Spende

Beiträge zum Thema Spende

123×

Weihnachten
Start der Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“

Die große Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ der Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica bereitet Kindern in Not auch in diesem Jahr wieder eine besondere Freude.  Mit dieser Aktion werden seit 2003 Kinder aus besonders bedürftigen Familien, hauptsächlich in Ost- und Südosteuropa, dank der Unterstützung des Sternstunden e.V. zu Weihnachten beschenkt. Wie?Im vergangenen Jahr machte die Aktion weltweit mehr als 100.000 Kindern eine ganz besondere Weihnachtsfreude. Ohne den unermüdlichen...

  • Kempten
  • 15.09.21
Bei der humedica-Weihnachtsaktion "Geschenk mit Herz" sind in diesem Jahr mehr Pakete zusammen gekommen, als noch im letzten Jahr.
1.016×

humedica-Weihnachtsaktion
102.000 Pakete für bedürftige Kinder - "Geschenk mit Herz" übertrifft Vorjahresergebnis

Bei der humedica-Weihnachtsaktion "Geschenk mit Herz" sind in diesem Jahr mehr Pakete zusammen gekommen, als noch im letzten Jahr. Laut den Organisatoren der Aktion werden dieses Jahr mehr als 102.000 Päckchen an bedürftige Kinder verteilt. Durch den Zuwachs können in diesem Jahr gut 1.300 Kindern mehr eine Weihnachtsfreude bereitet werden, als im Vorjahr.   Pakete werden an bedürftige Kinder verteilt Der Großteil der Pakete (rund 90.000) stammt von Menschen aus Bayern. Empfänger sind vor allem...

  • Kaufbeuren
  • 30.12.20
Kerstin (links) hat Leukämie und benötigt eine Stammzellenspende.
6.536× Video

Online-Registrierungsaktion
"Rettet unsere Mama!": Nur eine Stammzellenspende kann Kerstin retten

Kerstin hat Leukämie. Es steht fest: Nur noch ein passender Stammzellspender kann das Leben der fünffachen Mutter retten. Darum hat die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) die Online-Registrierungsaktion "Rettet unsere Mama!" gestartet. Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de/rettet-unsere-mama ein Registrierungsset bestellen. Kinder sollen nicht ohne Mama aufwachsen Ihre Kinder (zwei eigene und drei Pflegekinder) geben Kerstin Kraft. Für sie möchte die...

  • Lindau
  • 01.10.20
Die Initiatoren der Weihnachtsaktion für Kinder von Hartz-IV-Empfängern: (von links) Simone Burk-Seitz, Vorsitzende der Kinderbrücke Allgäu, Jobcenter-Chef Thomas Liebner und Ursula Gollmitzer, Zweite Vorsitzende der Kinderbrücke.
447×

Weihnachtsaktion
Kinderbrücke spendiert Ostallgäuer Kindern Weihnachtsgeschenke

Ob Brettspiele wie Monopoly Junior oder „Labyrinth“, Legosteine, Barbie- oder Actionfiguren, ob mit Elektronik oder aus Holz: Spielsachen sind teuer. So teuer, dass sie für hunderte Ostallgäuer Kinder auch zu Weihnachten unerfüllbare Wunschträume bleiben würden. Obwohl sie von diesen heiß ersehnt werden – und obwohl ihre Kindergarten- oder Klassenkameraden oft von nichts anderem mehr reden. Einige Kinder gingen leer aus. Wäre da nicht die alljährliche Weihnachtsaktion von Kinderbrücke Allgäu...

  • Marktoberdorf
  • 10.12.19
Peter Kloos, Leiter der Abteilung Arbeit und Soziales bei der Stadt Kaufbeuren, überreicht einen der Gutscheine.
463×

Engagement
Geschenke für bedürftige Kinder aus Kaufbeuren: Stadt sammelt wieder Spenden für Weihnachtsbeihilfe

Weihnachten ohne Geschenke - für Kinder bedürftiger Familien leider oft Realität. In Kaufbeuren aber glücklicherweise nicht. Denn durch die Kaufbeurer Weihnachtsbeihilfe finden auch Kinder ärmerer Familien  an Heiligabend Geschenke unter dem Baum.  Die Weihnachtsbeihilfe der Stadt Kaufbeuren wird durch Spenden vieler Bürgerinnen und Bürger, von Vereinen, Firmen und Kirchen ermöglicht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Arbeit und Soziales bei der Stadt Kaufbeuren haben bereits...

