Spatenstich

Beiträge zum Thema Spatenstich

Kaubeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (2. von links) mit den Bauträgern Roland Görgens (2. von rechts) und Helmut Kilger (links) und Dirk Bolsinger, Vertriebsmitarbeiter (rechts), beim Spatenstich in der Apfeltranger Straße in Kaufbeuren
3.927× 2 Bilder

Spatenstich
In Kaufbeuren entstehen 71 neue Reihenhäuser

In der Apfeltranger Straße in Kaufbeuren entstehen 71 neue Reihenhäuser in drei bis vier Bauabschnitten. Nachdem die Baufläche in der Nähe des Fliegerhorsts 20 Jahre lang brach lag, konnte Oberbürgermeister Stefan Bosse den offiziellen Baustart am Donnerstag mit einem symbolischen Spatenstich einleiten. Die Hälfe der Reihenhäuser ist verkauftIm ersten Bauabschnitt sollen 21 Reihenhäuser, die zwischen 115 und 133 Quadratmeter groß werden, entstehen. Für jedes Haus sollen zwei Stellplätze zur...

  • Kaufbeuren
  • 08.10.20
Zehntstadel Steinheim: Eröffnung nach Sanierung
1.202× 1 4 Bilder

"Schmuckstück statt Schandfleck"
Nach millionenschwerer Sanierung: Eröffnung des Zehntstadels in Memmingen

Der Steinheimer Zehntstadel ist fertig. Nach einer Sanierungszeit von knapp zwei Jahren erstrahlt der ehemalige Schandfleck nun in neuer Pracht. "Es ist ein Tag um sich zu freuen", betonte Oberbürgermeister Manfred Schilder in seiner Begrüßungsrede. "Das marode Gebäude ist zu einem wahren Schmuckstück geworden, das sicherlich zu einem tollen Treffpunkt wird." Im Rahmen der abgeschlossenen und vom Stadtrat bewilligten Vorbereitenden Untersuchung (VU) Steinheim, wird das Dorfgemeinschaftshaus...

  • Memmingen
  • 23.07.20
Spatenstich für das neue Baugebiet „Am Hopfengarten“ in Fellheim: (von links) Freddy Leberkern, Alfred Grözinger, Alexander Martin, Lukas Tretbar, Bürgermeister Reinhard Schaupp und Günter Stein.
1.045×

Spatenstich
21 neue Häuser in Fellheim: Gebiet "Am Hopfengarten" wird erschlossen

Im Fellheimer Baugebiet "Am Hopfengarten" sollen 21 neue Häuser entstehen. Nach Angaben der Memminger Zeitung wird das Gebiet nun erschlossen. Die Erschließung soll im Herbst beziehungsweise Ende Oktober beendet sein. Ein Baubeginn wäre dann danach möglich, heißt es in dem Bericht weiter. Der Gemeinderat will demnach in den nächsten Wochen entscheiden, wer dort sein Haus bauen darf. Die Nachfrage nach Bauplätzen sei allerdings deutlich größer als das vorhandene Angebot. Vor allem Fellheimer...

  • Fellheim
  • 08.06.20
Baggerarbeiten an der Sportanlage in Mauerstetten: am Mittwoch war Spatenstich. Fertig werden soll das Areal bis zum Sommer 2021.
895×

Spatenstich
Meilenstein für künftiges Sportareal in Mauerstetten

Riesige Erdhügel ragen neben der Mauerstettener Tennisanlage in den Himmel. Schwere Bagger der Firma Hubert Schmid haben dort am 18. August begonnen, die 15.000 Quadratmeter große Fläche zu bearbeiten und leiteten damit die Entstehung der neuen Dreifeld-Sporthalle ein. Egal ob Tanzgruppe, Volleyball, Fußball oder Tennis – diesen und noch mehr Sportarten soll künftig im Innen- und Außenbereich der Sportanlage Raum geboten werden. Der traditionelle erste Spatenstich wurde am Mittwoch...

