SPD

Beiträge zum Thema SPD

Nachrichten
120×

Bundestagswahlen 2021
Podiumsdiskussion Wirtschaftsjunioren Bundestagswahlen 2021

299 Wahlkreise gibt es in Deutschland, 299 Direktkandidaten buhlen um die Gunst der Wähler bei der Bundestagswahl am kommenden Sonntag. Sieben von 299 Kandidaten standen in einer Podiumsdiskussion der Wirtschaftsjunioren Kempten Oberallgäu Rede und Antwort. Die Kandidaten des Wahlkreises 256 von CSU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, FDP, die Linke, Freie Wähler und AfD waren zu der Hybridveranstaltung eingeladen, um sich und ihre politischen Ideen den Zuschauern im Saal und an den...

  • Kempten
  • 27.09.21
Mechthilde Wittmann (CSU) holt bei der Bundestagswahl 2021 das Direktmandat im Wahlkreis Oberallgäu.
4.926× 10 2 Bilder

Bundestagswahl 2021
Ergebnisse im Wahlkreis Oberallgäu: Wittmann (CSU) wird Bundestagsabgeordnete!

Hier finden Sie die aktualisierten Ergebnisse zu den Parteien und zu den Direktkandidatinnen und Direktkandidaten der Bundestagswahl aus dem Oberallgäu. Mit großem Abstand holt Mechthilde Wittmann (CSU) das Direktmandat und zieht damit für den Wahlkreis Oberallgäu in den Bundestag einzieht. Vorläufiges Endergebnis: Ergebnisse der Direktkandidierenden aus dem Wahlkreis 256 (Oberallgäu):CSU: Mechthilde Wittmann 29,7 ProzentSPD: Martin Holderied 15,8 ProzentGrüne: Pius Bandte 15,4 ProzentFDP:...

  • Kempten
  • 26.09.21
Am Sonntag, 26. September findet die Bundestagswahl statt. (Symbolbild)
11.412× 13 6 Bilder

Newsticker
Bundestagswahl 2021: Erste Reaktionen der Allgäuer Kandidierenden

Ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Wer wird der nächste Kanzler? Unionskandidat Armin Laschet oder der Sozialdemokrat Olaf Scholz? Alle aktuellen Entwicklungen des Wahlabends gibt es in unserem Live-Ticker. Neben Zwischenergebnissen aus den vier Allgäuer Wahlkreisen Ostallgäu, Oberallgäu, Neu-Ulm und Ravensburg gibt es auch Reaktionen der Kandidatinnen und Kandidaten. 22:55 Uhr Damit beenden wir den Ticker zur Bundestagswahl 2021 für heute. Wir...

  • Kempten
  • 26.09.21
Anzeige
109× 3 Bilder

Martin Holderied kandidiert für den Bundestag
„Der kriegt was gebacken“

Martin Holderied kandidiert für den Deutschen Bundestag. Der 31-jährige Lindenberger setzt sich als Sozialdemokrat für Chancengleichheit, soziale Absicherung und die persönliche Freiheit für Jede und Jeden ein. Im Interview haben wir ihn zu seinen Themen, seinen Vorstellungen und seiner Motivation befragt. Im Dialog: Herr Holderied, Ihr Plakat-Slogan „Der kriegt was gebacken“ war letztens für den Gastkommentator der Allgäuer Zeitung zu locker – was steckt hinter dem Spruch? Martin Holderied:...

  • Kempten
  • 18.09.21
Im Künstlerhaus in Kempten steigt am Donnerstag, 16. September 2021 die "Wahlparti", eine Podiumsdiskussion mit Direktkandidierenden aus dem Wahlkreis 256. (Archivbild)
710× 1

Podiumsdiskussion für junge Menschen
"Wahlparti"-Livestream: Oberallgäuer Direktkandidierende diskutieren im Künstlerhaus Kempten

Podiumsdiskussionen: eine gute Gelegenheit, Direktkandidatinnen und Direktkandidaten aus dem eigenen Wahlkreis kennen zu lernen. Der Stadtjugendring Kempten lädt ein zur "Wahlparti" im Künstlerhaus mit sieben Direktkandidierenden aus dem Wahlkreis 256 (Oberallgäu, Kempten und Lindau). Termin ist am Donnerstag, den 16. September 2021 ab 18 Uhr. Die Veranstaltung wird als "hybride" Veranstaltung durchgeführt: Einmal direkt vor Ort als Präsenzveranstaltung im Künstlerhaus oder im Live-Stream:...