  • Kaufbeuren
  • 11.12.18
39×

Für den guten Zweck
Spendenfahrt: Waltenhofener sammelt für die Kinderkrebsstiftung

'So eine Reise verändert einen.' Als Markus Mayer das sagt, ist er gerade in Kempten angekommen. Kurz zuvor war er von seiner Vespa gestiegen – nach 40 Tagen Reise durch fünf Länder unter dem Motto: 'Fahren. Grillen. Gutes tun!' Der Waltenhofener sammelte währenddessen mehr als 21.000 Euro Spenden für die Kinderkrebsstiftung. 'Ich bin losgefahren – einfach, weil ich Lust drauf hatte', sagt Mayer noch in seinem Reiseoutfit: einem grünen Overall. Wie Markus Mayer auf die Idee kam,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.17
254×

Soziales
30.000 Euro gesammelt: Herbert Pfennig aus Durach stiftet Spende zum Geburtstag

Vor fünf Jahren gründete Herbert Pfennig aus Durach eine Stiftung, die vor allem Kinder und Jugendliche unterstützt. Zum 70. Geburtstag wünschte er sich ausschließlich Spenden. 30 000 Euro kamen so zusammen Ins Geschäft mischt sich Herbert Pfennig nicht mehr ein. Die Pfennig Reinigungstechnik GmbH in Durach sieht er seit fünf Jahren bei seinem Sohn Dietmar gut aufgehoben. Mit 65 Jahren hat er Schluss gemacht in dem Unternehmen, das er 1974 gegründet hatte und dem er nach wie vor eng verbunden...

  • Kempten
  • 30.03.16
31×

Spende
Sternsinger sammeln 143.000 Euro im mittleren Ostallgäu

Dekan Erwin Reichart sehr zufrieden mit der Höhe der Summe Über 143.000 Euro haben die Sternsinger dieses Jahr im mittleren Ostallgäu gesammelt. Zu Hunderten zogen Kinder und Jugendliche, verkleidet als die Heiligen Drei Könige, in den verschiedenen Ortschaften von Haus zu Haus, sangen für die Bewohner, segneten die Häuser und sammelten Spenden. 'Es ist schön, dass die Kinder so viel gesammelt haben', freut sich der Kaufbeurer Dekan Erwin Reichart. Die Spenden kommen notleidenden Kindern in...

  • Marktoberdorf
  • 12.01.16
36×

Hilfe
Freunde Bomberos engagieren sich für Paraguay

Hilfe für Kinder und Feuerwehr Initiiert vom Verein 'Freunde Bomberos' befindet sich das zweite Feuerwehrfahrzeug auf seinem Weg nach Paraguay. Dank der großzügigen Unterstützung der Stadt Memmingen, der Freiwilligen Feuerwehren Eisenburg, Steinheim und Benningen sowie vieler ehrenamtlicher Privatpersonen konnten neben dem Fahrzeug selbst auch noch viele weitere Hilfsgüter eingeladen werden. Zu den Aufgaben der paraguayischen Feuerwehr zählen über die Brandbekämpfung hinaus auch Aufgaben, die...

  • Memmingen
  • 07.01.16
13×

Heilige Drei Könige
Sternsinger trotzen dem Regen – und werden mit einer besonderen Spende belohnt

Mal steht den Menschen hinter den Haustüren ein Fragezeichen auf die Stirn geschrieben, mal werden die Sternsinger der Füssener Pfarrei St. Mang freudestrahlend empfangen. Ausgestattet mit regenbogenfarbener Spendenbox, Bethlehem-Stern, Weihrauch und in bunten Kostümen, mit goldenen Kronen oder Turban auf dem Kopf, machen sich die Kinder und Jugendlichen auf den Weg in Richtung Füssener Westen. Der Regen kann die Fünf an diesem Nachmittag nicht von ihrer Mission abbringen. 'Klar machen wir...

  • Füssen
  • 04.01.16
12×

Sternsingen
Als Caspar, Melchior und Balthasar sind in diesen Tagen wieder junge Kaufbeurer unterwegs

Ein Segen für die Stadt Ganz aufgeregt guckte der kleine Niklas am vergangenen Samstag aus dem Fenster des historischen Sitzungssaals im Rathaus. Zusammen mit seinen Eltern wartete er dort auf seine Schwester, die gemeinsam mit rund 60 weiteren Sternsingern aus der Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren den Segen in das Rathaus bringen durfte. Schließlich bogen die Kinder in ihren bunten, schillernden und glitzernden Kostümen in die Kaiser-Max-Straße ein und liefen unter den neugierigen Blicken der...