  • Mauerstetten
  • 29.08.19
Das Kaufbeurer Unternehmen Venturetec Mechatronics lässt einen neuen Firmensitz im Gewerbepark bauen. Geschäftsführer Stephan Neubauer, Oberbürgermeister Stefan Bosse, Bauherrin Claudia Descovich und Peter Leo Dobler vom ausführenden Bauunternehmen Dobler (von links) gaben den Startschuss für den Baubeginn.
2.764×

Venturetec Mechatronics baut für zehn Millionen Euro im Kaufbeurer Gewerbepark

60 Unternehmen mit 3.300 Mitarbeitern in 20 Ländern. Das ist die österreichische Berndorf AG. Unter ihrem Dach findet sich auch die Venturetec Mechatronics GmbH, für die nun zehn Millionen Euro in einen maßgeschneiderten Firmensitz im Gewerbepark investiert werden. Beim symbolischen ersten Spatenstich am Donnerstag nannte Bauherrin Claudia Descovich das Kaufbeurer Unternehmen den wichtigsten Partner der Berndorf AG im Bereich Mechatronik. Auf 15.000 Quadratmetern in der...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.19
Die Firma Rapunzel erweitert ihr Logistikzentrum in Bad Grönenbach.
2.236×

Logistikzentrum
Firma Rapunzel investiert rund 18 Millionen Euro in den Standort Bad Grönenbach

Mit einer Bausumme von rund 18 Millionen Euro ist die Erweiterung des Logistikzentrums im Gewerbegebiet Thal bei Bad Grönenbach das größte Einzelprojekt, das die Firma Rapunzel jemals realisiert hat. Auch das für die Umsetzung zuständige Altusrieder Bauunternehmen Filgis hat noch nie in seiner knapp 170-jährigen Geschichte ein so großes Bauwerk schlüsselfertig erstellt. Das wurde beim offiziellen Spatenstich deutlich. In rund zwölf Monaten soll das Logistikzentrum bereits eingeweiht...

  • Bad Grönenbach
  • 31.07.19
Spatenstich in Eurishofen
591×

Hochwasser
Zweckverband Gennach-Hühnerbach gibt Startschuss für Rückhaltebecken bei Eurishofen

Im kleinen Jengener Ortsteil Eurishofen schließt sich der Kreis für den Zweckverband Hochwasserschutz Gennach-Hühnerbach. Denn dort wird nun das zehnte und letzte Hochwasser-Rückhaltebecken (HRB) für rund 5,38 Millionen Euro gebaut, das die Gemeinde künftig schützen soll. „Früher mussten wir bei Regen immer in Westendorf anrufen, ob wir in Jengen Maßnahmen treffen sollten“, berichtete Bürgermeister Franz Hauck beim Spatenstich für das Projekt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Jengen
  • 09.07.19
Der Bau eines Dorfladens in Gestratz verzögert sich.
674×

Nahversorgung
Dorfladen in Gestratz: Bau verzögert sich

Als im Herbst 2018 die Pläne für einen neuen Dorfladen in Gestratz auf dem Tisch lagen, gab Bürgermeister Johannes Buhmann einen ehrgeizigen Zeitplan vor. Schon am 31. August 2019 sollte der Laden in der Grünenbacher Straße eröffnen. Dass daraus nichts wird, ist inzwischen klar. Denn der Bau hat noch nicht einmal begonnen. Und er verzögert sich weiter, wie Buhmann jetzt im Gemeinderat berichtete. Zahlreiche Detailfragen seien mit den Behörden zu klären. Nun rechnet der Bürgermeister mit...

  • Gestratz
  • 18.05.19
Die Allgäu-Kaserne in Füssen von oben. Dort soll bis 2021 eine neue Sporthalle entstehen.
2.565× 2 Bilder

Neubau
Spatenstich für Sport- und Kletterhalle in Füssener Allgäu-Kaserne gefeiert

Nach langen Planungen konnte am Mittwoch endlich der Spatenstich für die neue Sport- und Kletterhalle in der Allgäu-Kaserne in Füssen gefeiert werden. „Die Freude, dass es nun endlich mit dem Bau losgehen kann, ist übergroß“, sagte Oberstleutnant Marc Paare. Als „schwere Geburt“ bezeichnete er die Planungen rund um den Neubau der Halle. Bereits 2006 hatte es erste Überlegungen und Gespräche gegeben, berichtete er. Schon als er vor drei Jahren seinen Dienst in der Füssener Kaserne angetreten...

