SPD

Beiträge zum Thema SPD

Thomas Oppermann während einer Plenarsitzung im Bundestag
338×

SPD-Politiker Thomas Oppermann ist mit 66 Jahren verstorben

Thomas Oppermann ist Medienberichten zufolge überraschend verstorben. Der Bundestagsvizepräsident und SPD-Politiker wurde 66 Jahre alt. Der SPD-Politiker und Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann ist tot. Er verstarb im Alter von 66 Jahren, nachdem er bei Dreharbeiten mit dem ZDF plötzlich zusammengebrochen sei, wie ntv und RTL berichten. Über die genauen Todesumstände ist demnach noch nichts bekannt.Via Twitter reagierte bereits Hubertus Heil (47), Bundesminister für Arbeit uns Soziales,...

  • 26.10.20
248×

Jahreshauptversammlung SPD Memmingen
Demokratie braucht Beteiligung

Mit einer engagierten Rede empfahl sich die Memminger Kandidatin für den Bundestag, Regina Leenders, den Genossinnen und Genossen bei der Jahreshauptversammlung der Memminger SPD in der Stadthalle. Sie komme aus einem kleinbürgerlichen CDU-geprägten Haushalt und sei erst in der Kunsthochschule richtig politisiert worden, erzählt die Schauspielerin des LTS den etwa 50 Genossinnen und Genossen. Die wichtigsten Gründe in die SPD einzutreten, seien der Aufstieg der AfD und die Wahl Donald Trumps...

  • Memmingen
  • 06.10.20
"Sicherer Hafen" geht weiter auf die Straße
2.141× 2 18 Bilder

"Die Festung Europa tötet!"
Seebrücke Kempten geht weiter für "sicheren Hafen" auf die Straße

Am Donnerstag, den 01. Oktober haben sich erneut rund 30 Demonstranten am Forum Kempten versammelt. Die Seebrücke Kempten organisierte die Demonstration, sie fordern: "Macht Kempten und das Allgäu zu einem sicheren Hafen!". Städte sollen sich demnach bereit erklären, über die übliche Verteilquote hinaus Menschen aufzunehmen, die beispielsweise aus Kriegsgebieten über teils lebensgefährliche Routen über das Mittelmeer flüchten. Demo verlief friedlich "Seebrücke Kempten" ist die Lokalgruppe der...

  • Kempten
  • 02.10.20
280×

Memmingen-Unterallgäu
Unterallgäuer JUSO-Chefin will in den Bundestag

Die 29-jährige Memmingerin Regina Leenders bewirbt sich als Kandidatin für die Bundestagswahl im nächsten Jahr. Sie will für die SPD im Wahlkreis 257 ein Mandat erringen. Der SPD-Unterbezirk Memmingen-Unterallgäu unterstützt die Kandidatur. Leenders ist in Memmingen kein unbeschriebenes Blatt. Unter ihrem Mädchennamen Regina Vogel steht sie am Landestheater Schwaben auf der Bühne. Leenders wurde am 05.11.1990 in Recklinghausen geboren und kam 2016 nach Memmingen. Aufgewachsen ist Leenders...

  • Memmingen
  • 01.10.20
Michelle Derbach wird nicht Deutschlands jüngste SPD-Unterbezirksvorsitzende (Symbolbild).
2.976×

Politik im Ostallgäu
Michelle Derbach (16) wird nicht Deutschlands jüngste SPD-Unterbezirksvorsitzende

Die 16-jährige Michelle Derbach wollte die jüngste SPD-Unterbezirksvorsitzende in Deutschland werden. Beim Parteitag der Ostallgäuer Sozialdemokraten am Samstag in Schwangau unterlag die Schülerin allerdings der Amtsinhaberin Ilona Deckwerth deutlich - mit fünf zu 28 Stimmen.  Derbach habe "drei schallende Ohrfeigen vom UB Ostallgäu/Kaufbeuren erhalten", schreibt sie auf ihrer Facebook-Seite. Die 16-Jährige hatte für den Vorsitz, für den stellvertretenden Vorsitz und als Beisitzerin...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 28.09.20
Die 16-jährige Michelle Derbach möchte Vorsitzende der SPD Ostallgäu/Kaufbeuren werden.
3.502× 3

