Spende

Beiträge zum Thema Spende

Versorgung der Länder mit Hygiene- und Lebensmittelartikel durch humedica
1.066× 3 Bilder

Coronahilfe
Kaufbeurer Hilfsorganisation Humenica stellt weltweit eine Million Euro zur Verfügung

Die internationale Hilfsorganisation humedica stellt eine Million Euro für die weltweite Coronahilfe zur Verfügung.  Dieser Hilfseinsatz zählt zu den größten Hilfseinsätzen der über 40-jährigen Humedica-Geschichte. Der Lockdown brachte viele Menschen rund um den Globus in eine kritische Situation. Mancherorts ist das Hauptproblem nicht die eigentliche Ansteckung mit dem Corona-Virus, sondern dass die Menschen Angst haben, zu verhungern. Humedica reagiert gemeinsam mit seinen Partnern und...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.20
Blutspendetermine finden weiterhin statt (Symbolbild).
4.270×

Coronavirus
Allgemeinverfügung: Was sich für die Blutspende im Allgäu ändert

Hinsichtlich der Corona-Situation gelten auch für das Allgäu weitere Konkretisierungen der Allgemeinverfügung. (Stand: 16. März) Diese hat die Stadt Kaufbeuren in einer Pressemitteilung bekannt gegeben:  Blutspendetermine finden demnach weiterhin statt. Neu ist, dass die Liegen zur Blutabnahme  1,5 Meter Abstand zueinander haben sollen. Helfer sollen das Essen und Trinken nach der Blutentnahme draußen anbieten. Außerdem haben sie dafür zu sorgen, dass die Blutspender nicht zu nah beieinander...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.20
Diese Kinder benötigen Schulmaterialien.
965×

Gutes tun
Kaufbeuren startet Sammelaktion "Stifte stiften" für Kinder in Afrika

Die Stadt Kaufbeuren beteiligt sich an der Sammelaktion "Stifte stiften". Die Aktion der 1-2-3 Kinderfonds Stiftung sammelt Stifte und Schulmaterialien für Kinder in Afrika, Indien und Südamerika. Nun hat auch das Rathaus in Kaufbeuren eine Sammelstelle für nicht mehr genutztes Schulzeug eingerichtet. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Kaufbeuren hevor.  Demnach befindet sich eine Sammelstelle für gebrauchtes Schulmaterial am Eingang des Rathaus-Neubaus, die vorerst die kommenden...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.20
Christbaum (Symbolbild)
4.296×

Weihnachten
Diese Christbaum-Sammel-Aktionen finden im Allgäu statt

Während er an Weihnachten noch für besinnliche Stimmung gesorgt hat, stellt sich spätestens nach dem Dreikönings-Tag die Frage: Wohin mit dem ausgedienten Christbaum? Die Weihnachtsbäume können laut der Website des Zweckverbandes für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) unter anderem im Grünabfall-Container der jeweiligen Wertstoffhöfe abgegeben werden. Allerdings muss der Baum dafür vollständig abdekoriert sein. Ist das der Fall, kann man seinen Chirstbaum auch auf den Vergärungsanlagen und...

  • Kempten
  • 02.01.20
Alte Handys: Am besten zum Recycling abgeben, statt einfach wegschmeißen.
1.505×

Recycling
Kolpingsfamilie Kaufbeuren ruft zu Handyspenden auf

Die Kolpingfamilie Kaufbeuren unterstützt eine Handyspendenaktion von Missio München und ruft zum Mitmachen auf. „Damit können wir die Situation der Menschen im Kongo verbessern und einen Beitrag zur Bekämpfung von Fluchtursachen leisten.“ Denn in Handys und Smartphones sind wertvolle Erze und Metalle verbaut. Sie werden – oft unter menschenunwürdigen Bedingungen – auch im Kongo abgebaut. Die gespendeten Geräte werden recycelt, um die wertvollen Rohstoffe zu gewinnen. Ein Anteil des Erlöses...

  • Kaufbeuren
  • 05.10.19
Humedica: Hilfsorganisation nach den Anschläfen in Sri Lanka im Einsatz.
505× 4 Bilder

Hilfe
Nach den Anschlägen in Sri Lanka: Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica weiter im Einsatz

Vor wenigen Tagen stand das Leben in Sri Lanka still. Eine Anschlagsserie auf Kirchen und Hotels forderte über 250 Menschenleben. Viele weitere Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica war zur Stelle, um Leid zu mildern. Und die Arbeit geht weiter. „Wir planen jetzt mit Partnern vor allem seelischen und psychologischen Beistand zu leisten und Familien, die ihr Einkommen durch den Tod von Vater oder Mutter verloren haben, besonders beizustehen", so...

