Spenden

Beiträge zum Thema Spenden

Symbolbild.
1.632× Video

"Spenden UltraLauf"
Über 200 Kilometer, 30 Stunden Zeit: Allgäuer wettet für den guten Zweck

Bernhard Epple alias "Bam" möchte Spenden für die Kaufbeurer Hilfsorganisation "ZimRelief" sammeln. Dafür hat er sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: Er wettet, dass er die Schlosspark Radrunde in unter 30 Stunden zu Fuß zurücklegen kann. Das entspricht einer Distanz von etwa 219 Kilometern. Gewinnt er die Wette, spenden sechs Firmen jeweils 250 Euro, also insgesamt 1.500 Euro. Wenn er es nicht schafft, dann spendet "Bam" 1.000 Euro.  ZimRelief Irrsinns Schlosspark Spenden Ultralauf Epple...

  • Kaufbeuren
  • 17.08.20
Polizeiorchester Bayern.
412×

Benefizkonzert
Bayerisches Polizeiorchester spielt am 27. Januar im Kaufbeurer Stadtsaal

Das Bayerische Polizeiorchester spielt am 27. Januar im Kaufbeurer Stadtsaal. Um 19:30 Uhr lädt die Stadt zum Benefizkonzert ein, dessen Erlös das Kuratorium Sicheres Allgäu bekommt. Heuer steht die Neujahrstournee des Polizeiorchesters Bayern unter dem Motto: "Mit Schwung und Bravour ins neue Jahr." An dem Konzertabend werden die Besucher sowohl zeitgenössische Originalkompositionen des sinfonischen Blasorchesters als auch Arrangements von Meisterwerken der Musikgeschichte hören. Neben...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.20
Die schlimmsten Regenfälle der letzten zehn Jahre überfluten die Region rund um die indonesische Hauptstadt Jakarta.
692× 1 4 Bilder

Unterstützung
Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica hilft nach Überflutungen in Indonesien

Die Region rund um die indonesische Hauptstadt Jakarta wird derzeit von den schlimmsten Regenfällen der letzten zehn Jahre überflutet. Insgesamt sind etwa 400.00 Menschen von der Katastrophe betroffen, mehr als 60 Menschen haben laut der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica bereits ihr Leben verloren. Mehrere tausend Menschen haben kein Zuhause mehr. Und in den kommenden Tagen werden weitere Regenfälle und damit weitere Opfer erwartet, berichtet Humedica weiter. Unterstützung kommt auch aus...

  • Kaufbeuren
  • 07.01.20
Peter Kloos, Leiter der Abteilung Arbeit und Soziales bei der Stadt Kaufbeuren, überreicht einen der Gutscheine.
722×

Weihnachtsbeihilfe
Stadt Kaufbeuren gibt wieder Gutscheine an bedürftige Familien aus

Die Stadt Kaufbeuren kann auch heuer wieder bis zu 650 Gutscheine an bedürftige Familien ausgeben, so die Allgäuer Zeitung in einem Bericht. Bereits zum zwölften Mal dürfen sich dank vieler Spenden bedürftige Kinder über Geschenke unter dem Christbaum freuen. Bürger, Vereine, Firmen und Kirchen ermöglichen durch ihre Hilfsgelder die Weihnachtsbeihilfe. Diese wird von den Mitarbeitern der Abteilung Arbeit und Soziales bei der Stadt Kaufbeuren koordiniert. Eltern oder alleinerziehende Mütter...

  • Kaufbeuren
  • 05.12.19
Beim Benefizessen bekochten die Kaufbeurer Eishcokeyspieler ihre Fans.
226×

Spendenaktion
Zweite Benefizessen vom ESV Kaufbeuren war ein voller Erfolg

Auch das zweite Benefizessen des ESV Kaufbeuren am 19. November 2018 im Landgasthof Hubertus in Apfeltrang war ein großer Erfolg. Egal ob in der Küche oder im Service, die Spieler der Joker brachten sich alle toll mit ein und sorgten somit zusammen mit dem Küchen- und Serviceteam des Hubertus für einen wunderschönen und launigen Montagabend. Auch die vielen Gäste im Stadl Restaurant des Landgasthofes zeigten sich mit den kulinarischen Köstlichkeiten und dem Einsatz der Spieler mehr als...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.18
Joachim Krißmer (links im Bild) hat den Treppenlauf im New Yorker World Trade Center gewonnen.
5.337× 6 Bilder