Kandidatur
Michelle Derbach (16) will Vorsitzende der SPD Ostallgäu/Kaufbeuren werden

"Ich möchte die Jugend wissen lassen, dass wenn sie mit viel Engagement und mit viel Herzblut bei der Sache sind, auch etwas in einer Partei bewegen und verändern können", erzählt die 16-jährige Michelle Derbach. Sie ist aktuell Vorsitzende der Jusos Ostallgäu und kandidiert im September 2020 für den Vorsitz bei der SPD Ostallgäu/Kaufbeuren. Ihrer Meinung nach sollten führende Positionen in einer Partei nicht nur allein den erfahrenen oder älteren Kommunalpolitikern vorbehalten sein, erklärt...

  • Kaufbeuren
  • 14.08.20
"Seebrücke Kempten": Demo vor der BigBox am Tag der Entscheidung im Stadtrat
2.450×

Nach Ablehnung "Sicherer Hafen"
Initiative Seebrücke Kempten: "Stadt macht sich mitschuldig"

Kempten beteiligt sich nicht an der Aktion "Sicherer Hafen". Den Antrag dazu hat die SPD vergangene Woche kurz vor der Entscheidung im Stadtrat wieder zurückgenommen. Jetzt hat sich die Intitiative "Seebrücke Kempten" in einem Schreiben an den Stadtrat dazu geäußert. "Seebrücke Kempten" ist die Lokalgruppe der bundesweiten Initiative "Seebrücke", die die Aktion "Sicherer Hafen" gestartet hat. Mehrere deutsche Städte sind demnach mittlerweile Teil der Bewegung. Es geht bei den Forderungen...

  • Kempten
  • 22.06.20
Überschaubare Teilnehmerzahl: Juso-Kreisvorsitzende Michelle Derbdach (Mitte) packte kurz nach dieser Aufnahme ihre Sachen.
7.430× 4

Jusos
Nur drei Teilnehmer bei Demo für Einhaltung der Corona-Vorschriften in Füssen

Mit einer Demonstration wollte sich die Ostallgäuer Juso-Vorsitzende Michelle Derbach am Freitag in Füssen für die Einhaltung der Corona-Vorschriften aussprechen und sich bei den Menschen in systemrelevanten Berufen bedanken. Doch die Aktion der 16-Jährigen stieß auf wenig Interesse. Auch wenn sich laut Allgäuer Zeitung (AZ) viele Menschen in der Altstadt aufhielten, nahmen neben Derbach nur zwei weitere Demonstranten mit. Daher beendeten sie ihre Demonstration am Brotmarkt nach kurzer Zeit...

  • Füssen
  • 06.06.20
Manuela Schwesig hat erfolgreich ihren Brustkrebs bekämpft.
459×

SPD-Politikerin Manuela Schwesig besiegt den Brustkrebs

Im September machte SPD-Politikerin Manuela Schwesig ihre Brustkrebserkrankung öffentlich. Nun berichtet sie: "Ich bin wieder gesund." Manuela Schwesigs (45) Krebstherapie war erfolgreich. Das bestätigte die SPD-Politikerin und Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern am heutigen Dienstag (12. Mai). Sie hatte im September 2019 ihre Brustkrebs-Diagnose öffentlich gemacht. Pressestatement der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig.Gepostet von Staatskanzlei MV am Dienstag, 12. Mai...

  • 12.05.20
Klaus King ist neuer Bürgermeister der Marktgemeinde Oberstdorf. Bei der Wahl am Sonntag erhielt er  52,2 Prozent der Stimmen.
6.126×

Bürgermeisterwahl
Klaus King gewinnt Wahl gegen Laurent Mies in Oberstdorf

Mit 52,2 Prozent ist Klaus King zum neuen Bürgermeister der Marktgemeinde Oberstdorf gewählt worden. Er wird von der CSU, den Grünen, der FDP, der Oberstdorfer Allianz und der unabhängigen Oberstdorfer Liste unterstützt. Der seit 2008 amtierende Bürgermeister Laurent Mies (FW, SPD) erhielt nur 47,8 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei über 60 Prozent.