  • Kempten
  • 03.01.16
24×

Gute Tat
Kinderkrebshilfe Königswinkel spendet 25.000 Euro an Kaufbeurer Kinderklinik für modernes Gerät

Für kleine Patienten greift die Kinderkrebshilfe Königswinkel tief in die Tasche: Mit einer Spende in Höhe von 25.000 Euro ermöglicht der Verein der Kinderklinik Kaufbeuren, ein modernes EEG-Monitoring-Highend-Gerät anzuschaffen. 'Damit haben wir ostallgäuweit die einzige Möglichkeit geschaffen, Hirnströme von Kindern mit unklaren Anfallsleiden lückenlos über mehrere Tage aufzuzeichnen', erklärt Dr. Markus Rauchenzauner, Chefarzt der Kinderklinik. Das Gerät hat insgesamt einen Wert von etwa...

  • Kempten
  • 16.12.15
48×

Spende
Musikanlage für Kisi-Kids

Kinder singen in moderner Form und freuen sich auf ihren Einsatz bei Festen und im Altenheim Über ein Jahr lang haben die Kisi-Kinder mit großem Eifer ein Programm einstudiert und sind damit aufgetreten. 'Wenn Sie eine professionelle Musikanlage hätten, könnten sie einem größeren Publikum Freude bereiten', erzählt Anja Mayr. Insgesamt kostet die Musikanlage 5.000 Euro. Bisher sind durch Spenden und Sponsoring etwa 800 Euro zusammen gekommen. Besonders die Funkmikrofone tragen zu den hohen...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.14
17×

Kaufbeuren
Firma Dorr GmbH Co. KG spendet 2.500 Euro an die Stadt Kaufbeuren

Die Firma Dorr GmbH & Co. KG hat der Stadt Kaufbeuren 2.500 Euro gespendet. Ganz unter dem Motto: 'KF-kinderfreundlich' gehen 1.000 Euro an die Weihnachtsbeihilfe der Stadt. Bedürftige Kinder unter 14 Jahren bekommen einen Gutschein, um sich ein Spielzeug zu kaufen. 1.500 Euro bekommt der Ortsverband des Deutschen Kinderschutzbunds. Für die Projekte des Kinderschutzbundes ist die Organisation auf Spenden angewiesen. Oberbürgermeister Stefan Bosse bedankte sich daher in einer Pressemitteilung...

  • Kempten
  • 17.01.13
20×

Spende Vdk
Sozialverband VdK Kaufbeuren unterstützt bedürftige Kinder

In den vergangenen Jahren wurden seitens der Stadt vor Weihnachten an jeweils circa 550 bedürftige Kinder zweckgebundene Gutscheine im Gesamtwert von rund 22 000 Euro für Weihnachtsgeschenke ausgegeben. Die Stadt will diese Aktion, die es bereits seit 2008 gibt, weiterführen. Dazu gehen bereits jetzt die ersten Unterstützungsspenden ein. Oberbürgermeister Stefan Bosse bedankte sich unter anderem beim VdK-Ortsverband für eine Spende in Höhe von 1000 Euro, die den Grundstock für die...

  • Kempten
  • 09.01.13
23×

GBunter Kreis
Sonthofener Firma RS spendet an Bunten Kreis in Kempten

500 Euro hat die Sonthofener Firma RS Getriebe an den Bunten Kreis Allgäu in Kempten gespendet. Dabei stockte der Geschäftsführer von RS Getriebe, Gerhard Beer, den Erlös aus der Mitarbeitertombola der Weihnachtsfeier auf 500 Euro auf. Den Betrag übergab Birgitta Ruepp, die Organisatorin der Weihnachtstombola, an Margit Pschorn vom Bunten Kreis. Dieser unterstützt inzwischen seit zwölf Jahren Familien mit chronisch-, krebs-, und schwerstkranken Kindern im ganzen Allgäu. Ein Teil der dabei...

  • Kempten
  • 09.01.13
14×

Kaufbeuren
Sogenannte Willkommenstüte für frischgebackene Eltern in Kaufbeuren

Ab kommenden Januar erhalten frisch gebackene Eltern in Kaufbeuren für ihr Neugeborenes eine sogenannte Willkommenstüte. Das Paket enthält unter anderem einen Gutschein eines Kreditinstitutes in Höhe von 50 Euro und acht Wert- und Dienstleistungsgutscheine von örtlichen Firmen. Realisiert wird dieses Projekt im Rahmen eines Familienbesuchsprogramms, an dem jede Familie mit einem Neugeborenen freiwillig teilnehmen kann. In dem Programm beraten die Koordinierende Kinderschutzstelle sowie das...