  • Kaufbeuren
  • 29.04.19
Humedica, Hilfsorganisation aus Kaufbeuren (Symbolbild)
666×

Spendenaufruf
Anschläge auf Sri Lanka: Hilfe kommt aus Kaufbeuren von Humedica

Mindestens 310 Tote, jede Menge Zerstörung: Sri Lanka leidet unter den verheerenden Ausmaßen der Terror-Anschläge. Medienberichten zufolge soll es sich bei den Anschlägen um eine Vergeltungsmaßnahme für den rechtsextremen Terror-Anschlag von Christchurch in Neuseeland handeln. Sri Lanka braucht Hilfe. Und die kommt unter anderem von der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica. Laut einer Pressemitteilung von Humedica ist Dr. Prithiviraj, Direktor von humedica Lanka, mit seinem Team im...

  • Kaufbeuren
  • 23.04.19
Peter Kloos, Leiter der Abteilung Arbeit und Soziales bei der Stadt Kaufbeuren, überreicht einen der Gutscheine.
437×

Engagement
Geschenke für bedürftige Kinder aus Kaufbeuren: Stadt sammelt wieder Spenden für Weihnachtsbeihilfe

Weihnachten ohne Geschenke - für Kinder bedürftiger Familien leider oft Realität. In Kaufbeuren aber glücklicherweise nicht. Denn durch die Kaufbeurer Weihnachtsbeihilfe finden auch Kinder ärmerer Familien  an Heiligabend Geschenke unter dem Baum.  Die Weihnachtsbeihilfe der Stadt Kaufbeuren wird durch Spenden vieler Bürgerinnen und Bürger, von Vereinen, Firmen und Kirchen ermöglicht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Arbeit und Soziales bei der Stadt Kaufbeuren haben...

  • Kaufbeuren
  • 11.12.18
Mit der professionellen Unterstützung von Günther Fischer und Kollegen machten die Schülerinnen ihre Haare zu einer Spende.
601×

Hilfe
Haarspende-Aktion der Kaufbeurer Schülerinnen bringt über 4.000 Euro

Schülerinnen des Marien-Gymnasiums freuen sich über großen Erfolg ihrer Aktion Kaufbeuren Eigentlich sollte es nur ein Nebenprojekt im P-Seminar „Gesunde Schule“ werden. Doch irgendwie entwickelte sich die Haarspendenaktion immer weiter. Und das hat sich gelohnt: 4000 Euro konnten die Schülerinnen des Marien-Gymnasiums nun an die Stiftung „Humor hilft Heilen“ spenden. Und gleichzeitig Menschen helfen, die ihre Haare wegen einer Krankheit verloren haben. „Wir haben bei Weitem wirklich nicht...

  • Kaufbeuren
  • 30.04.18
Bei der Fastenaktion an der Marienschule ließen sich die Schülerinnen von Günther Fischer die langen Haare abschneiden.
2.690×

Spendenaktion
Kaufbeurer Schülerinnen sammeln Haare für den guten Zweck

Das Geräusch vieler klappernder Scheren lässt bereits vermuten, dass in diesem Klassenzimmer des Marien-Gymnasiums eine besondere Aktion stattfindet. Ein Durchkommen in den Raum ist kaum möglich, so eng drängen sich Schüler, Eltern und Neugierige um die zwei Tischreihen. Hier sammeln Schülerinnen des Marien-Gymnasiums Haare im Rahmen der Fastenaktion. Die Haarbüschel gehen an das Projekt „Rapunzel“ des Bundesverbandes für Zweithaar-Spezialisten und werden an Firmen versteigert, die die...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.18
401×

Guter Zweck
Schülerinnen des Kaufbeurer Marien-Gymnasiums spenden ihre Haare

20 Zentimeter für den guten Zweck – so könnte man die Aktion von Schülerinnen des Marien-Gymnasiums in Kaufbeuren bezeichnen. Im Rahmen einer Schulaktion kann jeder bei dem Projekt mitmachen. Die gespendeten Haare sollen zu Perücken werden. Noch reichen Lucia Wein die lockigen, braunen Haare bis an die Taille. Die Betonung liegt auf noch, denn das soll sich bald ändern. Die Schülerin des Marien-Gymnasiums möchte gemeinsam mit ihren Klassenkameradinnen des Projekt-Seminars 'Gesunde Schule' ihre...

  • Kaufbeuren
  • 28.01.18
33×

Advent
Kaufbeurer spenden Weihnachtsbäume für Dekoration in der Stadt

Die Christbäume in der Kaufbeurer Innenstadt sowie in Oberbeuren und Neugablonz stammen allesamt aus privaten Gärten. Denn die Bürger spenden die Kiefern, Tannen und Fichten für die Dekoration in der Stadt selbst. 'Woher das kommt, weiß ich gar nicht, aber es war schon immer so', erzählt Bauhofleiter Georgio Buchs. Ein weit in die Jahrhunderte zurückliegende Tradition also? 'Ein historischer Brauch in dem Sinn ist es nicht', erwidert Stadtarchivar Dr. Stefan Fischer. Vermutlich habe sich die...

