Sparkasse

Beiträge zum Thema Sparkasse

263×

Sparkassen-Parkplatz
Stadt Marktoberdorf lässt Weißenbach-Parkplatz befestigen

Nun geht sie zu Ende: Die Zeit der Schlaglöcher, der dreckigen Schuhe und schmutzigen Autos am Weißenbach-Parkplatz. Denn das Areal an der Marktoberdorfer Georg-Fischer-Straße, auch Sparkassen-Parkplatz genannt, wird befestigt und begrünt. Eine erfreuliche Entscheidung des Stadtrates, findet Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, der neben dem Schmutz 'auch einen Imageschaden für die Stadt' mit dem bisherigen, 'ungeordneten' Zustand des öffentlichen Parkplatzes in der Innenstadt verbindet. Der Plan...

  • Marktoberdorf
  • 29.07.16
32×

Eröffnung
Schulungszentrum der Sparkasse Allgäu in Marktoberdorf eingeweiht

Mindestens 500 Mitarbeiter werden im Jahr fortgebildet 'Der Standort Marktoberdorf ist stark.' Das hat Manfred Hegedüs, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Allgäu, bei der Einweihung des neuen Schulungszentrums der Geschäftsstelle in Marktoberdorf gesagt. . Der Stadtrat hatte befürchtet, dass sich das Geldinstitut weiter aus Marktoberdorf zurückzieht, nachdem es Stellen in Marktoberdorf abgebaut hatte. Hegedüs hatte damals : 'Ich kann Entwarnung geben für all diejenigen, die einen Rückzug der...

  • Marktoberdorf
  • 18.11.15
36×

Jahresspende
Finanzspritze der Sparkasse Allgäu für das Ehrenamt

Mit einem Zuschuss von 630.000 Euro, 130.000 mehr als im Vorjahr, fördert die Sparkasse Allgäu heuer ehrenamtliches Engagement in der Region. 210.000 Euro davon fließen in den Landkreis Ostallgäu. Anlässlich seiner traditionellen Jahresspende hatte das Kreditinstitut zur Spendengala wieder in die Musikakademie Marktoberdorf eingeladen. Insgesamt bedachte das Geldinstitut 288 Organisationen und Vereine seines Einzugsgebietes. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 16.07.15
25×

Finanzen
Kunden bringen noch immer mehrere tausend D-Mark im Monat zu Banken in Marktoberdorf

Nach wie vor kommen Kunden mit 'Mark-Schätzen' zu Banken und Sparkassen. Der Rückfluss sei in etwa immer gleich, hat Martin Fischer von der VR-Bank beobachtet. Nur noch ganz selten jedoch würden Banknoten aus der Zeit vor 1950 gebracht, als es noch Bank Deutscher Länder und nicht Bundesbank hieß. Doch selbst bei diesen gebe es keine Umtauschprobleme. In Marktoberdorf sind es, so schätzt Fischer, gut zehn Kunden im Monat, die bei der VR-Bank ihre Mark-Stücke oder -Scheine losbringen wollen,...

  • Marktoberdorf
  • 20.01.15
46×

Investition
Sparkasse Allgäu will Standort Marktoberdorf stärken

Reaktion auf öffentliche Kritik Die Sparkasse Allgäu hat auf die anhaltende öffentliche Kritik reagiert und will den Standort Marktoberdorf nun schrittweise stärken. Kernpunkt der Überlegungen ist der Ausbau der Sparkasse Marktoberdorf zum allgäuweiten Schulungszentrum des Geldinstituts. Zudem will die Sparkasse in das Gebäude in der Georg-Fischer-Straße investieren und das äußere Erscheinungsbild verbessern. "Die Sparkasse Marktoberdorf ist der wichtigste Standort im Ostallgäu", sagte der...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.14
34×

Stadtentwicklung
Sparkassen-Chef bekennt sich zum Standort Marktoberdorf

Mit einem Bekenntnis zum 'sehr wichtigen Standort' Marktoberdorf trat der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Allgäu, Manfred Hegedüs, Bedenken aus der Bevölkerung entgegen, das Kreditinstitut dünne das Personal noch weiter aus. Denn seit der Fusion im Jahr 2001 ging die Zahl der Mitarbeiter von ursprünglich 87 auf 64 zurück. Dies habe aber nicht den Kundenbereich getroffen, sondern den Bereich der Abrechnung, auch dadurch bedingt, dass immer mehr Kunden ihre Bankgeschäfte online erledigen. Die...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.14
49×

Kritik
Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell hält Sorgen um Standort der Sparkasse in Marktoberdorf für begründet

'Sorgen um Standort begründet' Sparkasse Allgäu: Bürgermeister Hell erkennt vonseiten des Geldinstituts keine positiven Zukunftspläne für Marktoberdorf. Bank-Chef: Keinerlei Personalabbau geplant Der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell (CSU) hat seine Kritik an der Sparkasse Allgäu erneuert. Nach einem ausführlichen Briefwechsel mit Vorstandsvorsitzenden des Geldinstituts, Manfred Hegedüs, kommt Hell zu dem Schluss: Während andere Standorte wie Kempten und Sonthofen gestärkt würden,...

  • Marktoberdorf
  • 06.10.14
53×

Bank
Sparkasse Allgäu steht in Marktoberdorf erheblich in der Kritik

Stadtrat befürchtet weiteren Rückzug des Geldinstituts Kein richtiger Bahnhof mehr, nur noch Ticketschalter und Automat. Keine Post mehr, nur noch eine Agentur. Und auch kein Krankenhaus mehr. Und nun gibt die Sparkasse in Marktoberdorf gleich auf mehreren Ebenen Anlass zur Sorge. 'Was ist da verkehrt gemacht worden? Das ist doch nicht normal', beklagte CSU-Fraktionsführer Eduard Gapp im Stadtrat. Deshalb will Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell den Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Allgäu,...

