Sperre

Beiträge zum Thema Sperre

In Tirol werden im Sommer die Ausweichrouten bei Stau für den Reiseverkehr gesperrt. Die Autofahrer sollen so auf den Autobahnen gehalten werden. (Symbolbild)
6.815×

Urlaub- und Ausflugsverkehr
Autofahrer sollen im Stau bleiben - Tirol sperrt am Wochenende die Ausweichrouten

Nach zwei Jahren Corona-Pause, hat das österreichische Bundesland Tirol erneut beschlossen, die Ausweichrouten bei Staus auf den vielbefahrenen Autobahnen an den Wochenenden zu sperren. So soll der Reiseverkehr auch bei einem Stau auf den Autobahnen und Hauptstrecken gehalten werden. Betroffen sind davon hauptsächlich Autofahrer, die ihren Urlaub in Italien oder Kroatien verbringen möchten. Reisende, die vor Ort in Tirol Ferien machen, dürfen die gesperrten Strecken trotzdem befahren. Diese...

  • 21.06.22
Auf der B19 kam es zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.
20.488× 3 Bilder

Sperrung aufgehoben
Unfall mit drei Fahrzeugen und drei Verletzten auf B19 bei Immenstadt

Update: Am Dienstag ist es auf der B19 bei Immenstadt in Fahrtrichtung Sonthofen zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Drei Personen verletzen sich bei dem Unfall und kamen in ein Krankenhaus. Die Straße war deshalb und wegen der Unfallaufnahme für circa eine Stunde komplett gesperrt. Inzwischen ist die Sperrung wieder aufgehoben.  Kleintransporter übersehenZu dem Unfall kam es, weil ein 83-jähriger Fahrer eines Motorrads mit Beiwagen zum Überholen eines...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.06.22
Bei Meersburg kam es zu einem schweren Verkehrsunfall.(Symbolbild)
1.493×

Darunter ein neunjähriger Junge
Fünf Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall nahe Meersburg

Am Donnerstagnachmittag hat sich auf der B 31 Höhe Meersburg gegen 15 Uhr ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen und einem hohen Sachschaden ereignet. Die Bundesstraße war deshalb im Bereich des Unfalls für mehrere Stunden voll gesperrt.  Mehrere Autos involviertUrsache für den Unfall war, dass eine 79-jährige Fahrerin eines Opel Zafira, die in Richtung Friedrichshafen unterwegs war, aus noch nicht geklärten Gründen auf die Gegenfahrspur kam. Dort stieß sie zunächst mit...

  • 22.04.22
Kim Kardashian hielt die Instagram-Sperre von Kanye West für gerecht.
14×

Seine Beiträge waren "erschöpfend"
Kim Kardashian begrüßt Instagram-Sperre von Kanye West

Kim Kardashian ist offenbar dankbar für die Instagram-Sperre von Kanye West. Sie scherzte angeblich, dass sie nun für einen Tag ihre Ruhe habe. Instagram hat kürzlich den Account von Kanye West (44) vorläufig gesperrt - und Kim Kardashian (41) scheint dies zu begrüßen. "Kim hielt die Sperre für gerecht", habe eine anonyme Quelle dem US-Magazin "People" erzählt. Das Ganze sei zwar keine große Sache für sie gewesen, aber sie habe "gescherzt, das sie für einen Tag eine Pause benötigt". Die vielen...

  • 19.03.22
Die Feuerwehr musste in Mindelheim wegen einer brennenden Mülltonne ausrücken. (Symbolbild)
567×

War es Brandstiftung?
Maximilianstraße in Mindelheim wegen brennender Mülltonne gesperrt

In Mindelheim ist es am Sonntagnachmittag gegen 16:30 Uhr zu einem Brand gekommen. In einem Hinterhof in der Maximilianstraße fing eine Mülltonne das Brennen an. Die Maximilianstraße war deswegen für rund eine halbe Stunde gesperrt.  Aufmerksame NachbarinEine aufmerksame Anwohnerin, die das Feuer entdeckte, alarmierte die Feuerwehr.Diese rückte mit 18 Einsatzkräften an.  So konnte der Brand schnell gelöscht und größerer Schaden vermieden werden. Dennoch entstand ein Sachschaden von etwa 1.000...