  • Kempten
  • 16.09.21
Nachrichten
39×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Donnerstag, 5. August 2021

Die Themen: • Nächster Schritt am Fahrsimulator – wie weit die Hochschule Kempten mit ihrem Projekt ist • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Gleichstellung und Tradition: Reaktionen auf das Fischertags-Urteil • Zukunft Grünten: SPD-Faktionsvorsitzender Florian von Brunn zu Besuch am Berg • BRK Oberallgäu zurück aus dem Rheinland – die Helfer zu Gast bei uns im Studio • Ein Dank an die Natur – das vorchristliche Schnitterfest und seine Rituale

  • Kempten
  • 06.08.21
"Sicherer Hafen" geht weiter auf die Straße
2.193× 2 18 Bilder

"Die Festung Europa tötet!"
Seebrücke Kempten geht weiter für "sicheren Hafen" auf die Straße

Am Donnerstag, den 01. Oktober haben sich erneut rund 30 Demonstranten am Forum Kempten versammelt. Die Seebrücke Kempten organisierte die Demonstration, sie fordern: "Macht Kempten und das Allgäu zu einem sicheren Hafen!". Städte sollen sich demnach bereit erklären, über die übliche Verteilquote hinaus Menschen aufzunehmen, die beispielsweise aus Kriegsgebieten über teils lebensgefährliche Routen über das Mittelmeer flüchten. Demo verlief friedlich "Seebrücke Kempten" ist die Lokalgruppe der...

  • Kempten
  • 02.10.20
"Seebrücke Kempten": Demo vor der BigBox am Tag der Entscheidung im Stadtrat
2.610×

Nach Ablehnung "Sicherer Hafen"
Initiative Seebrücke Kempten: "Stadt macht sich mitschuldig"

Kempten beteiligt sich nicht an der Aktion "Sicherer Hafen". Den Antrag dazu hat die SPD vergangene Woche kurz vor der Entscheidung im Stadtrat wieder zurückgenommen. Jetzt hat sich die Intitiative "Seebrücke Kempten" in einem Schreiben an den Stadtrat dazu geäußert. "Seebrücke Kempten" ist die Lokalgruppe der bundesweiten Initiative "Seebrücke", die die Aktion "Sicherer Hafen" gestartet hat. Mehrere deutsche Städte sind demnach mittlerweile Teil der Bewegung. Es geht bei den Forderungen der...

  • Kempten
  • 22.06.20
Mit CSU und Freien Wähler setzte er auf Sieg - mit Erfolg: Thomas Kiechle, wiedergewählter Oberbürgermeister von Kempten
8.618× 2 Bilder

Kommunalwahl 2020
Thomas Kiechle (CSU/Freie Wähler) bleibt Oberbürgermeister von Kempten

Thomas Kiechle (CSU/Freie Wähler) ist als Oberbürgermeister von Kempten wiedergewählt. Mit 54,32 Prozent hat er die absolute Mehrheit geholt gegen immerhin vier Gegenkandidaten - Durchmarsch ohne Stichwahl. Gegenüber den Wahlen 2014 hat Kiechle zugelegt: Rund 3,2 Prozent mehr.  Kiechle gegenüber all-in.de: "Es ist jetzt ein Gefühl der Sicherheit. Man bammelt ja doch, und jetzt freue ich mich sehr über dieses Ergebnis." Er habe in den letzten Monaten festgestellt, dass es keine Stimmung gegen...