Spendenlauf
Kaufbeurer (38) gewinnt Treppenlauf der New Yorker Feuerwehr

In voller Montur hat er die 80 Stockwerke des Three World Trade Centers in New York in nur 16 Minuten erklommen: Berufsfeuerwehrmann Joachim Krißmer aus Kaufbeuren hat den New York City Firefighter Stairclimb gewonnen.  Beim Benefiz-Rennen, das bereits zum vierten Mal in Erinnerung an die bei den Terroranschlägen vom 11. September verstorbenen Feuerwehr- und Einsatzkräfte veranstaltet wurde, steigen Feuerwehrleute und Polizeibeamte den 329 Meter hohen Turm hoch. Jedem wird einer der...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.18
Thomas Reibl betreibt zusammen mit seiner Frau Melanie eine Auffangstation für Greifvögel im Ostallgäu. Während bei den meisten Tieren der menschliche Kontakt vermieden wird, um den Jagdtrieb zu erhalten, hat der Falkner seinen Habicht Frikka für die Balzjagd ausgebildet.
1.296×

Tierliebe
Thomas Reibl päppelt verletzte Greifvögel im Ostallgäu auf

Immer wieder werden Waldkäuze von Autos erfasst. Passanten, Jäger oder die Polizei suchen dann nach einer Bleibe, wo man die verletzten Tiere wieder aufpäppelt. Und dann landen sie häufig bei Thomas Reibl. Der 39-Jährige betreibt seit eineinhalb Jahren ehrenamtlich in Seeg eine Auffangstation für verletzte Greifvögel – finanziert durch Spenden. Immer wieder kommen zu ihm Eulen und Greifvögel, die etwa mit einem Auto kollidiert sind. Nach einer Operation in der Tierklinik in Marktoberdorf...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.18
26×

Beratung
Betroffene nicht alleine lassen: 15 Jahre Beratungsstelle für Opfer sexueller Gewalt in Kaufbeuren

Bereits seit fünfzehn Jahren beginnt die Arbeit der Notruf- und Beratungsstelle für Opfer sexueller Gewalt dort, wo Kinder, Jugendliche oder Frauen sexuelle Gewalt erfahren haben und Unterstützung und Beratung brauchen. Hier finden von Missbrauch Betroffene aus Kaufbeuren und der Region Ostallgäu qualifizierte Fachberatung. Die Kontaktaufnahme ist jederzeit unkompliziert und vertraulich per Telefon, auf Wunsch auch anonym möglich. Und zwar sowohl für Betroffene als auch für Angehörige oder...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.18
98×

Sternsinger
170 Kinder sammeln als Heilige Drei Könige in Kaufbeuren Spenden für Indien

Seit neun Jahren ist Johannes jetzt schon dabei. Damals war er selbst noch klein, inzwischen gehört der 17-Jährige zu den ältesten Sternsingern. Dass er nun mit teils sehr viel Jüngeren den Segen in die Häuser bringt, ist für ihn aber eine Freude: 'Es ist schön, die Gesichter der Kleinen strahlen zu sehen, wenn wir unterwegs sind.' Gemeinsam mit etwa 170 anderen Sternsingern ist Johannes seit Montag in Kaufbeuren unterwegs, um Spenden zu sammeln. Den Auftakt machte der Alte Sitzungssaal im...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.18
94×

Ehrenamt
Humedica Kaufbeuren: Gespendete Kuscheltiere müssen erst zum Arzt und dann ins Bad

Seit 13 Jahren arbeitet Elfriede Pichl ehrenamtlich bei Humedica mit. 'Als ich 2003 in Rente ging, suchte ich nach etwas Sinnvollem, was ich tun könnte', sagt die 74-Jährige. Deshalb habe sie angefangen, beim Päckchen packen zu helfen. Dabei seien ihr häufig gespendete Puppen in die Hände gekommen, die ihrer Meinung nach nicht mehr zum Spielen taugten: Mit Beinen, die nur noch lose am Körper baumelten, völlig verfilzten Haaren, zerrissener, beziehungsweise gar keiner Kleidung mehr oder mit...