  • Mindelheim
  • 03.01.22
Bei einem Unfall bei Rieden am Forggensee wurden am Montag drei Personen verletzt. (Symbolbild)
1.809×

Drei Verletzte und 20.000 Euro Schaden
Ursache unklar: Zwei Autos stoßen bei Rieden am Forggensee frontal zusammen

Am Montagmorgen gegen 08:30 Uhr stießen zwei Autos auf der B16 bei Rieden am Forggensee frontal zusammen. Eine 21-Jährige war laut Polizei in Richtung Füssen unterwegs gewesen. In entgegengesetzter Richtung kamen ihr ein 59-Jähriger und ein 38-Jähriger mit ihren Fahrzeugen entgegen. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen dem Auto der 21-Jährigen und dem Auto des 59-Jährigen. Der 38-Jährige konnte anschließend nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen und...

  • Rieden am Forggensee
  • 06.12.21
Wegen eines Verkehrsunfalls musste die A7 bei Bad Grönenbach zeitweise voll gesperrt werden. (Symbolbild)
1.561×

Autofahrer muss ins Krankenhaus
Betonfahrmischer übersieht Auto - A7 bei Bad Grönenbach komplett gesperrt

Am Donnerstagvormittag war die A7 bei Bad Grönenbach wegen eines Verkehrsunfalls mit einem Betonfahrmischer für längere Zeit gesperrt. Von hinten kommendes Auto übersehenEin 39-jähriger Berufskraftfahrer fuhr mit seinem Betonfahrmischer auf dem rechten der zwei Fahrstreifen der A7 in Richtung Füssen. Kurz nach der Anschlussstelle Bad Grönenbach wollte er ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah er einen von hinten mit hoher...

  • Bad Grönenbach
  • 25.11.21
Auf der A96 ist es zu einem Wildunfall und einem Folgeunfall gekommen.(Symbolbild)
3.574×

A96 zeitweise gesperrt
Zwei Verletzte durch Wildunfall und Folgeunfall bei Mindelheim

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist es bei Mindelheim zu einem Wildunfall und einem Folgeunfall mit zwei Verletzten gekommen.  Auto knallt frontal gegen WildschweinEin 32-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw Renault die BAB A 96 in Richtung Lindau. Kurz vor der Anschlussstelle Stetten erfasste er mit seinem Fahrzeug frontal ein Wildschwein. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Fahrzeug erheblich deformiert und kam mitten auf der Fahrbahn zum Stehen. Die Airbags wurden ausgelöst. Der...

  • Mindelheim
  • 24.11.21
Im Tunnel Reinertshof und im Grenztunnel Füssen finden wieder umfangreiche Reinigungs-, Wartungs- und Kontrollarbeiten statt. (Symbolbild)
1.912× 1

Reinigungs-, Wartungs- und Kontrollarbeiten
Seit Montag: Grenztunnel Füssen und Tunnel Reinertshof teilweise gesperrt

Von Montag, 13. September 2021 bis Freitag, 17. September 2021 finden in den beiden Tunneln Reinertshof und Grenztunnel Füssen wieder umfangreiche Reinigungs-, Wartungs- und Kontrollarbeiten statt. Neben den turnusmäßigen Reinigungsarbeiten durch die Autobahnmeisterei Sulzberg (z.B. Reinigung der Tunnelwände, Spülen der Entwässerungsanlagen, Kehrarbeiten) werden alle Anlagen der Betriebs- und Verkehrstechnik (z.B. Beleuchtung, Tunnellüftung) überprüft sowie alle sicherheitstechnischen...