  • Marktoberdorf
  • 03.10.14
45×

Planspiel
250 Schüler aus Marktoberdorf und Obergünzburg bei 30. Spielrunde des Planspiels der Sparkasse dabei

Börsenfieber in den Klassenzimmern Als das Planspiel Börse der Sparkassen 1983 erstmals startete, ging’s noch eher gemächlich zu. Die Wertpapierkurse gab es einmal täglich als Ausdruck zum Abholen, der Depotauszug kam per Post und ihre Aktienkäufe oder -verkäufe wickelten die Schüler per Auftragsblock ab. Bei der in diesem Jahr 30. Spielrunde geht es deutlich rasanter zu: Heutzutage fragen die Teilnehmer ihre Depots mobil ab, können Wertpapieraufträge via Smartphone oder iPad veranlassen,...

  • Marktoberdorf
  • 09.10.12
30×

Sparkasse
Sparkasse Allgäu hat 510 000 Euro für Vereine und Organisationen aus dem Allgäu gespendet

Allgäu Jahresgabe an 275 Vereine und Organisationen – 64 000 Euro fließen ins mittlere und nördliche Ostallgäu 510 000 Euro hat die Sparkasse Allgäu jetzt an 275 Allgäuer Vereine und Organisationen ausgeschüttet. Mit ihrer Jahresspende unterstützt das Geldinstitut traditionell ehrenamtliches Engagement in Kultur, Sport, Umwelt und Sozialem. Von der Spende bleiben 64 000 Euro im Raum Marktoberdorf/Kaufbeuren (mittleres und nördliches Ostallgäu). Mobilé-Sketch nimmt Politiker und Banker auf...

  • Marktoberdorf
  • 25.07.12
530× 2 Bilder

Marktoberdorf
Viele Jahre für Sparkasse tätig - Martin Haf geht in den Ruhestand

Vorstandsvorsitzender Haf und Altlandrat Müller arbeiteten 19 Jahre zusammen Martin Haf, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Allgäu, ist am Mittwochabend in Kempten in den Ruhestand verabschiedet worden. Bei der Feier in der 'Big Box Allgäu' fiel immer wieder der Name Adolf Müller, dieser zählte auch zu den Ehrengästen. Der frühere Ostallgäuer Landrat (1972 bis 2002) war als Vorsitzender des Verwaltungsrates der Sparkasse Allgäu und der früheren Sparkasse Ostallgäu über viele Jahre hinweg...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.12
41×

Spende
Nach dem Einsturz: Sparkasse Allgäu spendet für den Wiederaufbau des Glockenturms in Wald

Das Sturmtief Andrea hat im Allgäu nicht nur Bäume entwurzelt, Autos beschädigt und für Stromausfälle gesorgt - Nein, der Gemeinde Wald im Ostallgäu hat es auch den Kirchturm gekostet. Nach einem Blitzeinschlag sind Teile des Glockenturms eingestürzt. Glücklicherweise wurde dabei jedoch niemand verletzt. Nun, rund 2 Wochen nach Andrea, arbeitet man in Wald daran den Kirchturm wieder herzurichten.

  • Marktoberdorf
  • 18.01.12
25×

Benefiz
Sparkasse Allgäu: 500000 Euro Jahresspende an 258 Vereine und Organisationen ausgeschüttet

68000 Euro fließen in den mittleren Landkreis Ostallgäu Das Geld fließt in die Bereiche Kultur (178000 Euro), Sport (103000 Euro) sowie in den sozialen Bereich (219000 Euro). Von der Gesamtsumme bleiben in diesem Jahr 68000 Euro im Raum Marktoberdorf (mittleres Ostallgäu). 45000 Euro entfallen auf allgäuweit tätige Vereine und Organisationen ohne geografische Zuordnung. Die im Sparkassen-Verwaltungsrat organisierten Lokalpolitiker, die Landräte Gebhard Kaiser (Oberallgäu) und Johann Fleschhut...

  • Marktoberdorf
  • 20.07.11
36×

Emmi-fendpreis
Jury vergibt Förderpreis Emmi Fendt

Morgen ab 19 Uhr in der Sparkasse Die Initiative Stadtentwicklung Marktoberdorf (ISM) vergibt morgen, Dienstag, zum vierten Mal den Emmi-Fendt-Förderpreis. Die Auszeichnung geht an Bauprojekte im Stadtgebiet. Drei Kategorien stehen zur Bewertung: >, > und >. Die Juroren Architekt Hermann Schuder, Geschäftsführerin Regine Widmann une Sabine Forster haben aus den Vorschlägen die Sieger ermittelt. > Wie bisher werden für die Preisverleihung von einem Bronzeguss des Künstlers Bruno Wank drei Teile...

  • Marktoberdorf
  • 18.07.11
36×

Sitzung
Gemeinderat Unterthingau drängt wegen Abwasser auf Gutachten

Kosten von 10000 Euro - Anschluss an Kläranlage Görisried erneut abgelehnt Zur Gemeinderatssitzung in Unterthingau fanden sich wieder viele Bürger aus dem Ortsteil Ried ein. Sie erhofften, Neues über ihre desolate Kläranlage zu hören. Bürgermeister Wolfgang Schramm erläuterte dem Marktrat noch einmal die schwierige Lage: > Über die tatsächlichen Kosten für den Bau einer Abwasserleitung entwickelten sich Verhältnisse wie einst zu Babylon - ein >. Sanierung der Schule steht an Ein weiterer Grund...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