  • Kaufbeuren
  • 19.12.17
209×

Hilfsbereitschaft
Brandopfer in Stiefenhofen erhalten insgesamt 25.000 Euro Spenden

Knapp neun Wochen nach dem verheerenden Brand in Stiefenhofen-Ranzenried in der Nähe von Oberstaufen, bei dem das komplette Wohnhaus zerstört wurde, hat sich für die betroffene Hauseigentümerin und die Bewohner viel verändert. Bei einem Spendenaufruf, den die Gemeinde mit dem Allgäuer Hilfsfonds startete, sind über 21.000 Euro zusammengekommen. Innerhalb kürzester Zeit war das komplette Gebäude niedergebrannt. Noch in der Nacht musste die Hauseigentümerin in der Klinik behandelt werden. 'Der...

  • Kaufbeuren
  • 16.03.17
17×

Sternsinger
200 Mädchen und Buben tragen Segen in die Häuser der Kaufbeurer

Mit Gesang und Weihrauch durch die Straßen Mit dem Aussendungsgottesdienst wurden am Montag rund 200 Sternsinger in die Kaufbeurer Straßen entlassen, um ihren Segen zu verbreiten und Spenden zu sammeln. Oberbürgermeister Stefan Bosse würdigte das Engagement der Kinder und freute sich, dass das Rathaus die erste Station der Sternsinger war. Seit Montag und bis Freitag sind die Kinder in den Straßen unterwegs. In diesem Jahr ist Kenia das Beispielland, dem durch das Geldsammeln geholfen werden...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.17
43×

Unterstützung
Zwischen Not und Armut: Rudolf Lang aus Denklingen erzählt über sein Hilfsprojekt in Rumänien

Vor 25 Jahren wurde die Rumänienhilfe gegründet. Seitdem haben die freiwilligen Helfer viel geleistet. Etwa eine halbe Million Euro Spendengelder wurden in den vergangenen 25 Jahren von den Privatleuten gesammelt und in Rumänien, aber auch in Ungarn zum Wohl von Kindern und hilfsbedürftigen Erwachsenen eingesetzt. Weit ausholen muss Rudolf Lang, um zu begründen, warum er ausgerechnet Rumänien als Ziel seiner Hilfsaktionen ausgesucht hat. Er erzählt dann von seinem Vater, der im Ersten...

  • Kaufbeuren
  • 05.02.15
29×

Bauvorhaben
Gestratz baut ein neues Feuerwehrhaus

Die kleinste Gemeinde im Landkreis Lindau bekommt ein neues Feuerwehrhaus. Der Gemeinderat Gestratz hat zugestimmt, hinter der Argenhalle ein gut 450 Quadratmeter großes Gebäude aus Holz zu errichten. Ende 2015 soll das Bauvorhaben fertig sein. Vorgesehen sind unter anderem ein Schulungsraum, ein Jugendraum und ein Gerätelager. Außerdem haben drei Fahrzeuge darin Platz. Die Gesamtkosten betragen 610.000 Euro. Neben Eigenleistungen der Feuerwehr und Spenden erhofft sich die Gemeinde auch...

  • Kaufbeuren
  • 05.12.13
32×

Grundsteinlegung
Besucher feiern Gottesdienst auf der Baustelle der Christuskirche in Neugablonz

Noch Spenden nötig Ein provisorischer Altar stand dort, wo sich früher die Orgelempore befand. Die 180 Christen, die zum Gottesdienst anlässlich der Grundsteinlegung auf die Baustelle der Christuskirche in Neugablonz gekommen waren, machten sich schnell mit dem ungewöhnlichen Platz vertraut. Unter musikalischer Begleitung der 'Heimatquelle' und von Günther Lindenbacher am Akkordeon zelebrierte Pfarrer Christoph Grötzner die Feier. Dabei wurden die Inhalte der Stahlkassette des früheren...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