  • Füssen
  • 04.04.19
Spatenstich in Kaufbeuren: Zum Weihnachtsgeschäft 2019 soll der neue Kaufland eröffnen.
2.490×

Spatenstich
Kaufland investiert in Kaufbeuren über 15 Millionen Euro

Auf dem ehemaligen Gelände des Mercedes-Autohauses Allgäu der Familie Kreuter entsteht ab sofort ein neues Kaufland. Nun fand der Spatenstich statt. Auch wenn derzeit noch Winter ist, soll die Baustelle zügig voran kommen. Für den Neubau mit insgesamt 4.000 Quadratmetern Verkaufsfläche investiert das Unternehmen über 15 Millionen Euro. Kaufland-Projektleiter Marin Masnic sagte, die Planungen seien soweit abgeschlossen, dass der neue Markt zum Weihnachtsgeschäft 2019 eröffnen könne. Am 2....

  • Kaufbeuren
  • 05.02.19
Spatenstich in Steinheim – Nun starten die Bauarbeiten am Zehntstadel offiziell. 2020 soll das neue Dorfgemeinschaftshaus fertig sein. Holzkonstruktionen stützen derzeit das Gemäuer von außen. Dadurch ist der Verkehr eingeschränkt. Die Ortsdurchfahrt ist verengt und eine Straße komplett gesperrt.
434×

Sanierung
Startschuss für den Baubeginn des Steinheimer Zehntstadel

Der Spatenstich markierte den offiziellen Startschuss für die Sanierung des Zehntstadels im Memminger Stadtteil Steinheim. "Was lange währt, wird endlich gut", sagte Oberbürgermeister Manfred Schilder. Das denkmalgeschützte Gebäude sorgt schon seit 1990 für Uneinigkeit im Ort. Die Kosten belaufen sich auf etwa 3,7 Millionen Euro. Durch die Inflation und den Preisanstieg bei den Baukosten rechnet das Baureferat, dass die Sanierung etwa zehn Prozent teurer wird. Mehr über das Thema erfahren...

  • Memmingen
  • 10.10.18
Etliches an Werkzeug musste Johann Fisch, Prokurist des ausführenden Bauunternehmens Feldbauer (rechts), für die zahlreichen Funktionsträger mitbringen, die beim symbolischen ersten Spatenstich zum Erweiterungsbau des Tagungs- und Bildungszentrums im Kloster Irsee mitwirken wollten. Dies waren (von links) die Bezirksräte Wolfgang Bähner, Manfred Buhl, Barbara Holzmann, Ursula Lax, Johann Fleschhut, Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert, Bezirksrätin Petra Beer, Projektmanager Rainer Wasner, Ralf Pimiskern von Bankwitz Architekten und Dr. Stefan Raueiser, Leiter des Schwäbischen Bildungszentrum.
811×

Spatenstich
Das Schwäbische Bildungszentrum Irsee wird mit einem fünfstöckigen Neubau erweitert

Es dürfte eines der größten Neubauprojekte im Bereich des Klosters Irsee seit dessen barocker Umgestaltung sein. Mit einem ersten Spatenstich eröffneten eine ganze Schar von Funktionsträgern des Bezirks Schwaben sowie Planer und Ausführende symbolisch die Arbeiten am „Erweiterungsbau Küferei“. Bis zum Frühjahr 2020 soll an der Nordostecke des Klosterareals ein fünfstöckiges Gebäude mit einen großen Tagungsraum für bis zu 400 Personen und 19 Gästezimmer entstehen. Insgesamt 2000 Quadratmeter...

  • Irsee
  • 22.09.18
Auf dieser Wiese soll der Funpark entstehen. Obwohl der Spatenstich vor über einem Monat gefeiert wurde, sind die Bauarbeiten noch nicht angelaufen.
1.289×

Projekt
Weiter warten auf den Start der Bauarbeiten für den Funpark in Füssen

Vor über einem Monat ist der Spatenstich für den Funpark in Füssen gefeiert worden – doch von Bauarbeiten für die Anlage für Skater und Biker ist immer noch nichts zu sehen. Noch hat das Landratsamt Ostallgäu keine Baugenehmigung erteilt. Denn die Stadtverwaltung hatte nicht auf dem Schirm, dass für dieses Projekt eine Ausgleichsfläche benötigt wird. Jetzt ist es fraglich, ob die Vorgabe von Bürgermeister Paul Iacob – „der Funpark muss spätestens im Herbst eröffnet werden“, sagte er im April –...

