu den Acht Seligkeiten im Füssener Westen am Freitag gesperrt worden. Grund dafür ist die starke Belastung des Daches mit Neuschnee. Nach Auskunft der Pfarreiengemeinschaft Füssen ist die Sperrung aber eine reine Vorsichtsmaßnahme. Bis Freitagabend war auch nicht geplant, das Dach der Kirche vom Schnee zu befreien. Der Sonntagsgottesdienst findet nun stattdessen im Pfarrheim St. Gabriel um 10.30 Uhr statt. Wie es mit...

  • Füssen
  • 12.01.19
  • 1.215× gelesen
Lokales
Schneemassen in Kaufbeuren: Die Stadt sperrt aus Sicherheitsgründen Friedhöfe und kleinere Gassen.

Wintersperre auf Kaufbeurer Friedhöfen

Nur kurz machte der Schneefall am Freitag Pause. Seit dem Nachmittag schneit es wieder. Die Schneedecke wächst weiter, gleichzeitig steigt die Belastung für Dächer und Bäume. Der städtische Bauhof hat nun vorsorglich aus Sicherheitsgründen mehrere Wege im Stadtgebiet gesperrt – einerseits wegen des Risikos von herabstürzenden Bäumen, andererseits wegen nicht befestigter Wege, die nur schwer zu räumen sind. Folgende Sperrungen gelten laut Bauhof, bis sich die Lage entspannt: Jordanpark,...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.19
  • 1.418× gelesen
Lokales
Der Zugverkehr zwischen Immenstadt und Lindau, bzw. zwischen Kempten und Reutte (Tirol) ist aktuell eingestellt.

Schnee
Zugverbindungen im Allgäu teilweise eingestellt

Aufgrund der aktuellen Schneefälle hat die Bahn die Zugverbindungen zwischen Immenstadt und Lindau am frühen Donnerstagmorgen eingestellt. Erst im Laufe des Vormittags konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Nach Angaben der Bahn kann es aber kurzfristig zu Verspätungen oder erneuten Zugausfällen kommen. Eingestellt ist der Zugverkehr zwischen Kempten und Reutte (Tirol). Hier ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Allerdings kann der Halt Wertach-Haslach wegen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.19
  • 1.297× gelesen
Lokales
Aufgrund der anhaltenden Schneefälle kommt es immer wieder zu Sperrungen von Straßen und Wegen.

Winter
Fußweg zwischen Fünfknopfturm und Hexenturm in Kaufbeuren gesperrt

Die Stadt Kaufbeuren hat den Fußweg zwischen dem Fünfknopf- und dem Hexenturm gesperrt. Grund sind die winterlichen Verhältnisse. Falls der Schneefall weiter anhält, müssen in Kaufbeuren weitere Fußwege gesperrt werden.  In Kaufbeuren sind derzeit rund 130 Mitarbeiter des Winterdienstes im Dauereinsatz. Wie auch in anderen Städten und Gemeinden werde hier nach einem Dringlichkeitsplan geräumt, so der Leiter des Bauhofes, Georgio Buchs. Oberste Priorität haben die Hauptverkehrswege, die...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.19
  • 459× gelesen
Lokales
Nichts geht mehr: Wegen der Sperrung der Eissporthalle kann auch der Eishockeyverein EV Bad Wörishofen aktuell nicht trainieren.

Schnee
Eissporthalle in Bad Wörishofen wegen zu hoher Dachlast gesperrt

Die Eissporthalle in Bad Wörishofen bleibt am Mittwoch und Donnerstag gesperrt. Grund ist die hohe Schneelast auf dem Stadion. Wie die Stadt auf ihrer Homepage mitteilt, liegt derzeit eine 15 bis 20 Quadratmeter große Schneewehe auf dem Dach. Die zulässige Gesamtlast des Daches ist damit aktuell überschritten. Eine Räumung ist derzeit ebenfalls nicht möglich. Die dafür benötigte Hebebühne kann aufgrund des Windes nicht eingesetzt werden. Bereits im Jahr 2015 musste die Eissporthalle...

  • Bad Wörishofen
  • 09.01.19
  • 573× gelesen
Lokales
Wegen eines Schneebruchs ist die Straße zwischen Bodelsberg und Görisried derzeit gesperrt. Es wird umgeleitet.

Verkehr
Schneebruch: Kreisstraße zwischen Bodelsberg und Görisried gesperrt

Die Kreisstraße OA 11 zwischen Bodelsberg und Ochsenhof bei Görisried ist wegen Schneebruch gesperrt, so das Landratsamt Oberallgäu in einer Pressemitteilung. Wegen der bevorstehenden weiteren Schneefälle ist derzeit noch nicht absehbar, wann die Strecke wieder freigegeben werden kann. Es ist eine Umleitung über die Kreisstraße OA 34 bei Oy-Mittelberg vorhanden und ausgeschildert.