  • Kaufbeuren
  • 15.11.17
184×

Jubiläum
Kampf gegen die Leukämie: Der Löschzug Neugablonz veranstaltet eine Typisierung für Knochenmarkspender

Für den Neugablonzer Löschzug steht der 70. Geburtstag vor allem im Zeichen des guten Zwecks: In Zusammenarbeit mit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) veranstalten die Floriansjünger am Sonntag, 23. April, eine Typisierung für Knochenmarkspender. Allerdings wollen die Wehrmänner auch in eigener Sache die Werbetrommel rühren und den Nachwuchs für ihre Tätigkeit begeistern. Ein großes Fest steht darüber hinaus aber nicht auf dem Programm: Das sei momentan organisatorisch nicht...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.17
42×

Versteigerung
Fußballer des TSV Stiefenhofen spenden 7.444 Euro für den kleinen Christian

Der achtjährige Christian benötigt dringend ein Spezial-Hörgerät. Weil das teuer ist und die Krankenkasse nichts bezahlt, springen die Fußballer des TSV Stiefenhofen ein: Bei einer Versteigerung auf der Weihnachtsfeier kamen für diesen Zweck satte 7.444 Euro zusammen. Trainer Florian Kirchmann und Abteilungsleiter Thomas Klauda haben das Geld nun an die Familie aus Oberreute übergeben, deren Vater bei einem Unfall 2014 ums Leben gekommen ist. "Das Ganze hat alle Rekorde gebrochen –...

  • Kaufbeuren
  • 02.02.16
14×

Trickdiebstahl
Bad Wörishofen: Mann (80) wird bei Spende auf der Straße bestohlen

Am Freitagmittag wurde ein 80-jähriger Kurgast im Stadtbereich von einer ca. 30-jährigen Frau um eine Spende gebeten. Der Mann öffnete seinen Geldbeutel, übergab der Frau mehrere Euro und trug den Spendenbetrag in eine Liste ein. Wenig später bemerkte der Mann, dass ihm mehrere Scheine aus seinem Geldbeutel fehlten, welche nur die Frau entwendet haben konnte. Die Dame hatte schulterlange, schwarze Haare und war ca. 160 cm groß. Bekleidet war sie mit einem hellen Mantel und einer dunklen...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.14
55×

Spende
BDM Ostallgäu spendet zwei Fuhren Futter für Hochwasseropfer in Deggendorf

Mit Spedition Ansorge nach Niederbayern Die Bilder aus den Hochwassergebieten rund um Deggendorf waren schockierend. Besonders hart traf es die Landwirtschaft, zum Teil gingen die gesamten Futtervorräte verloren. Das Allgäu hingegen kam glimpflich davon. Auch wenn das Frühjahr kühl und deutlich zu nass war: Die Scheunen sind gut gefüllt. Für die Ostallgäuer Kreis-Teamleiterin des Bunds Deutscher Milchviehhalter (BDM), Waltraud Högner, und ihrer Mannschaft lag daher der Gedanke nahe, Hilfe zu...

  • Kaufbeuren
  • 25.07.13
42×

Bad Wörishofen
Kneipp Kindergarten in Schlingen erhält 1.200 Euro

Der Erlös aus der Bad Wörishofener Waldweihnacht geht in diesem Jahr an den Kneipp-Kindergarten Schlingen. Wie die Stadt Bad Wörishofen mitteilte, kamen in diesem Jahr rund 1.200 Euro zusammen, die jetzt übergeben wurden. Gesammelt wird das Geld jedes Jahr vom Rotary Club Bad Wörishofen mit Glühwein und Klausenverkauf.

  • Kaufbeuren
  • 30.01.13

Allgäu-Orient-Rallye
Kneippstadt Füchse 99 aus Bad Wörishofen übergeben Sachspenden an die Malteser in Rumänien

Rallye-Team wieder zuhause Das Team der 'Kneippstadt Füchse 99' ist wieder heil in Bad Wörishofen angekommen. Die Teilnehmer der Allgäu-Orient-Rallye haben zwar nicht gewonnen, sind aber um einige Erfahrungen reicher. Und: Sie haben etwas Gutes bewirkt. Neben dem großen automobilen Abenteuer steht auch der soziale Aspekt bei der Allgäu-Orient-Rallye stark im Vordergrund. Deshalb haben die sechs "Kneippstadt Füchse" auf dem Weg nach Baku Sachspenden an soziale Einrichtungen...