  • Füssen
  • 09.07.18
Über den Startschuss des Skate- und Funparks freuten sich: (von rechts) Bauunternehmer Thomas Scheibel, die beiden Skater David und Benny sowie Füssens Bürgermeister Paul Iacob.
1.540×

Spatenstich
Startschuss für den lang ersehnten Skate- und Funpark in Füssen

Das Warten der Skater hat ein Ende: Mit dem Spatenstich am Donnerstagnachmittag ist der lang ersehnte Startschuss für die Bauarbeiten des Skate- und Funparks im Füssener Weidach gefallen. Für Bauunternehmer Thomas Scheibel, der sich seit 2013 aktiv an vorderster Front für das Projekt eingesetzt hatte, ist damit ein Kindheitswunsch wahr geworden: „Ich kann es noch gar nicht richtig glauben – es fühlt sich so an, als ob jeden Moment der Wecker klingelt und ich bemerke, dass es doch nur...

  • Füssen
  • 07.06.18
Spatenstich mit (von links): Elena Fendt-Zehetbauer, Christina Fendt und Franz Josef Fendt (alle Geschäftsleitung Eisen-Fendt), Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, Landrätin Maria Rita Zinnecker
2.370×

Investitionen
Firma Eisen-Fendt investiert Millionen in Neubau in Marktoberdorf

Über 10 Millionen Euro (brutto) investiert das seit 1904 in Marktoberdorf ansässige Familienunternehmen Eisen-Fendt in ein neues Stahllager mit Hochregallager. Ein Grund zum Feiern. Beim offiziellen Spatenstich am Donnerstagvormittag ging Firmenchef Franz Josef Fendt auf die Gründe für den Neubau ein. „Der Bedarf an unseren Produkten ist so sehr gestiegen, dass wir auf dem alten Gelände an räumliche Grenzen stoßen.“ Vor allem Baustahl liefert das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 62...

  • Marktoberdorf
  • 19.04.18
3.375×

Spatenstich
Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau startet

Der Spatenstich für die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau fand am Freitag in Memmingen statt. Der frischgebackene Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer feierte mit zahlreichen Gästen den Beginn der Arbeiten an der mit 155 Kilometern längsten Baustelle Bayerns. Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder bat Zugreisende und Pendler, die nun monatelang auf Ersatzbusse umsteigen müssen, um Verständnis: „Augen zu und durch.“ Seit gestern 22 Uhr bis zum 10....

  • Memmingen
  • 23.03.18
1.628×

Neubau
Spatenstich der Besel Schwäller GmbH in Füssen

'Ich bin heute morgen schon um sechs aufgestanden, hab mir einen Spaten geschnappt und schon mal was vorbereitet', begrüßte Geschäftsführer Rainer Besel am Donnerstag scherzend den Füssener Bürgermeister Paul Iacob beim Spatenstich für die neuen Produktions- und Verwaltungsgebäude der 1995 gegründeten Besel & Schwäller Schaltanlagen GmbH. Denn eigentlich wurden bereits vor zwei Wochen die ersten Arbeiten im Gewerbepark Allgäuer Land begonnen. Neben der Firma Wirtensohn und gegenüber des...

  • Füssen
  • 19.10.17
277×

Neubau
Spatenstich für neues Feuerwehrhaus in Buxheim

Rund eineinhalb Jahre nach Brand des Feuerwehrhauses in Buxheim hat nun der offizielle Spatenstich für das neue Gebäude stattgefunden. Doch Gemeinde und Feuerwehr hatten gleich doppelt Grund zu feiern: Denn gleichzeitig wurde das neue Löschfahrzeug HLF 20 gesegnet. 'Das ist ein Traum', meinte Bürgermeister Wolfgang Schmidt bei dem Festakt, der auf der neu ausgebauten Rudolf-Diesel-Straße und vor dem mit Pflöcken ausgesteckten Grundriss des neuen Feuerwehrhauses begangen wurde. Die Kosten für...