  • Kempten
  • 27.12.12
213×

Spende
AGCOFendt beschenkt Kinder

5000 Euro für Don-Bosco-Schule und Tretschlepper für Kindergärten Mit einem übergroßen Scheck und vielen kleinen Schleppern machte AGCO/Fendt Kinder aus Marktoberdorf und Umgebung glücklich. Seit einigen Jahren spendet AGCO/Fendt das Geld, das üblicherweise für Weihnachtsgeschenke an Vertriebspartner und Kunden ausgegeben wird, für einen guten Zweck. 'Dahinter steht die ganze Fendt-Mannschaft', bekräftigt Hubertus Köhne, Geschäftsführer Produktion. Dieses Jahr erhielt die Don-Bosco-Schule in...

  • Marktoberdorf
  • 11.12.12
54× 2 Bilder

Rotary
Golfturnier in Marktoberdorf bringt Rekorderlös

10 000 Euro für Kinder und Jugend Mit einem Rekordergebnis von gut 10 000 Euro endete das siebte Benefizgolfturnier des Rotary Clubs Marktoberdorf. Unter dem Motto 'Kinder Lachen' waren über 50 Golfer aus dem Allgäu, Oberbayern und anderen Teilen Deutschlands auf den Golfplatz 'Auf der Gsteig' nach Lechbruck gekommen. Am Abend begrüßte Dr. Georg Weinhart als neuer Präsident des Rotary Clubs Marktoberdorf alle Golfer und Ehrengäste, besonders aber Schwester Regina Winter, Generaloberin im...

  • Marktoberdorf
  • 24.07.12
174×

Spende
Grünenbacher Landjugend unterstützt elfjähriges Mädchen aus Togo

Patenkind Yawa – Monatlich 28 Euro aus der Gruppenkasse Sie heißt Yawa, wohnt in Afrika, genauer gesagt in Togo, ist elf Jahre alt und besucht dort die Grundschule. Und sie ist seit Kurzem das Patenkind der Grünenbacher Landjugend. Die rund 30 Jugendlichen haben für das Mädchen eine Patenschaft übernommen. 'Wir haben uns schon länger überlegt, etwas zu spenden, doch wir wussten nicht genau wohin', berichtet Felix Einsle, der erste Vorsitzende der katholischen Landjugend. Durch...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.12
62×

Spende
Die 9 und 6- jährigen Mädchen Hannah und Amelie sparen ein Jahr lang für arme Kinder

Hannah und Amelie Schuhmacher stiften 150 Euro für Mully Childrens Family Das Geld wurde an die «Mully Childrens Family» (MCF) übergeben. Dahinter verbirgt sich (wie berichtet) ein Hilfsprojekt für Straßenkinder in Kenia. Das Projekt ist in Rieden sehr bekannt, da Mueni Guggemos (geborene Mully), Tochter des MCF-Gründers, im Ort lebt. Auf die Idee, Geld für Afrika zu sammeln, waren Hannah und Amelie nach einem Besuch der MCF-Internetseiten gekommen. «Wir dachten, das sind arme Kinder, die Hilfe...

  • Füssen
  • 20.07.11
54×

Die Kinder von Sulawesi
Die Westallgäuerin Erika Nerb hilft Kindern in Indonesien

Ohne Boot kommt keiner zur Schule - Sie will armen Kindern in Indonesien eine Chance geben, indem sie ihnen mithilfe von Spenden den Weg zur Bildung ebnet Seit 15 Jahren engagiert sich Erika Nerb aus Hergatz für ein Hilfsprojekt in Indonesien. Weit über 100000 Euro an Spendengeldern sind inzwischen zusammengekommen, im vergangenen Jahr waren es rund 15000 Euro, die sie vor allem bei ihren Vorträge über «die Kinder von Sulawesi» sammelt. Im Sommer will die Mitarbeiterin in einer Wangener...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.01.11
27×

Sternsinger
Sternsinger ziehen von Haus zu Haus

Spenden gehen nach Kambodscha Die Sternsinger der Pfarrei St.Ulrich in Amendingen ziehen einen Leiterwagen hinter sich her. Darin transportieren sie Weihrauch, geweihte Kreide und einen Holzschemel. Den Hocker benötigen die kleinen Könige, um an den Häusern den Segen 20*C+M+B+11 anzubringen. Caspar, Melchior, Balthasar und der Sternträger alias Christina Fischer, Saskia Wolff, Johannes Föhr und Georg Dauner wissen auch mit den Minustemperaturen umzugehen: Sie schützen sich durch...

  • Kempten
  • 07.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