  • Oberstdorf
  • 16.03.20
Die Kandidaten für den Bürgermeisterposten in Füssen: Erich Nieberle (SPd), Maximilian Eichstetter (CSU) und Christine Fröhlich (FW).
5.613× 1

Bürgermeisterwahl
Stichwahl in Füssen: Maximilian Eichstetter (CSU) gegen Christine Fröhlich (Freie Wähler)

Bei der Bürgermeisterwahl in Füssen kommt es zur Stichwahl zwischen Maximilian Eichstetter (CSU, 49,8 Prozent) und Christine Fröhlich (FW, 37,4 Prozent). Eichstetter meint im Hinblick auf die Stichwahl: "Wir liegen deutlich vorne mit 49,8 Prozent und daher sind wir positiver Dinge. Wir schauen, dass wir die Bürger in den nächsten zwei Wochen noch einmal intensiv überzeugen können und dann hoffen wir auf das Beste." Christine Fröhlich freut sich, dass es zur Stichwahl kommt. "Die Karten...

  • Füssen
  • 16.03.20
Drei der vier Bürgermeisterkandidaten in Marktoberdorf (von links): Stefan Elmer (SPD), Michael Eichinger (Freie Wähler) und Jörg Schneider (Grüne). Amtsinhaber Wolfgang Hell (CSU) steht derzeit unter Quarantäne und konnte am Wahlabend deshalb nicht erscheinen.
2.601× 2 Bilder

Bürgermeisterwahl
Stichwahl in Marktoberdorf: Wolfgang Hell (CSU) gegen Michael Eichinger (Freie Wähler)

Bei der Bürgermeiterwahl in Marktoberdorf kommt es zur Stichwahl zwischen Wolfgang Hell (CSU, 49,5 Prozent), der seit 2014 im Amt ist und Michael Eichinger (Freie Wähler, 26,3 Prozent). Jörg Schneider von den Grünen erhielt 17,7 Prozent und Stefan Elmer (SPD) 6,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp über 60 Prozent. Trotz des deutlichen Rückstands auf Hell zeigte sich Eichinger am Wahlabend gegenüber all-in.de optimistisch, dass er die Stimmen der Grünen und SPD Wähler für sich...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.20
Maria Rita Zinnecker (CSU) bleibt Landrätin im Ostallgäu.
5.143×

Kommunalwahl 2020
Maria Rita Zinnecker (CSU) bleibt Landrätin im Ostallgäu

Durchmarsch im ersten Wahlgang: Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) ist mit 55,61 Prozent wiedergewählt. Absolute Mehrheit, keine Stichwahl, und das bei drei Gegenkandidaten: Ein deutliches Ergebnis für Zinnecker. Matthias Fack von den Freien Wähler landete bei knapp 21 Prozent, dahinter Dr. Günter Räder (Grüne, 16,81 Prozent). Die vierte Kandidatin Ilona Deckwerth (SPD) hatte mit 6,59 Prozent das schlechteste Wahlergebnis. Matthias Fack äußert sich gegenüber all-in.de...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.20
Mit CSU und Freien Wähler setzte er auf Sieg - mit Erfolg: Thomas Kiechle, wiedergewählter Oberbürgermeister von Kempten
8.537× 2 Bilder

Kommunalwahl 2020
Thomas Kiechle (CSU/Freie Wähler) bleibt Oberbürgermeister von Kempten

Thomas Kiechle (CSU/Freie Wähler) ist als Oberbürgermeister von Kempten wiedergewählt. Mit 54,32 Prozent hat er die absolute Mehrheit geholt gegen immerhin vier Gegenkandidaten - Durchmarsch ohne Stichwahl. Gegenüber den Wahlen 2014 hat Kiechle zugelegt: Rund 3,2 Prozent mehr.  Kiechle gegenüber all-in.de: "Es ist jetzt ein Gefühl der Sicherheit. Man bammelt ja doch, und jetzt freue ich mich sehr über dieses Ergebnis." Er habe in den letzten Monaten festgestellt, dass es keine Stimmung gegen...