  • Füssen
  • 15.09.21
Die Baustelle im Ortsteil Rieden kostet schon jetzt den Anwohnern viele Nerven.
2.764× 9 Bilder

Das kostet Nerven!
Baustelle im Sonthofer Ortsteil Rieden - Autofahrer brauchen viel Geduld

Viel Geduld brauchen gerade die Anwohner in Rieden bei Sonthofen. Der nördliche Teil von Rieden ist aktuell nur über eine Zufahrt anstatt über die gewohnten drei Zufahrten zu erreichen. Grund dafür sind Bauarbeiten in der Hans-Böckler-Straße. Nach Rieden nur über die Mittagstraße Zwischen der Iller- und Bolgenstraße wurde zunächst die Fahrbahndecke abgefräst. Jetzt werden Schachtabdeckungen, Straßeneinläufe, Wasserschieberkappen und Randeinfassungen erneuert. Der nördliche Teil des Sonthofer...

  • Sonthofen
  • 25.08.21
Die monatelange Sanierung der westlichen Stadtspange in Immenstadt ist beendet.
2.367× 4 Bilder

Bauarbeiten
Markierungsarbeiten beendet: Stadtspange in Immenstadt wieder freigegeben

Autofahrer in Immenstadt können endlich wieder aufatmen. Die monatelange Sanierung der westlichen Stadtspange in Immenstadt ist beendet. Am Montag brachte eine Firma die Fahrbahnmarkierungen auf. Somit ist der letzte Bauabschnitt beendet.  Schlechtes Wetter verzögerte MarkierungsarbeitenZuletzt wurde das restliche und auch größte Teilstück zwischen der Immenstädter Tiefgarage und dem Kreisverkehr an der Berufsschule fertiggestellt. Die Markierungsarbeiten mussten wegen schlechten Wetters...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.08.21
In Germaringen hat ist am späten Dienstagabend ein 29-jähriger Kaufbeurer in den Gegenverkehr geraten und dort mit einer 28-jährigen Münchnerin frontal zusammengestoßen. Beide wurden dabei teils schwe
10.493× 22 Bilder

Schwerer Unfall auf B12
Autofahrer (29) gerät bei Germaringen in den Gegenverkehr - zwei Verletzte

In Germaringen ist am späten Dienstagabend ein 29-jähriger Kaufbeurer in den Gegenverkehr geraten und dort mit einer 28-jährigen Münchnerin frontal zusammengestoßen. Beide wurden dabei teils schwer verletzt. Ins schleudern geraten Der junge Mann war gegen 23:00 Uhr auf der B12 zwischen Jengen und Germaringen unterwegs, als er alleinbeteiligt ins schleudern kam. Dadurch geriet er mit seinem Audi laut Polizeibericht in den Gegenverkehr und prallte dort mit der 28-Jährigen frontal zusammen. Der...

  • Germaringen
  • 28.07.21
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer Verletzen Motorradfahrer ins Krankenhaus (Symbolbild).
10.567×

Schwerer Unfall
Motorradfahrer (40) bei Kißlegg tödlich verunglückt

Am Sonntagnachmittag ist es zwischen Christazhofen und Kißlegg zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Ein 40-jähriger Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am selben Abend im Krankenhaus starb.  Motorradfahrer gerät in Gegenverkehr Der Motorradfahrer war in einer langgezogenen Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Das Motorrad landete laut Polizei dabei im angrenzenden Bach. Gleichzeitig wurde der Motorradfahrer gegen...

  • Kißlegg
  • 12.04.21
Straßenbauarbeiten in Immenstadt.
4.413× 4 Bilder

Gesperrt bis Sonntag
Vollsperrung der Mittagstraße und Mummener Straße in Immenstadt wegen Bauarbeiten

Am Montag haben in der Sonthofener-Straße zwischen Mittagstraße (Rainbow) und Mummener Straße (Härle) die Straßenbauarbeiten begonnen. Die Bauausführung erfolgt unter Vollsperrung der Straße. Am Donnerstag, 25. März ist die Straße von 15:00 Uhr bis Freitag, 26. März 06:00 Uhr gesperrt. Danach ist die Straße nochmals von Samstag, 27. März 14:00 Uhr bis Sonntag, 28. März 16:00 Uhr gesperrt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.03.21
Haushalt (Symbolbild)
5.324×

