Spende

Beiträge zum Thema Spende

32×

Typisierung
Spenden für Kirstens (52) Leben: In Obergünzburg werden Stammzellenspender für die Leukämiekranke gesucht

Die 52-jährige Kirsten leidet an Plasmazell-Leukämie. Die aggressive Krebserkrankung im blutbildenden System bedroht ihr Leben. Deshalb braucht Kirsten, die lang in Obergünzburg gelebt hat, die Stammzellen eines genetischen Zwillings. Am Samstag, 3. Dezember, können sich freiwillige Stammzellenspender im Allgäu registrieren lassen. Die Typisierungs für die gebürtige Rheinländerin findet an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus (Klosterweg 5) statt. Die lebenslustige...

  • Obergünzburg
  • 24.11.16
50×

Rockfrühling
Untrasrieder rocken wieder für den guten Zweck

Die Organisatoren des Untrasrieder Rockfrühlings haben aus dem letztjährigen Erlös ihres Rockfestivals 5.000 Euro an Spendengeldern verteilt. Zu dem Festival kamen erneut tausende Besucher, die an zwei Abenden ausgelassen und friedlich miteinander feierten. Diesmal erhält unter anderem die Kartei der Not, das Leserhilfswerk der Allgäuer Zeitung, 1.500 Euro. 1.700 Euro gehen an den Helenenhof im Untrasrieder Ortsteil Hopferbach, in dem geistig- und mehrfachbehinderte Kinder betreut werden. Mehr...

  • Obergünzburg
  • 23.02.15

Spende
Untrasried rockt für guten Zweck

Organisatoren übergeben 5000 Euro an soziale Einrichtungen Die Organisatoren des 'Rockfrühlings' in Untrasried verteilten nun aus dem letztjährigen Erlös ihres Festivals 5000 Euro an Spendengeldern. Davon wurden etwa dem Verein 'Gegen Noma' in Kempten 1000 Euro überreicht. Weiterhin wird in Brasilien ein Schul- bzw. Ausbildungsprojekt für Jugendliche finanziell unterstützt, wobei der gezielte Einsatz der Spenden eine wichtige Rolle spiele und auch nachverfolgt werde, wie die Organisatoren...

  • Obergünzburg
  • 27.02.12
28×

Spende Knestel
Knestel spendet 3000 Euro an Initiativen und Vereine

Die Knestel Unternehmensgruppe in Untrasried, die auf elektronische und mechatronische Sonderlösungen spezialisiert ist, hat die Erlöse aus ihrem Tag der offenen Tür an gemeinnützige Einrichtungen und Vereine gespendet. Beim Verkauf von Speisen und Getränken waren 2500 Euro erzielt worden. "Die weiteren 500 Euro haben wir aufgerundet, da alle freiwilligen Helfer aus der Dorfgemeinschaft in Küche und Ausschank ihre Arbeitsleistung für den guten Zweck kostenlos als Spende ableisteten. Ich finde,...

  • Obergünzburg
  • 27.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