  • Kempten
  • 15.03.20
Anzeige
2.616× 3 6 Bilder

Machbarkeitsstudie der SPD Kempten veröffentlicht
Vision Stadtbibliothek ist machbar

Eine Machbarkeitsstudie der SPD Kempten zeigt, wie der gemeinsame Neubau von Stadtbibliothek und Volkshochschule am Standort Schwaigwiesschule aussehen kann. Lange ist über mögliche Standorte für einen Neubau der Stadtbibliothek diskutiert worden. Das von der Stadt Kempten erstellte Gesamtkonzept empfiehlt zwei mögliche Standorte: Die Schwaigwiesschule und das Sparkassenquartier. Die Machbarkeitsstudie eines renommierten Allgäuer Architekturbüros für die SPD Kempten zeigt nun, wie die...

  • Kempten
  • 07.02.20
Wahl (Symbolbild)
5.706× 6 Bilder

Kommunalwahl 2020
Oberbürgermeister-Wahl in Kempten: Das sind die Kandidaten

Kempten wählt bei der Kommunalwahl am 15. März den Oberbürgermeister bzw. die Oberbürgermeisterin. Insgesamt gibt es fünf Kandidaten für den Posten.  Thomas Kiechle (CSU) Der amtierende Oberbürgermeister peilt eine zweite Amtszeit an. Seine Entscheidung begründet der 51-Jährige damit, dass ihm die Arbeit Spaß mache und er zahlreiche Projekte angeschoben habe, deren Verwirklichung er bis zum Ende begleiten möchte. Gabriela Büssemaker (FDP) Für die FDP geht Gabriela Büssemaker ins Rennen. Die...

  • Kempten
  • 21.01.20
Startet mit Lebkuchenherzen in Kempten den OB-Wahlkampf: Katharina Schrader (SPD).
1.229×

Kommunalwahl 2020
Katharina Schrader will für die SPD Oberbürgermeisterin von Kempten werden

„Mit Herz für Kempten.“ Der Slogan der SPD für den Kommunalwahlkampf steht. Katharina Schrader ist das „Miteinander in der Stadt“ wichtig. Die 38-Jährige Mutter zweier Kinder wurde jetzt einstimmig von 27 Parteifreunden als Oberbürgermeister-Kandidatin ins Rennen geschickt. Ihr ist klar, dass sich auch andere mit Herzblut für Kempten einsetzen – und ihr ist klar, dass sie im Wahlkampf der Gegenwind begleiten wird, der in der deutschen Großwetterlage der SPD entgegenweht. Entmutigen lässt sie...

  • Kempten
  • 19.10.19
Karl-Heinz Brunner (66) hat seine Kandidatur für den Vorsitz der SPD zurückgezogen.
617×

SPD
Allgäuer Betreuungsabgeordneter Karl-Heinz Brunner zieht Kandidatur für Parteivorsitz zurück

Der Neu-Ulmer Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner hat seine Kandidatur für den Parteivorsitz der SPD zurückgezogen. Als Begründung gab Brunner an, dass er dadurch eine klarere Wahlentscheidung herbeiführen möchte. Ein großes Kandidatenfeld hingegen erschwere ein deutliches Wahlergebnis, so Brunner auf seiner Homepage. Brunner hatte am 19. August seine Kandidatur als neuer Parteichef bekanntgegeben. Der ehemalige Bürgermeister von Immenstadt war als Einzelkandidat ins Rennen gegangen. Nach...

  • Kempten
  • 16.09.19
Der Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner will Chef der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) werden.
903×

Politik
Allgäuer Betreuungsabgeordneter: Karl-Heinz Brunner will SPD-Chef werden

Es gibt einen weiteren Bewerber um den Chefposten in der SPD. Der Neu-Ulmer Bundestagsabgeordneter Karl-Heinz Brunner (66) hat der Augsburger Allgemeinen zufolge angekündigt, für den Vorsitz der Sozialdemokraten anzutreten.  Er wolle sicherstellen, dass im Auswahlprozess "die ganze Vielfalt der Partei widergespiegelt wird", sagte der gebürtige Münchner. Karl-Heinz Brunner ist seit 2013 Bundestagsabgeordneter und seit 1982 Mitglied der SPD. Der 66-Jährige gehört dem konservativen Flügel der SPD...