Folgen der Corona-Krise
Immenstadt erlässt Haushaltssperre

Ende April hat Oberstdorf als erste Oberallgäuer Gemeinde eine Haushaltssperre erlassen. Auch in Immenstadt zeigen sich jetzt erste Auswirkungen der Corona-Krise durch fehlende Gewerbesteuer-Einnahmen, berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt. Deshalb erlässt auch Immenstadt nun eine Haushaltssperre. Sie soll bis zum Erlass eines Nachtragshaushalts bestehen bleiben. In der Folge werden ausgewählte Projekte in diesem Jahr entweder nicht umgesetzt oder bei einzelnen Positionen reduziert. 2,6 Millionen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.20
Die OAL 5 bei Bertoldshofen ist vom 22.06.2020 bis zum 07.08.2020 gesperrt (Symbolbild).
6.189×

OAL 5
Vollsperrung bei Bertoldshofen: Umleitung bis Anfang August

Die OAL 5 nördlich von Bertoldshofen ist ab Montag, 22.06.2020 ab 8 Uhr bis zum 07.08.2020 gesperrt. Eine Ortsumleitung leitet den Verkehr über die B16 Ortsumfahrung Marktoberdorf und die B472 nach Bertoldshofen. Das teilt die Stadt Marktoberdorf mit.  Hier gehts zum genauen Plan (pdf zum Download). Grund für die Vollsperrung sind demnach Lückenschluss- und Anbindungsarbeiten. Die Stadt geht davon aus, dass am 07.08.2020 ab 16 Uhr die Straße wieder befahrbar ist.

  • Marktoberdorf
  • 21.06.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Motorradfahrer in eine Klinik (Symbolbild).
11.671×

Auffahrunfall
Motorradfahrer (32) nach Unfall am Riedbergpass bei Obermaiselstein schwer verletzt

+++Update um 21:34 Uhr+++ Am Riedbergpass hat sich am späten Sonntagnachmittag ein Auffahrunfall ereignet, bei dem ein 32-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Motorradfahrer einem Autofahrer auf, der wegen des Gegenverkehrs selbst abbremsen musste.  Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein nahegelegenes Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Am Motorrad entstand Totalschaden.  Hintergrund:  Der...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 17.05.20
Der 55-jährige Prinz Otto von Hessen kam bei einem Unfall auf der A96 bei Wangen ums Leben (Trauer Symbolbild).
64.757×

Trauer
Prominenter (55) stirbt bei Motorradunfall auf A96 nähe Wangen

+++Update vom 17. Mai um 19:04 Uhr+++  Laut Bild-Zeitung handelt es sich bei dem verunglückten Motorradfahrer um den Unternehmer Prinz Otto von Hessen.  +++Update vom 17. Mai um 15:16 Uhr+++  Ein 55-jähriger Motorradfahrer, der am Sonntag auf der A96 bei Wangen einen Unfall hatte, ist verstorben. Das teilt die Polizei mit.  Demnach zog sich der Fahrer einer Ducati am Sonntagmorgen gegen 8:15 Uhr auf der A96 bei Wangen auf Höhe der Behelfsausfahrt Neuravensburg tödliche Verletzungen zu. Laut den...

  • Wangen
  • 17.05.20
Auf der B472 zwischen Bertoldshofen und Marktoberdorf hat sich ein Unfall ereignet. Die Straße ist derzeit gesperrt (Symbolbild).
15.538×

Unfall
B472: Schwerer Unfall bei Marktoberdorf

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B472 zwischen Bertoldshofen und Marktoberdorf sind am Freitagnachmittag zwei Personen schwer verletzt worden. Ein 45-jähriger PKW-Fahrer war gegen 16 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Mini einer 31-Jährigen kollidiert. Im Anschluss stieß der Wagen des Unfallverursachers noch mit einem 76-jährigen Radfahrer zusammen. Der Radfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden - die 31-jährige Mini-Fahrerin...