  • Kempten
  • 15.03.20
Wahl (Symbolbild)
1.199×

Kommunalwahl 2020
Stadtratswahl in Marktoberdorf: Listen bunt gemischt

Quer durch alle Berufsgruppen breit aufgestellt, sagen die Parteien im Wahlkampf gern. Auch werben sie um Stimmen für den Einzug in den Marktoberdorfer Stadtrat damit, viele junge Kandidaten in ihren Reihen zu haben. Ist dem so? Die AZ nahm die Kandidatenlisten unter die Lupe. 24 Plätze umfasst der Stadtrat. Mit zwei Ausnahmen (Bayernpartei und Stadtteile aktiv) haben die Parteien entsprechend viele Kandidaten aufgestellt. Jüngste im Bunde sind Anita Riss bei der CSU und Jonas Held bei der...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.20
Anzeige
2.477× 3 6 Bilder

Machbarkeitsstudie der SPD Kempten veröffentlicht
Vision Stadtbibliothek ist machbar

Eine Machbarkeitsstudie der SPD Kempten zeigt, wie der gemeinsame Neubau von Stadtbibliothek und Volkshochschule am Standort Schwaigwiesschule aussehen kann. Lange ist über mögliche Standorte für einen Neubau der Stadtbibliothek diskutiert worden. Das von der Stadt Kempten erstellte Gesamtkonzept empfiehlt zwei mögliche Standorte: Die Schwaigwiesschule und das Sparkassenquartier. Die Machbarkeitsstudie eines renommierten Allgäuer Architekturbüros für die SPD Kempten zeigt nun, wie die...

  • Kempten
  • 07.02.20
Kommunalwahl (Symbolbild)
1.146×

Kommunalwahl 2020
Landkreis Lindau: Zwei Wahlvorschläge für das Amt des Landrats und zehn Wahlvorschläge für die Wahl des Kreistags zugelassen

Der Wahlausschuss für den Landkreis Lindau (Bodensee) hat heute in seiner Sitzung über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Wahl des Landrats und des Kreistages am 15. März 2020 entschieden. Für das Amt des Landrats wurden zwei Wahlvorschläge zugelassen: 1. Herr Elmar Stegmann, Landrat, nominiert von der Christlich-Sozialen Union (CSU) 2. Herr Dr. Rainer Rothfuß, selbständiger Berater, nominiert von der Alternative für Deutschland (AfD) Für die Wahl des Kreistags wurden zehn...

  • Lindau
  • 04.02.20
Wahl (Symbolbild)
2.699× 4 Bilder

Kommunalwahl 2020
Bürgermeister-Wahl in Füssen: Das sind die Kandidaten

Am 15. März ist Kommunalwahl in Bayern. An diesem Tag wählt Füssen einen neuen Bürgermeister. Amtsinhaber Paul Iacob von der SPD tritt aus Altersgründen nicht mehr an. Insgesamt gibt es drei mögliche Nachfolge-Kandidaten. Erich Nieberle (SPD) Einstimmig hat die SPD Erich Nieberle nominiert. Der 58-Jährige möchte bei einer erfolgreichen Wahl unter anderem für mehr Bürgerbeteiligung sorgen. Wohnraum ist für ihn aber das zentrale Thema. Hier weist Nieberle auf das große Potenzial der Flächen...

  • Füssen
  • 22.01.20
Wahl (Symbolbild)
5.582× 6 Bilder

Kommunalwahl 2020
Oberbürgermeister-Wahl in Kempten: Das sind die Kandidaten

Kempten wählt bei der Kommunalwahl am 15. März den Oberbürgermeister bzw. die Oberbürgermeisterin. Insgesamt gibt es fünf Kandidaten für den Posten.  Thomas Kiechle (CSU) Der amtierende Oberbürgermeister peilt eine zweite Amtszeit an. Seine Entscheidung begründet der 51-Jährige damit, dass ihm die Arbeit Spaß mache und er zahlreiche Projekte angeschoben habe, deren Verwirklichung er bis zum Ende begleiten möchte. Gabriela Büssemaker (FDP) Für die FDP geht Gabriela Büssemaker ins Rennen....