  • Görisried
  • 07.01.19
  • 1.008× gelesen
Polizei
Auf der B12 bei Kaufbeuren wurden bei einem Unfall 14 Personen teils schwerer verletzt.

Unfall
Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren mit 14 Verletzten: Mann (25) kommt wegen Glätte von der Straße ab

Am frühen Sonntagmorgen, 30. Dezember 2018, kam es auf der B12 zwischen Kaufbeuren/Neugablonz und Altdorf zu einem Verkehrsunfall. Mehrere Personen wurden dabei teilweise schwerer verletzt. Ein 25-jähriger Autofahrer hatte die Geschwindigkeit nicht an die glatte Fahrbahn angepasst und kam nach rechts von der Straße ab. Der Wagen des jungen Mannes überschlug sich und kam dann wieder auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Verkehr hinter ihm bremste ab, doch eine 40-jährige Fahrerin bemerkte die...

  • Kaufbeuren
  • 30.12.18
  • 9.131× gelesen
Polizei
Die eingeklemmte Frau wurde inzwischen in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugenaufruf
Schwerer Verkehrsunfall auf der A96 bei Mindelheim: Auffahrunfall zwischen Sprinter und Auto

Auf der A96 kam es am Samstag, 29. Dezember 2018, gegen 07:30 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Mindelheim und Stetten in Fahrtrichtung Lindau zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 36-jährige Unterallgäuerin fuhr kurz nach der Anschlusstelle Mindelheim hinter einem Lkw auf dem rechten Fahrstreifen. Plötzlich soll ihr ein 22-jähriger Paketdienstfahrer mit seinem Sprinter aufgefahren sein. Die Gründe dafür sind noch unklar. Beide Fahrzeuge gerieten daraufhin ins Schleudern und kollidierten...

  • Mindelheim
  • 29.12.18
  • 5.696× gelesen
Lokales
Bereits in der Vergangenheit musste auf der Bahnstrecke eine Schutzwand errichtet werden, um den Ortsteil Stein vor Hochwasser zu schützen.
7 Bilder

Hochwassergefahr
Schutzwand wird bei Immenstadt Stein errichtet: Zugstrecke Kempten – Immenstadt mehrere Stunden gesperrt

Die Zugstrecke zwischen Kempten und Immenstadt wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag komplett gesperrt. Grund war der anhaltende Regen. Die Iller drohte im Bereich Stein bei Immenstadt über die Ufer zu treten und die Bahnstrecke und den Ortsteil Stein zu überschwemmen, so die Deutsche Bahn auf Anfrage. Die Mitarbeiter der Stadt Immenstadt begannen nach Mitternacht mit dem Bau der Schutzwand. Sie schützte den Ortsteil Stein vor einer Überschwemmung. Der Höhepunkt sollte laut Prognose...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.18
  • 8.623× gelesen
Polizei
Wegen eines Sturms am Samstag mussten neben der B19 bei Sonthofen mehrere Bäume gefällt werden.
25 Bilder

Video
Bäume stürzen auf B19 auf Höhe des "Alten Berges" bei Sonthofen: Straße mehrere Stunden gesperrt

Wegen der heftigen Sturmböen am Samstagfrüh musste die B19 auf Höhe des „Alten Berges“ bei Sonthofen/Ofterschwang für knapp acht Stunden komplett gesperrt werden. Ein umgefallener Baum blockierte die gesamte Fahrbahn. Weil auch andere Bäume durch den Sturm massiv beschädigt wurden, entschied sich die Feuerwehr Sigishofen und die Polizei, das Straßenbauamt zu verständigen. Nach dem Eintreffen des stellvertretenden Leiters Leonhard Koch, wurde entschieden, dass die umliegenden,...

  • Sonthofen
  • 22.12.18
  • 7.066× gelesen
Polizei
Die A7 war für drei Stunden gesperrt.

Verkehrsunfall
Autofahrerin (19) übersieht Fahrzeuglenker (47) beim Fahrstreifenwechsel nähe Heimertingen: A7 war für 3 Stunden gesperrt

Am Mittwochabend wollte eine 19-Jährige mit ihrem Auto einen vor ihr fahrenden Lkw auf der A 7 bei Berkheim in Fahrtrichtung Füssen überholen. Beim Fahrstreifenwechsel übersah sie den auf dem linken Fahrstreifen herannahenden 47-Jährigen mit seinem Auto. Dieser konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden, schob das Fahrzeug der 19-Jährigen auf den Lkw und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Glücklicherweise wurde kein Unfallbeteiligter verletzt. Es entstand...

  • Heimertingen
  • 06.12.18
  • 866× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019