  • Kempten
  • 20.08.19
Dank „City-Ticket“ direkt aus dem Zug in den Bus – ohne nervigen Fahrscheinkauf dazwischen. In Städten wie Augsburg oder Ulm ist das bereits Realität. In Kempten könnte es 2020 so weit sein.
1.607×

Verkehr
„City-Ticket“ soll 2020 nach Kempten kommen

Die Bahn und den örtlichen Nahverkehr miteinander verknüpfen – ein Vorhaben, das sich die Menschen als Fahrgäste wünschen, das aber in den vergangenen Jahren in Kempten und im Oberallgäu immer wieder an Finanzierungsfragen gescheitert ist. Mit dem „City-Ticket“ bietet die Bahn seit Langem Städten eine derartige Verknüpfung an. In Kempten gibt es das „City-Ticket“ noch nicht, obwohl die Stadt seit 2018 die notwendigen Kriterien erfüllt. Nachdem jetzt die SPD das Angebot eingefordert hat, könnte...

  • Kempten
  • 13.08.19
Sie hat lange überlegt, jetzt will sie ins Rathaus einziehen: Katharina Schrader, die sich um das Amt des Oberbürgermeisters bewirbt.
1.694×

Kandidatur
Katharina Schrader (SPD) will Oberbürgermeisterin von Kempten werden

Ob sie es tatsächlich machen will, wusste Katharina Schrader die letzten Monate nicht. Doch am Donnerstag, an ihrem 38. Geburtstag, ließ sie wissen: Sie werde den Hut in den Ring werfen und sich für die SPD um das Amt des Kemptener Oberbürgermeisters bewerben. Die Stadträtin und Kreisvorsitzende der Sozialdemokraten will an der Spitze der Stadt andere Akzente setzen: nämlich verbindliche Aussagen und konkrete Zeitpläne zu wichtigen Projekten (wie der Stadtbibliothek). Mit ihrer Bewerbung um das...

  • Kempten
  • 29.03.19
Kein Zeichen mehr von guter Laune: Ilona Deckwerth verpasst den Einzug in den Landtag wohl auch über die Liste.
459×

Landtagswahl 2018
Sieben Prozent im Stimmkreis Kempten: SPD-Abgeordnete Ilona Deckwerth verpasst Wiederwahl

„Kein schöner Moment, es gibt wirklich Schöneres.“ Vor 18 Uhr hatte die SPD-Landtagsabgeordnete Ilona Deckwerth am Sonntag noch optimistisch gestrahlt, danach war es vorbei mit der guten Laune. „Wenn wir uns halbiert haben, bin ich draußen“, rechnete sie das schlechte Abschneiden ihrer Partei auf ihre persönliche Situation hoch. Sie erreichte etwa sieben Prozent im Stimmkreis Kempten. Wie bei der CSU wird auch bei der SPD vor allem der Bundestrend für das miserable Ergebnis verantwortlich...

  • Kempten
  • 15.10.18
Landtagswahl Bayern 2018: Allgäuer Ergebnisse gibt es aktuell auf all-in.de.
5.040×

Aktuell
Landtagswahl am Sonntag: Allgäuer Ergebnisse auf all-in.de

Am kommenden Sonntag, 14. Oktober, ist Landtagswahl in Bayern. Auch im Allgäu gehen die Bürger zur Wahl. Am Wahlabend dann die spannenden Fragen: Welche Allgäuer Direktkandidaten kommen in den Landtag? Schneidet die CSU so schlecht ab, wie die Umfragen vorhersagen? Oder gibt es gar eine Überraschung? Auf welches Ergebnis kommen die anderen Parteien? Auf all-in.de sammeln wir die wichtigsten Allgäuer Ergebnisse. Zu finden ab Sonntag, 18 Uhr in unserem Landtagswahl-Special.

  • Kempten
  • 11.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