  • Memmingen
  • 16.10.17
80×

Stadtentwicklung
Startschuss für Wohnungsbau in der Memminger Krautstraße

Die Siebendächer-Baugenossenschaft hat mit dem Bau einer Wohnanlage in der Memminger Krautstraße begonnen. Auf drei Etagen sollen dort 15 Mietwohnungen mit einer Größe zwischen 36 und 63 Quadratmetern entstehen. Beim Spatenstich erläuterte Josef Dietrich, Aufsichtsratsvorsitzender bei Siebendächer, die Zielsetzung von Stadt und Bauherr: Preiswerter Wohnraum mit Mieten von 5,20 bis 6,20 Euro pro Quadratmeter. Wie die Siebendächer-Baugenossenschaft bei diesem Projekt mit der Diakonie...

  • Memmingen
  • 30.08.17
266×

Spatenstich
Start der Umbauarbeiten am Kaufbeurer Jakob-Brucker-Gymnasium

Schulfeste sind eigentlich immer etwas Besonderes. Denn meist beginnen kurz danach die Sommerferien. Diese Feier wird allerdings in die Annalen des Jakob-Brucker-Gymnasiums eingehen, denn sie war verknüpft mit dem symbolischen ersten Spatenstich zur Generalsanierung der Schule. Ein Projekt, das sich Stadt und Freistaat 22,3 Millionen Euro kosten lassen. Und eine Feier, zu der sich sogar Bayerns früherer Ministerpräsident Edmund Stoiber (alias Kabarettist Wolfgang Krebs) traute, der Vater des...

  • Kaufbeuren
  • 27.07.17
580× 53 Bilder

Spatenstich
Ortsumfahrung: Baubeginn für 53-Millionen-Projekt in Marktoberdorf

Mit einem symbolischen Spatenstich hat am Dienstag der Bau der 6,3 Kilometer Ortsumgehung Marktoberdorf-Bertoldshofen offiziell begonnen. Mit diesem Akt startet ein für die Infrastruktur im Ostallgäu wichtiges und mit 53,5 Millionen Euro eines der derzeit teuersten Straßenbauprojekte in der Region. 'Heute ist ein wirklich guter Tag für das Ostallgäu. Für die Anwohner in Marktoberdorf und Bertoldshofen bedeutet die Umgehung weniger Lärm und mehr Lebensqualität', , sagte Bundesverkehrsminister...

  • Marktoberdorf
  • 04.07.17
74×

Betreuung
Kinder läuten Baustart der Kindertagesstätte in Buchloe ein

Mit dem offiziellen Spatenstich hat gestern die Errichtung der neuen Kindertagesstätte Süd begonnen. Der Rohbau soll bis Oktober dieses Jahres fertig sein, in Betrieb geht die Einrichtung voraussichtlich im Herbst 2018. Mit dem Spatenstich hat die Stadt Buchloe gestern den Startschuss für den Bau der Kindertagesstätte Süd gegeben. Bis Oktober soll laut Bürgermeister Josef Schweinberger die zuständige Firma Herbert Maier aus Bad Wörishofen den Rohbau fertig gestellt haben, ab September 2018...

  • Buchloe
  • 10.06.17
52×

Spatenstich
Jugendbildungsstätte in Babenhausen bekommt Turnhalle

Mit der Errichtung einer Turnhalle bei der Jugendbildungs- und Begegnungsstätte in Babenhausen wird der bereits im Jahr 1986 geplante zweite Bauabschnitt nun verwirklicht. Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert betonte beim offiziellen Spatenstich, dass er das Projekt bereits als Vorsitzender des Bezirksjugendrings von 1978 bis 1987 auf der Agenda hatte: 'Manchmal braucht man in der Politik schon einen sehr langen Atem.' Er sprach von einem 'glücklichen Ende der Odyssee'. Die geplante...

  • Mindelheim
  • 31.05.17
237× 11 Bilder

Baustelle
Spatenstich - Sanierung der Historischen Eisenbahnbrücke bei Illerbeuren

Von 1904 bis zum 28. Mai 1972 wurde die 17 Kilometer lange Bahnstrecke zur Versorgung des Illerwinkels genutzt. Nachdem 1995 die Gleise entfernt wurden, ist die Strecke nun ein Teil des von Obersdorf bis nach Ulm reichenden Illerradwegenetzes. Mittlerweile etwas marode geworden, wurden bereits 480 Tonnen Kies von der Historischen Eisenbahnbrücke entfernt. Jetzt erfolgte der offizielle Spatenstich zur Sanierung der 113 Jahre alten, rund 90 Meter langen und 13 Meter hohen Brücke. Die einst...

  • Memmingen
  • 06.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