  • Marktoberdorf
  • 08.05.20
Laufende Projekte wie der Neubau des Busbahnhofes (und der Abriss des Verwaltungsgebäudes) werden fortgesetzt. Doch neue Investitionen werden in Oberstdorf nach dem Erlass der Haushaltssperre auf Eis gelegt.
11.339×

Wirtschaftliche Verluste
Oberstdorf erlässt Haushaltssperre

Wegen der momentanen staatlichen Einschränkungen hat Oberstdorf hohe wirtschaftliche Verluste. Bis Ende Mai wird dem Ort durch den Ausfall von Tages- und Übernachtungsgästen ein Umsatz von 45 Millionen Euro verloren gehen, berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt in seiner Donnerstagsausgabe. Der Gemeinderat erlässt deshalb bis Ende Mai als erste Oberallgäuer Gemeinde eine Haushaltssperre. Laut Allgäuer Anzeigeblatt darf der Gemeinderat zunächst bis Ende Mai keine Ausgaben tätigen, die verschiebbar...

  • Oberstdorf
  • 23.04.20
Die Polizei schließt den Grenzübergang zwischen Oberjoch und Schattwald.
18.338× 15 Bilder

Sperrung
Polizei schließt kleinere Grenzübergänge nach Österreich: Unter anderem Oberjoch-Schattwald betroffen

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag die kleineren Grenzübergänge nach Österreich geschlossen. Davon betroffen ist auch der Grenzübergang von Oberjoch Richtung Schattwald in Österreich im Oberallgäu.  Gegenüber des Westallgäuers (We) bestätigt die Bundespolizei-Pressesprecher Matthias Knott, dass die kleineren Grenzübergänge temporär geschlossen werden. Denn das Personal reiche nicht aus, um auch dort zu kontrollieren. An den größeren Grenzübergänge auf der A7 und A96 sind Grenzübergänge noch...

  • Jungholz
  • 18.03.20
Symbolbild Flughafen Memmingen.
16.340×

Wegen Coronavirus
Flughafen Memmingen: Deutsche dürfen nicht mehr nach Israel einreisen

Derzeit finden alle Flüge von und nach Memmingen statt, allerdings dürfen Deutsche aufgrund des Coronavirus nicht mehr nach Israel einreisen. Laut den Flughafenbetreibern ist die Einreise aus Deutschland für nicht-israelische Staatsangehörige ab Freitag, 6. März, grundsätzlich nicht mehr möglich. Wie das Auswärtige Amt mitteilt, ist eine Einreise nur noch dann ausnahmsweise möglich, wenn sich die Personen in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Neben Deutschland sind auch Frankreich, Österreich,...

  • Memmingen
  • 06.03.20
Symbolbild
617×

Tierseuche
Sperrgebiet im Unterallgäu wird wegen neuer Blauzungen-Ausbrüchen erweitert

Das vor einem Monat im Unterallgäu eingerichtete Sperrgebiet wird erweitert. Grund sind neue Krankheitsausbrüche der Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg. Ab voraussichtlich Mittwoch, 27. Februar 2019, wird das gesamte Unterallgäu zum Sperrgebiet erklärt - bislang galt die Verfügung nur für den westlichen Bereich des Landkreises.  Die Verordnung betrifft alle Halter von Rindern, Schafen, Ziegen oder Gehegewild. Diese dürfen nicht geimpfte Tiere nur unter bestimmten Auflagen außerhalb des...

  • Mindelheim
  • 22.02.19
Der Riedbergpass ist wegen Lawinengefahr vorübergehend gesperrt. Die Ortschaft Balderschwang ist derzeit von außen nicht erreichbar.
7.554× 2 Bilder

Wetter
Riedbergpass wegen Lawinengefahr gesperrt: Balderschwang derzeit nicht erreichbar

Aufgrund der vielen Schneefälle ist die Verkehrssituation am Riedbergpass aktuell sehr angespannt. Die Riedbergpassstrasse ist die direkte Verbindung zum Skigebiet Grasgehren und der höchste befahrbare Gebirgspass Deutschlands. Die steile und kurvige Straße ist derzeit wegen Lawinengefahr von Obermaiselstein nach Grasgehren und von Balderschwang nach Grasgehren in beide Richtungen gesperrt. Balderschwang ist derzeit von außen nicht erreichbar, weil eine Lawine zwischen Balderschwang und...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 13.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