  • Kempten
  • 21.01.20
Wahl (Symbolbild)
3.713× 5 Bilder

Kommunalwahl 2020
Oberbürgermeister-Wahl in Kaufbeuren: Das sind die Kandidaten

Bei der Kommunalwahl am 15. März wählt auch die Stadt Kaufbeuren ihren Oberbürgermeister bzw. ihre Oberbürgermeisterin. Drei Kandidaten und eine Kandidatin stehen zur Wahl. Stefan Bosse (CSU) Einstimmig nominierte die CSU den amtierenden Oberbürgermeister erneut. Unterstützt wird er außerdem von der Kaufbeurer Initiative. Schon seit 15 Jahren ist Bosse Oberbürgermeister und strebt nun seine vierte Amtszeit an. Die Ziele der CSU sind unter anderem der barrierefreie Neubau des Bahnhofes, ein...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.20
Die Luft ist derzeit etwas raus bei den Genossen in Füssen: Nach der Kritik an Füssens Bürgermeister Paul Iacob hatten Stadträte ihren Rückzug angekündigt und es gab Irritationen innerhalb der Jusos. (Symbolbild)
1.446×

Kommunalpolitik
Ferienwohnungs-Streit in Füssen: Bürgermeister Iacob will sich nicht aus der Partei drängen lassen

Noch im Dezember 2019 hatte Füssens Bürgermeister Paul Iacob mit dem Austritt aus der SPD gedroht. Wie er jetzt gegenüber der Allgäuer Zeitung erklärte, will er nun doch in der Partei bleiben, stellt aber die Spitze des Orts- und Kreisverbandes in Frage. Er sei über die Feiertage in sich gegangen und zu dem Schluss gekommen, dass man nach über 40 Jahren nicht einfach eine Partei verlasse. Durch eine Frau, die die SPD-Politik anders auslege als er, wolle er sich nicht aus der Partei drängen...

  • Füssen
  • 10.01.20
Nesselwang (Symbolbild)
1.981×

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Nesselwang: SPD und CSU stellen Kandidaten

Knapp 50 Jahre ist es her, dass es in Nesselwang einen Wahlkampf um das Bürgermeisteramt gab. Bei der Kommunalwahl 2020 am 15. März treten laut Allgäuer Zeitung erstmal seit 1972 wieder zwei Kandidaten an: Christoph Uhl (46) für die SPD und Pirmin Joas (29) für die CSU. Der gebürtige Nesselwanger Uhl ist Leiter des Nesselwanger Bauamts. Joas stammt aus Oberstdorf, ist seit 2015 Leiter der Tourist-Information in Nesselwang. Der amtierende Rathauschef Franz Erhart tritt aus Altersgründen...

  • Nesselwang
  • 21.12.19
Stefan Elmer kandidiert für die SPD für das Amt des Bürgermeisters in Marktoberdorf. Links SPD-Ortsvorsitzender Christian Wagner.
977×

Kommunalwahl 2020
Stefan Elmer (SPD) kandidiert fürs Bürgermeisteramt in Marktoberdorf

Der 44-jährige Polizeihauptkommissar Stefan Elmer (SPD) kandidiert bei der Kommunalwahl 2020 für das Amt des Bürgermeisters in Marktoberdorf. Seine Schwerpunkte stellte er bei der Nominierungsversammlung vor. Sie liegen bei den Themen Wohnen und Verkehr. Beides hängt für ihn eng mit der Weiterentwicklung und noch größeren Attraktivität von Marktoberdorf zusammen. Elmer ist seit 2014 für die SPD im Marktoberdorfer Stadtrat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der...

  • Marktoberdorf
  • 13.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