  • Kaufbeuren
  • 21.05.12
164×

Spende
Grünenbacher Landjugend unterstützt elfjähriges Mädchen aus Togo

Patenkind Yawa – Monatlich 28 Euro aus der Gruppenkasse Sie heißt Yawa, wohnt in Afrika, genauer gesagt in Togo, ist elf Jahre alt und besucht dort die Grundschule. Und sie ist seit Kurzem das Patenkind der Grünenbacher Landjugend. Die rund 30 Jugendlichen haben für das Mädchen eine Patenschaft übernommen. 'Wir haben uns schon länger überlegt, etwas zu spenden, doch wir wussten nicht genau wohin', berichtet Felix Einsle, der erste Vorsitzende der katholischen Landjugend. Durch...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.12

Wochenende
Allgäu-Orient-Rallye: Kneippstadt Füchse 99 aus Bad Wörishofen auf großer Fahrt nach Baku

'Das letzte echte automobile Abenteuer' Wenn sich in Oberstaufen 330 alte Fahrzeuge an der Startlinie aufreihen, es überall nach Benzin riecht und die letzten Abschiedstränen in den Augenwinkeln getrocknet sind, beginnt die Allgäu-Orient-Rallye 2012. Unter den 660 Teilnehmern sind sechs Männer aus Bad Wörishofen, die das Team 'Kneippstadt Füchse 99' bilden. Das Team aus dem Unterallgäu fährt heuer zum ersten Mal bei der Allgäu-Orient-Rallye mit. Teamleiter Ralf Wessel erklärt, wie es dazu...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.12
51×

Vereinsleben
Frauenbund Leeder - Viele Aktivitäten im Jubiläumsjahr

Fuchstalerinnen blicken zurück – Spende für das Familienpflegewerk überreicht Im März des vergangenen Jahres feierte der katholische Frauenbund Leeder das 50-jährige Vereinsbestehen. Das Jubiläum war aber nur eine von vielen Aktivitäten. Von diesen Veranstaltungen berichtete die Vorsitzende Maria Lenggeler bei der Jahresversammlung im Pfarrheim. Zuvor wurde eine Messe für die verstorbenen Mitglieder abgehalten, die Dekan Oliver Grimm zelebrierte. Zu dem vielfältigen Angebot des Vereins...

  • Kaufbeuren
  • 16.03.12
68×

Benefizaktion
Bei der Christbaumversteigerung in Gestratz können Geschenkpäckchen ersteigert werden

Schnupftabakdose und ein Ständchen singen – Erlös in Höhe von 1350 Euro kommt Schule und Kindergarten zu Gute Am Ende der Auktion schaut der einst stattliche Christbaum arg zerrupft aus. Kein Wunder, denn Hartmut Gögler, 'Bachwirt' in Gestratz, hat am Dreikönigstag dermaßen kräftig an der mit 29 bunten Nummern geschmückten Tanne gesäbelt, bis letztlich nur noch ein kläglicher Rest übrig war. Diesen Brauch der "Christbaumversteigerung" hat Wirtin Conny Gögler aus ihrer...

  • Kaufbeuren
  • 09.01.12
27×

Spendenaktion
Verschiedene Gruppen bieten in Grünenbach Adventliches für die Alte Schule

Eine ruhige Stunde für die Alte Schule Die Grünenbacher Vereine wollen mit verschiedenen Aktionen möglichst viel Geld für den Umbau der 'Alten Schule' zu einem Generationenstadel sammeln. Den Auftakt einer ganzen Reihe von Benefizveranstaltungen bildete jetzt die vom katholischen Frauenbund-Gesprächskreis veranstaltete 'Einstimmung zum Advent'. Kinderchor, Kirchenchor, LoGo-Chor sowie Stubenmusik gestalteten eine ruhige Stunde in der Grünenbacher Pfarrkirche. Rund 150 Besucher kamen. Am 10....

  • Kaufbeuren
  • 30.11.11
28×

Hilfsprojekt CCARA
Ein Kinderdorf für Waisen - Gymnasium Lindenberg hilft mit Spenden von Sponsorenlauf

Grundstein gelegt - 50 Waisenmädchen betreut Das Hilfsprojekt CCARA hat den Grundstein gelegt für ein weiteres Waisenheim in Südindien. Außerdem wurde ein zweiter Schlafsaal eingeweiht. Möglich gemacht haben es auch die Schüler des Lindenberger Gymnasiums mit einer Spendenaktion, wie die 2. Vorsitzende Heike Maurus berichtet, die wie alljährlich für zehn Tage die wachsenden Projekte mit Vereinsmitgliedern besucht hat. In einem entlegenen ländlichen Gebiet von Tamil Nadu soll ein Kinderdorf...

  • Kaufbeuren
  • 22.03.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